Neuer Team-Shooter gestartet – So spielt ihr mit

Mit Caliber erwartet euch ein neuer Online-Shooter, indem ihr mehr Taktik als Reaktionsvermögen braucht. Wir verraten euch, was im Spiel steckt.

Update: Wargaming ist nicht mehr an der Entwicklung von Caliber beteiligt, wie ursprünglich im Artikel genannt. Noch bis 2020 trat Wargaming als Publisher von Caliber auf, seit Ende 2020 sind sie aber nicht mehr an Caliber beteiligt. Das hat uns Wargaming in einer Mail mitgeteilt.

Der Artikel wurde entsprechend angepasst.

Originalmeldung

Was ist Caliber? Ob PvP, PvE oder PvPvE, Caliber, das bereits auf der gamescom 2019 vorgestellt wurde, will euch mit spannenden Team-Gefechten versorgen. Teamplay ist oberstes Gebot. Denn die Zusammenstellung eurer Truppe spielt eine entscheidende Rolle. Je nachdem, welche Klassen ihr in der Gruppe habt und wie genau sich diese zusammensetzt, wirkt sich das auf die Matches aus.

Ihr habt die Wahl zwischen dem Assault, der seine Feinde möglichst schnell ausschaltet. Oder ihr wählt den Marksman, der die Truppe mit seinem Scharfschützengewehr aus der Ferne unterstützt. Ihr könnt auch einen Medic spielen und die Verwundeten versorgen. Zu guter Letzt steht euch der Support zur Verfügung, der schwer bewaffnet ist und als Tank fungiert, da er die Angriffe auf sich zieht.

Generell erinnert Caliber stark an Rainbow Six Siege mit einer Prise Call of Duty. Kooperativ bestreitet ihr Missionen und müsst dabei stets vorsichtig sein. Denn ein Kopfschuss ist tödlich. Im Gegensatz zu Rainbow Six seid ihr in Caliber aber mehr in Städten und auf freiem Feld unterwegs.

Ihr kämpft in den Missionen entweder nur gegen menschliche Mitspieler, nur gegen KI-Feinde oder gegen eine Mischung aus beidem.

Ein Shooter, der den Fokus auf Taktik legt

Was ist das Besondere am Spiel? Caliber ist ein taktischer Team-Shooter. Das heißt, es geht nicht so sehr um schnelle Reaktion, sondern darum, sich gemeinsam mit Freunden gute Strategien auszudenken. Dies fängt bei der Überlegung an, aus welchen Klassen ihr eure Gruppe zusammensetzt. Denn dies eröffnet euch jedes Mal neue Möglichkeiten, die Ziele zu erreichen. Wie sich das spielt, könnt ihr in diesem Video sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Darüber hinaus kommt ihr ohne eine gute Kommunikation nicht weit. Ihr müsst euch stets absprechen, gemeinsam auf neue Situationen reagieren und schnell eure Taktik anpassen.

So macht ihr mit: Die Beta von Caliber ist bereits vorüber. Ihr könnt euch auf der offiziellen Website einen Account anlegen und euch den Spielclient dann kostenlos herunterladen (via playcaliber). Es handelt sich um ein Free2Play-Spiel.

Was findet ihr im Store? Caliber finanziert sich über einen Ingame-Store. Dieser bietet euch beispielsweise Outfits und Skins, mit denen ihr euren Soldaten individualisieren dürft. Auch hier erinnert das System an das aus Rainbow Six Siege.

Für wen eignet sich Caliber? Der Online-Shooter richtet sich an alle, die Taktik vor schneller Reaktion bevorzugen. Außerdem müsst ihr es mögen, im Team zu agieren. Einsame Wölfe werden mit dem Spiel nur schwer glücklich.

Falls ihr euch noch andere kostenlose Multiplayer-Shooter ansehen wollt, dann lest euch die MeinMMO-Liste der 10 besten Free-To-Play-Shooter 2021 durch.

Quelle(n): MMORPG.org.pl, Website von Caliber
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
coolerghoul

Liebes MMO Team, nachdem ich ein sehr großer fan von taktischen spielen bin und sein einem Jahr das Spiel Rainbow six siege über alles liebe. Habe ich mich nachdem ich diesen Artikel sah riesig darüber gefreut es mir am nächsten Tag zu downloaden. Jedoch wurde ich bitter enttäuscht. Ob ich das spiel gut oder schlecht finde ist ja nicht die Schuld eures Artikel. JEDOCH sind in diesem Artikel MASSIG an fehlinformationen.

1.Teamplay ist hier nicht oberstes gebot, da man jede einzige stage auch mit stumpfen reinlaufen und töten GANZ LEICHT absolvieren könnte. Natürlich bedeutet das auch das der komplette Aspekt der Taktik damit wegfällt da die einzige taktik die man braucht ist das man den tank nach vorne schickt. DAS WARS!!!
2.Es wird auch erwähnt ,dass das Spiel stark an Rainbow erinnert. Diese Aussage ist vielleicht richtig für Leute die das spiel 30 Minuten gespielt haben. Jedoch wird in rainbow schnell klar das man sich keine Fehler erlauben darf. NICHTS ähneld dem spiel an Rainbow. Die “Taktik” ist eine komplett andere weil sie nicht vorhanden ist. third person ist weder in rainbow noich im angesprochernen COD vorhanden. die Variation die in Rainbow vorhanden ist gibt es schlicht und einfach nicht.

Deswegen jetzt zu meinen Schlussworten.

BITTE probiert wenigstens ein Spiel besser zu beschreiben. Der Autor kann hier meiner Meinung wenig dafür weil er einfach eine falsche Aufgabe bekommen hat weil ich glaube das er nie in seinem Leben Rainbow angefasst hat sondern einfach nur stumpf den ersten Taktik shooter der ihm in den sinn kam als Beispiel nahm. In großen und ganzen meiner Meinung nach ein echt schlechter Artikel dank vielen fehl infos.

Temperrr006

Da WoT ja auch für die console erhaltbar war frag ich mich ob das bei dem Spiel auch so sein wird

Daniel (Comp4ny)

Ich habe mir mehr erwartet, aber habe es wieder Deinstalliert.
Es haut mich nicht wirklich vom Hocker, das Spiel wirkt einfach altbacken, alleine von der Grafik, kleine Vorgegebene Schlaumaps, Waffenhandling ist jetzt nicht das wahre und allgemein finde ich die ganze Spielmechanik eher bescheiden.

Threepwood

Sieht cool aus, ich mag 3rd Person View Shooter.
Wargaming scheint nicht mehr dabei zu sein, keine Ahnung, ob das nun gut oder schlecht ist.

Der Shop ist mir erstmal zu voll mit Premium bla und Zeugs. Schreckt mich direkt ab, aber vielleicht kann man sich auch einfach Sachen erspielen. Ich werds einfach mal testen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x