Path of Exile: „Jeder unserer Spieler wird wahrscheinlich Diablo 4 kaufen“

Der Chef von Path of Exile, Chris Wilson, sieht es als gut an, dass Diablo 4 von Blizzard kommt. Er wünscht sich sogar eine Zusammenarbeit bei den Season-Starts mit Blizzard. Wilson glaubt, jeder Spieler von Path of Exile werde wahrscheinlich Diablo 4 kaufen und er hofft, dass auch Diablo-4-Spieler ein Interesse an Path of Exile entwickeln.

Das ist die Situation: Wir kennen noch kein Release-Datum, aber wahrscheinlich werden Path of Exile 2 und Diablo 4 ab etwa 2021 miteinander konkurrieren:

Beide Spiele konkurrieren um ähnliche Spieler. Bei der Vorstellung von Path of Exile 2, einer großen Erweiterung, hat Grinding Gear Games nun einige Seitenhiebe gegen Blizzard verteilt. Aber es gibt auch eine andere Seite.

diablo 4 mann

Blizzard wird viel Geld in Diablo 4 stecken – Das ist gut für Path of Exile

So sieht Path of Exile die Konkurrenz: Der Chef von Grinding Gear Games, Chris Wilson, gibt sich im Interview mit PC Gamer bescheiden. Er sagt:

„Path of Exile ist erfolgreich und verdient gutes Geld, aber wir machen nicht mal ansatzweise Blizzard-Geld. Diablo 3 hat in der ersten Woche wahrscheinlich mehr verdient als unsere Firma je verdienen wird. Eine Menge Leute hatten eine Menge Spaß mit Diablo 3 – ganz egal, was die Hardcore-Fans und unsere Fans davon halten.“

path-of-exile-ps (1)

Aber Wilson sieht da kein „Entweder-oder“:

„Diablo 4 ist ein Vollpreis-Titel, wie es aussieht, und wir sind kostenlos. Blizzard wird eine Menge Geld ausgeben, um Diablo 4 zu bewerben und das ist toll für das Genre. Das bedeutet, wenn Spieler Diablo 4 mögen, können sie auch Path of Exile spielen, weil es nichts kostet.“

Ursprüngliche Entwickler von Diablo sagen: Blizzard hat sich total geändert

Jeder unserer Spieler wird wahrscheinlich Diablo 4 kaufen

Wilson wünscht sich sogar eine Art Zusammenarbeit mit Blizzard. Denn beide Spiele hätten Ligen. Die könnte man ja zeitlich so abstimmen, dass in beiden Spielen was zu tun gibt.

Path-of-Exile-2-Butcher-1140x445

Path of Exile sei so designet, dass man es zum Start einer Liga viel spielt und dann andere Games zockt:

„Wir reden nicht mit Blizzard über Saison-Starts, aber wenn beide Firmen clever wären, würden sie es so einrichten, dass die Startzeiten für beide Spieler-Gruppen gut funktionieren.“

Wilson denkt, dass wahrscheinlich jeder Spieler von Path of Exile sich Diablo 4 kaufen und damit Spaß haben wird. Das sei super.

Er hofft, dass auch eine Menge Spieler von Diablo 4 dann Path of Exile ausprobieren werden.

Die Theorie von der „Steigenden Flut“

Das steckt dahinter: Wilson vertritt die Theorie von der „steigenden Flut“, die alle Schiffe nach oben spült: Ein Leuchtturm-Spiel bringt neue Gamer ins Genre, erweitert dadurch die Zielgruppe und davon profitieren letztlich alle.

Das hatten viele Studio-Verantwortliche auch über Fortnite gesagt: Es werde viele Leute zum Gaming bringen, die sich dann auch anderen Spielen zuwenden. Das hat sich nur als mäßig richtig erwiesen – viele Publisher litten in der Folge unter Fortnite, die Spieler aufsaugten.

Der Chef von Trion Worlds meinte 2014, sein Spiel „Defiance“ würde vom Erfolg von Destiny profitieren. Dessen Firma gibt es mittlerweile nicht mehr.

warframe-titel-02
Warframe gilt als ein Titel, der sich sehr gut entwickelt hat.

Bei Path of Exile ist der Markt aber kleiner als bei Shootern. Path of Exile ist jetzt schon ein beliebtes und etabliertes Spiel – hier könnte die Theorie wirklich aufgehen. Schon bei Warframe konnte man einen ähnlichen Effekt beobachten: Die konnten tatsächlich durch gute Arbeit vom Boom des Genres durch Destiny langfristig profitieren.

Letztlich profitiert Path of Exile von Diablo 3 in gewisser Form schon seit Jahren.

