Die 5 MMORPGs mit den meisten Zuschauern auf Twitch Anfang 2022

Platz 2 – Final Fantasy XIV

Genre: Fantasy | Entwickler: Square Enix | Plattform: PC, PS4, PS5 | Release-Datum: 27. August 2013| Modell: Pay-to-Play

Was ist das für ein Spiel? Final Fantasy XIV gehört zu den beliebtesten MMORPGs weltweit. Durch die große Überarbeitung des Spiels hat sich 2013 viel geändert, durch regelmäßige Content-Updates und Erweiterungen wie zuletzt Endwalker warten inzwischen viele Inhalte auf die Spieler.

Das MMORPG erinnert dabei an klassische japanische RPGs, was an dem starken Fokus auf der Story liegt. Zudem bietet es alles, was das Spielerherz begehrt, darunter:

  • Eine riesige Spielwelt
  • Verschiedene Jobs, zwischen denen auch gewechselt werden kann
  • Viel Fokus auf die Story
  • Ein tiefgreifendes Craftings-System
  • Herausforderungen in Form von Dungeons und Raids mit unterschiedlichen und teils hohen Schwierigkeitsgraden

Dafür müsst ihr jedoch mit dem Kampfsystem klarkommen, das vor allem zu Beginn träge und unmodern wirkt. Zwar ist FFXIV Pay-to-Play, doch erst im Sommer 2020 wurden die Free-to-Play-Inhalte so erweitert, dass man die Level bis 60, das Grundspiel und die erste Erweiterung komplett ohne Abo erleben kann.

Der deutsche YouTuber Entenburg hat sich Final Fantasy XIV zu Patch 5.3 im Herbst 2020 genauer angeschaut:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie steht es auf Twitch dar? In den letzten 30 Tagen hatte Final Fantasy XIV:

  • Durchschnittlich 16.042 Zuschauer (Rang 21 aller Spiele)
  • 11.550.495 zugeschaute Stunden
  • Durchschnittlich 863 aktive Streamer

Im Vergleich zu den vorherigen 30 Tagen ging es für Final Fantasy XIV stark nach oben, was noch am Nachbeben von der Erweiterung Endwalker liegen dürfte, die im Dezember erschien. Den größten Peak hatte das MMORPG jedoch im Januar 2022.

Wofür lohnt es sich zuzuschauen? Die größten Streamer zu FFXIV zeigen vor allem die Dungeons und Raids von Final Fantasy. Zudem kann man sie beim täglichen Grind oder dem Leveln anderer Jobs beobachten. PvP hingegen spielt in dem MMORPG eine eher kleine Rolle.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Squirl1980

Hallo. Die Zahlen zu World of Warcraft sind aber nicht die Zahlen von SL, sondern von BC Classic. Die Zahlen von SL sind weitaus niedriger. Habe es die letzten 90 Tage, an verschiedenen Uhrzeiten nachgesehen, auf twitch entweder über Handy und ab und an auch über den PC. Viele spieler haben einfach keine Lust mehr knapp 13 €, für etwas zu zahlen was nicht wircklich viel Spaß macht, und nicht fesselt. Von meinen bekannten die ich über WoW normal kennengelernt habe, sind von gut 30 leutz 24, die ihr abo Wegen SL und desinteresse an BC gekündigt haben. Und in anderen Gilden mit denen ich auch in Kontakt gewesen bin wurde mir ähnliches geschildert. Der Rest hat sein Abo weiterlaufen lassen aber nicht wegen SL sondern um BC Classic spielen zu können. Und ich bin mir sicher, wenn es BC Classic nicht geben würde, wären die Zahlen noch weitaus schlechter für Blizzard.

Ich weiß leider nicht mehr ,welcher Mitarbeiter von Blzzard in einem Interview sagte: Wir sind nicht mehr wirklich auf Abonementen angewiesen, unsere Umsätze werden schon lange von anderen Quellen generiert. So oder so ähnlich habe ich das noch in Erinnerung.

Zuna-Kun

Uuuund wo ist ESO mit durchschnittlich 20 tausend Zuschauern? ??

SkyFury

in lost ark gibt es nicht nur 15 klassen…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x