5 starke MMORPGs auf Steam, die ihr kennen solltet

5 starke MMORPGs auf Steam, die ihr kennen solltet

MMORPGs müssen nicht direkt besser sein, nur weil sie jeder kennt. Wir von MeinMMO schauen auf kleine Geheimtipps unter den Online-Rollenspielen, die auf Steam positive Bewertungen erhalten.

Worum geht es in dem Artikel? Wir haben uns die MMORPGs auf Steam angesehen, die positiv bewertet sind, allerdings nicht die große Aufmerksamkeit genießen. Wichtig dabei ist, dass

  • es sich wirklich um ein MMORPG handelt (die Tags werden von Spielern und nicht den Entwicklern gesetzt)
  • der Spiele-Titel noch immer aktiv erweitert wird und sich nicht schon im „Maintenance-Mode“ befindet
  • die Spiele aktiv gespielt werden, wenn auch nicht von sehr vielen Leuten

Herausgekommen sind 5 Spiele, die ihr euch unbedingt mal anschauen solltet. Für die angegebenen Spielerzahlen wurde auf die Daten der SteamDB zurückgegriffen.

Wer sich nicht für Geheimtipps, sondern insgesamt für die besten MMORPGs auf Steam interessiert, wird in dieser Liste fündig: Die 10 MMORPGs auf Steam mit den besten Bewertungen im Jahr 2022.

Project: Gorgon

Setting: Indie, Oldschool | Entwickler: Elder Game, LLC | Plattform: PC | Release-Datum: 13.03.2018| Modell: Buy2Play | Bewertung auf Steam: 85 % positiv

Was ist das für ein Spiel? Project: Gorgon ist ein MMORPG im Stil alter Klassiker wie Everquest oder Asheron’s Call. Gleichzeitig legt es den Fokus eher auf PvE und eine freie Erkundung der Karte. Vieles an dem MMORPG müsst ihr selbst erkunden und herausfinden. Es gibt keine klaren Wege oder Quests, die euch durch den Spielverlauf leiten.

Das Spiel ist zwar auf eine Multiplayer-Erfahrung ausgelegt, aber auch alleine gut spielbar. Als Freunde können euch NPCs dienen, zu denen ihr eine Beziehung aufbauen könnt.

Vorgefertigte Klassen, wie in den meisten anderen MMORPGs, gibt es in Project: Gorgon nicht. Mit der Zeit baut ihr euren Charakter weiter aus und levelt eure Skills.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Welche Inhalte bietet es?

  • NPC-Persönlichkeiten: Je nach Verhalten könnt Ihr mit NPCs befreundet oder verfeindet sein.
  • Nekromantie lässt euch Untote beschwören – sogar die Leichen gefallener Kameraden
  • Zähmt Tiere und bildet sie zu mächtigen Kampfgefährten aus
  • Handel: In Project Gorgon könnt ihr einen Marktstand mieten.
  • Keine Klassen: Stattdessen bietet das Spiel einen ständigen Ausbau verschiedener Fähigkeiten

Was sagen die Reviews auf Steam? 85 % der insgesamt 1580 Bewertungen auf Steam sind positiv. Spieler loben besonders die Tiefe des Spiels, die Community und den Aufbau der Skills.

Wie viele Spieler hat es auf Steam? Im 24-Stunden-Peak waren 165 gleichzeitig in Project Gorgon online.

Für wen lohnt sich das Spiel? Für Spieler, die eine neue Welt entdecken wollten, ohne dabei groß an die Hand genommen zu werden. Project: Gorgon lebt von kniffligen Rätseln und richtet sich daher an Spieler, die sich gern intensiv mit den Dialogen und Texten befassen. Außerdem richtet sich Project: Gorgon an Fans von Oldschool-MMORPGs.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Momo

Projekt Gorgon und Toran Online klangen interessant. Denke die werde ich mir mal anschauen auch wenn ich jetzt schon weiß dass ich die eh nicht lange spielen werde.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx