Lost Ark reagiert auf Kritik an den sexy Outfits für Frauen – Bringt neue Kleidung

Lost Ark reagiert auf Kritik an den sexy Outfits für Frauen – Bringt neue Kleidung

Das Action-RPG-MMO Lost Ark reagiert auf vereinzelte Kritik an den Outfits der weiblichen Charaktere. Hier soll es mehr Optionen geben, aber die ursprünglichen Klamotten bleiben trotzdem im Spiel. Was genau die Entwickler planen, erfahrt ihr hier auf MeinMMO

Was war mit den Klamotten los? Das erfolgreiche Action-MMORPG Lost Ark kommt aus Südkorea und wie bei vielen Asia-Games üblich, kommen die weiblichen Charaktere oft mit sexy Outfits und Animationen daher. Gerade die Klasse der Revolverheldin trägt meist nur Hotpants und auch andere Klassen scheinen statt Rüstungen nur knappe Kostüme zu tragen.

Das wiederum sorgte für Kritik seitens einiger Spieler. Andere Fans wiederum verteidigten die Klamotten. So argumentierte der Streamer Asmongold, dass auch die Kerle im Spiel aussähen wie perfekte Bodybuilder und Supermänner.

Den meisten Kritikern ging es dabei nicht einmal darum, dass es überhaupt sexy Outfits gibt, sondern dass es einfach keine Alternativen gäbe. Diesem Kritikpunkt wiederum scheinen die Entwickler jetzt entgegenzukommen.

Entwickler wollen mehr Optionen, nicht weniger

Werden die sexy Outfits ersetzt? In einem Statement gegenüber der Seite Eurogamer äußerte sich Franchise Lead Soomin Park zu der Kleidungs-Situation in Lost Ark. Hier gibt es nämlich tatsächlich ein Einlenken der Entwickler.

So will man laut Park Änderungen an der Präsentation und neue Optionen einführen:

Was die Rüstungssets anbelangt, so ändern wir zwar keines der Originalkostüme aus dem Spiel, nehmen aber Anpassungen vor, damit die freizügigeren Optionen nicht mehr im Vordergrund stehen, z. B. in unserem Marketing oder auf dem Bildschirm für die Charaktererstellung.

Wir werden auch einige neue Outfit-Optionen einbauen, die nicht ganz so freizügig sind, aber diese sind eine Ergänzung und kein Ersatz.

Wir sind uns des Gleichgewichts zwischen Hardcore-Fans, die ein Lost Ark-Erlebnis wollen, das der koreanischen Originalversion nahe kommt, und neuen Spielern, denen die aktuellen Rüstungs- und Kostümoptionen vielleicht nicht gefallen, bewusst und fügen dem Spiel Outfits und Alternativen hinzu, anstatt Optionen wegzunehmen.

Man will also die sexy Klamotten nicht aus dem Spiel streichen und alle Frauen züchtig anziehen. Vielmehr wolle man Optionen bieten, wenn jemand seine Heldin weniger aufreizend präsentieren will. Genau das wurde auch von den meisten Kritikern gefordert, den die wenigsten hatten per se ein Problem mit Sexyness.

Das wollen die Entwickler noch machen: Ein weiterer wichtiger Punkt im Statement von Soomin Park war der Genderlock im Spiel. Denn die meisten Klassen sind nur als Frau oder Mann verfügbar.

Was Park da genau gesagt hat, verraten wir euch hier:

Lost Ark geht großen Kritikpunkt an – Will mehr Vielfalt bei Klassen bieten

Was haltet ihr von den Plänen der Entwickler? Eine gute Sache und längst überfällig oder verschwendete Zeit der Entwickler, die lieber mehr Endgame-Content raushauen sollen? Lasst es uns in den Kommentaren hier unter dem Artikel wissen.

Mehr interessante Infos zu Lost Ark gibt es hier: Wolltet ihr wissen, wie es sich mittlerweile schlägt? LEs unseren Artikel zu „Wie geht es dem Steam-Hit Lost Ark einen Monat nach Release?

