MMORPG-Riese baut neues AAA-Spiel – Klingt wie Lost Ark und Diablo 4

Nexon, die koreanische Firma hinter Spielen wie Riders of Icarus und MapleStory, sucht derzeit nach Mitarbeitern für ein neues AAA-MMORPG. Besonders interessant daran ist, dass es auch für den PC entwickelt wird.

Was ist das für ein Spiel? Durch eine neue Stellenbeschreibung von Nexon, die die Webseite MMOCulture übersetzt hat, lässt sich grob erahnen, was für ein Titel entwickelt wird:

  • Bei dem MMORPG handelt es sich um eine komplett neue IP. Es wird also kein MapleStory 3 oder Ähnliches.
  • Es soll in einer Fantasywelt spielen, die an das Mittelalter angelehnt ist.
  • Die Spielwelt soll komplett offen sein und ohne Ladebildschirme auskommen.
  • Es wird ein AAA-Spiel in der Unreal Engine 4, sowohl für PC, als auch Mobile.
  • PvP-Schlachten und Burgbelagerungen sollen eine Rolle spielen.
  • Das Spiel erscheint in der ISO-Perspektive.

Damit folgt Nexon einem Trend, den Titel wie Lost Ark, das Dank Amazon bald bei uns erscheinen soll, und Project TL, dem neuen Titel von NCSoft, ins Leben gerufen haben. Beide setzen ebenfalls auf die Kombination von ISO-Perspektive und MMORPG.

Auch Diablo 4 wird diese Ansicht wieder nutzen. Doch der neue Titel von Blizzard wird, anders als die 3 vorherigen Spiele, kein vollwertiges MMO, auch wenn ihr immer wieder auf andere Spieler treffen sollt.

lost ark miniboss aura
Nicht in Third-Person, sondern von oben herab werden Spiele wie Lost Ark (hier im Bild) und Diablo 4 gespielt.

Wie steht es um den Release des neuen Spiels? Bisher gibt es weder einen Namen noch Bilder oder Artworks zum neuen MMORPG von Nexon. Das Titelbild gehört zum Spiel Lost Ark.

Ein Release ist auf absehbare Zeit also unwahrscheinlich.

Nexon kann große MMORPGs, das zeigt die Vergangenheit

Was hat Nexon bisher entwickelt? Nexon kennt man im Westen vor allem für MMORPGs wie MapleStory oder Riders of Icarus, wo ihr viele verschiedene Tiere reiten könnt.

Doch wirklich viel Geld verdient das Studio mit Dungeon Fighter Online. Der Titel ist eines der erfolgreichsten Spiele der Welt und setzte 2019 sagenhafte 1,6 Milliarden Dollar um.

Das ist Dungeon Fighter Online – Eines der lukrativsten PC-Spiel der Welt.

In jüngster Vergangenheit veröffentlichte Nexon das MMORPG V4 sowohl in Korea, als auch bei uns im Westen. Auch dieses Spiel setzte bereits auf Spielversionen für PC und Mobile und das funktionierte sogar recht gut. Allerdings versauten mir Pay2Win und Auto-Kämpfe gehörig den Spielspaß an V4.

Ob das neue Spiel diesen Aspekt besser hinbekommt, wird die Zukunft zeigen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

– PvP-Schlachten und Burgbelagerungen sollen eine Rolle spielen.
– Das Spiel erscheint in der ISO-Perspektive.

Beim 1. ginge es noch, wenn es optional ist. Aber beim 2. bin ich definitiv raus!

schaican

Mobile und pvp
Ok nichts für mich

Markus

Schon wieder so ein Mobile müll, nein danke

UGODZILLA

Ich kann diesen P2W Asiagrind Misst echt nimmer sehen.

CRolly

Nexon? Da muss man erstmal 18 Monate nach Release warten ob das Spiel noch läuft oder ob die Server schon dabei sind abgeschaltet zu werden…

Patrick

Was ist das für ne bescheuerte Aussage?
Hat absolut nix mit der Faktenlage zu tun….

Scaver

Och ich kenne da so einige Beispiele ^^
Selbst Games die in der Beta super liefen, verdammt viele Spieler hatten und sogar in der ESL vertreten waren… wurden einfach abgeschaltet. Nicht weil es niemand gespielt hat, sondern weil es sich nicht als Pay2Win Cash Cow nutzen lies!

P1nhead

Und wenn es von Nexon kommt wird’s „teuer“. (Cashshop, P2W, etc.)

Craine

bitte schreibt endlich in den titel das es sich um ein mobile game handelt. Zumindest zum beispiel so etwas [M].

Chiefryddmz

Kaum noch nachvollziehbar, gerade WEIL einige der letzten Artikel eben genau das in der Überschrift hatten: die Plattform ..
mal so, mal so 😅

Hab mich sogar EXTRA unter einem Artikel dafür bedankt 🤣✌️

Theoretisch würde es sogar im Titelbild reichen
PC weiß oder schwarz
Xbox grün
PS blau
Switch… rot?
Mobile … grau? Pink? ^^
Aber so würde man es sogar im Titelbild direkt erkennen und müsste nicht mal mehr die Überschriften lesen XD
Spaß bei Seite… aber so würden sie sich die Buchstaben im Titel sparen/ für andere Wörter freihalten..

LG an das mein mmo Team ! :-]

chack

Du kannst davon ausgehen wenn die planen das das Spiel auch für mobile verfügbar sein soll, das es auf keinen Fall ein fully fledged PC MMORPG wird. Das isz technisch und vom gameplay einfach nicht möglich. Die Leadplatform ist mobile und es bekommt einen PC port.

Patrick

Albion online das selbe das hat auch als reines PC Spiel angefangen aber läuft nun auf Mittelklasse Tablets und Smartphones wunderbar….

Bei den hybriden hat Alexander schon irgendwo Recht.

Patrick

Zudem hat mir inzwischen die Bezeichnung Nexon ausgereicht I’m ein Mobilegame zu erwarten…

Scaver

Naja ein [PC/M] ging dann auch.
Leider ist es so, dass wenn ein Game auf beiden Plattformen kommt, man (bei uns im Westen)( auch die PC Version in die Tonne treten kann. Ganz ganz ganz wenige Ausnahmen in einem sehr sehr sehr engen Ramen mal ausgenommen (die am Ende aber auch nur die Regel bestätigen).

Caliino

Neues MMORPG *hype +500%*……..“als auch Mobile“…..*hype -2000%* 😀

Nico

„auch für mobile“ da bin ich raus, oh man und sowas nennt sich dann „triple A project“…….

Patrick

Wäre kein Problem wenn das heutzutage Stumpfe selfplaying Pay to Win Anwendungen wären.

Spiel kann man es ja schon gar nicht mehr nennen was Nexon in letzter Zeit raus bringt….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x