Blizzard und Prime Gaming: Neuer Loot für Overwatch, Hearthstone und bald WoW

Blizzard und Prime Gaming: Neuer Loot für Overwatch, Hearthstone und bald WoW

Über Twitch könnt ihr jetzt Boni für Overwatch und Hearthstone abstauben. Schon bald soll auch World of Warcraft folgen – was könnte da kommen?

Twitch ist aus der Gaming-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Die größten Content-Creator sind auf der Streaming-Plattform unterwegs und Spiele profitieren von einem großen potenziellen Publikum und viel Reichweite. Vor allem die „Twitch Drops“, mit denen man zusätzliche Boni in verschiedenen Spielen bekommen kann, wenn man entsprechenden Content auf Twitch konsumiert, lohnen sich häufig. Aber auch monatliche Inhalte, die man „einfach so“ einfordern kann, sind beliebt.

Das steht künftig auch für Blizzard-Spiele an. Darunter sind Hearthstone und Overwatch, aber auch World of Warcraft und StartCraft: Remastered werden erwähnt.

Was gibt es in Hearthstone? In Hearthstone erwarten Euch Kartenpackungen und sogar direkte, legendäre Karten. Von jetzt bis zum 14. September wollen Blizzard und Twitch den folgenden Loot verteilen:

  • 4 zufällige, legendäre Karten
  • 3 Standard-Kartenpackungen

Die erste legendäre Karte könnt ihr ab sofort einfordern. Wer besonders gewitzt ist, wartet damit aber noch bis zum 12. April, denn dann erscheint die neue Erweiterung „Reise in die Versunkene Stadt“. Damit hättet ihr dann eine Chance, dass die legendäre Karte bereits zur neuen Erweiterung gehört.

Hearthstone Prime Loot
Das Konto müsst ihr verknüpfen – dann gibt’s Loot.

Was gibt es in Overwatch? Auch für Overwatch will Blizzard einige Goodies über Twitch Prime raushauen. Bis zu 14. September erwartet Overwatch-Spieler einige interessante Belohnungen, nämlich:

  • 4 legendäre Lootboxen (mindestens 1 legendäres Cosmetic)
  • 3 Standard-Lootboxen

Die erste legendäre Lootbox könnt ihr direkt einfordern und euch so an mindestens einem neuen, beeindruckenden Skin oder besonderes Emote erfreuen.

Was gibt es in WoW und StarCraft: Remastered? Das ist noch nicht ganz klar. Bisher wurde nur angekündigt, dass auch Spieler von World of Warcraft und StarCraft: Remastered über Twitch Prime bekommen sollen. Um welche Inhalte es sich dabei handelt, ist bisher noch reine Spekulation. Bei World of Warcraft wäre allerdings eine ganze Reihe von Möglichkeiten denkbar:

  • Haustiere
  • Reittiere
  • Spielzeuge
  • Transmog-Gegenstände oder gar Sets

Was sich Blizzard hier einfallen lässt, erfahren wir wohl erst in den nächsten Wochen – vielleicht sogar mit der Ankündigung der neuen Erweiterung.

Wie funktioniert das? Damit man den Loot abstauben kann, muss man über eine Twitch-Prime-Mitgliedschaft verfügen. Die ist zum Beispiel bei einer „Amazon Prime“-MItgliedschaft automatisch enthalten. Dann müsst ihr noch euren Twitch-Account mit dem Battle.net-Account verknüpfen – und schon könnt ihr den Loot abstauben.

Nur für den Loot ein Abo abzuschließen, das dürfte sich nicht lohnen. Wer aber ohnehin schon Twitch Prime verwendet und Blizzard-Spiele spielt, sollte über eine Verknüpfung der Konten und den damit verbundenen Loot nachdenken.

Werdet ihr euch die Beute holen? Oder findet ihr diese Vermischung nicht gut?

Quelle(n): primegaming.blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Desten96

Oh nein bitte nicht! Ich bin jemand der sich gerne alles von wow holt aber kein PayPal besitzt weil ich mich einfach dagegen wehre. Gibt es eine Möglichkeit Amazon prime zu bezahlen ohne Paypal?

justus

ich wüsste nicht, dass man überhaupt mit paypal zahlen kann. ganz normal über lastschrift, kreditkarte etc.

Adalmund

Pay Pal gibt es nicht bei Amazon, Lastschrift, Kreditkarte,

Threepwood

War eigentlich nur eine Frage der Zeit. CoD ist ja auch dort zu finden. Prime Loot ist grandioses Marketing für die primär Shop-verseuchten Spiele. Vermeintlich gratis mal in die spielexterne Loot-Spirale reinschnuppern und im besten Fall hängen bleiben.

