Wir wollen das erste Guild Wars zurück! Fans reichen Petition für HD-Remake ein

Guild Wars 1 ist nach wie vor ein echter Klassiker und viele Fans denken heute noch voller Freude an das ungewöhnliche Online-Rollenspiel zurück. Nachdem Entwickler Arenanet ihn dazu ermutigt hat, startete ein Spieler eine Petition, die ein HD-Remake des Klassikers zum Ziel hat.

Wer damals das erste Guild Wars gespielt hat, erinnert sich sicherlich an die vielen coolen Ideen, die Arenanet in das Online-Rollenspiel gesteckt hat. Beispielsweise das faire Buy2Play-Modell, die coolen neuen Regionen der Erweiterungen (Jade See!) oder das innovative, von Trading-Card-Games inspirierte Skill-Gameplay.

Guild Wars 2 ist nicht dasselbe

Der Nachfolger, Guild Wars 2, ging in vielen Bereichen einen komplett anderen Weg und manche Spieler wurden nie wirklich warm mit dem zweiten Teil. Vielmehr wollen sie das Original-Guild-Wars zurück, aber halt als zeitgemäßes HD-Remake. Zu diesem Thema befragt Reddit-User XClaytonHannaX den Support von Entwickler Arenanet.

Die überraschende Antwort war, dass man die Idee nicht übel fände, aber man beim Studio nicht sicher sei, ob denn genug Leute solch ein HD-Remake kaufen würden. Als Lösung schlugen sie aber vor: „Mach doch einen Thread bei Reddit auf und schau, wer alles mitmacht“. Dies hat XClaytonHannaX mittlerweile getan und der Reddit-Beitrag zum HD-Remake von Guild Wars hat bereits 81 Kommentare und über 200 Upvotes beisammen. Möglicherweise bekommen wir ja am Ende wirklich ein HD-Remake von Guild Wars und seinen coolen Addons. Ein anderer Spieler hat als Einstimmung zu dem Thema bereits den alten Trailer zu Guild Wars als HD-Version remastered, den wir euch nicht vorenthalten wollen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie steht ihr zu einem HD-Remake von Guild Wars 1? Habt ihr das Spiel damals gezockt und liebt es ebenso wie die Reddit-Petitoren? Oder habt ihr es nie gespielt und würdet es gerne mal ausprobieren? Schreibt es in die Kommentare und unterstützt den Reddit-Thread, wenn ihr ein Guild-Wars-Remake wollt. Da die Entwickler bei Arenanet ja selbst derzeit immer öfter in der Lebendigen Geschichte Content aus dem ersten Teil – wie derzeit den Feuerring – wiederverwerten, könnte durchaus eine Chance für das Remake bestehen.

Quelle(n): Reddit, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MisMG

Das wär’s. Ich habe auch einige Stunden in Guild Wars verbracht. Das Tutorial war der Hammer. Später dann mit meinem Elementarmagier gefarmt. Einmal war ich sogar mit einer Gruppe in einer Art Unterwelt. Kann mich aber nicht mehr richtig erinnern.

Ich würde gerne nochmal reinschauen, aber irgendwie fallen mir meine Login-Daten nicht mehr ein. Mittlerweile müsste ich einige Geburtstagsgeschenke im Inventar haben. 😀

obermacker

Ich mag die Idee und vermisse es das Gegner die ich umhaue auch tot bleiben bis ich die Map neu betrete, das Quests in instanzen Ablaufen und nicht von irgendwem gerade erledigt werden und ich fröhlich warten oder nur die Reste einsammeln darf.

Und wenns auch echt stupide und öde klingt, aber den Bezwinger-Titel in einer HD Version holen wäre schon geil.

Mit den Gefährten und Helden war es ja solo mehr so ein Tower of defence, an irgend einer Felswand oder Kante stehen bleiben, Gegnergruppe locken und durch die eigene Gang abmetzeln lassen. Müsste sich doch verkaufen lassen, intelligenter sind heutige Spiele auch nicht.

Marc M

Habe in gw1weit mehr als 10000 Stunden verbracht und es ist definitiv nicht geiler als gw2, auch wenn beide titel eigtl garnicht miteinander vergleichen kann. Aber gw2 hat es nie geschafft mich irgendwie zu fesseln und ich habs meistens sehr schnell ausgeschaltet, während ich an gw1 viele tolle Erinnerungen habe.

Aber ein hd-remake ist absolut sinnlos, weil es nicht die Grafik war was das Spiel ausgemacht hat sondern das spielkonzept an sich. Ich habe besonders gerne den pve modus gezockt und solo bzw dou gefarmed.

Doch leider hat anet das farming größtenteils gekilled und das pve bietet kein neuen content mehr und das pvp ist inzwischen nahezu ausgestorben. Dazukam noch die Einführung der dailys was mich persönlich auch nicht begeistert, weil es mir immer ein wenig schreibt was ich tun “muss“.

Habe es vor kurzem erst auch wieder angespielt und es ist immernoch genauso toll wie früher, aber ich hab halt einfach nicht mehr die zeit wie früher und wenn dann bräuchte es für mich ein neues Abenteuer und keine neue Grafik =)

Treasnik

Kann mich da nur anschließen, die Grafik ist absolut nicht das was Guild Wars 1 ausmacht bzw. woran es fehlt.

