MontanaBlack erklärt, warum sein Glücksspiel auf Twitch okay war – Das von Scurrows und orangemorange jetzt aber nicht

MontanaBlack erklärt, warum sein Glücksspiel auf Twitch okay war – Das von Scurrows und orangemorange jetzt aber nicht

Der deutsche Twitch-Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris zeigte über Jahre Casino-Streams auf der Streaming-Plattform. Im September 2019 wurde er mit Casino-Streams sogar zu einem der größten Twitch-Streamer der Welt. In einem Stream erklärt der 34-Jährige nun, unter welchen Bedingungen er damals Glücksspiel gezeigt hat – und wie das heute bei den Streamern Theo „Scurrows“ Bottländer und Kevin „orangemorange“ Bongers läuft.

Was hat MontanaBlack mit Glücksspiel zu tun?

  • MontanaBlack hat lange Glücksspiel auf Twitch gezeigt. Seinen Höhepunkt erreichte das im September 2019 – damals wurde MontanaBlack zu einem der größten Streamer weltweit. Glücksspiel-Stream spielten dabei eine entscheidende Rolle: Wenn er Casino-Streams zeigte, schauten ihm durchschnittlich 65.000 Leute zu.
  • MontanaBlack sagte später, er habe Glücksspiel im deutschen Twitch populär gemacht, er sprach sogar davon, dass deutsche Twitch damit „verseucht“ zu haben – alle wollten nur noch Casino-Streams sehen.
  • Allerdings zeigt MontanaBlack seit langem kein Glücksspiel auf Twitch mehr. Offenbar hatte er Ärger mit deutschen Behörden. Wir von MeinMMO haben mit einem Anwalt darüber gesprochen, warum MontanaBlack kein Glücksspiel mehr zeigt.

MontanaBlack hat bereits angedeutet, sollte er mal aus Deutschland ins Ausland ziehen, werde er wieder anfangen, Casino-Streams auf Twitch zu zeigen.

Das ist der aktuelle Konflikt um Casino-Streamer: In die Fußstapfen von MontanaBlack sind in den letzten Monaten andere deutsche Twitch-Streamer getreten wie Scurrows und orangemorange.

Sie sind in einen Konflikt mit einer Reihe von Meinungsbloggern wie Tanzverbot verwickelt, die ihnen vorwerfen, Leute mit ihren Casino-Streams zum Zocken zu verführen. Der Konflikt eskalierte auf der gamescom 2022 in einem Handgemenge.

Orangemorange Tanzverbor Scurrows
Die deutschen Twitch-Streamer orangemorange, Tanzverbot und Scurrows (von links).

International wird vor allem das Krypto-Casino Stake kritisch gesehen, mit dem auch deutsche Casino-Streamer verbandelt sind: So trägt der Streamer Scurrows eine Kette von Stake um den Hals.

Man glaubt, die Streamer hätten besondere Deals und günstige Konditionen bei Stake, durch die ihre Verluste ausgeglichen würden – die Verluste der Zuschauer, die den Streamern nacheifern, werden aber durch nichts abgefedert.

Twitch-Streamer verdienen Millionen € mit Glücksspiel-Deals – Ihre Zuschauer gehen bankrott

MontanaBlack sagt, er hat für die „Unterhaltung“ gestreamt – Mit Bonus-Geld des Casinos

So sieht MontanaBlack sein eigenes Casino-Streamen: In einem Twitch-Stream nach der gamescom vom Bett eines Hotelzimmers aus, spricht MontanaBlack über seine eigene Vergangenheit als Glücksspiel-Streamer (via twitch):

Chat, ihr kennt meine Einstellung zu Casino. Aber ich hab auch in einer Zeit damals Casino gestreamt, das ist ja auch schon 4 Jahre her, ich hab damals Casino gestreamt für die Unterhaltung. Da ging’s nicht um Millionenbeträge. Da ging’s nicht darum: Du streamst so und so oft und kriegst 2 Millionen Euro in einem Monat.

Bruder, da hab ich selbst aus eigener Tasche aufgeladen und hab halt einen Bonus gehabt, wo ich das Doppelte, Dreifache – also, ich hab 2000 aufgeladen und hatte halt 4000, 6000 zum Spielen. Das war eine ganz andere Zeit, Diggah.

MontanaBlack

So sieht er das Streamen von Scurrows und orangemorange: MontanaBlack scheint kein Problem damit zu haben, dass die Streamer mutmaßlich Millionen von Euro über Deals mit dem Casino verdienen. Ihn stört, wie sie sich im Internet verhalten, seitdem sie so viel Geld machen.

MontanaBlack sieht das Verhalten der Casino-Streamer Scurrows und orangemorange kritisch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Seiner Ansicht nach würden Scurrows und orangemorange ihren Reichtum jetzt raushängen lassen. Das viele Geld habe ihren Charakter verdorben:

Die denken, die sind Neuzeit-Rapper und haben irgendwas in ihrem Leben gerissen. Dabei haben sie einfach nur Reichweite, die sie aufgebaut haben, für Casino hergegeben. […] Die führen sich im Internet im Moment auf, wie die letzten Vollpfoten.

Ich hab orangemorange eine Sprachnachricht geschickt, als er gerade mit Casino-Streams angefangen hat und hab zu ihm gesagt: „Diggi, halt doch einfach dein verf*** Maul im Internet, zieh deine Streaming-Kacke durch mit Casino und gut is‘.

MontanaBlack

Der Streamer urteilt: Du kannst noch so viel Geld haben. Wenn du menschlich gesehen Müll bist, dann bist du Müll.

MontanaBlack hatte auf der gamescom ebenfalls einen Auftritt:

Massenauflauf durch MontanaBlack-Fans führt zu Gewalt auf der gamescom – Das sagen die Veranstalter

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Servercrash

black lehnt sich weit aus dem fenster. aber was erwartet man vom könig der doppelmoral 🤷

Neowikinger

Der Streamer urteilt: Du kannst noch so viel Geld haben. Wenn du menschlich gesehen Müll bist, dann bist du Müll.

Trifft vermutlich auf alle beteiligten zu.

Kev

Aber natürlich redet er sich das jetzt schön. Ich mochte ihn früher wirklich mal, aber mittlerweile, ist der genauso ein Heuchler wie die anderen auch… PFUI!

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Kev
Dr34mC4tch3r

ROFL, wenn ein Monte beklagt dass jemand mit dem Reichtum, den er durch verblendete Kiddos gemacht hat, hausieren geht…
Ey mein Lambo Diggah…
Orangemorange war schon vor Jahren ein maximaler Chauvinist und tut sämtlichen Kevins, indem er das Klischee von vorn bis hinten bedient, keinen Gefallen…
Maximale Hohlbratze…
Führt er seine bessere Hälfte immernoch vor der Kamera vor, indem er Witze über ihre Brüste, Hintern, Intimbereich macht oder gibt er sich inzwischen damit zufrieden Kids mit Casionrotze zu ‚entertainen‘?

Der andere Alphavollhorst ist Gott sei Dank an mkr vorbeigezogen…

Jaba01

Allerfeinste Doppelmoral 👌

amoxi

Wahre Worte diggah

De

Da spricht der richtige.

amoxi

Wer sollte sonst dazu sprechen? Frau Dr. Merkel?

Kaljistan

Klar warum eigentlich nicht. Es kann nicht viel weniger Bullshit dabei herauskommen.

Abgesehen davon das mein Gehirn keinen Knoten bekommt, weil kein gerader Satz raus kommt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx