Lost Ark verschiebt Release auf 2022 – Verrät, wann die Closed Beta startet
Breaking

Lost Ark sollte eigentlich 2021 erscheinen und ließ bereits im Juni die ersten Spieler testen. Doch nun wurde das MMORPG auf 2022 verschoben. Offiziell heißt es, dass mehr Anpassungen für den Westen nötig seien, als ursprünglich erwartet wurden.

Wann erscheint Lost Ark? Laut einer Meldung auf Twitter soll Lost Ark Anfang 2022 erscheinen. Das ist deutlich später, als sich viele Fans erhofft haben.

Als Grund für die Verschiebung werden die Anpassungen genannt, die für die Portierung des koreanischen Spiels in den Westen nötig sind:

  • So soll bereits kräftig an der Lokalisierung, den Bugs und der Server-Struktur gearbeitet worden sein
  • Doch während der technischen Alpha im Juni gab es viel Feedback für Anpassungen, die unbedingt noch ins Spiel kommen sollen
  • Lost Ark soll die Erfahrung bieten, die die Spieler verdienen, die teilweise seit Jahren auf den Release im Westen warten

Ob es spezifische Änderungen für den Westen geben wird – etwa am Shop-System, das einige als Pay2Win bezeichnen – wird jedoch nicht erwähnt. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch begrüßt zudem die Verschiebung, vor allem aus Sicht von Fans von Lost Ark: Amazon musste Lost Ark verschieben, sonst wär’s gegen New World untergegangen.

Die Spieler sollen jedoch nicht bis 2022 warten müssen, um das MMORPG spielen zu können.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wann startet die Beta? Bereits vom 4. bis zum 9. November soll die Closed Beta stattfinden, an der ausgewählte Spieler und Käufer von Gründerpaketen teilnehmen können.

Wer an der Beta teilnehmen möchte, kann sich auf der offiziellen Webseite registrieren (via Lost Ark).

Entwickler versprechen mehr Kommunikation

Was wurde in dem Statement noch mitgeteilt? Neben der Verschiebung gaben die Entwickler außerdem bekannt, dass sie künftig offener und regelmäßiger mit der Community kommunizieren wollen.

So soll es jeden Monat ein ausführliches Update mit Infos hinter den Kulissen geben. Im Oktober sind zudem offizielle Foren und ein offizieller Discord geplant.

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Im November, mit dem Start der Beta, soll es dann besseren Support für die Tester und die Content Creator zum Spiel geben.

Was genau hinter dem MMORPG Lost Ark steckt und ob sich das Spiel für euch lohnt, verraten wir hier:

5 Gründe, warum sich MMORPG- und Diablo-Fans Lost Ark anschauen sollten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
161 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Jo damit wird es nicht mehr vorbestellt und die Beta nur gespielt, wenn ich auch so ne Einladung bekomme. Ende November erscheint Endwalker für FF14 und dann interessiert mich nebenher eh kein anderes Game mehr… vielleicht (mit vielen Fragezeichen) noch WoW, aber da maximal 1-2x die Woche der Raid.

Bandicot

Klar verschieben sie Lost Ark nur wegen New World um sich selbst keine Konkurrenz zu machen.Aber das Entwickler Team von Lost Ark sitzt bereits an “Undecember” was für mich einfach Lost Ark 2.0 ist und das sogar noch dieses Jahr erscheinen soll …Amazon und gaming passt einfach nicht zusammen ..selbst wenn sie ein fertiges Spiel bekommen verhunzen sie es trotzdem

Momo

Wehe New worlds verschiebt sich auch noch Anfang 2022… Das wäre eine Katastrophe für GW2. Zu viel starke Konkurrenz

Edeus

Ankündigung 2020 – Release 2022. Die brauchen als fast 2 Jahre für ein überwiegend fertiges Spiel. Ich selbst war in der Alpha und hab auch hier und da kleine Mängel gepostet im Forum, aber da waren keine so gravierenden Fehler, die so eine Verschiebung rechtfertigten.

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Edeus
GipsyDanger

…dann wollen wir mal sehen…:

  • Lost Ark geht zur Zeit Spieler- und Beliebtheitsmässig durch die Decke
  • Lost Ark erlebt im Rest der Welt wegen der neuen Erweiterung gerade nen Mega Hype
  • die Lost Ark Server platzen aus allen Nähten und Spieler stehen gerne lange an, um reinzukommen.
  • New World hingegen wird von bekannten Grössen und der Community als “unfertig” mit noch vielen Macken bezeichnet und die Fachpresse findet auch keine lobenden Worte!

Selbst ein Blinder mit Krückstock kann erkennen, was Amazon hier treibt^^
Aber ich glaube, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege und New World von alleine den Bach runtergeht – egal wie sehr sich Amazon Games bemüht, es ins Rampenlich zu stellen und dafür alle anderen Games von der Bildfläche verschwinden zu lassen! ?

ThisIsThaWay

Selbst ein Blinder mit Krückstock erkennt das es einfach eine schlechte Idee ist zwei große Spiele aus der selben Schmiede auf den Markt zu werfen und damit die Spielerschaft zu spalten.
Wenn eben diese Schmiede dann auch noch sieht, dass der Release zu dem genannten Zeitpunkt in Crunch für die Entwickler und Arbeiterschaft ausartet und noch zu viel in der Pipeline steckt was erledigt werden muss, dann ist es ein Trugschluss zu sagen “Das andere Spiel ist Schuld was aktuell eher im Fokus steht und bei dem nicht noch an vielen Schrauben gedreht werden muss.” Ja, New World hatte zum Stand der letzten Beta (vor der Verschiebung) noch ein paar Krankheiten auszumerzen. Aber deshalb war es auch eine Beta. Kein Release Build oder ähnliches. Noch eine Sache zu deinen Punkten: die lassen sich 1:1 auch auf New World übertragen. (Außer dem unfertigen Zustand. Aber dafür ist ja eine Beta auch da)

Des weiteren, Stichwort Lokalisierung… weißt du was das für ein Papierkrieg ist in einem Bürokratie Staat etwas zu releasen was aus einem anderen Land kommt? Kennst du die Umstände die aktuell innerhalb des Teams für LA herrschen? Weißt du was HINTER DEN KULISSEN passiert? Mit Absoluter Sicherheit sage ich NEIN. Das weißt du nicht. Also ist deine These absolut Haltlos und deine Argumentation lässt genug Lücken offen für Interpretationen.

Aber vielleicht hast du auch nicht so weit gedacht. Weil eben so weit sieht ein Blinder mit einem Krückstock ? Lieber erstmal das was man ohne viel nachdenken sehen kann als Fakt hinstellen.

P.S.: Hast du Zahlen/Daten/Fakten die deine These unterstreichen das New World “den Bach runter geht”? Falls ja, bitte zeige sie mir. Die würden mich wirklich interessieren.

Azaras

Das war ne werbe beta von NW und diese haben sie verkackt deswegen müssen sie nun ne Menge überstd schieben um das zu fixen die nächste beta wird nicht viel besser denn Langzeit content entsteht nicht in ein monat

Amazon Besitz LA schon länger die arbeite da nicht erst seit 1 monat dran

New world hätte diese Jahr schon in Mai raus kommen und LA in Herbst also genug Zeit da zwischen nur haben die es bei NW verkackt also muss nun LA verschoben werden und mehr Gründe gibt es nicht

ThisIsThaWay

Es war eine Beta um größere Bugs etc. zu finden. (Da hatte ich auch schonmal geschrieben, man findet die meisten Fehler und Probleme in dem man im großen Stil testen lässt mit vielen verschiedenen Systemen) das Ergebnis war ja dann die Verschiebung. Aber da ist ja auch nichts verwerfliches dran. Dazu gibt es ja Betas (Closed und Open)
Wie lang Amazon die Rechte daran besitzt, müsste ich erstmal nachschlagen. Aber niemand weiß mit Sicherheit was genau hinter den Kulissen passiert, außer eben die direkt involvierten. Daher können die auch die Lizenz seit dem ersten Tag an dem Spiel haben aber es ist eben nicht viel passiert was nach außen dringt.

Kein MMO kam zum Release komplett fertig gebacken und absolut Großartig auf den Markt. Das ist ja nur logisch, ein MMO wächst mit seiner Community und dem Aufwand der Entwickler. Daher ist Langzeit Content auch erstmal nicht ganz so wichtig. (Was New World übrigens durchaus hat ?) aber theoretisch könnte man das ja auch umdrehen, Amazon hat bei LA verkackt und bringt daher lieber New World was schon besser gebacken aussieht auf den Markt.

Azaras

Die betas für große Bugs etc waren davor sie dachten das sie rdy sind sonst hätte sie nicht die ganzen Streamer eingekauft und denn twitch drop aktiviert es war ne werbe beta die hype erzeugen soll was ja zum Teil funktioniert hat die Leute wollen ein neues mmo und sie werden es spielen nur meiner erfahrung nach wird das eben nicht lange sein es bietet einfach zu wenige für die breite Masse und ohne die breite Massen bezweifle ich das Amazon die server lange laufen lässt ich lass mich naturlich gern positiv überraschen nach der beta

Natürlich muss das Spiel nicht komplett und fertig raus kommen aber eben mit genug content um Zeit zu haben neue zu entwickeln und denn seh ich nicht ruf farmen interessiert so gut wie keinen craften kommt darauf an ob sich der Aufwand lohnt für die breite Masse also bleiben inis und schlachten da kommt es stark auf denn loot an

Dann bleibt noch das pvp das hat sich für mich persönlich nicht gut an Gefühl und auch was ich von höhern Spieler gesehen hat ändert sich da nix mehr es wird sicher seine Fans haben aber ob die aus reichen das man auch nach Monaten pvp spass hat glaub ich nicht

Wenn ich es richtig in Kopf habe Besitz Amazon seit fast einen Jahr die Lizenz

ThisIsThaWay

Also bei der ersten Beta Phase waren noch nicht solche Probleme zu spüren. Man hat gespürt das es hier und dort zu Rucklern kam und alles recht unausgereift war, aber da war der Release noch hin. Mit den Streamern kam dann der große Sturm. Das war auch absolut gut so, denn dadurch kam mehr Interesse, mehr Leute und auch mehr Probleme. Das ist ja gut und Sinnvoll. Was die breite Masse betrifft, ich glaube die lange Durststecke kommt gerade recht. Mit den Vorfällen bei Schneesturm, rennen ja alle zum nächsten MMO. Das MMO gefällt eben auch nicht jedem und die Reise geht weiter.

Das ist genau der Punkt an dem ich denke, das New World nicht einfach so floppen wird. Es hat Potential. Es hat viele Dinge von denen man aktuell zu wenig hat. (Abgesehen von dem großen PvP Part. Der gefällt mir auch absolut gar nicht und ich werde mich auch davon distanzieren wenn ich New World spiele) was die Langzeitmotivation betrifft, das zeigt sich alles nach Release. Also die “Rusher” werden mit Sicherheit nicht lange bleiben. Das ist aber auch nicht Grundsätzlich schlecht. Aber für die Casuals, die Feierabend Zocker/innen, die Familienmenschen, ich glaube die könnten sich definitiv bis zum Content Patch beschäftigen lassen.

Chitanda

*man reiche dem herren einen Aluhut* Bitte gerne, Die Werbebeta ist jetzt im September. Sonst wäre die andere ne Openbeta gewesen. Sicher gabe es keine NDA aber dennoch konnte nicht jeder Zocken.

New World wurde bereits 4 mal Verschoben. Kann mich da an keinen hate erinnern. Warum drehen die Lost Arkler so am Rad?

Irina Moritz

Hier bitte auch mit Provokationen aufhören. Danke 🙂

Chitanda

Jawohl Chefin! Sorry

Azaras

Warum haben sie fsnn die ganze streamer eingekauft und twitch drop zu denn war die Veröffentlichung ein Monat früher also war das die werbe beta die möglich viele Leute zum kaufen bringen sollte damit sie auch die beta spielen können

Na nw würde nicht wegen ein andern Spiel verschoben sondern wegen eigene Probleme bei LA sieht das anders aus

Zaron

Jetzt gebe halt mal Ruhe meine Güte. Du versuchst ja aus jedem Korn ein Hate zu komponieren.
Und bearbeite den Text ein bisschen…

Phinphin

Also dass keine lobenden Worte für New World gefunden werden, halt ich für ein Gerücht.
Sowohl in der Presse als auch auf meinen YT-Channels wird NW eigentlich ziemlich gut aufgenommen.

Chafaris

Eigentlich halte ich mich aus Diskussionen raus in denen Spiele besprochen werden, welche ich entweder nie gespielt habe oder nie spielen werde. Aber eines muss ich jetzt doch mal loswerden.

Mir persönlich geht NW und LA am Poppes vorbei – für beide Spiele bin ich nicht die Zielgruppe und beiden sind mir schnuppe.

Und gerade deswegen ist es wie ein kleiner Kinobesuch die Kommentare hier lesen zu dürfen. Herrlich dies mit anzusehen, wenn man keinerlei emotionale Verbindung zu den Games hat 😉

So, und jetzt weiter.

Möge jeder mit dem für ihn passenden Spiel glücklich sein

Khorneflakes

bestimmt kann sich hier keiner mehr dran erinnern, an das Debakel von Battlefield 1 und Titanfall 2, die im selben zeitraum released worden sind.
Ich glaube Amazon versucht einfach nur zu vermeiden, dass eins ihrer games aufgrund des anderen zu wenig Spieler hat, vollkommen zurecht, da New World auch ne Eigenentwicklung ist, liegt da nun mal der Fokus drauf.
Und ganz ehrlich, die paar Monate werdet ihr auch noch überleben, immerhin wartet ihr ja schon länger.

ThisIsThaWay

Schon mehr Zeit für New World. Schade, aber kann man nicht ändern.

Ähre

Witzig wie massiv hier teilweise rumgeweint wird.🤣

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Ähre
Kazukamisama

Also ich bin wirklich etwas traurig, hätte es sehr gerne diese Jahr schon gespielt.
Aber das ist wohl immer das Problem und NW interessiert mich leider nicht.

N

Bugs? Optimierung? Eine bessere Ausrede ist denen wohl nicht eingefallen. Das Spiel existiert seit 2018, hatte Release schon in einigen Regionen und im Westen gibt es auf einmal Bugs, die es vorher nicht gab. Auch Optimierung des Stores ist ein Witz. Ich garantiere, dass der Store 1 zu 1 wie in Russland bei uns übernommen wird.