Ich finds nicht gut, aber es etablieren sich eben fragwürdige Dinge. Besonders mit fragwürdigen Konzernen.

Spritzkeks

Jetz sollen WoW Spieler dem vlt. beschissensten Unternehmen der Welt aka Amazon noch Geld geben damit sie Items in ihrem Vollpreis Spiel mit Abokosten bekommen.

Wie kommt man darauf dies für eine gute Idee zu halten.

Edit. Das by the way nichts mit Amazon zu tun hat.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Spritzkeks
Huehuehue

dem vlt. beschissensten Unternehmen der Welt

Es ist ganz sicher nicht das tollste Unternehmen der Welt aber bis es diese „Auszeichnung“ verdient, müssen dann doch noch ein paar Dutzend Plätze auf- und Unternehmen wie Monsanto, Nestle oder gar Cargill übergeholt werden. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Huehuehue
justus

das sind optionale free goodies. niemand braucht die items von twitch prime und niemand zwingt dich, diese abzuholen. man kann sich auch unnötig aufregen….

Spritzkeks

Klar dinge die Geld kosten sind seit neustem free. Wer kennt es nicht.

Huehuehue

„Die Dinge“, als Prime Loot, kosten für sich genommen tatsächlich nichts. Aber selbstverständlich kostet Prime etwas. Habt also beide irgendwie Recht^^

Spritzkeks

Selbst wenn Prime nichts kosten würde, wäre es nicht umsonst.
Twitch Acc erstellen, ich gebe meine Daten umsonst weiter.
Amazon Acc das gleiche. Keine ahnung ob man immer noch gezwungen wird seine Bankinfo/Kreditkarte bei Acc erstellung anzugeben.

Dann kann man das natürlich als Optionale Free Goodies bezeichenen, was natürlich nicht der Wahrheit entspricht. Sondern dieses ganze CrossPromo Zeug dient alleine zum Datenfischen und zur Kundenakquise.

Zusätzlich wäre ich nicht überrascht wenn Amazon dafür bezahlt.

Und mir ist egal wenn die Irgendwelche Lootboxen, Kartenpacks oder so für F2P Games dort verschenken. Aber für ein Vollpreis Spiel mit Abo kosten, exclusiv und seien es nur Cosmetics/Mounts, über einen Drittanbieter zu „verschenken“, ist meiner Meinung nach einfach unanständig.

Hier gehts im großen und ganzen um nichts anderes als Kinder zu Kunden zu machen. Und positive Assoziationen mit Amazon/Twitch zu schaffen.
Twitch Geschenk -> Endophine -> Amazon geil

Und von Fomo und anderen eher unredlichen Geschäftspraktiken hab ich noch garnicht angefangen

Der Rattenschwanz und Implikationen der so schön verharmlosten „Free Goodies“ ist doch enorm lang.

justus

😂

So wie du über Datenfischen sprichst, dürftest du auch kein wow spielen. Oder irgendwas anderes im Internet machen.

Ist doch egal ob wow was kostet. Die Items sind optional. Genau wie alle anderen items im ingame shop.

Natürlich sollen mit der Aktion Leute zu Amazon gelockt werden. Ist halt Marketing, warum sollte das schlimm sein?

Und wenn die Sucht so groß ist, dass man die Items unbedingt haben will und deswegen Amazon Prime holt… Dann liegt das Problem ganz wo anders.

Sei lieber froh, dass die Items kostenlos über Prime kommen und nicht einfach im ingame shop für 30€ landen.

justus

das sind free goodies für leute mit amazon prime, kosten also nichts. nur amazon prime kostet etwas.

Threepwood

Ach komm, dir wird doch klar sein, dass Gamer, besonders bei so eingesessenen Spielen, im Sinne des Sammelns, Hortens und Komplementierens jeden Blödsinn extra bezahlen.

So wurden in der Vergangenheit CDs, gesundheitsschädlicher Gamer-Fraß/ -Gesöff und was nicht alles mit Goodies versehen, damit der Krempel gekauft wird.
Amazon will eben die jungen Leute via Gaming bei sich binden. Dem Konzern „nur Goodies für Stammkunden“ zu unterstellen ist schon hart. 😄

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Threepwood
justus

Ne ist mir nicht klar. Ich spiele wow seit classic und zahle nicht extra für solche items. Ich kenne auch niemanden, der dafür extra zahlen würde.

MrValrek

Also sich so über irgendwelche Cosmetics oder Pets aufzuregen die „Eventuell“ in ein Spiel kommen ist schon recht schräg.
Ich spiele auch seit classic wow und habe mir damals auch 1-2 Pet gekauft weil ich die einfach lustig fand. Ich verstehe nicht was daran so schlimm sein soll. Es ist ja nicht so das mann durch den Kauf besser im Spiel wird oder Behandelt wird XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x