In Monster Hunter World bist du, was du trägst und was du kannst
und du trägst Monsterhaut und kannst riesige Schwerter schwingen!

In Monster Hunter World (PC, PS4, Xbox) habt Ihr als Jäger keine magischen Fähigkeiten oder eine zugewiesene Rolle. Ihr müsst wie ein normaler Mensch denken, um erfolgreich bei der Jagd zu sein. Nutzt geschickt die Mittel, die Euch zur Verfügung stehen und seid erfindungsreich. 

Aus Rollenspielen wie Final Fantasy oder World of Warcraft sind wir es gewohnt, dass es magische Völker gibt: Zauberer, Beschwörer und Elfen heizen ihren Gegnern oft mit Verzauberungen ein. Sogar in Online-Shootern wir Destiny besitzen Spieler die Kraft des Lichts und können besondere Kräfte heraufbeschwören.

Im Action-RPG Monster Hunter World sieht die Lage anders aus. Das einzige Volk, dass Euch zum Spielen zur Verfügung steht, ist der Mensch. Ihr werdet keine besonderen und magischen Fähigkeiten besitzen. Auch die typische Rollen wie der Tank und Heiler fallen flach.

Für Euch als Spieler gilt in Monster Hunter World: Ihr seid Menschen. Nur das Wissen und der Umgang mit der Ausrüstung machen Euch zu erfolgreichen Jägern. 

MHW-Beta4

Die Jagd nach Monstern soll sich realistisch anfühlen

Monster Hunter World besteht zwar aus einem surrealistischen Fantasie-Universum. Trotzdem möchten die Entwickler ein möglichst realistisches Gefühl zur Monster-Jagd erschaffen. Es soll gar keine besonderen Skills geben, bei der nur eine Taste gedrückt werden muss und die ganze Gegend explodiert.

Für Dinge wie Explosionen sind Items und Waffen da, die Jäger zusammenstellen und in der Schmiede bauen. Wer ein Ungetüm vergiften möchte, kann sich ein leichtes Bogengewehr schnappen und giftige Munition benutzen.

Ein wichtiger Kern des Gameplays besteht darin, über die beste Ausrüstung nachzudenken, um bestimmte Monster zur Strecke zu bringen. Dann muss noch der Umgang mit dieser Ausrüstung gelernt werden. Denn die Waffen sind so riesig, dass sie schwerfällig in der Handhabung sind. Das ist aber alles schlüssig, denn die Monster sind häufig mit dicken Schuppen oder Stacheln gepanzert. Ein winziger Dolch würde da wohl nichts ausrichten.

Stellt Euch vor, dass Euch jetzt jemand nimmt und in die Welt von Monster Hunter World steckt. Ihr seid der Jäger und kämpft gegen riesige Bestien, die Euch als Futter sehen. Was würdet Ihr brauchen, um den Spieß umzudrehen?

Monster-Hunter-World-Palico-Feline

Lernt das Verhalten der Monster und kennt Eure Ausrüstung

Da Ihr als Menschen also keine Zauberkräfte habt, bleibt Euch nur eins: Lernt, das Verhalten der Monster, kennt Ihre Schwachstellen und seid Euch darüber im Klaren, was Eure Ausrüstung kann.

Es gibt 14 Waffen-Klassen, die alle in unterschiedliche Waffen mit neuen Eigenschaften umgebaut werden können. Das gilt auch für die Rüstungen. Wer genug Knochen der Monster eingesammelt hat, wird schon bald eine Knochen-Waffe und Knochen-Rüstung bauen können. Die bieten dann etwa zusätzlichen Schutz gegen Elemente wie Feuer oder Elektrizität. Die Monster sind nämlich oft verschiedenen Elementen zugeordnet, die stark oder schwach gegen andere Elemente sind.

Ihr müsst also überlegen, wie Ihr diese Stärken und Schwächen mit Eurer Ausrüstung ausgleichen könnt und welche Resistenzen Ihr benötigt.

Hinzukommt, dass jedes Monster sich wie ein MMORPG-Boss benimmt. Die Tiere haben Angriffs-Muster, die Ihr gut beobachten und lernen müsst. So ist der Anjanath besonders aggressiv und gefährlich, wenn er seine Nüstern aufblähst. Der Barroth hat eine riesige Knochenplatte auf dem Kopf, mit der er auf Euch zustürmt. Es ist aber durch seine Bewegung zu erkennen, wann er zum Ansturm ansetzt.

Jedes Monster hat außerdem Körperstellen, an denen es empfindlich ist. Für manche ist das der Schwanz, für andere die Flügel, es kann aber auch der Bauch sein. Hier müsst Ihr einmal das ganze Monster „abklopfen“ und lernen, an welcher Stelle Ihr den meisten Schaden zufügt.

Ihr braucht also immer Planung und eine Strategie.

monster-hunter-world-anjanath

Als Menschen müsst Ihr Jäger, Sammler und Tüftler sein

Es wird immer wieder dieses eine Monster geben, dass Ihr einfach nicht bezwingen könnt. Das gehört dazu, um lernen zu können.

