Wir sprechen über Tangas auf Twitch, das neue ESO-Addon und die Versklavung Blizzards

Tanga-Fragen auf Twitch, kurzzeitig erhöhte Preise bei Xbox-Live-Gold, die inoffizielle Ankündigung eines Diablo-2-Remasters und mehr. Im MeinMMO-Podcast sprechen wir über die heißesten Themen der Woche.

Was passiert im Podcast? Wir haben das Podcast-Format zu einer News-Show umstrukturiert. Darin besprechen wir, welche Themen euch in den letzten Tagen am meisten bewegt haben und was dahinter steckt.

Für euch ist das spannend, wenn ihr in den letzten Tagen nicht so aktiv die News mitverfolgt habt aber trotzdem immer auf dem neusten Stand im Gaming-Bereich bleiben möchtet. Schnuppert einfach in die Session rein und seid danach wieder auf dem neusten Stand. Selbst, wenn ihr die News verfolgt habt, geben wir euch im Podcast noch tiefere, redaktionelle Einsichten dazu.

Die News-Show vom 29. Januar 2021

Das sind unsere Themen: Man, man, man. In dieser Woche war einiges los, was Gaming-Fans interessiert hat. Wer da nicht alles mitbekommen hat, sollte das unbedingt nachholen. So könnt ihr mit euren Gaming-Bekanntschaften auf jeden Fall mithalten, wenn man sich am Wochenende im Voice unterhält.

Im Podcast sprechen wir diese Woche über die folgenden Themen:

Wir sprechen im Podcast über die News selbst, um was es da geht und schildern euch außerdem unsere persönliche Sichtweise zum Thema.

Wer spricht da? Mit dabei sind in dieser Woche:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt
Hören über Libsym

Feedback? Anregungen?

So könnt ihr euch beteiligen: Wir freuen uns natürlich über konstruktives Feedback und Verbesserungsvorschläge zu unserer neuen News-Show! Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare unter dem Artikel oder in unserem Discord und erzählt, wie ihr das neue Format findet. Ihr könnt uns auch über E-Mail erreichen unter info@mein-mmo.de

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keupi

Erstmal, das war ein toller Podcast, bitte weiter so, gerne öfter und auch gerne mal spekulativ.

Zu den Themen. ESO ist ja eher ein großer Abenteuerbaukasten, mit vielen tollen Geschichten und einer sehr stimmigen Welt. Aber es fehlt etwas für ein richtiges MMO. Und zwar durch Gameplay ein leicht erzwungenes Gruppen/Teamplay. Das liegt teilweise auch am Kampfsystem, welches doch für ein MMO recht dürftig ist. Bin gespannt, wie es da auf lange Sicht hin weitergeht und würde, das ist nun wieder sehr spekulativ, gerne wissen, wie das Spiel mit einem Kampfsystem a la WoW funktionieren würde?!

Zum Thema mit dem Tanga möchte ich anmerken, dass man nicht auf jeden Idioten eingehen sollte. Dann sind wir den ganzen Tag am diskutieren. Es gibt nun mal die Flodders und normale Menschen, meine saloppe Meinung dazu. Die Flodders reden so und es gibt ja auch Flodder-Streamer, die das zum Geschäftsprinzip gemacht haben. Dann muss man die Flodders halt aussperren, diese Flodders wird man mit Logik und Diskussion nicht ändern. Die Anonymität im Internet spielt hier übrigens auch eine große Rolle.

Blizzard hingegen ist mittlerweile zu langsam und behäbig geworden. Die Spiele dauern viel zu lange. Neues gibt es doch eher selten. Ja kein Risiko und selbst das Kopieren dauert immer länger, siehe HotS. Finanziell mag sich das momentan rechnen, in der Zukunft wird man sehen, ob das der richtige Weg war. Meiner Meinung nach wird bei Blizzard viel Blindleistung erzeugt. Bei WoW gibt es regelmässig Addons, dass scheint zumindest zu funktionieren. In der Diablo Abteilung wird D4 entwickelt, nebenher D2 remasterd, was aber laut Gerüchten schon viel eher geplant war. Die Entwicklung von D3 dauerte ewig und Addons gab es auch nur eins. Hier hat man wahrscheinlich das Potenzial der Marke Diablo nicht erkannt oder scheitert daran dieses zu bedienen. Was machen die anderen Teams? Gibt es mal was komplett neues oder nur noch Remakes oder Kartenpacks? Ist das die Zukunft?

So, der Text ist doch etwas länger geworden, betrachtet es als Lob für euren Podcast. ?

Leya Jankowski

Vielen Dank, freut mich, dass er dir gefällt. Die News-Show kommt jetzt jeden Freitag ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x