Leak meint: CoD Warzone könnte bald Kämpfe auf dem Wasser haben

In Call of Duty: Warzone könnten bald Schlachten auf dem Wasser stattfinden. Das behauptet zumindest ein Leaker und bezieht sich dabei auf die neue Map in CoD Cold War.

Das sagt ein Leaker: Der Twitter-Account ModernWarzone, der regelmäßig Leaks zu Call of Duty teilt, vermutet, dass Wasser-Fahrzeuge und das Schwimmen schon bald zur Warzone kommen könnten. Grund dafür soll die Map Sanatorium sein, die schon bald in CoD Cold War eingefügt wird.

Die Map, oder zumindest Teile davon, könnten nämlich auch bald in die Warzone eingefügt werden und vor allem der See, der auf Sanatorium liegt, könnte dabei eine Rolle spielen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Um diesen Tweet dreht es sich.

Wasserkämpfe in der Warzone – Das spricht dafür

Wieso könnte es bald auf dem Wasser losgehen? Es wird sich hierbei auf einen Leak bezogen, der bereits im Dezember 2020 veröffentlicht wurde. Damals fanden die Dataminer Hinweise auf eine neue Map, die zur Warzone kommen sollte. Dabei war auch ein Sanatorium und ein großer See. Es war genau der See, der nun auf der neuen Map von Cold War zu sehen ist.

Nun verbinden die Leaker diese beiden Puzzleteile:

  • Es kommt bald eine neue Map zu Cold War, die einen großen See beherbergt
  • Der See ist bereits aus dem Leak zur neuen Warzone-Map bekannt
  • Nun könnte bald mit der neuen Map in Cold War auch die Map in der Warzone erneuert werden
Sanatorium CoD Cold War
Dieser See kommt mit der Map Sanatorium zu Cold War.

Sollte der große See zur Warzone kommen, dann ist es das erste Mal im Battle Royale, dass man Wasser wohl auch betreten kann. Bisher gibt es zwar auf der ersten Warzone-Map einen Staudamm, doch das Wasser dort ist gefroren. Verdansk selbst liegt zwar am Wasser, aber das ist außerhalb der spielbaren Zone und man sollte sich dort nicht aufhalten. Auf der neuen Map Rebirth Island gibt es war ebenfalls Wasser, das tötet Spieler aber sofort.

Wenn nun aber ein großer See kommt, der nicht gefroren ist, dann könnten dort auch Wasserfahrzeuge stehen. Genauso könnte das Schwimmen möglich sein.

Das solltet ihr bedenken: Bisher handelt es sich hierbei nur um eine Vermutung von Dataminern, die sich dabei auf ihre Leaks beziehen. Dennoch ist es gut denkbar, dass die Entwickler Teile der neuen Map von Cold War auch auf die Warzone übertragen und damit den großen See ins Spiel bringen.

Ein anderer Leak zu CoD Warzone zeigt einen fiesen Finisher, mit dem ihr eure Gegner demütigen könnt:

CoD Warzone: Leak zeigt die ultimative Demütigung – Einen Teabag-Finisher

Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snoopy

und die cheater spielen dann Unterwasser ?

Frank

Ganz ehrlich. Bevor ne neue Map, oder Feautures oder was auch immer kommt sollten die erstmal ihre ganzen anderen Baustellen fixen. Vielleicht mal wie bei Rainbow6Siege ne Operation Health einläuten. Probleme gibts nämlich genug.
Mal abgesehen von den Cheatern, Waffenbalancing, Loadoutbug, Wallgliches, Gulagglitches, diverse Anzeigebugs, Reloadbugs, PING/Lag ohne Ende. Schon wieder den unedlichen Stimshotglitch. Der ist jetzt zum vierten mal oder so im Spiel. Das Spiel ist ja wirklich gut aber im Moment gibts einfach zu viel das einem den Spielspaß nimmt. Da hilft auch keine Mapanpassung mehr.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Frank
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x