Pokémon GO Community Day im Mai gestartet – Holt Euch Shiny Glurak

Der Pokémon GO Community Day im Mai bringt Euch ein besonderes Feuer-Pokémon, dreifachen Sternenstaub und eine exklusive Attacke. Wir zeigen Euch hier alles, was Ihr für das kurze Event wissen müsst.

Am 19. Mai startet bereits der fünfte Community Day in Pokémon GO. Das Ereignis findet monatlich stat. Im Mai erscheint Glumanda deutlich häufiger in der Wildnis. Entwickelt Ihr während der Event-Zeit ein Glurak, kann es eine exklusive Attacke lernen. Dazu kommen Ingame-Belohnungen und wahrscheinlich auch die Chance auf ein Shiny-Monster.

In dieser Übersicht zeigen wir Euch die wichtigsten Informationen zum Community Day im Mai mit Glumanda.

5. Community Day im Mai mit Glumanda Übersicht – Uhrzeit, Boni

Für die Sammler von einzigartigen Feuer-Pokémon wird Samstag, der 19. Mai, ein wichtiger Tag. Für drei Stunden ist der Community Day im Mai aktiv und beschert Euch viele Glumanda in der Wildnis. Dessen Grund-Fang-Chance liegt, wie bei den anderen Starter-Pokémon, bei 20%.

So könnt Ihr Bonbons für diese Spezies sammeln und starke Monster zu Glutexo und Glurak weiterentwickeln.

Diese exklusive Attacke gibt es: Ein Glurak, das während des Events gefangen oder entwickelt wird, kann die Attacke Lohekanonade beherrschen. Nur Glurak kann diese Attacke erlernen.

Helfen TMs? Sofort-TMs und Lade-TMs bringen während des Community Days keine exklusiven Attacken bei.

  • Was? Der 5. Community Day in Pokémon GO
  • Wann? Start: 19. Mai um 11:00 Uhr deutscher Zeit, Ende am 19. Mai um 14:00 Uhr deutscher Zeit
  • Bonus: Dreifacher Sternenstaub für das Fangen von Pokémon
  • Bonus: Lockmodule halten drei Stunden statt 30 Minuten
  • Monster: Das besondere Monster an diesem Tag ist Glumanda
  • Attacke: Entwickelt oder fangt Ihr ein Glurak während des Events, erlernt es „Lohekanonade“

Shiny Glurak beim Community Day

Anzeichen deuten auf einen Auftritt von Shiny Glumanda. Das sind die schillernden Formen des Feuer-Pokémon, die sich durch andere Farben auszeichnen. Entwickelt Ihr ein schillerndes Glumanda, werden auch die Weiterentwicklungen Glutexo und Glurak schillernd.

Weil es bei den vergangenen Community Days die entsprechenden Event-Monster alle als Shinys zu finden gab, geht man beim Community Day im Mai von der Shiny Glumanda-Familie aus. Das dunkle Glurak sieht cool aus und ist in der Community sehr beliebt. Update: Inzwischen konnten Trainer bestätigen, dass die Shiny Formen von Glumanda, Glutexo und Glurak aktiv sind.

Shiny Glurak Pokémon
Quelle: Deviantart Arrancon

Vorbereitungen – Packt Euch diese Items ein

Während des Events erhaltet Ihr die dreifache Menge an Sternenstaub für den Fang eines Pokémons. Solltet Ihr ein Plätzchen in der Sonne finden (sonniges Wetter in Pokémon GO) wird Glumanda verstärkt und Ihr erhaltet noch etwas mehr Sternenstaub für einen Fang. Die maximale Ausbeute gibt es dann, wenn Ihr zusätzlich noch ein Sternenstück aktiviert.

