LoL: Ein Deutscher könnte der nächste große Star im amerikanischen LoL werden

TSM zählt zu den erfolgreichsten League of Legends-Teams in Amerika. Doch bei den Worlds 2020 lief es nicht gut. Im Anschluss daran beendete der Däne Bjergsen seine aktive Profi-Karriere. Der Platz in der Midlane soll nun anscheinend mit einem deutschen Spieler besetzt werden.

Wer ist der neue Spieler? Laut Jacob Wolf von ESPN, der als die Informationsquelle rund um LoL gilt, soll der deutsche Spieler Tristan „PowerOfEvil“ Schrage zu Team SoloMid wechseln.

Eine Unterschrift wird es jedoch erst am 16. November geben, wenn die offizielle Wechsel-Zeit beginnt. PowerOfEvil soll TSM aber bereits darüber informiert haben, dass er gerne zu ihnen möchte. Dabei schlug er laut Wolf ein Angebot vom Team Evil Geniuses aus, die ebenfalls auf der Suche nach einem Midlaner sind.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Damit beerbt PowerOfEvil die LoL-Legende Søren „Bjergsen“ Bjerg, der jahrelang für TSM spielte und inzwischen seine Karriere beendet hat. Der übernimmt nun die Rolle des Coaches für Team SoloMid.

Bjergsen erklärte, dass der Wechsel auf die Coaching-Position nicht mit dem Abschneiden bei den Worlds zu tun habe. Dort gelang TSM nicht ein einziger Sieg in der Gruppenphase. Stattdessen habe er schon lange das Team nebenbei gecoacht, während er selbst gespielt hat. Nun möchte er sich komplett auf das Coaching fokussieren.

PowerOfEvil gilt als einer der stärksten Spieler in den USA

Wer ist der neue Midlaner? PowerOfEvil ist ein 22-jähriger deutscher LoL-Spieler, der seit Ende 2017 in der amerikanischen LCS spielt. Dort war er zuletzt für das Team FlyQuest unterwegs.

Sein Team erreichte 2020 den 2. Platz in den Summer Playoffs und konnte sich damit für die Worlds qualifizieren. Dort scheiterten sie jedoch an den Teams Top Esports und DRX in der Gruppen-Phase und sie schieden mit 3 Siegen und 3 Niederlagen knapp aus.

Einen großen Anteil an dem Erfolg von FlyQuest hatte in jedem Fall PowerOfEvil.

Das Team FlyQuest bei den Worlds 2020. Dort schieden sie jedoch mit 3:3 aus.

Was macht ihn so stark? In einem Interview verriet der Spieler Anfang des Jahres, dass viele Leute ihn bisher unterschätzt hätten. PowerOfEvil ist ein aktiver und aggressiver Midlaner.

Während der Summer Playoffs 2020 war er an 74,8% aller Kills seines Teams beteiligt. Das war der höchste Wert aller Midlaner der LCS (via Oracleselixier).

In den 19 Spielen holte er mit 62 Kills die zweitmeisten in den Playoffs. Nur sein Vorgänger Bjergsen war hier stärker. Der kam auf 90 Kills, jedoch in 25 Spielen.

Außerdem hatte PowerOfEvil von allen Midlanern die höchste durchschnittliche Gold-Differenz zu seinem direkten Gegenspieler. Auch in der Laning-Phase ist er also stark.

Nun, mit Bjergsen als Coach an seiner Seite, könnte PowerOfEvil zu einem noch stärkeren Midlaner werden.

Lol Perkz-Titel
PerkZ von G2 Esports könnte der größte Konkurrent von PowerOfEvil werden.

Ob PowerOfEvil in der nächsten Saison der beste Midlaner der LCS wird, bleibt jedoch abzuwarten. Immerhin gibt es Gerüchte, dass PerkZ von G2 Esports in die USA wechseln könnte. Favorisiert ist hier Cloud 9 als neuer Arbeitgeber. Das einzige Hindernis scheint derzeit die Ablösesumme zu sein:

Angeblich will das beste LoL-Team Europas einen Star für 5 Millionen $ verkaufen

Quelle(n): Dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x