LoL: Lichtgestalt schmeißt hin – 27-Jähriger verlässt Schalke ohne einen Sieg

Bei Schalke 04 scheint die 2020er-Saison in der League of Legends im Chaos zu versinken. Man hat vor der Saison den 27-jährigen Konstantinos-Napoleon „FORG1VEN“ Tzortziou verpflichtet. Der war als Star vorgesehen, Doch nach 6 Niederlagen in Folge war es das auf Schalke. Er zieht sich zurück

Wer war die Lichtgestalt? FORG1VEN ist ein ADC, der 2016 seine große Zeit in LoL hatte. Damals war FORG1VEN ein herausragender Spieler, der die Botlane in LoL dominieren konnte, indem er permanent Druck auf den gegnerischen ADC ausübte. Doch der Star galt als ziemlich toxisch. So wurde er mehrfach von Riot Games bestraft.

Die Karriere von FORG1VEN wurde jäh unterbrochen: Das griechische Militär rief damals und der Grieche musste seine Wehrdienstzeit ableisten.

Aber da hatte er sich schon einen Status als „Legende“ verdient.

Vor der 2020er Saison verpflichte Schalke den mittlerweile 27-Jährigen und feierte ihn auf Social Media als „Godg1ven“, als sagenhafte Lichtgestalt, deren Glanz jetzt auf Schalke abstrahlen sollte.

Einige Fans taten den 27-Jährigen zwar als „eSport-Rentner“ ab, aber dafür hatte der selbstbewusste ADC nur Spott übrig. Die sollten sich lieber unter dem Turm verstecken. Er komme sie holen.

In LoL gilt so mancher mit 23 schon als „alt und reif für die Rente“, ein 27-Jähriger ist da ein Exot.

LoL: Uzi (22) gilt als bester ADC der Welt, hat kaputte „Arme wie 50-Jähriger“

Schalke verliert alle Spiele mit neuem Team

So lief es dann: Ziemlich mies. Schalke verlor alle Spiele in der europäischen LoL-Liga LEC. Es war klar: Etwas stimmte mit dem Team nicht, das auf gleich 3 Postionen verändert wurde. Die Kommunikation war nicht gut, es gab individuelle Fehler, es reichte einfach nicht:

Schalke ersetzt Star durch Nachwuchs-Spieler

Das unternahm Schalke: Gestern Nachmittag um 16:10 Uhr verkündete Schalke, man wolle jetzt den 20-jährigen Bulgaren Nihat „Innaxe“ Aliev aus dem eigenen Academy-Team bei den Profis testen. Der habe gut gespielt und sich diese Chance verdient.

Innaxe ist ADC, spielt auf der Position des 27-jährigen Stars, den Schalke vor der Season so gehypet hatte.

Schalke sagte im Tweet noch: Man setze weiter auf FORG1VEN im Split und betont, wie sehr sich Kostas eingebracht habe.

FORG1VEN wirft sofort hin: Schalke zu schlecht

So reagiert die Lichtgestalt: Etwa eine Stunde später twitterte FORG1VEN ein Statement, dass Schalke im Moment einen Kader hat, mit dem man nicht gewinnen kann und das auch nicht ändern wolle. Damit komme er selbst nicht klar.

Daher hätten Schalke und er einvernehmlich beschlossen, dass sich FORG1VEN zurückzieht. Er trete zurück, bis Schalke bereit sei, den Kader zu ändern.

Auf einem Twitter-Kanal teilte FORG1VEN einen Tweet und antwortete auf einen anderen. Die Reaktionen zeichnen ein interessantes Bild:

  • Einer sagt, die miese Leistung von Schalke liege nicht an FORG1VEN. Sondern Mid, Jungle oder Support hätten in den Spielen jeweils komplett versagt – die Meinung scheint FORG1VEN zu unterstützen.
  • Zum anderen heißt es: FORG1VEN hätte sich auf Schalke als Voll-Profi beweisen müssen. Er hätte seine Teammitglieder verbessern und auf ein neues Niveau heben sollen. So hätte sich FORG1VEN bei Schalke die Chance verdienen können, zu einem stärkeren Team zu wechseln – zu dem Tweet sagt FORG1VEN: Er hätte sich einwandfrei in den 3 Monaten verhalten und war kein bisschen toxisch.

Besonders bitter für Schalke: Ihr früherer ADC Elias „Upset“ Lipp (20) hat sie vor der Saison in Richtung Origen verlassen. Die stehen in der LEC mit 4-2 auf Platz 2 glänzend da. Upset gilt mittlerweile als einer der besten ADCs in Europa. Doch Schalke konnte ihn offenbar nicht halten.

Das Schicksal von Schalke in LoL hängt 2020 an einem wilden Griechen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DDuck
1 Monat zuvor

Gott sei Dank! Nichts für Ungut: Ich hätte Forg1ven wirklich liebendgerne zu alter Stärke zurückfinden und durch die LEC mähen sehen und vor allem hätte ich als Typ aus dem Pott Schalke endlich gerne mal bei den Worlds gesehen, aber es hat so einfach nicht gepasst. Da bringt es auch nichts die Schuld auf Abbedagge, Odo oder Gilius zu schieben. Die sind zwar ALLE schlecht gewesen in den Matches bisher, aber Forg1ven war weiß Gott nicht besser.

Seine Zeit ist nun mal vorbei und mit seiner Strahlkraft und Erfahrung den Jungs beim nächsten Step zu helfen hat auch nicht geklappt. Das er direkt das Handtuch wirft und sofort in den Sack haut und dabei auch noch so gegen Schalke wettert, zeigt eigentlich nur, was er im Grunde für eine komplizierte Persönlichkeit ist (was im Grunde jetzt erstmal nichts schlechtes ist, aber irgendwie ist es auffällig, dass es komischerweise immer die ADCs sind :-D).

Ich bin gespannt wie sich Innaxe in der LEC schlägt, ich halte relativ viel von dem Jungen und er hatte zusammen mit Lurox ja auch schon ordentlich Erfolg in der Prime League bisher. Ich hoffe, dass das Team den Reset schafft und spätestens zum Summer Split wieder weiter oben angreifen kann.

Nico
1 Monat zuvor

geht ja zu wie beim schalke fußball team vor nicht allzu langer zeit^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.