Mein-MMO fragt: Welches MMO hat den geilsten Soundtrack?

Viele Online-(Rollen)Spiele beeindrucken dank einem grandiosen Soundtrack, mit dem epische Schlachten, düstere Verliese und traumhaft schöne Szenerien optimal vertont werden. Daher erkennen viele Spieler ihre Lieblings-Games schon an den Leitmotiven. Doch welcher MMO-Soundtrack ist der beste?

Wer damals erstmals The Elder Scrolls Online gezockt hatte, der wurde sofort mit dem bekannten Leitmotiv der Elder-Scrolls-Reihe begrüßt und das bombastische Intro zu World of Warcraft ist selbst Leuten ein Begriff, die mit Blizzards Online-Rollenspiel bislang kaum zu tun hatten. Spektakuläre Soundtracks sind bei MMOs und vor allem MMORPGs oft erstaunlich gut.

GW2 Musik
World of Soundcraft

In Sachen Soundtracks tut sich vor allem World of Warcraft besonders hervor, denn Blizzard hat von jeher großen Wert auf eine gute Soundkulisse gelegt. Allem voran mit dem mächtigen Intro-Thema, das im allerersten Trailer zu WoW lief und noch heute wohlige Gänsehaut beim Hören auslöst. Dabei beeindruckt Blizzards Ausnahme-MMORPG vor allem mit episch-wuchtigen Stücken und düsteren Gesängen, aber auch ruhige Momente voller majestätischer Erhabenheit hat WoW drauf.

Jedes Gebiet und Addon hat sein eigenes Thema, beispielsweise asiatisch angehauchte Stücke in Pandaria oder wuchtige Orctrommeln in Draenor. Man kann also quasi die ganze Soundtrack-Liste bedenkenlos rauf und runter hören und wird nicht enttäuscht.

Schauerlich schön und barbarisch gut

Einen gänzlich anderen Weg geht hingegen das düstere Horror- und Mystery-MMO The Secret World. Denn hier dominieren unaufdringliche Stücke, die sich aber umso eindringlicher in die Gehörgänge winden und während des Spielens der exzellenten Quests und Rätsel eine beständige Atmosphäre von Angst und Beklemmung in Funcoms Ausnahme-MMO erzeugen.

Ganz anders ist da wiederum das ebenfalls von Funcom stammende Age of Conan, dessen Sound-Stil ein wenig an World of Warcraft erinnert. Die wüste Welt von Conan ist aber nicht Azeroth und der Soundtrack passt extrem zu dieser prähistorischen Barbaren-Spielwiese. Jede Region hat wiederum einen völlig eigenen Sound, der von den keltisch anmutenden Gesängen Cimmeriens zu den düsteren, unheilschwangeren ägyptischen Themen Stygiens geht.

Gilden- und Sternenkriege

Ein besonders schöner Soundtracks stammt übrigens aus Arenanets „Guild Wars“-Reihe. Schon das majestätische Intro hat damals sehr beeindruckt und vor allem in den späteren Addons wie Factions (das Hauptthema), Nightfall (das Fest von Lyss) oder Eye of the North (das Zwergen-Thema) kamen ein paar sehr gute Motive hinzu. Das Besondere an den Guild-Wars-Themen ist, dass sie sich angenehm von den sonst üblichen, wuchtigen Werken anderer Games abheben, indem sie sanfter, aber nicht weniger eindrucksvoll klingen.

In einem Artikel über Soundtracks darf natürlich Star Wars: The Old Republic nicht fehlen. Immerhin wäre die zugrundeliegende Star-Wars-Saga ohne den exzellenten Soundtrack damals nur halb so gut gewesen und auch wenn bei SWTOR Altmeister John Williams nicht persönlich am Werk war, werden die Stücke aus dem Star-Wars-MMO der Film-Vorlage mehr als gerecht. Besonders cool: Die Musik aus dem gerade noch aktuellen Addon Knights of the Fallen Empire. Das ist Star-Wars-Epik pur!

Der verrückte Hamster

Zuletzt will ich noch einen persönlichen Geheimtipp von mir loswerden. Denn mein Lieblings-MMO Wildstar hat ein paar extrem coole Stücke zu bieten, allem voran das herrlich abgedrehte Thema der Chua, das perfekt zu einem verrückten Psycho-Hamster passt. Aber auch das Thema des Dominions oder die Western-Musik der Verbannten sind ziemlich cool. Und wenn man eine Einrichtung der mysteriösen Eldan betritt, lässt einen deren gruselig-kalte Musik Schauer den Rücken hinunterlaufen.

