Nur 6 % von euch schwören WoW Classic weiterhin die Treue

Von den MeinMMO-Lesern bleiben nur 6 % in World of Warcraft Classic zurück. Der Rest zieht weiter oder will zumindest auch die Scherbenwelt erleben.

Für Spieler von World of Warcraft Classic steht bald eine folgenschwere Entscheidung an: Sie müssen abwägen, ob sie ihren Charakter auf einen ewigen Classic-Ära-Realm transferieren oder aber weiter in die Scherbenwelt von Burning Crusade Classic ziehen. Es gibt es auch die Möglichkeit, den Charakter zu klonen und in beiden Versionen zu spielen: Ein Angebot, dessen Kosten Blizzard nun drastisch gesenkt hat, nachdem es viel negative Kritik an dem Preis von 35 $ gab.

Doch bei unserer Umfrage fiel auf: So viele von euch wollen gar nicht mehr Classic spielen oder zumindest zweigleisig unterwegs sein.

WoW Classic Umfrage Ergebnis BC
Das Ergebnis unserer Classic-BC-Umfrage. Stand: 14.05.2021, 10:30 Uhr.

55 % wechseln komplett zu Burning Crusade Classic

Von den über 2.100 Teilnehmern der Umfrage hat sich über die Hälfte dazu entschieden, alle Charaktere ausnahmslos in das Zeitalter von Burning Crusade Classic übergehen zu lassen. Das macht für die meisten Spieler offenbar den größten Reiz aus. Nach zwei Jahre Classic scheint das alte Spiel ausgelutscht und das neue in Form von Burning Crusade lockt.

Dazu muss allerdings gesagt werden, dass schon damals zum Launch von Classic viele Spieler sagten, dass sie hoffen, auch Burning Crusade irgendwann wieder auf einem offiziellen Realm spielen zu können. Dass diese Spieler nun ihren Wunsch erfüllt bekommen und daher sofort weiterziehen, ist wenig verwunderlich.

wow burning crusade classic header
Viele schielen schon gierig zu Burning Crusade – der Reiz ist groß.

Die zweitgrößte Gruppe in unserer Umfrage hat angegeben, WoW Classic gar nicht mehr zu spielen – und damit wohl auch im nächster Zeit nicht mehr anzufangen. 27 % von euch (577 Stimmen) haben demnach WoW Classic den Rücken gekehrt. In den Kommentaren gab es allerdings auch jemanden, der erklärte, dass er nur temporär pausiere – erst mit WotLK Classic wolle er wieder zurückkehren.

Warum Spieler mit WoW Classic wieder aufgehört haben, hatten wir bereits zuvor in einer Umfrage genauer analysiert.

12 % der Spieler wollen die neue Charakter-Kopie in Anspruch nehmen und sowohl ein Standbein in WoW Classic als auch in Burning Crusade haben. Diese Spieler genießen sowohl die ursprüngliche Variante der World of Warcraft (mit kleinen Verbesserungen durch Classic), wollen zugleich aber nochmal in die Scherbenwelt eintauchen.

Nur eine Minderheit hängt allein an WoW Classic

Die kleinste Gruppe an Spielern in unserer Umfrage will sich komplett einem Classic-Realm verschreiben. Nur 122 Stimmen fielen auf diese Option – das sind knapp 6 % und damit eine klare Minderheit. Selbst wenn man die Gruppe der Spieler rausrechnet, die gar nicht mehr spielt und somit nur die noch aktiven Spieler in Betracht zieht, steigt diese Menge nur auf knapp über 7 % an.

Die meisten wollen mehr als Classic

Die meisten von euch wechseln entweder zu Burning Crusade Classic oder haben bereits aufgehört. Nur eine kleine Gruppe will in beiden Spielen unterwegs sein und eine noch kleinere Gruppe sich vollends auf Classic konzentrieren.

Wie es zu diesem Ergebnis und dem Sinneswandel vieler Spieler kommt, kann wohl jeder nur individuell für sich beantworten. Gründe dafür kann es viele geben, wie etwa:

  • Man wollte Classic nur einmal live erleben, da man damals noch nicht dabei war.
  • Classic hat sich doch nicht als die Erfahrung erwiesen, auf die viele Spieler hofften.
  • Classic war ein schönes Spiel, das aber nur für eine Weile begeistern konnte.

Es scheint aber wohl klar zu sein, dass die Gruppe der Classic-Enthusiasten, die für ewig in Classic bleiben wollen – zumindest unter unseren Lesern – nur eine kleine Gruppe ausmacht.