  • Das ist aber auch der Punkt, an dem Ihr beginnen müsst, Strategien zu entwickeln. Stellt Euch Fragen, wie:
  • Sollte das Monster erst mal weggelockt werden?
  • Würden Betäubungspfeile helfen oder hat das Monster eine Resistenz dagegen?
  • Muss ich erst mal eine bestimmte Ausrüstung zusammen farmen, um das Monster zu erlegen?

Der Mensch hat sich vor Urzeiten zu eigen gemacht, Waffen wie Speere zu entwickeln und Feinde zu überlisten. Genauso müsst Ihr auch in Monster Hunter World zu tüftlern werden. Sammelt die entsprechenden Rohstoffe und verfeinert Eure Ausrüstung. Nebenher lernt Ihr die Handhabung mit Eurer Waffe.

In einem Interview mit der Metro hat der Produzent von Monster Hunter World diesen Prozess beschrieben.

Ryozo Tsujimoto:Dies ist kein Spiel, in dem Dein Charakter XP sammelt. Du bist ist es, der besser wird. […] Wenn Du also im Spiel voranschreitest und die verschiedenen Hürden meisterst, wirst Du eines Tages auf Deinen Charakter mit dieser coolen Ausrüstung blicken. Dann wirst Du realisieren, dass Du Dir das Recht verdient hast, das ganze Zeug zu besitzen. Denn DU bist so gut in dem Spiel geworden, dass Du jetzt dieser verdammt starke Jäger bist!“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Facebook Inhalt

In der Gruppe macht das Jagen besonders viel Spaß: So funktioniert der Multiplayer in Monster Hunter World, erklärt im Video-Guide

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

92
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

War mein Kommentar jetzt so schlimm? Ehrlich gesagt hab ich als Letztes vor zwei Jahren Tales of Zestiria gezockt und davor so seit so 8 – 10 Jahren gar nichts mehr (also außer Mario Kart für den N64 auf Hauspartys – aber das zählt nicht wink ) …
Von daher bin ich spielemäßig auch immer noch auf dem Stand von vor zehn Jahren. Wenn ich also „schwer“ lese, läuten bei mir sämtliche Alarmglocken, weil ich hauptsächlich Spaß haben will (und ja, den ersten MH-Teil fand ich sauschwer – oder einfach beschissen erklärt). Die PS4 hab ich auch nur, weil ich mir zum surfen keinen neuen Laptop anschaffen wollte, Blue-Rays gucken kann und irgendwann vielleicht Tatsache nochmal Kingdom Hearts 3 veröffentlicht wird. Ich war noch nie ein großer Gamer und werd’s vermutlich auch nie werden. Von daher war das jetzt nicht böse gemeint mit dem „ich leg’s wieder weg, wenn ich es nicht mehr schaffe“…

Aber ich kann’s verstehen, wenn ich durch meine blöden Kommentare gerade Frust schüre … Sorry dafür! Das war echt nicht meine Absicht!

Zu den Echtgeldkäufen: sowas find ich auch total behämmert. Wenn ich zu doof bin um das Spiel selbst zu schaffen, würd ich nie auf die Idee kommen dann nochmal Geld auszugeben um irgendwem sagen zu können, ich hab das Game durch … dann spiel ich es halt nicht mehr. Das hatte ich gemeint.

Und zu der Truppe: naja, da ich echt schlecht spiele, wäre ich wohl für so ziemlich jeden nur ein Klotz am Bein. Und da ich mich Samstag bereits mehrfach von einigen MH-Veteranen im Multiplayer beleidigen lassen durfte, hab ich da jetzt auch nicht mehr so wirklich die Begeisterung für. (Da spielt man das erste Mal in seinem Leben online mit Fremden und kriegt die Aussage, man solle doch im Lager bleiben – so könne man dem Team am meisten helfen.)

GeschTV
GeschTV
2 Jahre zuvor

Hey,

bin seit der letzten Beta hin und weg und das Konzept begeistert mich total !
Ich suche noch nach Gleichgesinnten um ab Freitag gemeinsame auf die Jagd zu gehen und dem ein oder anderen Encounter den gar auszumachen.

PS4 – Hirnbirndl

Beste Grüße
Gesch

Dera n0x
Dera n0x
2 Jahre zuvor

Hey, finde das super von euch Monster Hunter so zu promoten smile Spiele auf der Ps4 wenn jemand Hilfe braucht einfach anschreiben Ian2505 ( großes i). Habe mit Monster Hunter Freedom Unite angefangen und würde mich mit knapp 3000 Stunden im gesamten Franchise als Semi Veteran bezeichnen grin

MrTriggahigga
MrTriggahigga
2 Jahre zuvor

Nicht mehr lange bis zum Release, was sich zurzeit auf Reddit sehr bemerkbar macht. Es haben wohl einige „falsche“ Leute eine early copy bekommen oder woher auch immer, jedenfalls tauchen da immer mehr Leaks/Spoiler auf.
Will also jemand nicht gespoilert werden bzgl. Storyverlauf, Rüstungen, Waffen usw. sollte den Monster Hunter Bereich auf Reddit vorerst meiden ????