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
42
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Damian

Ich kann dieses „weniger sexy“ oder „weniger freizügig“ nicht mehr hören, weil es gar nicht darum geht. Das Thema ist nicht, „Uh, ich sehe nackte Haut, dass ist aber sündhaft!“ oder ähnliches.Es geht nicht um sexuelles Verklemmtsein mncher Spieler oder den Wunsch weibliche Chars in einer Burka zu sehen.
Die weiblichen Chararktere könnten nackt herum laufen, wenn die männlichen im selben Maße zum sexualisierten Objekt gemacht würden. Es geht um eine ungleiche und damit ungleichwertige Darstellung von männlichen und weiblichen Chars.
Die weiblichen Chars sind lächerliche Tussies in Hotpants auf Pumps, die nicht mal normal laufen können, weil ihr Arsch in völlig grotesker Weise wackelt,. Was ist das für eine Frauenbild?
Ich höre immer, dass die männlichen Chars ja auch männliche Stereotypen darstellen, aber sie werden eben nicht zu grotesk sexualisierten Objekten gemacht. Ich spiele verschiedene Klassen in LA und habe bisher nicht ein einziges Ausrüstungsteil bei männlichen Chars gesehen, dass sie auch nur annähernd so darstellt, wie die weiblichen.
Es wäre enorm cool, wenn man seinem männlichen Char einen ähnlichen Gang und ähnliche Kostüme wie den weiblichen verpassen könnte, da würde auch dem letzten auffallen, wie gaga die Outfits und die Animationen sind…

Arohk

Mehr Auswahl an Klamotten ist in einem MMO natürlich immer wünschenswert, aber wer sich ständig über „zu sexy“ und „unrealistisch“ aufregt der soll doch bitte einfach was anderes Spielen und schon gar kein koreanisches fantasy RPG, es gibt mehr als genug Spiele mit realistischen Proportionen und Kleidung, mal abgesehen davon dass die ganzen Moves und Magie der Figuren genau so unrealistisch sind, sollte man diese daher auch abschaffen? Machen wir doch zB den Berserker auch realistisch, dann kann er sein rießen Schwert nichtmal mehr hochheben.

Todesklinge

Viel schlimmer ist wenn der Full-Plattenpanzer Krieger, der so hohe und schwere Rüstung trägt, dass Blümchen zupft…

Die Rüstung so groß und breit wie 2.
Die Waffe so groß wie 4.

Echt schlimm das die anti-sexuelle Front wieder so viel Aufmerksamkeit bekommt. Die machen einem echt alles kaputt.
Die schauen sich bestimmt Pornos an und beschweren sich darüber warum die Leute da nackt sind und man ihre Genitalien sehen kann. 🤒

Pandalorian

Optionen sind immer gut. Was in Asien funktioniert und begeistert, kann bei uns Westlern ja gern in die Hose gehn. Egal wie knapp bemessen die ist. Technisch müsste man auch an die Vertonung ran, die aber Qualitativ deutlich über einem Standardporno liegt. 😂 Die Frauendominanz im Spiel ist klar erkennbar – spätestens auf Punika wird das mehr als nur deutlich. Immerhin wird dort mit den Idealmaßen von 90-60-90 gebrochen und man fragt sich, ob die sehr wenigen männlichen Protagonisten nicht überfordert sind.
Am Ende sucht man Diversität vergeblich. 🤗

herku44

Joa, hab kein Problem mit Freizügigkeit per se, aber high heels sind extrem unrealistisch und passen auch für meinen Geschmack überhaupt nicht in so ein Fantasy-Setting.

Docu

Stöckelschuhe 24/7. mit Pfennigabsätzen und 15 cm high heels. Und dazu dann noch rounds house kicks.

Die Entwickler sollten das mal probieren ;D
Ich frage mich ja wieviele weibliche Entwickler bei smilegate an lost ark arbeiten und ob die das Frauenbild gut finden (würden) wenn es denn weibliche Entwickler gibt 😉

Bauernschlau

Wenn Sie zusätzliche Optionen anbieten ist das doch zu begrüßen. Ansonsten ist diese Diskussion halt mal wieder typisch für unsere Empörungskultur, die sogar Pixel als Opfer eines vermeintlichen Sexismus ansieht. Ich bin ein großer Freund von Auswahlmöglichkeiten. Jeder soll seinen Charakter so gestalten wie er/sie es möchte und wenn Smilegate hier das Angebot erweitert, kein Problem.

Sven B.