Lokalisierung wäre ein Punkt, aber nicht einer, der das Spiel so lange verschieben würde. Es arbeiten bestimmt einige externe Firmen an der Lokalisierung, bei dem aktuellen Umfang und Version zu Release würde das in die Hauptsprachen bestimmt 3-4 Monate dauern und dann eventuell 1-2 Monate für QA.

Im Grunde ist es jedem klar, dass ein verzögerter Release auf New World zuzuschieben ist. Zeichnet sich ja schon seit längerer Zeit ab, dass Amazon beim publishen von Lost Ark strauchelt.
Leute, im Juni 2020 wurde angekündigt, dass Amazon das Spiel für Smilegate in den Westen bringt, bis Anfang 2022 ist das dann über 1,5 Jahre her.

Chitanda

Mimimi böses New World Mimimi….man kann es echt nicht mehr Lesen keiner hier arbeitet bei AG keiner hier hat nen Plan was da wirklich abgeht aber hauptsache man hat nen Schuldigen was man nichtmal bewiesen werden kann einfach lächerlich aber bleibt in eurer bösen-new-world-blase. So hab ich wenigstens noch was zu lachen

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Chitanda
N

Sorry, wo habe ich gesagt, dass New World dadurch böse ist? New World ist der Grund, aber das hat nichts damit zu tun, dass es “böse” ist, sondern, dass es einfach eine Business-Entscheidung ist seitens Amazon ist. Aber anscheinend ist euch New World Verfechtern nicht mehr zu helfen. Sobald man diese 2 Wörter in auch nur in irgendeiner Weise verwendet, ist man automatisch ein Hater, gefangen in einer Bubble, und wird mit “Mimimi” bettütelt. Merkste selbst, oder?

Chitanda

Und das es eine Buisness Entscheidung ist wissen alle die New World hier haten woher? Genau…Nirgendwo her da es keine bestätigte Quelle für diese Annahme/Gerücht/Schwurbelei gibt. Daher ist das alles einfach nur Mimimi auf hohem niveau.
Daran wird sich auch nichts ändern.
Die Entwickler/Publisher-Team von Amazon/Lost Ark wird hier als Lügner abgestempelt. Die haben Gründe angegeben warum es eine Verschiebung gibt die Plausibel sind.
Was passiert? New World ist schuld…
Das ist einfach lächerlich..

Merkste selbst, oder?

ThisIsThaWay

In dem Punkt muss ich dann doch kurz eingreifen. Klar ist es eine Business Entscheidung. Aber die bezieht sich ja nicht nur auf den Maximalen Gewinn sondern eben auch auf die Entscheidungen der Chefettage. (Man sieht ja was bei Crunchtime rauskommt wenn man es übertreibt *Hust* CD Projekt Rot *Hust*) Aber wie schon weiter unten geschrieben, du arbeitest mit Logik, Gesundem Menschenverstand und bist in der Lage Zusammenhänge richtig einzuordnen.

Die Hater wollen halt einfach das Dreieckige Förmchen in die Runde Aussparung drücken, das werden wir glaube ich nie verstehen können.

Um Madagascar zu zitieren: “Stur lächeln und winken.” Mehr kann man nicht machen. Man kriegt keine Logik an… nennen wir sie: “Förmchen Falsch Drücker”

Chitanda

Ja ich glaub ist das beste. Werd mir heut noch Popcorn besorgen und zuschauen wie die Leute sich hier noch weiter zerfleischen xD

ThisIsThaWay

Besser als jeder Hollywood Schinken möchte ich meinen. Ich ziehe ganz gern den Vergleich zum RTL Nachmittagsprogramm hinzu.

Erstmal ne Werbung schalten “Jetzt, ganz Neu! Zur Primetime! Logik gegen Unlogik. Behauptungen gegen Fakten. Ist New World Schuld an dem Release von Lost Ark? Finden Sie es heraus, nur auf *X-beliebigen Sender hier einfügen*.” im Kleingedruckten steht dann noch sowas wie “Bitte nicht mit Verstand und Logik diese Sendung anschauen. Es könnte zu Starken Lachkrämpfen führen.”

Chitanda

Nich vergessen…Ala Galileo…wir als Weltexklusives Kamerateam dürfen zuerst Ding XY Filmen…

ThisIsThaWay

Oder Galileo Mystery. Genau das selbe mit dem Zusatz “Und was haben die Illuminaten damit zu tun? Wir recherchieren.”

Irina Moritz

Das reicht jetzt auch langsam mit Provokationen hier 🙂

ThisIsThaWay

Habe verstanden. Ich bitte um Entschuldigung.

N

Sorry, aber keiner hatet hier wirklich New World. Die Leute sind sauer, ja keine Frage, aber haten ist etwas anderes.
Ja, niemand hat eine Quelle für diese Annahme, aber es braucht keinen Doktortitel, um dahinter zu kommen oder es zumindest zu hinterfragen. New World Release Ende des Monats, dann noch FFXIV Endwalker, andere Serienteile zu großen Franchises (BF2042, COD Vanguard), usw. Als Publisher ist sowas für dich problematisch, denn es würde enorm den Verkauf und die aktuellen Spielerzahlen beeinflussen, also wird eben verschoben. Kannst deiner Spielerschaft natürlich nicht sagen, dass aus diesen Gründen das Spiel verschoben wird.

Lügner? Womöglich, würde es als weiße Lüge bezeichnen.

Aber was solls, in der New World Gruppendynamik geht man anscheinend gesitteten Diskussionen aus dem Weg.

Kyuukei

Über die Gründe kann man spekulieren aber nehmen wir mal an es liegt wirklich an New World (ich werde niemanden was unterstellen bis ich offizielle Quellen haben und nicht auf Verdacht schlecht reden).
Wenn ich Personen frage die davon keine Ahnung haben, ob diese wenn zwei Projekte parallel laufen, sich diese auf das Projekt konzentrieren was schon lange läuft und viel Geld konsumiert hat oder das kleine Projekt nehmen was quer eingekauft wurde und mit geringere Arbeit fertig wäre, so habe ich mit einer recht großen Mehrheit die Stimme für das erste bekommen. Warum?
Ganz einfach. Man hat viel Geld, Zeit und Mühe investiert und man möchte dementsprechend sich selbst einen Namen machen mit seinen eigenen Produkten (besonders wenn man noch keinen großen Erfolg vorweisen kann!) anstatt sich mit fremden Federn zu schmücken.
Finds zwar Schade weil ich selbst Lost Ark spielen würde aber hey, vielleicht kommt bis dahin (auch wenn nicht geplant) Destroyer, Arcana oder Sorceress dazu.

Was ich aber nie verstehen werde ist das ganze rumgehate zwischen den Spielen. Warum muss man sich das alle gegenseitig madig machen? Spielt doch einfach worauf ihr bock habt und ob das Spiel Erfolg hat oder nicht, sieht man am Ende an den Spielerzahlen. Dieses ständige “das spiel ist doa mimimiblabla” // “Spiel xy ist Schuld das wir nicht spielen können” ist doch nur noch nervig.
Ich für meinen Teil werde beides Spielen weil die beiden Spiele ganz unterschiedliche Bedürfnisse befriedigen.

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Kyuukei
Zaron

Weist du woher der Hass von den LA Fans kommt?
Wenn man so die Kommentare durchforstet (Auch ältete Artikel), scheinen 90% der LA Fansein Hass auf NW zu haben.
Hab ich da was verpasst?
Vor allem sind viele stumpfe Hater Kommentare dabei die nicht mal Argumentieren.