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

so jetzt nach diesem wochenende bin ich mir ganz sicher, monster hunter wird echt ein weltklasse titel,

meine waffenauswahl stellte sich wie zu erwarten recht langwierig heraus, nach ca 2 std am trainingsgelände hab ich noch zwischen bogen und insektengleve geschwankt, wurde dann doch der bogen, dieser gefiel mir in der 2ten beta dann doch nicht mehr so gut und ich suchte wieder, dieses mal schwankte ich nach ca 1std am trainingsgelände schwankte ich zwischen der morphaxt und diesem schild schwert das man zu einer riesen axt? verbinden konnte, schlussendlich wurde es dann die morphaxt aber so vollends zufrieden war ich trotzdem nicht….

in dieser beta hab ich dann nochmal getestet, und ich fand eine waffe die so null zu mir passt den für gewöhnlich bin ich in jedem spiel der schnelle wendige char und hier entdecke ich auf einmal einen hammer für mich, nachdem ich die „alten“ 3 monster solo mit dem teil geplättet hab und im team gegen den nergigant mit dem hammer echt zufrieden war bin ich mir nun sicher, ich werd ein hammerbruder!!!! wie geil!!!

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Yay! Ja, die Waffenwahl kann recht lange brauchen. Es ist super, dass es in World diesen Trainingsraum gibt, in dem man in Ruhe alles testen kann. smile

Jonas Graf
Jonas Graf
2 Jahre zuvor

Ja Hammer ist schon klasse,dieses Gefühl wenn man vor dem Monster steht und ihm das ding solange um die rübe haut bis es umfällt Top :)…..ich spiele viele Waffen werde aber am anfang anfang erstmal Lanze und leichte armbrust nehmen….

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Was ich noch ergänzen würde: Neben den Schwachstellen sind die Monster gegen Elementarschaden empfindlich. Mal Feuer, mal Kälte, mal Drache, mal Blitz usw. Ebenso richten die Monster selbst Elementarschaden an. Gegen den feuerspeienden Rathalos sollte man beispielsweise eine Rüstung anziehen, die den Feuerwert erhöht um beispielsweise Feuer +20. Wer dagegen eine Rüstung trägt, die Feuer -35 als Wert besitzt, den kann ein Rathalos mit nur eine Feuerkugel strecken.

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

In einem kleinen Nebensatz ist es zu finden: Die Monster sind nämlich oft verschiedenen Elementen zugeordnet, die stark oder schwach gegen andere Elemente sind. smile

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ah Verzeihung, das habe ich tatsächlich überlesen!

EN16M4
EN16M4
2 Jahre zuvor

Also rein technisch gesehen gibt es schon Tanks und Heiler und sowas.
Tanks sind die mit Schildern (und können dank des Mantels, der Aggro zieht, sogar Monster auf sich ziehen), Heiler denk ich z.b. An Spieler, die Horn spielen (die Buffs sind unreal) und DD joa so alles andere.
Aber ist sehr fließend, da geb ich Recht. smile
Freue mich sehr auf den neuen Teil und fand (obwohl ich Veteran seit Psp bin) den Nergigante nicht zu schwach, sondern sehr spaßig und fordernd. smile

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Das ist in MH aber wirklich sehr schwach ausgeprägt. Also du wirst es da ja nicht schaffen, dass das Monster nonstop nur seine Aggro auf den „Tank“ richtet. Ebenso hast du als Tank dort ja auch nicht typische Vorteile wie mehr Rüstung oder mehr Leben.

EN16M4
EN16M4
2 Jahre zuvor

Aber healtechnisch geht da einiges ☺

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ja aber find mal einen, der nonstop die selbe Kombi eintippen will. Also dieses „heilen“ in Monster Hunter macht auf jeden Fall nicht so viel Spaß wie heilen in bspw. WoW. Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Leute hin und wieder gerne ein paar Buffs verteilen und nur selten heilen, also wenn mal alle etwas low sind, dann vielleicht, aber viel mehr tut sich da auch nicht.

EN16M4
EN16M4
2 Jahre zuvor

Aber die möglichkeit existiert (auch wenns keinen spaß macht)

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Hab 2 Betas gespielt hat mich aber dann doch nicht so geflasht das ich nicht bis zum PC Release warten könnte. Schätze das liegt daran das ich neu in der Franchise bin

Dawid
Dawid
2 Jahre zuvor

Ja, die Beta ist echt nicht gut darin, jemand Neues an die Hand zu nehmen. Das ist in der Vollversion deutlich, deutlich besser.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Auf jeden Fall sehr gut zu wissen smile thx
Wieviel Zeit habt ihr denn schon mit der Release Version verbracht? grin
Und bekommt ihr das Day one Update auch früher? ^^würd mich grad echt interessieren smile lg

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Ich spiel jeden Tag ein paar Stunden. Wie viel das genau sind, kann ich so nicht sagen im Moment

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Aber den Day one Patch könnt ihr wsl auch erst zum Release aufspielen, oder?
Oder bekommt ihr sowas auch „früher“? – ich weiß das widerspricht sich mit „day one“.. Aber wer weiß ????