Könnt ihr verraten, warum euch WoW Classic nicht mehr reizt – oder warum ihr doch zu den wenigen gehört, die dem Spiel weiterhin verfallen bleiben?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Der Grund warum ich großteils wechseln werde ist einfach der, dass es für mich einfach viel Runder geworden ist mit BC. Die Lvlprogression ist konstanter, mehr Bäume sind spielbar, Gebiete wurden vervollständigt. Es fühlt sich einfach nicht so halbfertig an.
Ich habe eigentlich nur drei Gründe warum ich noch Classic zocken sollte.

  1. Einzigartige Itemprogression
  2. Altes Alterac
  3. Mehr Charakterplätze.
Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Koronus
Scaver

Könnt ihr verraten, warum euch WoW Classic nicht mehr reizt

Ganz einfach, weil WoW Classic ebnen NICHT das Spiel von damals ist. Und da nehme ich die Community mal raus. Es wurde VIEL ZU VIEL geändert. Jede noch so kleine Änderung ändert das Spielerlebnis.
Und da ich Classic verpasst habe und es mir mal “richtig” anschauen wollte, war ich Feuer und Flamme dafür. Aber pro Woche wurden gefühlt mehr Änderungen und Abweichungen zu dem Original eingeführt, als meine Frau und ich Level schaffen konnten.
Da haben wir recht schnell die Lust verloren da uns klar wurde: Wir spielen hier mittlerweile ein ganz anderes Game. Und dazu hatten wir keine Lust. Wir wollten Classic erleben, mit allen Bugs, Problemen und Einschränkungen die es damals auch gab, von denen man so oft gehört hatte von jenen, die damals dabei waren oder man in Artikel auf Seiten wie diesen hier lesen konnte.
Aber diese Erfahrung wurde einem in Classic verwehrt.

Cliff

Du glaubst doch nicht, dass Blizzard oder irgendein anderer Gaming Riese “Remakes” (oder ähnliches) herausbringt, mit den gleichen Bugs und Problemen, die es vor 15 Jahren gab? Das wäre wirtschaftlich eine Katastrophe.

Bei dem Rest gebe ich dir natürlich recht, da hätte man keine Anpassungen machen müssen/solle.

dheimos

Diablo 2 ressurrected ist so eins, aber ich kaufe es 😉

chips

Für mich stand auch schon vor WoW Classic fest, dass ich weiter zu TBC und WotLK gehen werde, sofern meine Lebensumstände einigermassen stabil bleiben würden. Und ja, ich war mir sicher, dass die Addons kommen werden. Die Finanzabteilung von grossen Unternehmen ist doch recht berechenbar.

Der Hauptaspekt für einen Wechsel ist bei mir sicher, dass es “neuen” Content braucht. Irgendwann ist auch Classic ausgelutscht. Das andere sind sinnvolle Änderungen, die das Spiel besser machen und es trotzdem nah am ursprünglichen Gameplay bleiben lassen.

Da ich WoW bis auf einen kurzen PvP Ausflug damals nicht gross gespielt habe, ist das Meiste recht neu für mich. Daher macht es auch immer noch Spass. Spannend wird es dann erst nach WotLK. Weil ich mich danach den Addon Turnus nicht mehr weitermachen sehe.

Cliff

Classic war damals richtig gut und “neu”. Mit all seinen Bugs und Features hat es Spass gemacht, aber auch Nerven gekostet. ? Aber man ist in Classic doch sehr viel eingeschränkt, allein die Debuffs liegen nur bei 15, nun mit TBC bei 40, somit kommt viel mehr “Leben” ins Spiel. Für mich persönlich war TBC das beste Addon, ich habe es geliebt. Mir ist klar, es wird nicht so wie damals sein, aber ich bin bei Retail nicht mehr mit der gleichen Leiderschaft dabei wie zu Anfang. Nach 16 Jahren ist die “Dauermotivation” einfach nicht mehr vorhanden, da tut so ein Nostalgie-Trip einfach gut, auch wenn nur für 1-2 Jahre ist. Ich werde meinen Spass haben, solange es geht. 🙂

Scaver

Aber ist es wirklich ein echter Nostalgie Trip, wenn es eben NICHT die selber Erfahrung ist? In meiner Definition ist es dann eher wie “ein ganz anderes Game, dass dem was ich damals gespielt habe nur sehr ähnlich sieht”.

Allein das mit den Siegeln bei den Paladinen. Die Limitierung war damals immer wieder mal Gespräch im Raid. Gibt es jetzt nicht mehr, da es die Limitierung nicht mehr gibt.
Für mich ist es durch solche Änderungen dann eben nicht mehr nah genug dran.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x