Pokémon GO Star Piece

Von diesen Items solltet Ihr während des Community Days genug dabei haben:

  • PokéBälle – Steckt Euch die Taschen mit vielen PokéBällen aller Art voll, um möglichst viele Monster zu fangen und die dreifachen Sternenstaub-Belohnungen voll auszunutzen.
  • Lockmodule – Ein Lockmodul hält während des Events drei Stunden. Habt Ihr eine Stelle mit mehreren PokéStops in der Umgebung, lockt Ihr damit günstig viele Monster an.
  • Glücksei – Sammelt Ihr noch fleißig Erfahrungspunkte? Dann aktiviert für das Event Glückseier.
  • Rauch – Durch das Zünden von Rauch erscheinen mehr Pokémon in Eurer Umgebung. So steigen die Chancen auf ein Shiny.

Glumanda WP (CP) Übersicht – Wie stark ist Euer Fang?

In der folgenden Übersicht erkennt Ihr die maximalen Wettkampf-Punkte der verschiedenen Level von Glumanda. Die Grafik kommt von Reddit-Nutzer CoffeeHacker

Pokémon GO Glumanda Übersicht
  • Ohne Wetter-Boost hat Glumanda maximal 712 WP – als 100% IV auf Level 30
  • Mit Wetter-Boost (Sonne) hat Glumanda maximal 771 WP – als 100% IV auf Level 35 – Das ist das stärkste Glumanda, das Ihr in der Wildnis finden könnt.

Wenn Ihr in Eurer Pokémon-Sammlung nach diesen Max-WP-Glumanda suchen wollt, kopiert einfach folgenden Text und fügt ihn dann in der Pokémon-Suche in Pokémon GO ein.

Glumanda&wp11,wp36,wp61,wp87,wp112,wp137,wp162,wp187,wp212,wp237,wp261,wp285,wp308,wp332,wp356,wp380,wp403,wp427,wp451,wp475,wp498,wp522,wp546,wp570,wp593,wp617,wp641,wp665,wp688,wp712,wp724,wp736,wp748,wp760,wp771

Tipps für Trainer am Community Day im Mai

Den Community Day veranstaltet Niantic, damit Trainer neue Freunde kennenlernen können und zu einem Teil der riesigen Pokémon GO Community werden. Seid Ihr an diesem Tag in Parks Eurer Umgebung unterwegs, werdet Ihr dort vielleicht andere Spieler treffen. Eine ideale Möglichkeit, um Gruppen für zukünftige Raids zu bilden oder gemeinsam die Übernahme von Arenen zu planen.

Pokémon GO Lugia Trainer

Zum Austausch laden wir Euch auch herzlich in unsere Pokémon GO-Gruppe auf Facebook ein. Wer stets mit Neuigkeiten versorgt werden will, lässt auch einen Like auf unserer Pokémon GO-Facebookseite da.

  • Schaut am besten am Samstagmorgen den Wetterbericht an und zieht Euch entsprechende Kleidung an. Bequeme Schuhe sind wichtig, wenn Ihr viel laufen und Eier ausbrüten wollt.
  • Fangt so viele Pokémon wie möglich. Der dreifache Sternenstaub ist nicht zu verachten.
  • Bugs und kleinere Probleme können beim Start des Events auftreten und sollten schnell behoben sein.
  • Genießt das Event!

In Dortmund gibt’s bald eine Safari-Zone – Alle Infos zum Event im Westfalenpark 

Autor(in)
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Community Day … danke für das 5te tolle Event das einen ins Gesicht schlägt.

KnopfChaos
KnopfChaos
1 Jahr zuvor

Sehr fundiert. Wie kommst du zu dieser Meinung? wink

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Gibt Menschen die müssen arbeiten da sind 3 Stunden besonders toll vorallen wenn des genau im Wechsel von Früh- und Spätschicht ist da ist man auch noch im Bett wenn man Nachtschicht hat das gibt Pluspunkte für Fleiss alle Schicht und Wochenendarbeiter mit einmal zuärgern.

