Lost Ark bringt heute das große August-Update – Alles, was ihr wissen müsst

Lost Ark bringt heute das große August-Update – Alles, was ihr wissen müsst

Am 24. August startet in Lost Ark das August-Update, welches unter anderem die legendären Haustiere ins Spiel bringt. Wir von MeinMMO haben alle wichtigen Infos über das große Update für euch zusammengefasst.

Wann kommt das Update? Das August-Update wird am 24. August auf die Liveserver von Lost Ark aufgespielt werden. Das ist mittlerweile über den offiziellen Twitter-Account bestätigt. Damit hält sich das MMORPG weiterhin an den neuen Mittwoch als Patch-Tag.

Die Server gehen am 24. für den wöchentlichen Reset zur gewohnter Zeit um 9 Uhr morgens offline. Dann bleiben sie 4 Stunden lang offline, bevor ihr dann wieder nach Arkesia aufbrechen und das neue Update zocken könnt.

Die genauen Patch-Notes findet ihr direkt auf playlostark.com. Wir haben dennoch die großen Eckpfeiler des Updates für euch zusammengefasst und erklärt.

Was steckt im Update? Im August erwartet euch ein vergleichsweise kleines Update, wenn man es mit den bisherigen monatlichen Updates vergleicht. Dennoch könnt ihr euch auf folgende Dinge freuen:

  • Die Pet-Ranch kommt nach Arkesia. Dort könnt ihr eine neue Währung verdienen und erstmals legendäre Haustiere, also Pets, bekommen. Diese bieten enorme spielerische Vorteile.
  • Außerdem startet ein neues und ein altes Event: Das Mahakara-Festival: Blühende Mokokos und die Event Wächter-Raids kommen zurück.
  • Neue Skins, bei denen es futuristisch wird
  • Alle Powerpässe sind jetzt nutzbar
  • Ansonsten dürft ihr euch auf einige Bugfixes und „Quality of Life“-Verbesserungen freuen

Mit dem letzten Monatsupdate kam die Arkanistin ins Spiel:

Eure eigene Ranch und Keksfabrik

Was ist die Pet-Ranch? Mit der Ranch für eure Begleiter erweitert sich eure eigene Insel um einen weiteren Aspekt. Dort könnt ihr aber nicht nur eure Tierchen miteinander spielen und entspannen lassen, sondern auch handfeste und spiel-relevante Boni freischalten.

Das geschieht hauptsächlich dadurch, dass ihr mit der Ranch eure Pets auf die legendäre Stufe anheben könnt. Dadurch bekommen sie ein größeres Inventar und weitere Buffs, die euren Charakter verstärken. Doch bis dahin muss euer Tier erst einmal Erfahrung verdienen, was ebenfalls in der Ranch passiert.

Um sie freizuschalten, müsst ihr eure Festung auf Stufe 15 bringen und dann die Quest „Yay, eine Begleiter-Ranch“ annehmen, die euch euer Hausverwalter gibt. Danach kann es auch schon losgehen.

Wie funktioniert die Ranch? Eure Begleiter-Ranch ist grundsätzlich in zwei verschiedene Aspekte aufgeteilt, die unterschiedlichen Zwecken dienen. Zum einen habt ihr eine Freizeit-Einrichtung für eure Tierchen. Dort spielen sie und erholen sich, um ihre Moral zu stärken.

Zum anderen gibt es die Keksfabrik. Dort arbeiten eure Begleiter und stellen leckere Geleekekse her, was diese Moral wieder verbraucht. Ist die Moral eines Begleiters erschöpft, kann er auch keine Geleekekse mehr herstellen und muss zurück auf die Spielwiese.

Diese Kekse dienen dann als eine neue Währung in Lost Ark, mit der ihr neue und exklusive Items bekommen und sogar eure Pets verstärken könnt.

Hier können eure Begleiter die Kekse backen

Wie könnt ihr Pets verbessern? Je länger eure Pets in der Kekswerkstatt arbeiten, desto mehr Kompetenz erlernen sie. Damit leveln sie sich selbst auf von selten, über episch bis zu legendär. Außerdem können eure Begleiter mehr Kekse herstellen, je höher ihre Kompetenz ist.

Hat ein Pet die maximale Kompetenz erreicht, könnt ihr es zu einem legendären Begleiter aufwerten. Dazu müsst ihr es mit Begleiter-Wachsstumsmarken füttern, die ihr für Geleekekse beim entsprechenden Händler bekommen könnt.

Legendäre Pets verbessern euren Charakter

Was bringen legendäre Pets? Die neuen legendären Pets bringen euch allerhand Vorteile, die auf euren Reisen durch Arkesia nützlich sind. Zum einen schaltet ihr die Möglichkeit frei, die dritte Inventarseite eures Pet-Inventars zu kaufen, sobald das Tier die legendäre Stufe erreicht.

