7 MMOs und Online-Spiele im Dezember 2020, die wir empfehlen

Call of Duty: Cold War bringt erste Season und Neuerungen für Warzone

Genre: Shooter| Entwickler: Treyarch | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S| Release-Datum: 13. November 2020 | Modell: Buy2Play

Was ist das für ein Spiel? Call of Duty: Black Ops Cold War ist der neuste Titel der Reihe und erschien am 13. November 2020 auf etlichen Plattformen. Inhaltlich dreht sich alles um den Kalten Krieg.

Im Rahmen der Story-Kampagne erlebt und führt ihr als Elite-Operator die Schlacht aus der ersten Reihe und begebt euch auf die Jagd nach dem mysteriösen sowjetischen Spion namens Perseus. Eure Reise führt euch zu zahlreichen spannenden Locations wie etwa Ost-Berlin, Vietnam, die Türkei oder ins Hauptquartier des sowjetischen Geheimdienstes KGB.

Neben der Singleplayer-Kampagne darf natürlich auch ein Multiplayer nicht fehlen. Außerdem wird es eine Verbindung zwischen Cold War und dem Battle Royale Warzone geben.

CoD Black Ops Cold War
Im Fokus von Cold War steht das Setting vom Kalten Krieg.

Das sind die Highlights von Call of Duty: Cold War und Warzone

Das neue Call of Duty hält einige spannende Inhalte bereit:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Darum solltet ihr Call of Duty im Dezember spielen

Am 10. Dezember starteet in Cold War die erste Season. Mit ihr sollen neue Multiplayer-Karten und neue Waffen kommen. Außerdem erscheint der 2v2-Modus Gunfight aus CoD Modern Warfare nun auch im Nachfolger. Zusammen mit der Season wird es dann den Battle Pass geben, der einen kostenlosen und einen kostenpflichtigen Teil hat.

Wichtiger jedoch als die Season dürfte das Zusammenwachsen von Cold War und Warzone sein. So werden neue Waffen, das Prestige-System und auch neue Operator in das Battle Royale gebracht. Genaue Details dazu findet ihr hier:

Brauch ich CoD Cold War unbedingt, wenn ich nur Warzone spiele?

Wer Call of Duty also vor allem wegen des Multiplayers spielt, darf sich auf viele Neuerungen im Dezember freuen, egal ob Cold War, Warzone oder beide Spiele. Durch die neuen Waffen ist es zudem ein guter Zeitpunkt, um in das Battle Royale Warzone neu einzusteigen, das es auch als kostenlose Standalone-Version gibt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Apo

RDR2 Online Standalone ist atm für nen knappen 5er bei Steam zu haben.
Fehlt meiner Meinung nach in der Auflistung und bietet nach meinem Ersten Eindruck Potenzial ein bisschen Zeit im wilden Westen zu verbringen. Macht auf jeden Fall Laune und man kann es mit Freunden spielen.

Alexander Ostmann

Mitte Dezember dürfte auch das Weihnachtsevent von Overwatch beginnen.
Bisher waren die Skins dieses Events zumeist ein Highlight.
Außerdem wird es vermutlich an Heiligabend wieder 5 Lootboxen geschenkt geben.

zeigefinger

Worms Rumble würde mir gefallen 🙂

Frank

Geil das einzige Spiel auf das ich richtig bock hätte wäre Worms Rumble und das kommt nicht für die Xbox. Selbes Dilemma wie bei Fall Guys. Echt mega schade. Evtl. muss ich mir echt ne gebrauchte PS4 zulegen. Oder nen besseren PC 😕Aber keine Kohle für das eine oder das andere

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x