Path of Exile 2 angekündigt – Aber es ist eigentlich eine riesige Erweiterung
Autor(in)
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gaburias Myucheu
Gaburias Myucheu
16 Tage zuvor

Chris Wilson muss sich da nicht allzu viele Sorgen machen am Ende landen eh alle wieder bei PoE grin
Ich werde zwar D4 kaufen & Spielen aber nach der Story ist für mich da evt. eh wieder Schluss xD

Saigun
Saigun
19 Tage zuvor

Kann mir schon vorstellen das einige Spieler sich Dia 4 kaufen um die Story zu spielen. Gibt ja doch einige Spieler die das sehr interessiert. Allerdings die Seasons von Dia waren doch bisher durch die Bank zum Gähnen lahm. POE bringt regelmässig Seasons mit mehr Inhalten als Dia 3 seit release insgesammt bekommen hat und das wirklich traurige daran ist, das ist kein bisschen Übertrieben. Mit Dia 4 muss sich da Blizzard MASSIV strecken. Ich weiss auch noch nicht so ganz was mit Dia 4 da besser werden soll als mit Dia 3. Angeblich hat ja Blizzard bisschen Probleme gehabt… Weiterlesen »

Tobias Dettmering
Tobias Dettmering
17 Tage zuvor

Wo und wann gab oder gibt es Diablo 3 Kosmetische Sachen zu kaufen? Genau das war doch das Problem! Es gab nix und daher keine große weitere Finanzierung!

Ultralogic
Ultralogic
17 Tage zuvor

Und trotz des mega contents den du hier anpreist spielt man in poe immer noch langweilige 1 skill builds, monotoner geht Gameplay nicht. Und darüber hinaus gibt es keine vernünftigen skill Animationen, selten so schlechte gesehen im Hack and Slay Genre. Ein Zauberer mit nem magischen Wirbelsturm? Vergiss es! nicht bei poe. Zum Glück gehen die nach kA 5 Jahren mit PoE2 endlich diese themen an, evtl wird es dann spielbar für mich. Was ich damit sagen will,poe hat viele seasons aber zu wenig Wandel hin zu interessantem Gameplay und das konnte diablo schon immer besser auch wenn so gut… Weiterlesen »

Saigun
Saigun
17 Tage zuvor

Die 1 Tasten Builds in poe sind doch schon lange vorbei. Du kannst natürlich nur eine Taste drücken wenn du lust dazu hast, macht nur nicht viel Sin.

Gaburias Myucheu
Gaburias Myucheu
16 Tage zuvor

Sehe ich auch so ^^ Ich Spiele zb. auch liebend gerne 1 Tasten Builds vor allem am Start einer Season aber sobald man den Endgame kommt wird es Schwerer mit nur einer Taste überhaupt zu überleben ^^
Vor allem wenn man bedenkt das 1 Taste die man Drückt schon Bewegen ist also eher 2 Tasten Builds wenn man es genau nimmt x’D

Michael Miracoli
Michael Miracoli
19 Tage zuvor

Diablo 4 wird wieder so ne Konsolenscheisse.

IchhassePvP
IchhassePvP
19 Tage zuvor

Völliger Blödsinn meiner Ansicht nach.

Nur weil beide Games eine düstere Optik haben überschneiden die sich noch lange nicht.

Also für unterschiedlichere Zielgruppen kann man Spiele ja kaum mehr designen als Blizzard es mit Diablo 4 macht und GGG mit PoE tut.

Wer D4 nicht blind kauft, sondern sich etwas informiert hat was da auf einen zukommen wird, der wird in diversen Fällen sicher heute schon wissen welches Hack & Slay er/sie künftig bevorzugen wird.

Also jeder Spieler wird ganz sicher nicht D4 kaufen, bei mir persönlich ist das bereits völlig ausgeschlossen.

Sebastian Stockdreher
Sebastian Stockdreher
18 Tage zuvor

Du bist ja auch nicht klug.

IchhassePvP
IchhassePvP
18 Tage zuvor

Ich bin zumindest so klug dass ich heute schon weiß dass ich zu 100% nicht in das Beuteschema von Diablo 4 passe.

Goauniverse
Goauniverse
19 Tage zuvor

„Wir reden nicht mit Blizzard über Saison-Starts, aber wenn beide Firmen clever wären, würden sie es so einrichten, dass die Startzeiten für beide Spieler-Gruppen gut funktionieren.“

Die Idee kratzt schon hart an der Bildung eines Kartells.

Elmon88
Elmon88
19 Tage zuvor

Es hätten viele Spieler was davon wenn die Sessons versetzt starten würden.

Noes1s
Noes1s
19 Tage zuvor

Die Idee grenzt eher an größenwahn. Blizzard muss für D4 überhaupt nix einrichten.

Tronic48
Tronic48
19 Tage zuvor

Dieser Artikel sagt ja dann wohl alles, mehr muss man auch nicht sagen, Danke Mein MMO, und auch Chris Wilson, und Hut ab für diese Offenheit.

clenkz
clenkz
19 Tage zuvor

War nie nen Fan von Path of Exile bzw hab da nie rein gefunden, maximal auch bis zum 3 chapter gespielt. Alleine der Talentbaum hat einen erschlagen grin

Bei Diablo hingegen kannste gut abschalten, ist halt benutzerfreundlicher.

Die Konsolen Fassung fand ich am besten, diablo mit Controller war halt echt nice für nach der arbeit 1-2 Stunden relaxn.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.