Verdammt, MMORPG Lost Ark kündigt brutal viel Neues für 2021 an

Während wir hier im Westen eine MMORPG-Flaute erleben, kündigt das südkoreanische MMORPG Lost Ark für 2021 einen Content-Boom an: Smilegate wird zig neue Klassen, sechs Raid und einen neuen Kontinent in Lost Ark bringen.

Die Nachricht ist für uns im Westen bittersüß: Das MMORPG Lost Ark, auf das wir hier im Westen seit 2018 warten, entwickelt sich offenbar prächtig weiter. Für 2021 kündigt Entwickler Smilegate massenhaft neue Inhalte an.

Das ist derselbe Effekt, den wir auch schon bei Black Desert sehen konnten: Südkoreanische MMORPGs kündigen häufig geballt an, was im nächsten Jahr passieren wird. Das sieht dann nach so viel neuen Inhalten aus, dass uns hier im Westen die Augen übergehen. Bei uns im Westen ist es eher üblich, dass eine MMORPG-Firma nur das ankündigt, was im nächsten Vierteljahr passiert.

Cowgirl und neue Loli-Klasse kommen zu Lost Ark

Was kommen für neue Klassen? Smilegate hat für 2021 angekündigt, 3 neue Subklassen und eine neue Hauptklasse mit 3 weiteren Subklassen zu Lost Ark zu bringen.

Schon am 27. Januar soll der „Gunslinger“ ins Spiel kommt. Das ist das weibliche Gegenstück zum Devil Hunter. Das sind Unterklassen des „Gunner“.

Im Trailer ist zu sehen, dass die Gunslinger eine Art Cowgirl ist, die mit verschiedenen Waffen agiert. Ziemlich cool.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Im März 2021 soll dann der „Striker“ zu Lost Ark kommen: Das ist eine männliche Variante des Battle Masters. Das sind beides Unterklassen des „Fighter“ – also so eine Art Melee-DD.

In der zweiten Hälfte von 2022 können wir eine neue Unterklasse für die „Magician“-Hauptklasse erwarten. Das soll eine „Typische Zauberin“ sein, wie man sie aus Fantasy-Geschichten kennt.

MMORPG Lost Ark startet bald Season 2 – So viel Content hat es seit Launch erhalten

Außerdem sagt Smilegate, dass sie eine neue Hauptklasse planen. Man hat aber noch nicht verraten, welche Rolle die genau einnehmen soll.

Die neue Hauptklasse ist wohl ein „Loli“-Charakter, sieht also kindlich aus und soll mit 3 Unterklassen erscheinen. Hier sind aber erst zwei intern abgesegnet worden und in Entwicklung.

Lost-Ark-Neue-Klasse
Loli-Charaktere sind im Westen umstritten.

Was kommt an neuen Inhalten? Smilegate sagt: 2020 kam eher wenig, weil man strukturelle Änderungen durchführen musste. Das ist für 2021 nicht geplant, daher setzt man auf Inhalte.

Mit der Season 2 in Lost Ark kommt ein neuer Kontinent „South Bern“. Das soll ein eher kleiner Kontinent sein, der aber eine große Rolle in der Story von Lost Ark spielen wird.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Zudem hat man den geplanten „Legion Commander Raid“ in 6 Raids aufgeteilt. Jeder der Raids soll von einer anderen Corp angeführt, die Spieler mit ihren eigenen Wegen quält.

Außerdem berichtet MMOCulture die Entwickler hätten angedeutet: Sie spielen mit der Idee eine Art Lost Ark 2 zu machen, das 500 Jahre nach Lost Ark spielt.

Was ist mit dem West-Releaese? Dazu gab es keine neue Informationen. Der aktuelle Stand ist weiterhin, dass Amazon einen Release von Lost Ark für 2021 hier bei uns im Westen plant.

Lost-Ark-Monster
Auf Lost Ark warten viele im Westen. Was gibt’s noch?