Wüsste zugern wo das herkommt?

Chitanda

weil sie gerne alle LA spielen wollen und nem anderen Game nix gönnen…ich glaube das sind die ganzen übertoxics die bei wow aufgehört haben und nun nich zocken können xD

ThisIsThaWay

Also wenn sich dann lost Ark von Trollen und Toxischen Leuten nicht mehr retten kann, wird es hier im Westen sowieso mitsamt dem Ruf den Bach runter gehen. Das ist dann aber ganz und gar das verschulden der Toxischen Community.

Azaras

Weil Amazon schon länger die Lizenz für LA hat und es ewig nix passiert ist und es schon länger gerucht gibt das LA wegen nw nicht raus kommt und die Verschiebung ist mal wieder ein Zeichen dafur

Zaron

Das macht Sinn. Daher kommt der Hass also.

Naja als Firma würde ich es aber exakt genauso machen.
LA eilt nicht, da es schon gut läuft und man würde sich gegenseitig mit den Spielen überschneiden. So können sie sich voll auf den Release von NW fokussieren, es sauber über die Bühne bringen und danach LA sauber fertigstellen.
Klar ist es ärgerlich für viele, da sie lange warten müssen aber da muss man durch.

Im Endeffekt wenn beide Spiele gut laufen haben beide was davon. Wenn es Amazon Games gut geht, geht es den spielen auch gut meiner Meinung nach.

Azaras

Naja nur das nw ne klassische tot Geburt wird es Bieter zu wenig für die breitemasse, anspielen klar es werden viel rein schauen wegen neuen mmo und so aber was kann man schon machen in pve endgame außer craften, ruf farmen und Belagerung die man nach denn 10 mal lw findet und pvp das was ich so mit bekommen haben wird es auch nicht lang genug fesseln dafür gibt es kein gutes Balance da gibt es anders pvp games die mehr Tiefe bringen

Also macht es für mich als firma kein sinn als erstes auf nw setzen

Wie du sagst la läuft gut und ist ne sichere geld Quelle nw wird das kaum bieten auf langer sicher dafür brauchte das game noch ein jahr für mehr content

Zaron

Kann ich dir 0 zustimmen.
Man merkt auch das du es 0 getestet hast und dir nur eine Meinung von vielen negativen Einflüssen bildest.

Aber lassen wir so stehen bin auf der Arbeit und schreib jetzt keinen Wall of Text.

N

Das ist das Ding, jeder Publisher würde es gleich tun, denn niemand macht sich selbst gerne Konkurrenz. Das Problem liegt jedoch eher bei der Kommunikation seitens Amazon zu Lost Ark, woher der Hass rührt. Ich kann verstehen, dass wenn man seine Community Lost Ark vernachlässigt, dafür jedoch seine Community New World die vollste Aufmerksamkeit schenkt, dass zu gemischten Gemütern führt.

Kazukamisama

Hallo Zaron :]
Ich persönlich hätte anders entschieden und eher NW als LA verschoben, da der Hype derzeit sehr groß ist und es weiter in Beliebtheit steigt und auch eine neue Klasse released wurde. Evtl. wollen Sie das Update ja auch mit reinnehmen in unseren Release… who knows
Aber bei MMOS ist das ja ein gutes Zeichen, wenn sie nach langer Zeit trotzdem zunehmen und größer werden von den Spielerzahlen her.
Da wäre es doch logisch, das Amazon da aufspringt und gerade in der Höchstzeit etwas vom Kuchen abbekommt.
Mit NW kenne ich mich eher weniger aus, aber wie sieht es da mit dem polishing aus? Hätte es noch mehr Zeit benötigt?

Wie du schon sagst, wir LA Fans müssen da durch und die extremen Hate Kommentare kann ich auch nicht nachvollziehen.

Zaron

Hallo Kazukasimasa,

ich konnte beides testen, wobei ich NW mehr testen konnte.
Wenn Amazon es geschaft hat die bugs und Server zu fixen ist NW ein solides MMORPG für die breite Masse. Wenn sie dann Content in gut durchdachten Abständen bringen, wirds mega.
Liegt aber in deren Hand.
Bei der Menge an Leaks bin ich aber sehr zuversichtlich.

Lost Ark freu ich mich auch drauf aber sehe es aber eher als 2. Game.
An sich ist das Spiel ja fertig, jedoch merkte man das die lokalisierung noch einiges an arbeit braucht.
Denke die verschiebung tut dem spiel gut.
Ist nur ärgerlich für die Fans da draußen die schon zig jahre warten.

Ich hatte es ja getestet weil so viele das Spiel in den Himmel lobten war aber leicht ernüchtert über das Kampfsystem und gegner design.
Die ministuns machen so gut wie alle gegner belanglos und ungefährlich.
Und gerade beim Destroyer empfand ich alle Skills gleich. Alles AOE Damage mit Stun.
So kitet man alles und spamt einmal jeden Skill.
Hatte damals Pagan online probiert, da hatte sich alles taktischer und schwerer angefühlt.

Positiv fand ich die Effekte der Skills und die schöne Welt.
Durch Albion mag ich die ISO Perspektive sowieso 🙂

Ich für mein Teil freu mich auf beides <3

Chitanda

Gerücht…eben Gerücht nichts handfestes und die Leute rasten völlig aus…einfach nur gaga xD

Kyuukei

Spieler sind frustriert wegen mangelnde Kommunikation als auch dem gamescom Debakel mit den Gamescom Moderatoren, die #WhereIsLostArk spams unterbunden haben.
Weil Twitch zu Amazon gehört und halt NW als Teilnehmer hat.

Ich warte seit knapp 7 Jahren auf Lost Ark und die paar Monate überstehe ich auch noch. Besonders mit dem Wissen dass die Sachen, die ich als p2w bezeichnet hätte Schritt für Schritt entfernt wurden.
Trotzdem wünsche mir, dass eines Tages dieser Hass unter Gamer mal aufhört.

Zaron

Jap ich spiele seit es Gameboys gibt und wie sich das Verhalten von Gamer entwickelt hat ist echt traurig.
Gerade hier scheint es einen richtigen Hass der 2 Spiele Communitys zu geben.
Viele vergessen glaub ich für was Spiele sind. Nämlich Spaß und Freude.

Das mit der Gamescom fand ich auch so bescheuert als die ganzen LA Fans den Chat zuspammten mit dem Namen und die Leute sich nicht mehr über die Trailer unterhalten konnten. Und dann beschweren sie sich noch wenn sie ein Chatbann kassieren…

Stimme aus dem Off

Euer New World kauf ich TROTZDEM nicht !!!

Zaron

Zum Glück.

Chitanda

sie nich immer so böse xD

Zaron

War nicht böse XD
Ist doch toll wenn Trolle dann zu anderen Spielen gehen.?

ThisIsThaWay

Ist kein Verlust.

Schulterteufelchen

Schade hätte mich schon gefreut aber ist für mich jetzt kein Weltuntergang.

Hab noch ein paar Spiele die ich bis dahin zocken kann und jetzt hat’s eh schon so lange gedauert kommt es da echt noch drauf an?

Auch lustig wie manche sogar hier so verbissen die schuld nur bei New World sehen wollen und gleichzeitig das scheitern des Titels, dadurch kommt Lost Ark auch nicht schneller.

Klar werden Sie nicht unbedingt, dass beide Titel gleichzeitig rauskommen. Aber nur wegen New World werden Sie das Spiel nicht so weit verschieben da wird auch der genannte Rest plus ein wenig unbekanntes eine große Rolle spielen.

Also richtet eure Krönchen und weitergeht es. Gibt doch noch andere schöne Spiele.

Bauernschlau

Sollen sie doch einfach sagen, dass sie keine zwei großen Titel innerhalb kurzer Zeit veröffentlichen wollen, die sich gegenseitig die Spieler wegnehmen. Wäre wenigstens ehrlich.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Bauernschlau
EViolet

Ich finde es gut und die Gründe sind mit großer Wahrscheinlichkeit sicherlich der Release von New World, aber auch die Anpassungen. Amazon Games hat wohl Panik vor dem Shop usw. hier im Westen und die wollen auch Lost Ark hier ordenltich in den Westen releasen. Vielleicht hat es auch etwas Gutes und wir bekommen noch neue Klassen?
(Sorceress). Im Herbst sind einfach sehr viele releases wie z.B. Elyon, New World oder auch Battlefield 2042, Far Cry 6 usw. da ist natürlich ein Release vl. im 1. Quartal 2022 besser 🙂 Naja Überrascht bin ich jetzt nicht wirklich, von daher ist der Frust odgl so wie viele andere nicht sonderlich groß, klar hätte ich mich gefreut….

Muchtie

ich ärger mich schon und ja es lieg an NW aber ist auch auch logisch, das die erstmal ein Spiel Over Bringen wollen aber Trotzdem ist es sehr Ärgerlich also wieder rund 4-5 Monate warten 🙁

Fearloc

Ich drück euch die Daumen, dass es die letzte Verschiebung war und das Amazon jetzt wirklich mehr mit der Community kommuniziert.??

Muchtie

Danke schön mein Freund 🙂

Max Mustermann

Ist irgendwer überrascht? Haaaallooooo, wir schreiben das Jahr 2021, dass Jahr der Verschiebungen

Sero

Im Grunde braucht man dem gesamten Release Bla-Blubb überhaupt nicht mehr zuhören. Weil mittlerweile wird ja nur noch verschoben, gelogen, und Märchen erzählt bis sich die Balken biegen. ?‍♂️

Fearloc

Lost Ark catched mich halt garnicht. Kann aber den Frust der Community verstehen, da wir das mit den Verschiebungen mit NW ja auch durch haben xD

Und ja na klar liegt das an New World… Aber das ist doch verständlich. Kein Studio würde zwei große Spiele in kurzem Zeitraum releasen. Schon garnicht aus dem selben Genre und mit potentiell dem (teilweise) gleichen Publikum. Das schadet den Spielen und letztendlich auch der Kasse.
Ich kann Amazon dahingehend verstehen.
Ein weiterer Punkt ist, dass wir nicht wissen, wie die Teams bei Amazon organisiert sind.
Gerade bei dem Release von New World wird man erstmal alle Ressourcen dort reinstecken und dann werden die Leute ausgebrannt sein. Wir wissen doch alle wie das läuft (16std/Tag 7Tage/Woche Crunch Time etc.). Da sollte man den Leuten vor dem nächsten großen Ding etwas Erholung gönnen.

Das einzige was ich Amazon ankreiden würde ist die Kommunikation mit der Community. Hätte man von Anfang an ehrlich gesagt, dass man sich jetzt erstmal auf NW konzentriert und sich dann ordentlich um LA kümmert gäbe es jetzt sicher nicht so viel Frust in der LA Community.

Zaron

Endlich einer ders verstanden hat.
Bester Beitrag hier und sehr gut beschrieben Fearloc.

Fast alle haten immer oder regen sich auf, kommen aber nicht auf die Idee über den Tellerrand zu schauen und mal den Kopf einzuschalten.

Tim

Was genau willst du in Nw suchten das spiel hat keinen engame conent lol

Zaron

Dann informiere dich ein wenig.

Alleine bei alle Gebieten den Ruf auf 300 zu bekommen.Alle Crafting und Gather jobs auf 200 grinden und alle Waffen hochziehen, sowie regelmäßige pvp Schlachten,Outposts und 3 Häuser einrichten, sowie Expeditionen und eigen gemachter Kontent wie PvP 1v1 Tuniere, Transmog, etc.

Also suchten kannste da genug.
Und wenn man sich die Leaks anschaut bin ich da guter Dinge.

Aber wenn man mit deiner Einstellung dran geht wird das nix?


Fearloc

Ich teile die Meinung von Zaron. Meiner Meinung nach gibt es mehr als genug Content für mehrere Monate. Vor allem wenn man nicht auf 60 rusht, jeden Dungeon einmal macht und dann sagt, es gäbe nix mehr zu tun.
Ich werde auch schön viel Zeit im PvP verbringen. Da wird es immer etwas zu tun geben. Und ehe ich das beste Gear hab wird es auch ne ganze Weile dauern.
Dazu noch alle Lore Zettel sammeln und lesen.
Ich glaub ich hab genug Content für mehrere Monate.

Lightningg

allein als casual brauchst du gut 1-2 wochen um stufe 60 zu erreichen und dann fängt das spiel erst an. gibt schon genug stufe 60 dungeons. Die Hauptstory war nichtmal die hälfte was wir bisher sehen konnten zur beta. Dann erstmal das craften hochbringen und nebenbei kannst du noch open world pvp spielen und belagerungen. Also es gibt schon einiges und neuer content ist ja schon in Sicht nachdem Release

Fearloc

Outpost rush als 20vs20 PvPvE noch als Ergänzung 😀

luriup

Das positive:Ich gewinne meine Wette von Ende 2020,
das Lost Ark auch 2021 nicht hier raus kommt.

Nun hat man endlich Gewissheit und kann mehr Zeit für andere gute Spiele 2021 einplanen.
FFXIV Endwalker kommt ja auch noch Ende des Jahres.
Somit überschneidet sich da nix.

Tronic48

Ich wurde erhört, klasse, so habe ich mehr Zeit um New World ausgiebig zu Spielen ohne druck.

All Might

und genau das sollst du ja auch

Osiris80

Also wegen den 2 Wochen New World hätten sie Lost Ark nicht verschieben brauchen ^^

Alexander

Verschiebezon hat wieder zugeschlagen.

Edeus

Bester Beitrag bisher.

Edeus

Oh man ey, ich bin stinksauer. Ich hatte damit gerechnet das es im Oktober endlich kommt.?

Waldspecht

Geh lieber schon mal in Deckung, bevor die Kommentare kommen, die deinen berechtigten Zorn, nicht verstehen können 😉

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Waldspecht
Kartoffel Salat

Du bist also über etwas sauer,das du nicht beeinflussen kannst? Ahja

Edeus

Na klar bin ich das. Als ob du nur sauer wirst von Dingen, die du beeinflussen kannst… Wenn dir morgen einer hinten mit dem Auto rein fährt, bist du natürlich nicht sauer, weil du es nicht beeinflussen kannst. ?

Kartoffel Salat

Weißt du eigentlich,wie dämlich sich dein Vergleich anhört? Bringt noch nicht mal sowas wie Sinn mit sich.