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Das ist dann natürlich blöd für dich, aber dann pauschalisiere deine Aussage bitte nicht so!
Irgendeinen Zeitraum muss Niantic nuneinmal wählen, denn ein ganzer Tag wäre einfach zu viel des Guten und der Effekt des Besonderen wäre dahin. V.a. tut Niantic ja schon etwas um der arbeitenden Bevölkerung entgegen zu kommen, indem sie einen Samstag-Sonntag-Wechsel bei den CDs eingeführt haben.
Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass die Zeit 11-14 Uhr, meiner Meinung nach, perfekt gewählt ist. Leute die frei haben, ist es eh egal und die meisten Leute die Arbeiten, haben zu der Zeit irgendwann Mittagspause und somit auch mal 30min bis 1h Zeit, den Community Day zu nutzen.
Also hat das Event dir und nicht einem ins Gesicht geschlagen wink Nur Ninatic hat hier, meiner Meinung nach, den optimalen Kompromiss gefunden, um die meisten Leute zufriedenzustellen

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Nicht pauschalisieren ? sind ja nur rund 17% Aller Angestellten in Schicht/Wochenendarbeit und Schichtler haben keine Stunde Pause und erstrecht nicht zur Primetime

Sazi
Sazi
1 Jahr zuvor

Nora mon, es wird immer jemanden erwischen, der nicht kann. Sei es Schicht, sei es Urlaub, sei es Baby Sitten oder was weiß ich. Es ist gut, nach sich Nianctec danach richtet, wo die meisten können. Das ist bitter, für die die nicht dabei sein können, aber das ist nunmal so. Es ist auch nur ein Spiel. Die Sachen vom Event sind auch nicht gamebraking.

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Klar kann immer jemand nicht darum ist auch bescheuert das Zeitfenster so stark einzugrenzen und Gamebreaking ist auch. Eine starke Attacke die so op ist das sie schon generft wurde bevor es sie überhaupt gab? erst mal sehen wie sich das auf die Arena auswirkt und auch für jeden Hobbysammler ist es blöd wenn man kein Glück hat mit den Nestern ist es extrem selten das man ein Starter sieht, mal ganz abgesehen von Shiny

Sazi
Sazi
1 Jahr zuvor

Wenn du 48 Stunden oder gar eine Woche lang das Event machst, dann verfehlst du aber den Sinn des Events, daß sich die Leute treffen. Ich denke, daß verstehst du doch, oder? Und natürlich ist es blöd, wenn man mal nen Shiny nicht hat. Aber es gibt schlimmeres. Und Lavados und Entei sind trotz der neuen Attacke bessere Feuerpokes. Natürlich kann man sich immer einreden, daß es natürlich ganz dolle schlimm ist. Aber es ist wirklich kein Drama.

Sazi
Sazi
1 Jahr zuvor

Niantec sollte jeden persönlich nach seinen Vorlieben seinen Zeitraum bestimmen lassen. Damit ist zwar die Idee des Community Days ad absurdum geführt (andere Leute treffen), aber jeder bekommt ganz sicher seine Glumanda-Bonbon, die gibts ja sonst gar nicht.

Oder wir machen die Events in Zukunft nur noch zwischen 2 und 5 in der Nacht. Dann können bestimmt ein paar Schichtler dran teilnehmen. Daß dann die meisten Spieler nicht können, ist egal. Hauptsache die Schichtler sind dabei …

*Vorsicht, der Post kann Spuren von Zynismus enthalten.*

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Man könnte dss Event auch einfach einen Tag laufen lassen angekündigt hatten sie es ja früh genug damit jeder der Lust drauf hat mal Zeit am Tag schaffen kann der Shop lief ja auch den ganzen Tag wer ja nix böses denkt oder wenn 24 Stunden zuviel sind jedem einfach ein 3 Stunden Glumandarauch geben denn man nur an diesem Tag benutzen kann da finden sich immer boch genug Leute zusammen damit keiner alleine sein muss

deine 2-5Uhr aussage ist einfach nur kleingeistig ich hab nie gesagt das alle anderen nicht am event teilnehmen dürfen ist halt nur blöd wenn Leute am Community Day aussen vor bleiben es gab sicher auch viele Kinds die nicht mitmachen konnten weil Essenzeit war

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.