Lost Ark: Alle Inhalte, die ihr Cross-Server mit euren Freunden spielen könnt

Lost Ark: Alle Inhalte, die ihr Cross-Server mit euren Freunden spielen könnt

Das neue MMORPG Lost Ark hat zu Beginn Probleme mit vollen Servern. Das führt dazu, dass viele Leute nicht mit ihren Freunden auf dem gleichen Server spielen können. Aber welche Inhalte könnt ihr dann trotzdem noch zusammen erleben?

Welche Tragweite hat die Serverauswahl? Wenn ihr das neue MMORPG zum ersten Mal startet, seid ihr mit der Wahl einer Region und der eines Servers konfrontiert. Während die Region, die ihr wählt, zentral Europa sein sollte, ist das mit dem Server nicht so einfach.

Inoffiziell wurde Asta von mehreren deutschen Communitys zum “deutschen” Server gewählt. Dieser und viele andere europäische Server kämpfen allerdings mit Warteschlangen und sind oft so voll, dass neue User dort überhaupt nicht starten können.

Wenn ihr aber nicht so lange warten wollt, beginnt ihr auf einem anderen Server, obwohl eure Freunde vielleicht noch auf Asta spielen. Aber inwiefern beeinträchtigt das euer Zusammenspiel?

Diese Aktivitäten sind Cross-Server-Inhalte: Verschiedene Dinge in Lost Ark könnt ihr auch Cross-Server spielen, also mit Freunden zusammen, obwohl sie nicht auf eurer Welt spielen.

  • Raids
  • Dungeons
  • Platin Felder
  • Nutzung des Auktionshauses
  • Boss Rush
  • PvP-Arenen
  • Charakternamen

Gleichzeitig sind aber folgende Inhalte Server spezifisch und daher nur gemeinsam zu erleben, wenn ihr auf dem gleichen Server spielt:

  • Gilden
  • Freundeslisten und Freunde
  • Inseln und die offene Welt
  • Eure eigene Insel und das Housing
  • Life-Skills
  • PvP-Arenen in Teams
Neues Video zu Lost Ark zeigt, was das kostenlose MMORPG ausmacht

Wie könnt ihr trotzdem zusammen spielen?

So zockt ihr Cross-Server: Wie ihr seht, könnt ihr euch nicht einfach über Gilde oder Freundesliste in eine normale Gruppe einladen, da das nur auf dem gleichen Server funktioniert.

Ihr könnt aber trotzdem gemeinsam Dungeons und Raids erleben, indem ihr einfach im Match-Finder eine Gruppe erstellt. Diese Gruppen sind dann als Cross-Server-Inhalt verfügbar und ihr könnt gemeinsam mit euren Freunden zocken.

Bei den PvP-Arenen geht das aber leider nicht. Während ihr zwar gegen Leute von anderen Servern spielen könnt, ist es euch gleichzeitig aber nicht möglich, gemeinsam mit Freunden von anderen Servern nach einem Match zu suchen.

Hier spielt ihr also bestenfalls gegeneinander und das auch nur mit Glück, verabreden könnt ihr euch nicht. 

Immerhin könnt ihr anderen Usern auch Dinge abkaufen, da der Spielerhandel, also das Auktionshaus, über alle Server der gleichen Region hinweg funktioniert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Wo stört das Cross-Server-Gameplay? Derzeit stören sich die meisten User daran, dass die Namen direkt für eine ganze Region gesperrt werden. Gerade bevor Amazon die Änderungen im Namenssystem angekündigt hat, war das mitunter der größte Kritikpunkt.

Dennoch haben viele Spieler immer noch Probleme damit, freie Namen zu finden. Ob Amazon noch einmal etwas an der Politik in Bezug auf Namen ändern wird und auch Namen von Charakteren über Level 11 schneller freigibt, ist derzeit aber ungewiss.

Ebenfalls störend fällt der Wegfall des Cross-Server-Housings auf. Da das Housing im Grunde ja nur dazu da ist, euch vor euren Freunden zu profilieren und gemeinsam auf der schönsten Insel abzuhängen, fällt dieser Teil quasi komplett weg, wenn eure Freunde auf einem anderen Server spielen.

Da auch die offene Welt nicht über die Server hinweg geteilt wird, könnt ihr auf fahrende Händler und Weltbosse nicht untereinander teilen oder euch bei den gewaltigen Gegnern helfen. 

Was haltet ihr von dem Server-System von Lost Ark? Habt ihr Freunde auf anderen Servern und wenn ja, wie stellt ihr das an? Wartet ihr darauf, bis der gewünschte Server wieder frei wird oder fangt ihr trotz der Beschränkung auf einem anderen an? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Übrigens ist Lost Ark jetzt das größte MMORPG, dass es auf Steam gibt. Es knackte 1,3 Millionen Spieler gleichzeitig.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Argony

Hoffe stark auf Transfer möglichkeiten. Wie bei New World, einen Kostenlosen trans und dann mal sehn.

AithirTheMighty

Ist halt echt blöd. Ich habe mit zwei anderen auf Asta angefangen und die restlichen 10 Leute konnten da nicht drauf. GG

Nico

das mit Char erstellen ist übrigens wie in FF14 gelöst, wenn weniger Spieler online sind, dann sind diese Server auch offen für neue Spieler

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x