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Das mag sein. Ich warte lieber bis zur PC Version. Bis dahin kann ich auch wirklich sagen ob das Spiel was für mich ist. Nach der Beta muss ich eher zugeben das es nicht mein Ding ist.

Sven
Sven
2 Jahre zuvor

So, dank euch habe ich jetzt endlich nen würdigen Nachfolger für destiny gefunden – zumindest, bis man D2 (hoffentlich bereits zum Jahresende) endlich in einen spielbaren Zustand gebracht hat. Danke, ohne euch und eure „Werbung“ hätte ich mir nicht mal die betas angeschaut✌???????????????? Bin echt begeistert und freue mich auf den Full Release.

Mio2105
Mio2105
2 Jahre zuvor

Hi bin neu bei MhW zocke auf xbox und würde mich freuen mit jemanden zu zocken vorausgesetzt ihr habt genug geduld. hoffe auf freundliche antworten mein xbox name ist Mio2105

Jonas Graf
Jonas Graf
2 Jahre zuvor

Moin, ich und nen freund zocken auf der BoX. Kann dich adden und dann gehts am Wochenende gemeinsam auf die jagd :)?!?

Applebaum007
Applebaum007
2 Jahre zuvor

Hi, ich werd auch auf der Xbox spielen. Wenn ihr Lust habt zusammen zu jagen addet mich einfach.
Gamertag: Applebaum007

Mio2105
Mio2105
2 Jahre zuvor

He Applebaum auf jedenfall wenn ich heute Abend on komme adde ich dich und am we geht es dann los

Mio2105
Mio2105
2 Jahre zuvor

Ja gerne. Aber habs halt noch nie gespielt und fühle mich grad voll erschlagen von dem Spiel aber was ich bisher so gesehen und gehört habe macht mich ganz wuschig ????

Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

Sagt mal, ich hab auf mehreren englischen Seiten
gelesen, dass der Nergigante in der Beta in etwa die Schwierigkeit eines normalen Monsters in den Vorgängerteilen hat. Ist das echt so? Ich hab gestern ungefähr 30 mal die Quest in den Sand gesetzt (allein und Multiplayer) und ehrlich gesagt bereue ich es gerade, dass ich das Spiel vorbestellt habe…

Jonas Graf
Jonas Graf
2 Jahre zuvor

Monster Hunter hat eine extreme Lernkurve….bei meinen ersten MH hab ich wochen für Rathalos gebraucht, das ist normal. Glaub mir, wenn du einmal drin bist fühlt es sich mega befriedigend an wink

Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

Na, momentan fühlt es sich megafrustrierend an. Vor allem wenn man Kommentare liest wie „Das Vieh war viel zu einfach.“. Weiß jemand, ob man ne Bestellung im Play-Station-Store rückgängig machen kann?

Ilias
Ilias
2 Jahre zuvor

Die Leute die sagen, es wäre zu einfach sind auch keine normalen Menschen mehr. grin
Du musst bedenken, dass du im fertigen Spiel mehr Zeit und vermutlich auch eine bessere Ausrüstung hast.

Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

Und das Ding ist im fertigen Spiel auch stärker als jetzt. Naja, mir geht’s jetzt weniger um den Nergigante (wenn ich Tatsache ein oder zwei Monster gar nicht schaffe ist mir das relativ Banane). Das Problem ist, dass ja scheinbar alle Gegner so hammerschwer sind. Ich hab keinen Bock 300 Spielstunden zu üben um mal einen einfachen Gegner zu schaffen. Und Abbestellen geht nicht mehr … so eine Kacke.

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Huhu Next smile
Nein, es sind nicht alle Monster so schwierig wie der Nergigante. Wenn Du die Vollversion spielst, nimmt Dich MHW auch, im Gegensatz zu seinen Vorgängern, mehr an die Hand als die Beta.

Du startest dann erst mal mit kleinen Echsen und dabei werden Dir die Mechaniken erklärt. Bis Du bei Monstern wie dem Nergigante angekommen bist, das dauert. Bis dahin kennst Du Dich aber auch schon besser aus und hast auch mehr Zeit für die Monster.

Der Nergigante gibt einen Eindruck, welche Monster mit am schwierigsten zu bezwingen sind. Drachenälteste sind mächtiger als das Durchschnittsmonster. Diejenigen, die jetzt sagen, dass er super einfach war, sind im Regelfall auch Leute die schon mehrere Hundert oder 1000 Stunden im Monster Hunter Universum verbracht haben. Aber auch die haben mal mit kleinen Echsen angefangen wink

Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

@Kartoffelsack und Leya: Okay, gut, das beruhigt mich jetzt wieder. Vielen Dank für eure ausführlichen Kommentare smile
Dann werd ich mir die Vollversion nachher erstmal in Ruhe anschauen. Ich war vor allem deshalb so gefrustet, weil ich vor Urzeiten mal den ersten MH-Teil in der Hand hatte und das zweite Monster darin war ungefähr so schwer wie der Beta-Nergigante (also jedenfalls in meiner Erinnerung). Nach ein paar Tagen hab ich das Spiel dann damals in den Müll geworfen.