Am meisten würde es Sinn machen, wenn man eine Erweiterung bringen würde, die nochmal ordentlich Content hinzufügt UND ein Grafik-/HD Update bringt. Perfektes Beispiel wäre da The Crew. Als das Add-on The Wild Run kam, wurde neuer Content hinzugefügt und zusätzlich die Grafik überarbeitet.
Mir ist bewusst dass es mehr als unwahrscheinlich ist dass das passiert, aber neuer Content würde Guild Wars 1 viel mehr erblühen lassen. Wobei die Leute heutzutage direkt durchdrehen sobald sie “HD Remake” hören.

Ich halte ein HD-Remake für sehr unwahrscheinlich. Ein Add-on bzw. Erweiterung für noch viel unwahrscheinlicher. Leider.

El Caputo

Den ingame Shop fand ich beim zweiteln Teil eigentlich sehr fair – verglichen mit der CE von Black Desert und seinen “25 Euro Ingame Währung”, die nur für ein Satz Unterwäsche reicht, oder einmalig zu verwendende Farbe.

GW1 habe ich nicht gespielt, aber ich glaube, dass der Publisher nicht so schlecht sein kann, wenn er ein Buy2Play mit fairem Markt und großer Fan-Community sein eigen nennen kann.

Dunarii

Guild wars 1 war das beste mmo für mich, besonder mit Factions. Ein hf remake wäre echt geil wenn sie denn alles andere so lassen wie es war.

N0ma

so erstmal eingetragen bei reddit

Luriup

Da ich GW Prophecies gut 11 Jahre nicht mehr gespielt habe,
würde ich mir ein HD Remake sicherlich kaufen.
Auch weil mein Mesmer da noch richtig übel war,
kein Vergleich zu dem was er in GW2 dann konnte.
Bis Level 20 dauerte es auch einige Zeit und Henchmen waren nur besseres Kanonenfutter.
Leichter wurde es dann erst mit Factions.

Fly

GW1 > GW2. Nuff said. Also ganz ehrlich, ich hab in GW2 einen Char auf Level 80 gebracht damals und das Spiel seitdem einmal im halben Jahr angerührt, es ist zwar nich schlecht, aber eben anders. Den ersten Teil hab ich geliebt, vor allem die Bündniskriege und Assassinen mit Endlos-Kombo. >:-D
Bei einem Remake von GW1 wär ich dabei, zwar nich mehr so zeitintensiv wie damals logischerweise, aber spielen würde ich das definitiv. ^^

Cortyn

Ganz unabhängig vom Thema entwertet es einen Kommentar immer, wenn man nach “Nuff said” noch… viel mehr sagt ^.~
Ich denke aber auch, dass die beiden Spieler einfach “zu unterschiedlich” sind, halte sie aber dennoch beide für gut und keines wirklich für “besser”.

Fly

Touché! 😀
Jep, aber ich glaube auch das viele GW1-Veteranen Probleme mit den ganzen Veränderungen haben, die GW2 mit sich brachte, aber das ist nur eine subjektive Annahme. ^^

Erzkanzler

Die Idee ist sehr schön… aber ich denke viele Spieler verklären da Realitäten.

Pac-Man mich früher fasziniert und gefesselt… aber heute würde es mich auch mit “aktueller” Grafik nicht vom Hocker reißen. Zwar wünschen sich viele alte GW-Spieler zurück, aber ich denke es würde sie nicht so fesseln wie sie es sich in ihrer Phantasie erträumen.

Die Reaktion von Arenanet hingegen ist vorbildlich und unterstreicht das äußerst positive Gesamtbild was ich von ihnen habe. Ob die Idee aber auch bei NCSoft so gut ankommt… immerhin sind die ja nicht ganz unbeteiligt.

N0ma

Nachwievor leisten die alten MMO’s den meisten Umsatz, dabei sind die zum Teil noch älter als GW1. So voll wie früher würde es sicher nicht mehr werden, aber muss es ja auch nicht.

Erzkanzler

Da hast du wohl recht, aber die “alten” MMOs verdienen nicht an neuen Kunden sondern an Kunden die schon lange dabei sind. Und so viele sind bei GW1 nun nicht mehr anzutreffen.

Ja, der Trend geht zu “Vanilla”-WoW und Back to the Roots aber eben nur von den damaligen Spielern und da auch nur ein Anteil. Ob das eine Neuentwicklung aka HD-Version inkl. Support und Serverfarm wirtschaftlich tragen kann, ich wage daran zu zweifeln.

N0ma

Problem bei GW1 da guckt immer mal jemand rein und stellt fest keiner da, bei ner neuen Version würden gleichzeitg viele reinschauen.
Denke eine HD Version ist nichtsoviel Aufwand, könnte sich evlt lohnen.

mmogli

-Problem bei GW1 da guckt immer mal jemand rein und stellt fest keiner da, bei ner neuen Version würden gleichzeitg viele reinschauen.
——————————————————————————-
Das könnte bei der neuen Erweiterung von Rift auch passieren 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x