Doch genug von meinem Kram, was sind eure Lieblings-Soundtracks aus MMOs? Oder schaltet ihr die Mucke gar ganz ab und hört euch beim täglichen Grind eure private Playlist auf Spotify und Co. an? Lasst es uns wissen! An dieser Stelle übrigens nochmal ein großes Dankeschön an meine Kollegin Petra Schmitz von der GameStar für die Nachhilfestunde zu den besten Guild-Wars-Themen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

31
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Laurina Hawks
3 Jahre zuvor

Ganz oben steht für mich The Secret World, da diese perfekt instrumentierte Melange aus Akte-X Theme und The Matrix eine emotionale Punktlandung hinlegt. Ich habe TSW Jahre gespielt und jedesmal erschien mir beim Einloggen der Soundtack gleichermassen frisch und voller Vorahnungen. Dicht gefolgt von Age of Conan, wobei ich hier aber nicht den Keshatta Track gewählt hätte, sondern eher Helene Boksles unnachahmlichen „Nordic Poem“ Gesang aus den Hyboria Regionen – einfach episch!
Dann kommt gleich Guild Wars, wobei ich hier den Gesamtsoundtrack an die Spitze stellen würde, denn abgesehen vom grandiosen Popsong „Fear not this night“ ist der komplette Track durchgehend von extrem hohem Niveau. Guild Wars ist wie eine komplexe Tondichtung, eine symphonische Reise, die immer wieder große Momente hat. Übrigens ist auch der Soundtrack von Black Desert zum grossen Teil sehr gelungen. Vor allem erlebt man hier Überraschungen. In manchen Gebieten (zb die Stadt Behr) erklingt ein zart verhaltenes, fast schon minimalistisches Piano Thema, in Glisch ist es eine wehmütige Kammermusik. Und das Intro ist einfach gewaltig.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

WoW – Altes Brachland. Instant Gänsehaut.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Age of Conan : Helene Boksle “ The dreaming “ bereitet mit immer noch Gänsehaut.
Dazu kommen natürlich die Classic Gebiete in WoW ( Classic von damals ;o) ) mit dieser atmosphärischen Musik.
Die leider teilweise nicht mehr existiert.

Aber Helene ist der Hammer….

Der Original Soundtrack von Age of Conan von 2008 ist aber auch Weltklasse.

Psyclon
Psyclon
3 Jahre zuvor

Habe in JEDEM Spiel die Musik aus. Wenn ich in GW2 durch die Höhlen wandere höre ich nur die Drone (dunkle, dumpfe, bassige Sounduntermalung) und die sphärische Ambience (sporadisch Wassertropfen, rutschende Steine, Rattengequieke,…). Auf offenem Feld ist das Grillengezirpe oder Windböen. Dazwischen: Kampfgeschrei, freche Asura-Sprüche und cinematisch-überspitzte Geräusche beim Hin- und herhechten, Schießen, Werfen, Messern…

Ich glaube, das fing damals mit Tomb Raider an, welches ja auch (per CD-Audio) 98% der Zeit eine Drone abgespielt hat (Opernhaus war immer recht gruselig, Bohrinsel hatte „Industriegeräusche“, die End-Levels geisterhafte Stille) bis hin zur Dauerschleife eines Herzklopfens..). Dann kam gleich danach UT99 mit seinem IT-Soundtrack. Metal/Techno/Industrial…Tiberian Sun (ebenfalls ’99) war nicht besser. Seit dem habe ich KEINEM Spiel Musik laufen. Ich habe in FF14 NICHT EINEN Soundtrack gehört, in Borderlands2, in LoL, in GW2.

Deshalb: Enjoy the Silence.
EDIT: Außer bei einem Spiel: Med.. o. Ho… für die PS1. (Indiziert in DE). Dreamworks hat mit seinem Orchester einen wahren Film aus der alten Konsole mit 10 Meter Sichtweite gezaubert; ohne Musik unmöglich.

Laurina Hawks
3 Jahre zuvor

Ich sag schon immer, die Spielewelt unterteilt sich in zwei Lager: die einen, und die Banausen.

VoidX86
VoidX86
3 Jahre zuvor

Da muss ich Wildstar auch den besten zusprechen, die Hymn of Six https://youtu.be/1ASrddgmonQ
Gänsehaut.

Warframe sollte man aber auch nicht außer Acht lassen.

Jürgen Horn
Jürgen Horn
3 Jahre zuvor

Oh ja! Die Hymne in der Kathedrale! Sehr geil.
Und stimmt, Warframe mit seinen japanischen Trommeln, das passt da auch super zu dem abgedrehten Setting.

mmogli
mmogli
3 Jahre zuvor

Es lebe das Dominion :-))

VoidX86
VoidX86
3 Jahre zuvor

Oh ja, Chuadissle XP mit F2p war das Game dann aber leider für mich gestorben. Und wenn man jetzt ließt zu was es sich entwickelt zerreißt es einem das Herz.
Closed Beta und nach Release bis Dato F2p war es für mich das beste Mmo seid langem.