Obwohl ich sagen muss, Capcom hätte sich die Mühe machen sollen neue Spieler auch in der Beta besser an die Hand zu nehmen. Aus meinem Bekannten- und Kollegenkreis wollten insgesamt 7 Leute MHW spielen – jetzt bin nur noch ich übrig und das vor allem, weil ich das Spiel schon bezahlt habe. Sonst hätte ich mich nach Nergigante definitiv auch nicht mehr für das Game interessiert. Ich fand jetzt auch den Barroth und den Anjanath in der Beta nicht gerade einfach und die meisten Leute haben selbst da schon gesagt, das Spiel ist zu schwer und zu verwirrend bzw. schlecht bis gar nicht erklärt. So passt es einfach nicht in unsere deutsche Mentalität … wir wollen schließlich immer alles ganz genau wissen.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Für was hast du es dir vorbestellt?

Und gibt’s hier n Artikel wo drinsteht was alles exklusiv für die ps-version ist?
Berichtigt mich bitte wenn ich da was falsch im Kopf habe

Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

Na du kannst es ganz normal über den PS-Store kaufen (heißt da vorbestellen oder so ähnlich) und zwei Tage vor Release bekommst du den Link zum Runterladen, damit du dann am 26.01. (wenn du denn willst) gleich loslegen kannst.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Hey, danke für die Antwort – hab aber eher was anderes gemeint
Nämlich content, wie Quests, Waffen oder sogar Monster.. Die es nur auf der PS gibt?

Du wirst es also auf der PS spielen?

Würd mich auch interessieren wer hier auf PS oder xbox auf Monsterjagt gehen wird?.. Vielleicht interessierts ja n paar mehr, die auch beide Konsolen und noch nicht bestellt haben.. Und evtl reicht es ja für ne kleine Umfrage zum Release ;p

Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

Ja, ich spiele auf der PS4. Ich glaube man bekam bei der Vorbestellung am Anfang ne zusätzliche Filmsequenz oder so was … war jedenfalls nichts, worauf man nicht hätte verzichten können. Der eigentliche Spielinhalt sollte auf PS4 und xbox identisch sein.

Kartoffelsack
Kartoffelsack
2 Jahre zuvor

Du musst hier echt nicht so frustriert sein, dass Monster geht in Richtung Endgame. Überleg mal, du würdest ja wohl auch nicht ein Spiel das erste mal Spielen, dann direkt zum letzten Boss, oder schwierigsten Gegner rennen und dich dann beschweren, dass es zu schwer ist. Es war nur ein Einblick für Anfänger wie dich(nicht böse gemeint), dass es auch Monster gibt, für die man wirklich was können muss/ erfahren sein muss, damit das Spiel nicht langweilig wird. Andererseits, war es ein Einblick für erfahrene Spieler wie mich, damit sie sehen, der Kauf lohnt sich evtl, da gibts was neues/ne Herausforderung.
Ich möchte dir auch noch das Spiel ans Herz legen, da es echt genial ist. Als bsp. habe ich für einen Großjagi (Monster Hunter Tri) als ich angefangen habe, was weiß ich 30-40 min gebraucht und bin dann glaub ich sogar noch gestorben xD. Hatte es nochmal probiert, dann hatte ich ihn in 20-30 min zerlegt. Später, als die Waffen besser wurden, man selber mehr Skill hatte, wusste wie sich auch ein Großjagi verhält, war der in 1-3 min weg vom Fenster.Du wirst lernen, was für Rüstungen du bei welchem Monster brauchst, welche Waffen du für sie brauchst, welche Waffen dir überhaupt liegen (ich hab z.B anfangs fast nur Morph Axt, Langschwert und Hammer und evtl ab und an Großschwert gespielt, an die anderen Waffen, habe ich mich auch erst getraut, als ich mehr Erfahrung hatte). Du wirst als Anfänger in den bisherigen Monster Hunter spielen jedenfalls von Monster zu Monster kommen, sie werden jedes mal eine Herausforderung sein, wenn du Solo spielst, wirst du sehr oft, dass Monster 1-2 mal probieren müssen, damit du es überhaupt schaffst, oder sogar sagen müssen, ich skippe das Monster und mache ein anderen, wo meine derzeitige Rüstung/Waffen besser passt, damit ich dann nochmal probieren kann.
Wie gesagt, ich kann dir das Spiel nur wärmstens empfehlen, wenn du Fragen hast, kann ich sie dir beantworten und evtl. kann ich dir ja auch wenn das Spiel draußen ist, hin und wieder auf der PS4 helfen.

Exoys
Exoys
2 Jahre zuvor

Ich lege dir Dark Souls ans Herz wink

Next Natsu
Next Natsu
2 Jahre zuvor

Wenn ich mit der Monster Hunter Beta schon überfordert bin, kann ich mir Dark Souls erst Recht sparen, oder? Obwohl ich schon seh, dass ich mich hätte nicht so aufregen sollen – sorry an alle wink Ich spiele World einfach so weit ich komme und wenn ich die Viecher nicht mehr schaffe, suche ich mir halt ein anderes Game.

Geekspeak
Geekspeak
2 Jahre zuvor

Also ich spiele gerade die Beta auf PS4 Pro und irgendwie werd ich damit nicht warm irgendwas fehlt mir wenn ich so durch die gegend Lauf. Die Käfer suchen die Spuren ich Lauf denen nach un verkloppe das Monster mit meiner unglaublich riesigen Hightech super Waffe. Ich hab meinen Char im Unterhemd gesehen wie kann der die Waffe überhaupt halten? oder die Rüstung tragen?????
Und die Katze is mir viel zu goldig Puh ich bin raus????

Rene Kunis
Rene Kunis
2 Jahre zuvor

Also mir kommt es so vor das du dieses spiel möglichst vielen leuten schmackhaft machen möchtest. Und ganz ehrlich, ich finde das wirklich klasse. Man merkt wie sehr dir dieses spiel am herzen liegt und du dieses gefühl mit anderen teilen möchtest. Packe bitte weiter soviel herzblut in die artikel. Macht spaß zu lesen und ist wirklich sehr interessant.

Jonas Graf
Jonas Graf
2 Jahre zuvor

Ich glaub Leya hat ab freitag ein neues Lieblings Spiel smile aber gib dir recht. Man merkt die Begeisterung und freude für Monster Hunter in jedem ihrer beiträge smile

Dawid
Dawid
2 Jahre zuvor

Ich habe eben mit Leya in der Gruppe gespielt und Mann, es macht richtig Laune! Ich hatte die letzte Beta alleine gespielt, der Funke wollte nicht so wirklich rüberspringen. Aber jetzt mit der Release-Version, wo man nach und nach mit den Mechaniken vertraut gemacht wird, hat es mich nun auch gepackt. Kann es dann zum Release jedem empfehlen, über Voice-Chat in einer Gruppe zu spielen.

Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Mal ne Frage, nutzt ihr eigentlich Remoteplay über ps4 um es auf dem PC-Monitor zocken zu können oder habt ihr alle Fernseher + extra Headset für Voicecom über Konsole ?

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Das Remoteplay ist (meiner Erfahrung nach) nicht wirklich brauchbar die Verzögerung ist „extrem“. Auf der PS4 glaube ich hat fast jeder ein Headset mit Mikro. Das geht auf der Playstation ja alles sehr einfach entweder über eine eigene „Party“ bzw. die meisten Spiele haben integrierten Voice Chat um mit randoms zu sprechen.

Caldrus82
Caldrus82
2 Jahre zuvor

Ok, danke. Schade, fände das extrem praktisch. Jetzt muss ich wohl doch ein eigenes Headset holen für Konsole^^

Rene Kunis
Rene Kunis
2 Jahre zuvor

Falls du das spiel auch spielst und noch paar leute für den multiplayer brauchst, sag einfach bescheid. Wir helfen gerne falls du hilfe brauchen solltest. Macht mit 4 mann wirklich am meissten spaß

Jonas Graf
Jonas Graf
2 Jahre zuvor

Zocke auf der Xbox, nehme mal an das du auf der PS bist ? Aber alles gut. Seit Freedom dabei und hatte mich eig. Schon damit abgefunden das Monster Hunter nie auf die großen drei kommt und für immer bei Nintendo bleibt wink

Rene Kunis
Rene Kunis
2 Jahre zuvor

Schade bin wirklich auf ps4. Bin aber auch schon seit langem am überlegen mir eine xbox zu holen da jetz doch schon einige titel gekommen sind die mich wirklich interessieren. Gerade cuphead hat bei mir ein stein im herzen

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Monster Hunter gehört schon seit ein paar Jahren zu einem meiner heimlichen Lieblinge. World wird darunter definitiv ein großer Liebling. Aber für den Test kommt mein anderer Liebling, Warframe, gerade etwas zu kurz ;D Sind sich zum Teil auch recht ähnlich die beiden. Ist Jammern auf hohem Niveau jetzt, aber im Moment suchte ich beides echt gerne.

Exodus Raven
Exodus Raven
2 Jahre zuvor

Nur ne kleine anmerkung zu der sache das es Normale Menschen sind. Die Rasse die man im MHW spielt sind keine Normale Menschen es sind Krieger die vor 1000 von jahren erschaffen wurden von den Normalen Menschen. Die wurden gebraucht damit sie für die anderen gegen Drachenältesten kämpfen konnten da normale menschen sowas nicht schaffen konnten. Die drachen taten sich damals gegen die menschen auf weil diese aus toten drachen usw, Maschinen bauten die sie benutzten um ihre festungen usw, zu verteidigen. Man sieht dies an einigen waffen wie dem epitat und auch an einigen rüstungen und gebäuden im spiel. Bestätigt wurde das im Artbook von monster hunter. Was mit den Normalen menschen passiert ist weis man nicht.

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Huhu Exodus,
Ich habe mich gerade mal umgeschaut. Meinst Du das „Monster Hunter Illustrations“? Das kannte ich bisher noch nicht. Ich schaue mir das morgen in Ruhe mal genauer an. Danke für den Hinweis smile

Exodus Raven
Exodus Raven
2 Jahre zuvor

Jup genau das. Es müsste 3 davon geben grin

Exodus Raven
Exodus Raven
2 Jahre zuvor

Ganz genau ist das sogar auf der seite im ersten teil von Illustrations nach zu lesen auf der so eine Chimäre abgebildet ist. Ich hoffe man darf das hier verlinken ist das mh wiki in english. http://monsterhunter.wikia….