Zum anderen kann es einen weiteren Kampf-Buff erhalten, zusätzlich zu den beiden, die ein episches Pet bereits benutzen kann. Diese dritte Fähigkeit funktioniert aber ein wenig anders und ist nicht permanent aktiv, wie die vorhandenen zwei.

Levelt euer Begleiter auf „legendär“ auf, bekommt er automatisch eine der fünf Fähigkeiten freigeschaltet. Wollt ihr sie ändern, kostet euch das 20 Kristalle beim Begleiter-Trainer. Diese Fähigkeiten haben jeweils 3 verschiedene Effekte, von denen ihr im Kampf immer zufällig einen aktiviert.

Das sind die Fähigkeiten:

  • Jubel des Herzens
    • 20 % Chance, 8 % eurer maximalen HP zu heilen
    • 40 % Chance darauf, einen 5 Sekunden langen Schild in Höhe von 10 % eurer maximalen HP zu erzeugen
    • 40 % Chance, 3 % eurer maximalen HP zu heilen
  • Jubel der Gelassenheit
    • 20 % Chance darauf, den Cooldown von Aufsteh- und Bewegungsskills zurückzusetzen und all eure Cooldowns um 40 % zu senken für eine Dauer von 8 Sekunden
    • 40 % Chance darauf, einen 5 Sekunden langen Schild in Höhe von 10 % eurer maximalen HP zu erzeugen
    • 40 % Chance, 3 % eurer maximalen HP zu heilen
  • Jubel des Himmels
    • 20 % Chance auf 3 % mehr Angriffsgeschwindigkeit für 8 Sekunden
    • 40 % Chance darauf, einen 5 Sekunden langen Schild in Höhe von 10 % eurer maximalen HP zu erzeugen
    • 40 % Chance, 3 % eurer maximalen HP zu heilen
  • Jubel des Mutes
    • 20 % Chance, eure Bewegungsgeschwindigkeit für 8 Sekunden lang um 5 % zu erhöhen
    • 40 % Chance darauf, einen 5 Sekunden langen Schild in Höhe von 10 % eurer maximalen HP zu erzeugen
    • 40 % Chance, 3 % eurer maximalen HP zu heilen
  • Jubel der Resonanz
    • 20 % Chance darauf, 10 % mehr Spezialaktions-Energie zu generieren in einem Zeitraum von 8 Sekunden
    • 40 % Chance darauf, einen 5 Sekunden langen Schild in Höhe von 10 % eurer maximalen HP zu erzeugen
    • 40 % Chance, 3 % eurer maximalen HP zu heilen
Auf der Ranch könnt ihr auch selbst mit euren Pets spielen

Das Aussehen ändern: Des Weiteren können legendäre Pets ihr Aussehen ändern. Ihr könnt das visuelle Auftreten eures Begleiters zu jedem anderen Begleiter ändern, den ihr freigeschaltet habt. Dafür müsst ihr allerdings einen Begleiter-Individualisierungstrank kaufen, den ihr für Geleekekse beim Händler bekommt.

Habt ihr euer Pet ein Mal mit diesem Trank gefüttert, könnt ihr das Aussehen allerdings beliebig häufig ändern, ohne dass weitere Kosten auf euch zukommen. Passend dazu kommen auch ganz neue Begleiter im August nach Arkesia.

Dabei handelt es sich um süße Shiba Inus, die mit einem Schal in den Sommer gehen. Die süßen Hunde könnt ihr ab dem 24. August im Shop erwerben und dienen somit auch als Skin-Geber für eure legendären Begleiter.

Die süßen Hunde kommen ebenfalls im August-Update

Maharaka-Festival: Blühende Mokokos und Event-Raids

Was ist das für ein Event? Das Maharaka-Festival: Blühende Mokokos wird gemeinsam mit dem Update am 24. August starten und soll das aktuell laufende Sommerfestival erweitern. Es bleibt also bei einem sommerlichen Event, bei dem ihr in ulkigen Minispielen gegeneinander antreten und Belohnungen verdienen könnt.

Es wird sich nur um neue Möglichkeiten handeln, die Blätter des Maharaka-Baums zu verdienen und damit Belohnungen wie Mounts und Skins zu kaufen. Ob sich die kaufbaren Gegenstände ändern oder welche neuen Minispiele euch erwarten, wissen wir derzeit noch nicht.

Altes Event kommt zurück: Außerdem kommen die Event-Wächter-Raids zurück nach Arkesia. Bei diesem Modus müsst ihr alleine oder als Gruppe direkt 3 Wächter auf einmal besiegen. Dafür erhaltet ihr allerdings besondere Buffs und eine Event-Währung.

Die Event-Wächter-Raids waren bereits eine Zeit lang im Spiel und erfreuten sich großer Beliebtheit. Es sollten sich also viele Spieler darauf freuen, dass es nun zurück kommt.

