MMORPG leidet wochenlang unter Hacker-Angriffen – Wird ein Jahr nach Release komplett abgeschaltet

MMORPG leidet wochenlang unter Hacker-Angriffen – Wird ein Jahr nach Release komplett abgeschaltet

Warhammer: Odyssey war ein MMORPG für Android und iOS, das jedoch auf typische Mobile-Elemente wie Autoplay verzichtete. Über mehrere Wochen kämpfte das Spiel mit Hacker-Angriffen, die es auf die Datenbank abgesehen hatten. Seit Mitte März war es deshalb offline und nun steht fest: Es kommt nicht mehr zurück.

Was hat es mit dem Angriff auf sich? Am 17. März gab der Entwickler Virtual Realms bekannt, dass die Server der Spiele Celtic Heroes und Warhammer: Odyssey offline genommen wurden. Als Grund nannte die Firma eine Sicherheitsverletzung.

So sollen die Datenbanken von einer oder mehreren Personen gehackt worden sein. Der komplette Code der Spiele wurde ausgelesen und öffentlich geleakt. Accountdaten waren davon jedoch nicht betroffen, da diese auf den Servern von Apple, Google und Facebook gespeichert wurden.

Zwar schaltete Virtual Realms eine Sicherheitsfirma von außen ein, doch das brachte anscheinend nicht den gewünschten Erfolg. Über Discord teilten sie nun mit, dass Warhammer: Odyssey komplett abgeschaltet wird.

Die Entwickler entschuldigen sich dafür, dass die Spieler nicht mehr auf die Server kamen und bedankten sich für die Unterstützung bis zur Abschaltung.

Warhammer Odyssey Statement

Was ist mit Celtic Heroes? Das zweite Spiel von Virtual Realms hingegen wurde an einen neuen Entwickler verkauft. Der soll das Spiel weiterbetreiben, wobei es laut Kommentaren im reddit dort noch immer zu Problemen kommt (via reddit).

Grund für die Angriffe ist unbekannt

Warum wurde das Spiel gehackt? Ein offizielles Statement zu den Hintergründen gibt es nicht. Die Webseite MMORPG.com berichtet jedoch davon, dass auch der Code vom Spiel Legends of Elumia geleakt wurde, einem Play2Earn-Spiel, in dem Kryptowährung eine Rolle spielt.

An diesem Spiel soll das Studio Virtual Realms ebenfalls mitgearbeitet haben, allerdings dementierten sie, der Entwickler des Spiels zu sein. Stattdessen sollen das Studio nur in einer Art Berater-Funktion fungiert haben. Der Leak jedoch zeigte, dass der Code der Spiele sehr ähnlich sein soll. Allerdings sprach das inzwischen gelöschte Whitepaper dafür, dass Entwickler von Virtual Realms aktiv an Legends of Elumia gearbeitet haben.

Warum Virtual Realms diese Zusammenarbeit dementiert und ob der Hacker-Angriff damit im Zusammenhang steht, ist nicht bekannt.

Warhammer: Odyssey wollte echtes PC-Feeling auf Smartphones bringen

Was ist das überhaupt für ein Spiel? Warhammer: Odyssey ist im Grunde ein klassisches MMORPG, das ihr aber auf dem Smartphone oder Tablet spielt:

  • Ihr erstellt euren Helden aus den 6 verschiedenen Klassen.
  • Ihr erledigt sehr viele Quests, darunter auch Nebenmissionen von bekannten NPCs aus der Warhammer-Welt.
  • Ihr erkundet Orte wie die Stadt Marienburg oder den Drakwald Forest, die aus dem Warhammer-Universum bekannt sind.
  • Es ist möglich, eine Mercenary Company gründen. Dabei handelt es sich um eine Gilde.

Das Besondere im Vergleich zu vielen Mobile-MMORPGs ist, dass ihr wirklich aktiv spielen und kämpfen müsst. Das automatische Laufen zu Questzielen oder gar automatische Kämpfe gab es nicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Habt ihr Warhammer: Odyssey gespielt? Wie hat euch das Spiel gefallen und werdet ihr es vermissen? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Wer auf der Suche nach neuen Mobile-MMORPGs ist, wird in dieser Liste fündig:

Die 9 besten Mobile-MMORPGs 2022 für iOS und Android

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Gibt es Informationen darüber welche Sicherheitssoftware dafüf verwendet wurde?

Todesklinge

Was genau sind das für Sicherheitssoftware was diese Betreiber verwenden?

Nur rein aus Neugier.

Patrick

Du wirst ja nicht gehackt. Das einzige Risiko was du tragen könntest währe dass accountdaten von dir geleakt würden…

Im Regelfall wenn du nicht Person des öffentlichen Lebens bist reicht es vollkommen aus für Passwortsicherheit zu sorgen und genau zu überprüfen welche Software man sich auf seinen Rechner installiert und beim websurfen nicht jedes Bild anzuklicken….

Todesklinge

Und wie schützen sich diese Personen des öffentlichen Lebens?
Mehr Infos bitte.

Dominik

hoffte nach WAR wieder ein wenig ins Warhammer Universum eintauchen zu können, das Spiel war aber eine Frechheit. In den Städten mit Mörderlags unspielbar, sie Quests und Kämpfe an Langeweile nicht zu unterbieten. Schade drum

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x