Neue LoL-Taktik Fasting Senna: „Alle Spiele mit ihr gewonnen, alle gegen sie verloren“

In League of Legends schlägt die neue Taktik um den Champion Senna immer größere Wellen. Nun haben sich verschiedene Profi-Spieler zu der Spielweise geäußert. Auch sie finden sie viel zu stark.

Worum geht es bei „Fasting Senna“? Im koreanischen Raum wird das Farmen von Vasallen auch als „eating“ bezeichnet. Wer als darauf verzichtet, fastet, daher auch der Name der Strategie.

Konkret geht es dabei um den Champion Senna, die zwar die Rolle des AD-Carrys einnimmt, aber kein Gold farmt. Stattdessen sammelt der Support das Gold ein und wird so stärker. Senna fällt allerdings Dank ihrer passiven Fähigkeit nicht ab, sondern kann mit dem gegnerischen ADC mithalten.

Mit dieser Strategie konnte sich bereits das Team CLG in der amerikanischen LCS behaupten. Die Webseite Invenglobal hat nun mit einigen Profi-Spielern über die Strategie gesprochen. Viele finden Senna in ihrer Flexibilität zu stark und wünschen sich sogar eine Änderung am Champion.

LoL League of Legends Senna Champion
Senna – ist sie zu stark?

„Wir haben einige Strategien mit Senna vorbereitet“

Was sagen die Profi-Spieler? Invenglobal hat mit insgesamt vier Spielern gesprochen. Denyk, der ADC von Misfits, bezeichnet Senna als „kaputten Champion“. Gleichzeitig macht er jedoch Andeutungen, dass das Team bereits einige Pläne für den Champion hat:

Wir haben einige Strategien mit Senna vorbereitet, über die ich aktuell nicht sprechen kann. Aber mit „Fasting Senna“ möchte man im Grunde genommen gute oder sehr aggressive Support-Champions spielen. Es geht im Grunde darum den gegnerischen Support ständig zu schikanieren.

Sehr deutlich wird hingegen Innaxe, der neue ADC von Schalke, nachdem FORG1VEN das Team verlassen hatte. Er behauptet in seinem Statement, dass bisher immer das Team mit Senna gewonnen hat, wenn sie im Spiel war:

Man hat im Grunde ein wirklich gutes Early-Game, Mid-Game und ein großartiges End-Game. Es gibt im Moment keine Schwäche, außer wirklich harte Angriffe auf der Bot-Lane, was schwer wird, wenn der Gegner Champions wie Tahm Kench nutzt.

Wir haben bisher alle Spiele mit ihr [mit Senna] gewonnen und alle Spiele gegen sie verloren.

Innaxe Schalke LoL
Innaxe, der aktuelle ADC von Schalke, hat bisher mit Senna nur gewonnen

Was muss sich an Senna ändern? Einig sind sich alle 4 Profis, dass Senna in der jetzigen Version zu stark ist. Innaxe spekuliert in seiner Aussage auch darüber, wie man Senna verändern könnte, damit sie spielbarer wird.

Seiner Meinung nach kann sie nicht als Support und ADC gleichzeitig funktionieren:

Ich weiß nicht, wie man sie in Ordnung bringen könnte. Die Entwickler bauten sie eigentlich als Support auf, aber wenn sie nicht an dem Problem mit den Support-Gegenständen arbeiten, bei denen sie so viel Gold abbekommt, glaube ich nicht, dass sie eine Balance erreichen.

Sie wird entweder ein zu starker oder ein nutzloser ADC sein. Senna kann unendlich skallieren, also hoffe ich, dass sie sie reparieren.

Doch was denkt ihr? Kann Riot Senna fixen oder müssen sie es überhaupt? Seid ihr Senna außerhalb der Profi-Szene überhaupt in einem Spiel begegnet?

Während sich die einen LoL-Profis Gedanken um Senna machen, läuft für andere diese Saison nicht so gut:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.