Da steht auch einiges drin z.b das der Fatalis auch menschen geschmolzen hat und sie als panzer benutzt hat wen ich mich nicht irre. Mh ist nicht immer so niedlich wie es aussieht.

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Danke für den Link. smile Ich probiere in den nächsten Tagen mal einen Artikel zu veröffentlichen, der die Geschichte zusammenfasst. Könnte aber sein, dass es zeitlich erst nach dem Release für einen Lore-Artikel passt.

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

Noch 6 verdammte Tage…aber egal das Warten wird sich lohnen! Und um Raiden aus MGR zu zitieren: LET’S DANCE! MUHAHAHAHAHA ich will endlich den Monstern die Eingeweide rausreißen…hoffe das war jetzt nicht zu brutal für diese Kommentar Sektion ????

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Ich habe meinem Palico gerade eine Rüstung angezogen, die so beschrieben wird: „Hierin sieht dein Palico herzallerliebst aus. Bis er durch Monster-Eingeweide besudelt wird.“ – Scheint im Rahmen zu sein, der Kommentar

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

^^

Mndsch3in
Mndsch3in
2 Jahre zuvor

du meinst noch 9 verdammte monate??? :((((((

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

Stimmt für den pc kommt es ja später sad das ist für die die auf pc spielen schon beschissen

Orchal
Orchal
2 Jahre zuvor

Ihr seid ein normaler Mensch. Der tonnenschwere Waffen schwingt xD

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Irgendwie muss man die gigantischen Monster ja vermöbeln ;D

Exodus Raven
Exodus Raven
2 Jahre zuvor

Nur ne kleine anmerkung zu der sache das es Normale Menschen sind. Die Rasse die man im MHW spielt sind keine Normale Menschen es sind Krieger die vor 1000 von jahren erschaffen wurden von den Normalen Menschen. Die wurden gebraucht damit sie für die anderen gegen Drachenältesten kämpfen konnten da normale menschen sowas nicht schaffen konnten. Die drachen taten sich damals gegen die menschen auf weil diese aus toten drachen usw, Maschinen bauten die sie benutzten um ihre festungen usw, zu verteidigen. Man sieht dies an einigen waffen wie dem epitat und auch an einigen rüstungen und gebäuden im spiel. Bestätigt wurde das im Artbook von monster hunter. Was mit den Normalen menschen passiert ist weis man nicht

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Wenn es tatsächlich so wird wie im Bericht beschrieben, wird es richtig geil. Mein erstes MHW und Ich freu mich tierisch drauf. Kann ja nicht jedes Spiel ein Reinfall werden wink

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

Du meinst das erstes MH wink MHW erscheint jetzt erst das erste Mal wink

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Klugscheißer ;-P

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

Sorry ????

HRObeo
HRObeo
2 Jahre zuvor

Das dachte ich mir beim lesen ebenfalls. smile

Kai B
Kai B
2 Jahre zuvor

Hast du die Beta gespielt? Man konnte tatsächlich mit einem Freund und zwei Fremden spielen.

Habt ihr den Nergigante erlegt?

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Spiele die Beta morgen erst (oder ist die schon vorbei) auf der PS4 meiner Freundin. Spiele selbst auf XBox

Jonas Graf
Jonas Graf
2 Jahre zuvor

Hey, bin auch auf der Xbox unterwegs….wenn du Interesse an der gemeinsamen Jagd hast kannste mich gerne adden ☺

Jonas Graf
Jonas Graf
2 Jahre zuvor

Ich kann es nicht mehr abwarten ☺ am Freitag gehts los .

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

Ich auch nicht. Und ich muss Freitag noch arbeiten x.x

Lamthy
Lamthy
2 Jahre zuvor

Ja und ? Ich muss warten bis der Postbote am Freitag kommt … Das heißt bei jeden auto das vorbeifährt aufspringen und zur Tür laufen nur um festzustellen das es nicht der Postbote ist o.o

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Jahre zuvor

Das wird aber wohl noch vor 20 Uhr sein

EaSt009 X GER X
EaSt009 X GER X
2 Jahre zuvor

Das erste Spiel wo ich richtig Bock drauf habe aber auch tüchtig Schiss das das alleine nicht zu packen ist… Oo

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Geht mir genauso

Mndsch3in
Mndsch3in
2 Jahre zuvor

man kann alles mit ausdauer und können bewältigen. Fühlt sich sogar episch an wenn man sau schwere Questen allein schafft. Mit 3 weiteren Spielern wirds dann etwas leichter….oder schwerer ;))

Lamthy
Lamthy
2 Jahre zuvor

Richtig smile

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Hab bis jetzt zwei Beta Phasen genutzt aber mich holt das Spiel einfach nicht ab.
Eigentlich hat das Spiel nur Vorteile. Ordentliche Grafik, riesige und schöne Gebiete, sehr viel Spieltiefe und so weiter und so weiter. Ich habe in der Beta absolut nichts negatives finden können.
Aber es ist wohl einfach kein Spiel für mich. Es fesselt mich einfach nicht so sehr, dass ich sage „boar ist das geil.“
Ich werde das Spiel und die Artikel weiterhin verfolgen weil ich das Spiel eigentlich sehr interessant finde und vielleicht werde ich bei passendem Angebot dann doch mal zuschlagen.
Aber im Moment ist es für mich persönlich kein Titel den ich mir unbedingt holen muss.