Sebastian Schabach
Sebastian Schabach
3 Jahre zuvor

Die Kampfmusik aus Aion… Nie wieder so geile Battlethemes gehört, vor allem manche Stücke der Asmodier und Balaur.

mmogli
mmogli
3 Jahre zuvor

Schabach ist das im Hunsrück ??

Vallo
Vallo
3 Jahre zuvor

Final Fantasy 14 mit Abstand der beste Soundtrack und ich hab ziemlich viele MMOs durch. Z.B. der Kampf gegen Bahamut sind wir anfangs 1000 mal gewipt und haben ihn genauso oft gelegt, aber die Musik ging mir nie auf die nerven! Ich bekomme immernoch Gänsehaut dabei!
https://youtu.be/6gLEzpWyq6U

Kassya
Kassya
3 Jahre zuvor

Ich bin ja sehr enttäuscht, dass FFXIV nicht mal bei der Aufzählung auftaucht in dem Artikel.
FFXIV verdient definitiv in den Top 3 der besten Soundtracks zu sein, wenn nicht sogar Top 1. Schade, dass es so häufig übersehen wird.

Vallo
Vallo
3 Jahre zuvor

Wenn man über FF14 redet, kommt ja meist das Kampfsystem zur Sprache, da es ja so langsam sein soll (was ich ab 50/60 nicht merke, da eh genug Skills und Aktion vorhanden ist in den Kämpfen) oder wegen den vielen Ladezeiten, was auch total überzogen ist. Aber auf die Musik wird kaum acht genommen, weil besonders erst bei den späteren Dungeons, Primaels und Rads die super Musik kommt önatürlich auch vorher, aber es wird später immer und immer besser :D)

Laurina Hawks
3 Jahre zuvor

Ich gebe zu, das hier ist wunderschön.

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

WoW (Ogrimmar und Pandaria) sowie TESO

Varoz
Varoz
3 Jahre zuvor

Age of Conan und WoW (da ganz besonders der WotlK und Cata Soundtrack)

Bei singleplayer-rpgs wird es wohl immer Final Fantasy 7 bleiben.

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Da gebe ich dir recht. Uemtsu ist kaum zu schlagen. Habe den Mann auf ein FF Konzert in Köln getroffen und muss sagen: Cooler Typ!

Nyaromight
Nyaromight
3 Jahre zuvor

Meine Favoriten: Final Fantasy XIV, ESO und Guild Wars 2 <3 Die Lieder sind einfach nur episch, emotional, usw. grin

Corhak
Corhak
3 Jahre zuvor

Mein Favorit: Final Fantasy XIV.

Das Sophia Theme oder der Kampf gegen Nidhogg. Damn!

Lim
Lim
3 Jahre zuvor

Age of Conan und Aion sind bei mir bisher immer noch die Favoriten. smile

Cortyn
Cortyn
3 Jahre zuvor

Bei mir kämpfen World of Warcraft und WildStar um die Spitze. Beide haben grandiosen Sound, aber dank der Ereignisse in Legion ist dieser Stück bei mir gerade sehr, sehr weit oben: https://www.youtube.com/wat

Yuhiko
Yuhiko
3 Jahre zuvor

Mein derzeitiger Favorit ist im aktuellen wow addon.
Der Moment wo man nach Hochberg reinfliegt *_* einfach episch!

Plague1992
Plague1992
3 Jahre zuvor

Ragnarok Online, direkt gute Laune smile

Svenja Schauerte
Svenja Schauerte
3 Jahre zuvor

Teso hat sooo geniale Soundtracks.. wunderschön

Tom Ttime
Tom Ttime
3 Jahre zuvor

Da fehlt ganz klar Destiny!

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Ich hab auch die ganze Zeit gewartet wann es erwähnt wird.

mmogli
mmogli
3 Jahre zuvor

Wildstar ganz klar smile

Jürgen Horn
Jürgen Horn
3 Jahre zuvor

Ich hör grad beim Schreiben all die anderen Themen aus WildStar, ach, das is schon ein herrlich guter Soundtrack mit sehr viele Facetten grin

Zerberus
Zerberus
3 Jahre zuvor

Definitiv SWtoR…an die verschiedenen Star Wars Scores kommt nix dran^^

Samy
Samy
2 Jahre zuvor

Dann hast du FF XIV noch nicht gespielt…. Es gibt keinen besseren Soundtrack. Die Spieler kommen zum großenteil wegen der Atmosphäre und der Musik wieder.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.