Aber weißte,sei ruhig weiter sauer über Dinge,die du nicht beeinflussen kannst 🙂

DiaboIo

bei dir sind einige Windungen mächtig verdreht. Edeus hat mit jedem Wort + seinem Vergleich, recht. Das du das nicht kapierst ist schon arg bedenklich.

Zaron

Finds witzig wie viele LA Fans immer New World regelrecht hassen.
Merkt man übel wenn man die Kommentare von beiden spielen sieht.

Sowas ist völlig normal mir dem verschieben.Was denkt ihr warum es kein neues Nees for Speed Ende des Jahres gibt?Ganz einfach,weil ein anderes Prio hat.Macht ja kein Sinn 2 MMORPGs rauszubringen…

Vorallem ist die Prio für LA bestimmt gering, da es in den Ländern in denen es schon läuft ja Gewinn abwirft.
Also warum sollte ich einem 2. Spiel die Show stellen oder whatever wenn der Schuh bei LA 0 drückt.

Is aber nur meine Meinung.
Drücke trotzdem allen Fans die Daumen.?

Chitanda

Nu sag doch nich sowas….es ist new world schuld das ist einfach in stein gemeißelt…alles andere gilt einfach nicht…es muss new world sein…die oben genannten Gründe sind einfach nicht wahr. Die Entwickler Lügen. ES IST NEW WORLD SCHULD!
*Dieser Absatz kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen sie Ihren Support oder Google*

ThisIsThaWay

Na, na, na! Jetzt verlangst du aber zu viel!

Logik, Ironie UND die Leute zum denken anregen bzw. anregen sich zu informieren? Chapeau Chitanda! Ich bin verblüfft von deinem Glauben in die New World Hater und die Leute die versuchen aus zwei entfernt liegenden Fäden ein Knäuel zu wickeln nur weil es ihnen besser gefällt.

Scherz beiseite, ich glaub manche Leute sind gerade noch dabei zu googlen was Ironie bedeutet und kommen garnicht mehr dazu Sarkasmus im Duden nachzuschlagen. Der Hate Train muss ja befeuert werden.

Chitanda

looooooooooooooool einfach nur looool xD

Bodicore

Naja das sind ja eigentlich 2 komplett verschiedene Spiele. Ich denke kaum das die einander tangieren würden wenn die am gleichen Tag rauskommen.

Ich freue mich jedenfalls enorm über die Verschiebung.

Ich will beide Games spielen und das ist so einfach nur optimal.
New World wird im allerspätestens bis März eh Contentmangel haben da kommt Lost Ark doch super gelegen.
Wenn ich mit Lost Ark dann im Endgame bin geht es im Optimalfall mit New World wieder weiter.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Bodicore
Zaron

2 verschiedene Spiele vom Kampfsystem her ja.
Jedoch sag mal den Lost Ark Fans es sei kein MMORPG.
Bekommst instant ein Shitstorm.

Bodicore

Naja die Unterschiede sind doch schon bisschen grösser als nur das Kampfsysten 😉

Chitanda

Mal jemand der Mitdenkt Daumen hoch sehe es nämlich genauso

DiaboIo

Lost Ark wird nur mit mehr Content released, als NW in 3 Jahren haben wird.

Bodicore

Gestreckter Content ist nicht mehr Content.

DiaboIo

hä? Befass dich mal damit, was LA bereits alles bietet. Das einzige Genre was Content streckt und als Ergänzung verkauft sind klassische MMOs. Und das seit mittlerweile 16 Jahren. New World geht exakt den gleichen Weg. Das Endgame ist ein Witz.

Bodicore

Ich befasse mich bereits seit März mit LA da ich seit März spiele.

Du hast Dungeonlimiten täglich/wöchentlich und die interessanten Inseln sind auch nicht immer verfügbar sondern nur zu bestimmten Tageszeiten.
(gut ok Bosskämpfe ohne Belohnung kann man machen) während der Levelphase sind die Dungeons so gut aber im Endgame halt das übliche Asiading.

Das Crafting ist quasi nutzlos weil die Preise total im Keller sind und in der Spielwelt questet man sich durch und dann hat sich das.

Ja nicht alle Spieler sind gleich… Wenn man Erfolge machen will hat man sicher 1000h Spielzeit.
Ich sage nicht das LA kein gutes Spiel ist ich bin nur nicht so Fan von Häppchencontent.

Zaron

Ff14 wird mehr Content haben als Lost Ark in 10 Jahren haben wird.

Big Math?

DiaboIo

und was hat FF14 mit der Diskussion um LA und NW zu tun? Hauptsache mal irgendwelchen Müll geschrieben?

Zaron

Lese mal richtig. Dann verstehst du die Gleichung…Vielleicht kommst selber drauf

Solo

Naja zu sagen es sind komplett verschiedene Spiele stimmt nicht. Beide verfolgen das Prinzip mit vielen Spielern ein Spieleerlebnis zu haben des zwangsläufig auf einer Community basiert. Wenn also sich eine Gilde dazu entschließen sollte Lost Ark anstatt new World zB. zu spielen kann des auf die Masse gesehen schon einen Unterschied ausmachen was die Server Population angeht. Des gameplay ist natürlich anders aber die Basis von einem MMORPG ist dieselbe.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Solo
Tim

den content mangel hast du leider schon nach 2 wochen ^^

Bodicore

Ja wenn man Craftig nicht mag und das PvP weglässt sicher.

Ich mach mir da keine Sorge ich hab 130h Beta gespielt und bin gerade mal auf lvl30 gekommen 😊

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Bodicore
Zaron

Könnten eine Challenge draus machen.
Du zeigst uns dein Charakter vollgelevelt bei allen Waffen,alle Gebiete auf 300, alle crafting und Sammler auf 200 und die Spielzeit.
Und BIS für allle Waffen und Content, sowie 3 eingerichtete Häußer.

Solltest du dann Contentmangel stimme ich dir gerne zu?

Azaras

Na hätte man nw wegen la verschobene hättest du dich sicher gefreut…

Zaron

gefreut? nein
dumm rumgehatet wie viele hier? Mit Sicherheit nicht, weil es kein Sinn macht und nichts bringt. schon gar nicht in jedem Thread ein anderes Spiel
Btw. wurde NW schon mehrmals verschoben also sitzen wir im selben Boot.
Verstehe nicht ganz was du mit deiner Antwort auf mein Kommentar bezwecken wolltest…?

SirPopp

Bin von der Verzögerung auch nicht grad begeistert aber zumindest endlich mal ne Antwort auf DIE Frage die uns schon lange beschäftigt.
Idealerweise hätte man das schon vor der Gamescom bekannt gegeben und sich somit den Ärger mit den Bans im Twitch erspart.

Leyaa

Ja, das war abzusehen, leider. Nun gut, dann bekommt Lost Ark eben sein Release-Fenster in 2022, dafür dann aber hoffentlich mit mehr Aufmerksamkeit als es aktuell der Fall ist.

Keupi

Das Spiel wird seit Jahren in den Klee gelobt, aber es kommt hier nicht. Es dauert ewig und drei Tage. Was läuft da falsch?

Horteo

Der einzige Grund für die Verschiebung ist die Verzögerung bei New World. Alles andere ist Marketinggeplapper. Bei der Alpha hat sich gezeigt das Lost Ark eigentlich bereit ist. Im Gegensatz zu New World. Aber man will eben nicht die kriselnde eigene Entwicklung New World torpedieren.