Dafür habe ich gestern „Brawlhalla“ für mich entdeckt. Das bockt so richtig. grin

Andy4Twenty
Andy4Twenty
2 Jahre zuvor

Das liegt vielleicht daran , dass der süchtigmachende Teil das Craften von Rüstung und Waffen ist. Das ist der Ansporn , der dich im Hauptspiel stundenlang das selbe Monster erlegen lässt , und das meist ohne langweilig zu werden.Als ich mit Monster Hunter angefangen hab , lags nach 20 Minuten schon wieder in der Ecke ,bis ich irgendwann bei Game One eine ausführliche Review von MH Tri sah , die all die geilen Aspekte dargestellt hat und dazu noch dieser epische Soundtrack . Also wer auf große Bosskämpfe mit unglaublich belohnendem Gameplay steht , greift ruhig zu . Mit Monster Hunter kann man nie was falsch machen . Das war genug Fanboy-Gelaber

Dawid
Dawid
2 Jahre zuvor

Mich hat die Beta auch nicht abgeholt, weil man mittendrin anfängt. Die Release-Version jetzt hingegen schon, es macht viel Spaß.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

komplett egal was du von monster hunter haltest, mit brawlhalla hast du eine sehr gute wahl getroffen, dieses game bockt wirklich extrem

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Also ich muss schon sagen.. grin
Mit euren ganzen Artikeln bekomm ich so langsam richtig Bock auf MHW!!

Was meint ihr.. bzgl Solo-/ GruppespielerGameplay.. Kommt man gleich weit.. bzw gut voran wenn man eher Solo unterwegs wäre?
Wär mein erster Teil der Reihe und ich kenn bisher keinen der je Erfahrungen mit mh-titeln gemacht hat..

Grüße und schönes we an alle smile

Plague1992
Plague1992
2 Jahre zuvor

Im Multiplayer ( alle Missionen lassen sich natürlich auch solo bewältigen ) ist es natürlich einfacher. Man hat mehr schaden, kann die Aggro verteilen etc. und man ist folglich schneller. Ganz am Ende des Spiels nach mehreren 100 Stunden werden die Monster allerdings so stark und nervig dass eine Gruppe fast schon nötig ist ( quasi wie ein kleiner Raidboss ), aber bis dahin muss man sich erstmal durchkämpfen wink

Zumindest war es in Monster Hunter 4 so razz

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Es scheint bisher so, dass das in World auch der Fall ist. Alleine macht es mir auch Spaß und ist machbar. Aber es ist schon auf Multiplayer ausgelegt. Es ist auch einfach zu schön, wenn das Boss-Monster endlich liegt und man zusammen diesen „Wir haben es geschafft!“-Effekt hat smile

Mndsch3in
Mndsch3in
2 Jahre zuvor

man muss auch schonmal erwähnen das MH generell eine steile Lernkurve hat. Am anfang denkt man manchmal schonmal wie hart das game ist. Aber es ist wie Dark Souls. Irgendwann hat man den dreh raus und kann sogar Multiplayer High Rank questen Solo machen. Jedoch bockt es im MP einfach mehr mit anderen zu spielen grin

Andy4Twenty
Andy4Twenty
2 Jahre zuvor

Sowohl Solo als auch Mutliplayer machen Spaß . Der grundlegende Unterschied ist , das die Monster Solo logischerweise viel mehr auf dich fixiert sind und du anders handeln musst als im Multiplayer. Und als Neuling würde ich dir empfehlen auch mal mit anderen zu jagen , da du dir vielleicht was abschauen kannst oder auch mal offensiver gegen Monster vorgehen kannst als alleine zu kämpfen, wo du mehr auf deine Defensive achten musst. Wobei man das bei Monster eh meist auf die harte Tour lernt . Aber wie schon oben im Zitst angemerkt , du wirst lernen , wie man richtig vorgehen muss , welche Rüstung und welche Waffe du gegen welches Monster anwenden musst und ich kann dir versprechen , die Kämpfe sind wirklich fordernd , spätestens im High Rank und was noch darüber hinaus folgt. Also noch viel Spaß mit der Beta und vielleicht sieht man sich ja online mal.

Dawid
Dawid
2 Jahre zuvor

Der Multiplayer ist schon cool. Es ist auf jeden Fall angenehmer, weil man das Viech zum Beispiel ablenken kann, während das andere Gruppenmitglied sich heilt. Oder dein Partner springt auf das Monster, bändigt es und du haust drauf wink

Leya
Leya
2 Jahre zuvor

Team Mein-MMO! ;D

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.