Find ich gut. Tatsächlich ist das einer der Gründe aus denen ich mit Lost Ark ziemlich schnell wieder aufgehört habe:

  • sexistische Charaktermodelle mit mindestens 50cm weitem Hüftschwung, extrem langen Beinen und überdimensionalen Brüsten
  • eintönige Bekleidung (da liefen alle anderen genauso rum wie ich)
  • nur Hotpants und hochhackige Schuhe

Ich mag auch sexy Kleidung, keine Frage. Aber das war für mich etwas zu viel des Guten. Das ist etwa so, als würde man einen Tee als „leicht gesüßt“ bezeichnen, wenn man die Tasse mit Zucker füllt und dann einen Esslöffel Tee hinzugibt…
Das gilt übrigens auch für die Männer. Aber bei denen hängen ja auch nicht die Pobacken aus den Rüstungen raus. Oder sonst irgendwelche Geschlechtsmerkmale.
Außerdem: Für mich ist Kleidung nicht sexy, wenn man sie kaum noch erkennen kann, sondern wenn sie genau so viel verhüllt, dass man sich warme Gedanken machen kann 😉 Hotpants finde ich zum Beispiel einfach nur geschmacklos und nicht sexy… vielleicht bin ich aber auch einfach zu alt 😄

Chanil

Ich habe nichts gegen feminin und sexy bei weiblichen Avataren. Doch wenn die Kleidung der Frauen so knapp ist, dass man deren Schamlippen sehen kann, dann ist das nicht mehr sexy!
Und was den Vergleich mit den männlichen Avataren angeht, die ja wie Bodybuilder und Spermänner aussehen, keiner von denen läuft im Stringtanga durch die Gegend, die Frauen hedoch in Reizwäsche die man als Rüstung bezeichnet!

Grinsekatze

Ohne jetzt unten drunter gelesen zu haben, weil vermutlich wieder die Sexisten ausrasten: ich finde nichts bescheuerter, als Absätze bei weiblichen Helden. Weder zeitgemäß, praktisch oder gut aussehend.

Unterm Strich: bitte mehr Auswahl. Punkt.

Steed

Zum kämpfen sind Schuhe mit Ansätzen sicherlich ungeeignet aber wenn ich an das Schwert vom Berserker denke… naja stören tut es mich jetzt nicht, aber ja abunzu hätte ich in Fantasy Spielen bei den weiblichen Charakteren auch gerne mal norme Schuhe und Rüstungen, aber es ist kein Muss ich hab mich damit abgefunden.

Ralenja

Mehr Auswahl bei den Skins wäre schon sehr schön. Lost Ark macht mir wirklich Spaß und ich werde es wohl länger zocken. Daher wäre es schön, dafür sorgen zu können, dass mein Charakter sich ein bisschen von den anderen abhebt.
Größter Nachteil daran, dass momentan alle Charaktere einer Klasse so gleich aussehen ist, dass ich beim Zocken mit Freunden zwischendurch immer mal wieder dem falschen Charakter hinterherrenne… Weil ich nur sehe: Blitzender Berserker gibt schon wieder Vollgas xD

Luripu

Eine männlicher Magier+weiblicher Kriegerklasse würde schon mal viel bringen.

Zu den Outfits:Deshalb beklagen ja viele den leeren Shop.
Es gibt null Auswahl.
Jeder sieht aus wie alle anderen im selben T Bereich.

Auswahl in Sachen züchtig bis sexy fehlt komplett.
Übrigends habe ich schon Magier+Assa+MA erstellt
und alle Outfits in der Charaktererstellung waren weit entfernt vom T1 Nachthemd der Zauberin.

Keragi

Ist mir eigentlich ziemlich egal, man hat eh die Draufsicht mit einiger Entfernung da achte ich eher auf die Palme oder das Haus was neben mir steht.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Keragi
Ich

Ich hatte gestern erst inj einer Sequence erfahren, das meine Panties Seidig und Gelb sind 😀
Manchmal ist der Winkel in Sequencen echt interresant ^^

Die meisten haben aber ehr ein Problem mit Minikleid/rock und den Heels

Feuchtcreme

Gerade die Klasse der Revolverheldin trägt meist nur Hotpants

Was für ein Unsinn, gerade die Gunslinger trägt lange Hosen (Leggs) ab ca. 40 inclusive T1 und höher. Die kurze Level Phase mit Hotpants beschreibt ihr doch nicht ernsthaft mit „meist“?