Bodicore

Also du meinst weil New World um 1Monat verschoben wurde muss man LA um 3-4Monate verschieben ?

Es ist zwar 25Jahre her, aber ich Zitiere mal meinen Lehrer…

“Schrebe bitte den Lösungsweg zu deiner Berechnung ich möchte gerne deinen Gedankengang verstehen.”

DiaboIo

ja der ist doch vollkommen simpel. NW und LA sprechen einen ähnlichen Spielertypus an. Warum soll EIN Studio seine eigene Zielgruppe gegeneinander ausspielen? Zuerst soll für Spiel A bezahlt werden und später für Spiel B. Wenn Spiel B aber zeitnah zu Spiel A erscheint, könnte der Konsument auf Spiel A verzichten wollen. Was ist daran so schwer zu verstehen?

Solo

Genau so wird es sein. 🙂

Bodicore

Schon klar… Die Verschiebung ist aber nicht wegen der New World Verschiebung sondern das war 100% nie geplant das Game dieses Jahr zu bringen. Wenn es nur desswegen wäre hätte man es einfach einen Monat geschoben.

Azaras

Dir ist schon klar das nw immer wieder verschoben würde? Ist ja nicht die erste Verschiebung sollst es diese ja nicht schon in Mai kommen bin gerade nicht mehr sicher

Lightningg

Ist doch klar das Amazon ihren Fokus derzeit voll auf New World legt und damit Lost Ark auf der Strecke bleibt. 2 Top Titel auch kurz nacheinander rauszubringen ist auch sehr riskant.

Scheinbar sind das/die Team(s) für LA nicht gerade groß, wenn man das Spiel wegen Serverstabilität und Lokalisierungsproblemen 3-5+ monate verschieben muss.

Naja mir ist es recht, wollte eh new world spielen und wenn da nach ein paar monaten die content flaute eintritt, kann man sich ganz LA widmen

Alexander

Da ist jemand ganz optimistisch das man erst nach ein paar Monaten eine Contentflaute in NW haben wird xD

Lightningg

aufjedenfall, können ruhig LA noch weiter verschieben um an NW Content zu arbeiten 😀

Servercrash

War zu erwarten wir reden hier von Amazon. Werde die cb mitnehmen und danach das Gründer Paket Stonieren. Ich belohne diese schlechte firmenpolitik nicht.

Chris

Der neue Release Termin soll wohl der 31.03.22, wenn man der Amazon – Mail glauben darf. Also genug Zeit für die vielen Top-Games die dieses Jahr noch erscheinen. Kann mit der Verschiebung gut leben. ?

Phear

Da ich schon damit gerechnet habe, dass LostArk sich wohl noch Zeit lassen wird, habe ich am Wochenende auf dem RU Server angefangen 😉 Macht Spaß. Da kenne ich mich bis zum EU Release wenigstens schonmal aus und weiß hoffentlich welche Klasse ich dann am Ende spielen will.

Fucuro

Amazon geht mir richtig auf den Sack. passt natürlich super für New World….

Dunarii

Kommt mir gelegen, mit Halo, Forza Horizon 5 und FFXIV Endwalker bin ich demnächst schon gut beschäftigt.

GeT_R3kT

Sorry aber auch bei mir liegt der starke Verdacht an New World. Die Lokalisierung und Serverproblematik (die es nicht in der Alpha gab) ist für mich eine billige Ausrede. Wenn New World ihr gigantisches Serverproblem und die Lokalisierung ein einem Monat schafft dann kann Lost Ark das locker auch schaffen bis Oktober/November. Daher für mich ist da hinter den Kulissen mehr los als öffentlich bekannt gegeben wird!
Selbst die Beta ist so spät um ja nicht New World und ihren Start zu beeinflussen…

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von GeT_R3kT
ice2k

Oh man so sad -.- hab mich mega darauf gefreut da ich auch vorher schon viel in RU gespielt..

Aber Amazon halt, gleiches sache wie mit New World obowhl LA ein fertiges Spiel ist bekommen sie nix auf die reihe.

Bodicore

Das ist kein “fertiges Spiel” das muss ja noch Lokalisiert werden und dann bekommen wir ja einen Build der nicht der Zeitachse des Spiels entspricht.

ice2k

Ka wieso du Amazon verteidigst ergibt in meinen Augen keinen Sinn aber die Kollegen in Russland bekommen die Lokalisierung auch wunderbar hin und brauch keine 10 Monate bei einem neuen Patch.. Selbst der Community Patch (um auf eng. in Russland zu spielen) ist bei neuem content in 24/48h updatet aber gut vlt sitzen bei Amazon auch nur 2 Leute an LA dann würde ich es verstehen.

Bodicore

Ist bin da nicht so involviert das ich da auf Tatsachenbasierte Zeitangaben machen kann.

Ich verlasse mich auf Erfahrungswerte und nahezu jeder Publisher den ich kenne hat mindestens 1Jahr rumgewerkelt am “fertigen Spiel” bis er es releasen konnte.

Tatsächlich glaube ich nicht, dass da mehr als 5Leute dran arbeiten. Warum auch. Man muss das wirtschaftlich sehen es gibt keinen Vorteil das noch vor dem Jahresabschluss reinzudrücken der Gewinn nimmt man dann lieber für 2022 mit.
LA wird auch mehr abwerfen als NW desshalb drüchen die NW jetz noch raus und nehmen die Steigung schön mit.

Mir wäre es tatsächkich lieber wenn LA im September raus kommt und NW nächstes Jahr.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Bodicore
Solo

Definitiv danke new World.

Bodicore

Wusste man ja schon bei bekanntgabe des Releasetermin, dass die das so nicht halten können.

Der Termin war einfach nur rausgehauen um den Spielern zu sagen “Hey wir machen das”

ReZZiT

Schade.. Egal wird sich lohnen!

ParaDox

Danke New World war durchaus mein erster Gedanke.

Phil

LOL… dieser Asia grinder P2P wird eh nicht so laufen wie manche es sich vorstellen…

Puro Fuego

Das denke ich auch, wenn man kein Geld ausgeben möchte wird es ein wirklich harter grind werden (nach Gold) um sich im AH die Upgrade Materialien zu kaufen.
Man kann ja auf dem RU Server sehen wie das ganze läut: Täglich mit 5 oder mehr Charakteren Gold farmen bis die Finger taub werden und das Tag für Tüg nur um das Gear Upzugraden.
Wer dann noch Rüstungen kaufen will (die natürlich vorteile bieten) muss dafür auch Gold farmen…und da die Rüstungen bis zu mal 3 mal gehandelt werden können wird man erstmal warten bis sich die leute die Geld bezahlt haben neues Gear kaufen und das alte dann im AH verkaufen. = man wird nie das Aktuelle haben ohne Echtgeld einsatz. +Charakterplätze kosten natürlich Echtgeld + Neue Klassen (wenn man die will)kosten Echtgeld. Ich höre lieber auf, sonnst denken manche das ich haten will…will ich nicht und viel spass beim grinden an alle die f2p spielen wollen 🙂

ReZZiT

Du hast das Spiel nie gespielt oder dich generell mal darüber informiert oder?
Wenn du wirklich so negativ drüber denkst, wirst du sehr erstaunt und froh sein, wie das Spiel wirklich ist, wenn du es mal spielst.