Lost Ark gehört sicher zu den wichtigsten AAA-MMORPGs, deren Relesae wir hier im Westen kaum erwarten können. Der Hunger nach neuen MMORPGs ist groß bei uns in Deutschland nach einer langen Durststrecke. Aber es gibt Hoffnung:

3 neue AAA-MMORPGs, die 2021 endlich kommen sollen (Nee, echt jetzt!)

Quelle(n): mmo culture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZNerguL

Hört sich alles schön und gut an aber was bringt und das alles wenn es sowieso noch nicht Verfügbar ist?! Uns interessiert der West-Release und nicht 100 neue Sachen in einem Spiel das wir sowieso nicht spielen können xD

Daniel

Hier wird gerade mehr Content angekündigt, als manch ein Vollpreistitel zu Release mit sich bringt. Und das für ein sowieso schon gutes existierendes Spiel.

Und was wird hier in den Kommentaren gemacht? Gemeckert. Zu spät, falsche Klassen, falsches Geschlecht…

Alsi ch freu mich wenns endlich komm. Und im Gegensatz zu so manch ungeduldigem, warte ich gern länger. Die die immer über „zu spät“ meckern, mecketn noch lauter, wenns unfertig released wird (siehe Cyberpunk).

Deshalb an Amazon: Nehmg euch soviel Zeit wie ihr meint. Hauptsache es kommt ein funktonierendes sauberes Spiel für uns im Westen raus.

luriup

Also wenn Spiele hier 5 Jahre nach Release erst aufschlagen,
dann ist kein Hype mehr da, die Grafik ist veraltet, meckern brauch man da nicht mehr.

Mein Cyberpunk ist komplett kA was für eine Version du gekauft hast.
Komm jetzt aber nicht mit irgendwelchen Wünschen die sich GTA Spieler erhofft haben.
Ich hätte mir auch third person gewünscht
aber es war klar dass es nur first person wird.

Daniel

Hör auf zu trollen.
Artikel von heute auf mein mmo:

Sammelklage gegen Cyberpunk 2077: „Praktisch unspielbar auf PS4 und Xbox One“

Genau wegen Leuten die Spiele wegen eines Hypes kaufen, kommen so viele unfertige Dinge raus. Ein Hype ist sowas von egal. Wichtig ist ein gutes Spiel.

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Daniel
Jada

Je mehr sie reinstecken, desto mehr verlieren wir wenn es jemals eine Europa Version geben wird.
Ich jedenfalls verliere mit jedem Update die Lust auf das Spiel, das ist so als wenn man Jahrelang neuen WoW Content zu sehen bekommt, ihn aber erst 4 Addons später, wenn er kein stück mehr relevant ist spielen darf.

Xash

Wieso? Wer sagt denn das wir direkt den vollen Content bekommen werden und nicht ebenfalls, wie in KR, stückweise serviert kriegen? Möglicherweise etwas schneller um dann mehr oder weniger gleich auf zu sein irgendwann?
Warum sollte ich die Lust verlieren oder der Content nicht mehr relevant sein? Alles Mutmassungen…

Jada

Nenn mal ein MMO dessen alter Content nach 3 und mehr Jahren noch relevant ist, ich jedenfalls kenne keines.

Xash

Aber für UNS ist es doch neuer Content, also relevant!
Ist doch vollkommen egal wie lange es schon in KR existiert.

Jada

Relevant bedeutet das es was bringt, warum soll ich Dungeon XYZ laufen wenn es mir 0 fortschritt bringt?

Xash

Ja aber woher denn deine Behauptung es wäre nicht relevant?!

Jada

Warum alte Dungeons/Raids laufen wenn der Loot daraus weniger gut ist als Trash Loot aus dem aktuellen Content?

Xash

Du verstehst mich scheinbar nicht, nicht schlimm 😉
Lassen wir die Diskussion einfach sein, drehen uns eh nur im Kreis.

Schönen Tag noch ^^

Jada

Nein du verstehst es nicht, es mag sein dass der Content für UNS neu ist weil er noch nicht gespielt wurde, fakt ist aber es bleibt irrelevanter alter Content der uns nix bringt und wertlos ist.