Sven B.

Für mich waren es 100% des Spiels. Dann konnte ich es nicht länger mit ansehen und habe es deinstalliert 😄

JeyJey

Ja immer her damit. Der Shop braucht dringend mehr Rüstungs-Skins und Reittiere. Hoffentlich passiert da morgen/Freitag was, wenn auch wieder der tägliche Einlogbonus startet.

Dredgen Yor

In der Kleidung steckt Gameplay-technisch und beim Thema Immersion noch so viel Potenzial 👀

Tokote

Halbnackte digitale Frauen scheinen einigen ja echt wichtig zu sein. Was man im Lost Ark Forum ließt und was in meiner Gilde so los ist. Da würden Leute sofort 100€+ für Catgirl, Maiden und andere ähnliche sexualisierte Skins / Phantasien ausgeben

Sven B.

Es sind ja nicht mal echte Frauen. Jede echte Frau würde vermutlich nach 1 oder 2 Tagen mit der Figur nur noch bettlägerig sein, weil die Hüfte komplett kaputt ist.
Ich hatte damals in der Schule eine Klassenkameradin, der man tatsächlich die Brüste verkleinern musste, damit sie es überhaupt bis zum Abi schafft. Und die waren halb so groß wie die in Lost Ark…

herku44

Viel früher sind die Knöchel gebrochen, wegen rumturnen in high heels. xD

GenieChef

Den meisten Kritikern ging es dabei nicht einmal darum, dass es überhaupt sexy Outfits gibt, sondern dass es einfach keine Alternativen gäbe.

THIS! Wenn andere ihre Chars „sexy“ machen wollen gern, aber als jemand der eh schon keinen weiblichen Char spielen wollte, wärs nice wenn ich sie wenigstens badass aussehen lassen kann. 😀

Lynacchi

Ich bin auch total dafür, dass mehr Diversität in der Bekleidung entsteht. Ich selbst hab nichts gegen die „sexy Outfits“, dennoch spiele ich meine Chars gerne etwas mehr „eingepackt“. Bin daher mit dem Alula Outfit auf meiner Shadow sehr zufrieden. Und gerade wenn die female Zerk kommt, würde ich mir auch wünschen, dort richtig schöne und geschlossene Plattenrüstungen zu sehen und keine Metall-Hotpants.

Luripu

Gibt ja schon eine weibliche Plattenrüstung,
dass Shop Outfit für die weiblichen Kampfkünstler.
Das passt nun gar nicht zu MA Kämpfern,
deshalb Thema verfehlt seitens Smilegate/Amazon.

Leyaa

Jop, deshalb habe ich mich auch für den Striker entschieden 😅

ExeFail23

Ich kann mir schon gut vorstellen welche Sorte Leute gegen sexy Frauen Klamotten sind, alle normalen erfreuen sich doch daran. 😅

Leya Jankowski

Welche „Sorte Leute“ meinst du denn? Und wer ist hier mit „normal“ gemeint?

Leyaa

Ich kann mir schon gut vorstellen, welche Sorte Leute gegen nicht-sexy Klamotten sind, alle normalen erfreuen sich doch daran. 🙄

Tronic48

Die machen echt einen guten Job, so soll es sein.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Tronic48
Leyaa

Das ist der richtige Weg. Alternativen für diejenigen, die nicht zufrieden mit der aktuellen Auswahl sind, ohne denjenigen etwas wegzunehmen, das ihnen gefällt.

Bin gespannt wann und wie wir was davon merken werden.

Von mir aus sollen sie sich optisch von der NPC Kleidung inspirieren lassen. Die ist nämlich völlig in Ordnung, wenn auch nicht unbedingt immer kampferprobt. Sieras Outfit z.B. sieht echt gut aus.

Wenn sie schon dabei sind, bitte eine alternative, optionale Gangart für die Damen programmieren. Dann kann ich meinen Charakter in den Cutscenes vielleicht mal Ernst nehmen 😂

Caliino

Letztes fühl ich komplett…

Gefühlt schwingen die beim Laufen die Hüften meterweit nach links und rechts xD

Pluecki

Ja diese Laufanimationen sind ganz schlimm wenn man da ständig draufschauen muss^^.
Die Klamotten stören mich persönlich nicht aber schön das sie Alternativen einbauen wollen! 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Pluecki
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x