Puro Fuego

Ich denke nicht Negativ über das Spiel ganz im gegenteil. Aber du darfst mich gerne auklären wenn ich etwas falsches geschrieben habe, und nein ich habe außer der Open Beta nicht gespielt.

Servercrash

Anders gesagt beruht deine Erfahrung auf hörensagen ohne wirkliche personelle Grundlage. Du kennst dne Kontent nicht oder die Mechaniken. Also ja du willst nur haten XD

Puro Fuego

Nun was ist denn konkret falsch an dem was ich geschrieben habe?
Und bitte nicht mit “man kann alles ohne € ereichen” schreiben denn ja das kann man in jedem f2p. Die Frage ist nur wie viel Zeit muss man Investieren um das gleiche zu ereichen wie jemand der die Kreditkarte zuckt.

Alzucard

kann man nicht in jedem f2p ^^

Alexander

Als ich es ne Zeit lang auf RU gezockt habe, musste ich für keine Klasse Echtgeld ausgeben… keine Ahnung woher du die Info hast

Lynacchi

Danke für deine Fake News. Hoffentlich hast du damit den ein oder anderen abgeschreckt und er wird niemals LA spielen. Daumen hoch!

Sorry, aber ein ganzer Batzen Text und davon bleibt am Ende nicht viel Wahrheit übrig. Im aktuellen Patchstand gibt es die Möglichkeit Gold über Twinks zu generieren nahezu nicht mehr (braucht es auch nicht mehr). Und selbst wenn wir nach RU schauen, wo man mit Twinks Gold generieren kann, dann spielst du alle deine Twinks täglich abwechselnd, nämlich so, dass du pro Tag an sich mit unter einer Stunde für einen Twink auskommst. LA ist eins der Spiele, mit einem verhältnismäßig einfachen Equip-Progress, dass es wirklich noch so jeder Hinz und Kunz nach kürzester Zeit auf den Equip-Stand schaffen kann, mit dem jeglicher Content machbar ist.

Also Geld für Gear auszugeben… ist einfach dumm. Gibt solche Leute, ja, aber jeder free 2 play Spieler kann da problemlos mithalten. Einzig gegen Wale kommst du nicht an, die cashen dann 10000€ und sind dann ein paar Prozent stärker. Aber wozu? Du kannst ohne einen einzigen Cent bezahlt zu haben, den gleichen Content spielen…

PvP ist zudem Balanced, also who cares?

Und Characterplätze kosten in jedem MMO. Ich meine 8 hast du frei, was ja auch erstmal komplett ausreichen sollte. Neue Klassen kosten zudem kein Echtgeld, wer erzählt so einen Müll? Wenn eine neue Klasse kommt, kann sie jeder komplett frei spielen. Will nicht wissen wieviel BS sonst noch in deiner Liste ist.

Puro Fuego

Ja klar Fake News. Ich habe das geschrieben was ich so mitbekommen habe mit der Information das ich selbst außer Open Beta nicht weiter LA gespielt habe.
Ich habe ausdrüklich um aufklärung gebeten oder nicht.
Du musst ja nicht gleich patzig werden, was für eine Mentalität lol

Lynacchi

In deinem Ausgangspost legst du das alles als harte Fakten dar. Als man dich ertappte, dass du hier nur Quark erzählst, bist du zurückgerudert… wow. Könnte also auch einfach Lügengeschichten über dich schreiben und später einfach sagen “das hab ich so gehört”… Was eine Logik…

Bodicore

Ne man kanns eigentlich gut ohne Geld spielen man hat genug charplätze frei.
Auch der Einsatzt von Echtgeld für Aufwertungen wird sich nicht lohnen für den Normalverdiener.

Aber alles andere was du schreibst stimmt. Das Game ist überbewertet.

Das Spiel ist cool zu spielen die Bosskämpfe machen Spass aber es ist halt ein Zweitjob mit festen Arbeitszeiten.
Der Spass hält auch nur 60Min pro Char und dann kannst du wechseln wenn du 4 Charaktere hast, dann hast du halt einen für den Content und 3 Materialzulieferer die hinterherhinken.
Das ist easy für Leute die jeden Tag spielen können aber für Spikezocker ist das nix.

Puro Fuego

Danke für die Info.

ReZZiT

Naja wenn du willst kannst du auch locker 10Std am Tag mit einem charakter spielen. Gibt tonnenweise sachen zu sammeln und inseln zu entdecken etc. oder einfach pvp spammen 😀

Bodicore

Ja sicher. Regelmäßige Inselevents wie Ressort werfen ja auch ganz gut was ab.

Ich bin nur etwas gehässig weil die Zutritte der Instanzen so hart limitiert sind und die beste Action halt in den Dungeons stattfindet.

Wenn Amazon das ändert würde sie von mir aus auch erst nächsten Juli releasen 😉

ParaDox

Wenn die nach 90 Tagen 99% aller Spieler verlieren wäre mir das ziemlich egal. Für mich ist das nur ein Platzhalter bis Street Fighter 6 Q3 2022 kommt, oder ev. Project L von Riot Games Der einzige Unterschied zwischen LA und NW ist, dass ich ein LA für Lau zocken kann bis ich es auf’n Müll werfe und die Kohle die mich ein NW kostet, in Street Fighter 6 versenke.

Wenn es mir schon vorher auf den Geist geht oder sich die Server leeren ist auch ok, Spiel ich dann wieder Street Fighter V oder Warframe.

Irina Moritz

Anfang 2022 is mittlerweile so vollgestopft mit guten Games, die ich spielen will. Das wird nicht schön ^^”””

Chitanda

Echt welche denn?

Irina Moritz

Alleine für Elden Ring und Horizon: Forbidden West plane ich je 200 Stunden ein. Je nach Build-Vielfalt bei Elden Ring wahrscheinlich sogar weit mehr. Sifu ist auch sehr interessant und das Saints Row Reboot würde ich mit ggfs. auch anschauen, wenn die Reviews gut sind 🙂

Und das sind bis jetzt nur Januar + Februar.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Irina Moritz
Chitanda

Sifu klingt ganz interessant aber der Rest wäre so garnix für mich. Für mich sind alle relevanten Releases noch dieses Jahr und 2022 sofern nich Palia angekündigt wird ist noch garnix aufm Schirm

Chitanda

Asche auf Ihr Haupt?

Dominik

Keine Angst da wird sicher noch was davon verschoben 🙂

Irina Moritz

Würde mich tatsächlich nicht stören 😀

Fearloc

Also das einzige was mich interessiert ist Elden Ring, ansonsten warte ich momentan nur auf New World ?

Bodicore

Lost Ark ist ein 60min Spiel das wird schon irgendwo Platz haben 😉

Edeus

Stimmt, Anfang Januar 2022 kommt endlich Elden Ring.

Chitanda

Hatekommentare incomming in 3…2…1…

Phil

Hier… ich dachte ich stink auch mal rum wie ihr das bei NW macht… LA wird in Europa nicht funktionieren…

Chitanda

Hey ich mag NW und freu mich drauf. Stink bei wem anderen rum xD

Solo

Denkste die Server gehen nicht oder wie kommst du darauf? 😛 Mal ernsthaft la wird auf ru Servern schon massenhaft von eu Spielern bevölkert. New World is bestimmt net schlecht aber des ist noch im Babyzustand. Lost Ark hat definitiv die bessere Startposition.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

161
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x