Geb jemanden WoW Shadowlands der es noch nie gespielt hat, meinst du der wird irgendwelchen Content laufen der zu den alten Erweiterungen gehört? Sicherlich nicht da es sinnlos ist, nicht so gespielt wird wie es damals lief weil er weit überm Level ist und quasi alles solo oneshotten kann und es ihm absolut nix bringt.
Will sehen wie jemand Shadowlands anfängt und sagt “ Ich will die Eiskronenzitadelle spielen“.

Jada

Wir reden aber von einem Live MMO, Classic war alles bekannt und wurde nur in schritten released damit nicht alles in der ersten Woche gelegt wird.

Würde mich zwar darüber freuen wenn Lost Ark den WoW Classic weg gehen würde, bin aber realistisch und gehe davon aus dass die uns einfach zur aktuellen Season rein lassen.

Irina Moritz

Aktuelle Season in Lost Ark ist nicht dasselbe wie „alle Inhalte sind schon da“. Das ist genau, was sie gerade in Japan gemacht haben. Die System- und Gameplay-Updates der Season 2 sind alle aktiv, aber der Content wie Klassen, Story, Kontinente, Dungeons, etc. werden weiterhin nach und nach geliefert.

Ich rechne eig. fest damit, dass es bei uns genauso sein wird.

Bodicore

Puh, das muss ja richtig Schwerstarbeit sein so Pistolen abzufeuern, die junge Dame klingt ja wie meine Oma bei ihrem alljährlichen Versuch Sessel zu verlassen nach der Bescherung.

Xash

Schiess du mal in der Frequenz Shotguns ab! Da klingst du aber nach 2 Minuten mindestens so!

self1sch

Finde ich persönlich leider ziemlich entäuschend. Speziell, dass sie auch diesen Weg von „Neues Geschlecht = Neue Klasse“ gehen. Keine Ahnung warum das in Korea so beliebt ist, ich finds einfach nur langweilig. Wo bleiben interessante neue Klassen wie der Alchemist, Astrologer, Exorzist etc.?

Und auch in 2021 werde ich nicht warm werden mit leichtbekleideten Mädchen als Avatars….

Xash

Versteh ich nun nicht ganz – sie machen die Klassen doch eben gerade so dass du NICHT mehr gezwungen sein wirst deine Klasse nach dem Geschlecht einschränken zu müssen. Sollte dich das nicht freuen statt enttäuschen?

Leyaa

Das Artwork zur neuen „Loli“-Klasse sieht interessant aus. Mir sind die weiblichen Klassen in Lost Ark ein bisschen zu sehr auf sexy getrimmt, typisch Korea halt. Ansonsten kennt man die Praktik ja schon aus Black Desert: Einfach ein weibliches/männliches Pendant zu einer existierenden Klasse designen und das ganze als „neue Klasse“ anpreisen, anstatt den Genderlock traditionell aufzuheben.

Mal sehen, wann wir hierzulande was von einem Lost Ark Release erfahren.

Nico

Naja in Black Desert sind die klassen aber schon unterschiedlich je nach Gender. spätestens bei den awekenings merkt man das schnell.
Das mit zu Sexy muss man halt abkönnen bzw auch von mir aus mögen. Gibt aber auch oft in den Spielen normale Outfits die gut aussehen

Bodicore

Klar das ist so ein Asiading.

Aber ich hab mal wieder GW2 ausgegraben, da gibt schon auch einige sehr sparsame weibliche Rüstungen 😉

Leyaa

Ich sag‘ da nur Publisher NCSoft 😉

Tronic48

Was soll man da noch groß sagen, das Game wird/ist der Hammer.

Die haben es einfach drauf, wird nur Zeit das es Endlich zu uns kommt.

Kev

Naja wenn ich schon sowas wie Loli und Cowgirl Klasse lese, sowie diese übergroßen „muss was kompensieren“ Waffen oder diese lächerlich übertriebenen sexy Outfits (wo man manchmal denkt nen Porno zu spielen) sehe, hält sich die Lust wenn es zu uns kommt unbedingt spielen zu wollen doch sehr in Grenzen. 🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x