Neue Skins passend zur Pet-Ranch und für die Zukunft

Was für neue Skins gibt es? Wie die neuen Skins genau heißen, ist aktuell kaum bekannt. Einzig und allein der Achatemiau-Pullover ist namentlich in der Vorschau erwähnt und stattet euch mit kleinen Flügelchen und einem Schweif aus. Allerdings hängen diese an einem kuscheligen Pullover und sind nicht unbedingt sommerlich.

Des Weiteren hängt dem aktuellen Blogeintrag ein Bild bei, das verschiedene Katzenohren und sommerlichere Skins zeigt, die wir mit dem nächsten Update erwarten können. Wir zeigen euch beide weiter unten. Außerdem teilte Lost Ark ein kurzes Video der neuen Outfits auf Twitter.

Wingsuit Skins: Außerdem kommt am 24. August auch eine neue Skin-Reihe ins Spiel, die nichts mit den Begleitern oder dem Sommer zu tun hat. Dabei handelt es sich um die futuristischen Wingsuit-Skins. Diese gibt es für eure Rüstung als auch für eure Waffen.

Sogar euer Mount kann zu einem schicken Motorrad mutieren, das auch direkt aus Cyberpunk kommen könnte. Wenn ihr den Kontinent Arthetine mochtet, sollten euch auch die neuen Skins gefallen. Neben den Wingsuit und Pet-Ranch-Skins gibt es auch ein neues Kostüm für Waffen, was sich eher klassisch hält.

Des Weiteren gibt es neue Skins für eure Festung. Dort könnt ihr jetzt eine futuristische Rennstrecke errichten, durch die ihr dann mit euren Motorrädern brettern könnt. Aber erwartet kein Racing-Game, es sind schlichtweg nur Skins.

Bugfixes und neue Einschränkungen

Was wird gefixt? Neben den neuen Features gibt es auch einige neue Bugfixes, die im Update in das MMORPG kommen. So könnt ihr nun endlich alle Powerpässe wieder benutzen. Letzte Woche waren bereits die kostenlosen wieder aktiviert worden, diese Woche folgen auch die kostenpflichtigen.

Allerdings bringen diese auch einige Einschränkungen mit. Wenn der höchste Gearscore auf eurem Account durch einen Powerpass erhöht wird, greifen diese Beschränkungen, vermutlich als Schutz gegen Bots.

Ist euer höchster Charakter also auf Gearscore 460 und ihr kauft und nutzt einen Punika Power-Pass, der euch auf 1.302 pusht, müsst ihr für 72 Stunden mit folgenden Einschränkungen leben:

  • Die Gold-Zahlungsaufforderung kann nicht empfangen werden
  • Gold kann nicht als Postanhang verschickt werden
  • Gegenstände können nicht als Postanhang verschickt werden
  • Währung kann nicht während eines 1:1-Handels verschickt werden
  • Gegenstände können nicht während eines 1:1-Handels angeboten werden
  • Gegenstände können nicht auf dem Markt gekauft oder registriert werden
  • Gegenstände können nicht im Auktionshaus gekauft, ersteigert, oder registriert werden
  • An Beuteauktion kann nicht teilgenommen werden
  • Kristalle können nicht gekauft werden

Ihr dürft wieder chatten: Außerdem wurde eine Reihe von Bugs behoben, die dafür sorgten, dass ihr nicht an bestimmten Chats teilnehmen konntet. Auch das Unas Gold der täglichen Quests gibt es jetzt wieder als echte Währung und nicht mehr als Münzen.

Diese Münzen musste man zuvor einzeln anklicken und einige Spieler schimpften, dass sie daher über 700 Mal klicken mussten. Das gehört nun ebenfalls wieder der Vergangenheit an.

Was haltet ihr von dem August-Update in Lost Ark? Freut ihr euch auf die Pet-Ranch und kann euch das Update zurück ins Spiel holen? Viele aktive Fans freuen sich auf den ruhigeren August, da sie dort Zeit zum Aufholen zu dem aktuellen Content haben, wie seht ihr das? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Lost Ark ist seit 6 Monaten auf Steam – Wir sprechen mit einem Experten: „Macht mehr Spaß als jede andere Version“

Quelle(n): playlostark, playlostark
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leyaa

Die Pet-Ranch finde ich ein interessantes Feature. Sie haben da auch wirklich an alles gedacht, selbst die Optik des Pets lässt sich einstellen.
Vor allem die Heilungseffekte finde ich super. Das ist etwas, was mir in Lost Ark eindeutig fehlt: Man hat kaum Möglichkeiten zu heilen, sei es nun in oder außerhalb des Kampfes.

Ich bin auch heilfroh, dass die Powerpässe nun endlich wieder gehen!

Leyaa

Hehe, ja stimmt. Aber die reichen für mich aus 😄

Muchtie

3% sind aber nicht viel 🙂 da denke ich das Angriffsgeschwindigkeit  und Cooldown schon wichtiger ist

ShadowStrike1387

Kommt ganz auf den Charakter an… Also für meine Bardin ist der Jubel der Gelassenheit oder der Jubel der Resonanz deutlich interessanter als der Rest😊

Muchtie

stimmt 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx