Overwatch: Neuer Brawl „Capture the Flag“ – war seit Jahren in Arbeit

Jeff Kaplan spricht über den neuen „Capture the Flag“-Modus in Overwatch – der ist eigentlich schon viele Jahre alt.

Gestern wurde das neue Event „Year of the Rooster“ in Overatch veröffentlicht, zusammen mit dem Patch 1.7 und all seinen Verbesserungen. Jeff Kaplan hat nicht lange auf sich warten lassen und im neusten „Developer’s Update“ gleich seine Gedanken zum neuen Spielmodus verraten. Der „Capture the Rooster“-Modus ist im Grunde der allseits bekannte „Capture the Flag“-Modus aus anderen spielen.

Overwatch Tracer full small
Tracers Teleport wäre zu mächtig, wenn man die Flagge „direkt“ aufnehmen könnte.

Das Team von Overwatch hat mit diesem Modus bereits experimentiert, noch bevor das Spiel angekündigt wurde. In einer frühen Version konnten Flaggenträger keine großen Bewegungsfähigkeiten benutzen (wie Tracers Blink, Winstons Sprung oder Reinhardts Ansturm), damit hat man die Flagge sofort fallengelassen. Das Team kam jedoch zu dem Schluss, dass sich Overwatch mit eingeschränkten Helden nicht so anfühlt, wie man es wollte – der Modus wurde also gestrichen.

Nach dem Release des Spiels forderten viele Spieler genau so einen Modus. Man gab daher nach und entwickelte den Modus erneut, speziell für dieses Event. Alle Helden können sämtliche Fähigkeiten nutzen, das Aufheben einer Flagge benötigt jedoch Zeit. Das ganze Video von Jeff könnt Ihr Euch hier ansehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

An einem kompetitiven „Capture the Flag“ arbeitet man jedoch nicht. Das heißt zwar nicht, dass es „niemals“ geschehen könne, jedoch habe das gegenwärtig absolut keine Priorität.

Cortyn meint: Ehrlich gesagt macht mir der neue „Capture the Rooster“-Modus absolut keinen Spaß. Der Ausgang des Matches wird hier oft mit nur einem Feuergefecht bestimmt, denn das Ganze wandelt sich schnell zu einem „Snowball“, bei dem ein Sieg zum nächsten führt. Wirklich spannende Partien, bei denen es mal einen Gleichstand gab, hatte ich nicht. Vielleicht braucht der Modus aber auch nur etwas Zeit und Feinschliff, bis er wirklich in die Welt von Overwatch reinpasst – oder vielleicht ist er einfach nicht für mich gemacht.

Ich warte auf jeden Fall darauf, dass sich Dinoflask dem neuen Developer’s Update widmet  …


Alle neuen Skins vom Event „Jahr des Hahns“ in Overwatch zeigen wir Euch hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Orchal

Seit Jahren in arbeit? Es ist einfach nur eine Map auf der zwei Flaggen platziert sind ohne irgendwelche weiteren Änderungen O_o

Cortyn

Pssschhht… Artikel ganz lesen und nicht schon nach der Überschrift kommentieren, dann ergibt alles viel mehr Sinn, mein Kind.

Zeekro

Bei mir genau umgekehrt, hatte mehr Unentschieden als alles andere. Das nervt auch.

Grundsätzlich empfinde ich den Modus aber als eine tolle Ergänzung, fehlt nur eine eigens dafür gemachte Map.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x