League of Legends: Zyra – Das sind ihre Änderungen im Zauberer Update von LoL

Im großen Update der Zauberer in League of Legends (LoL) hat Entwickler RiotGames nun erste Informationen zum Champion Zyra bekanntgegeben.

Einige der Zauberer in League of Legends, die nicht so mobil sind wie andere, sollen im großen Zauberer Update aufgefrischt werden. Insgesamt sind es 6 Helden, die im ersten großen Update überarbeitet werden soll. Dazu gibt es auf unserer Webseite schon einen Artikel, der Sinn und Zweck dieser Änderungen der Zauberer bei LoL zusammenfasst.Nun schauen wir uns aber die Änderungen an, die das Entwickler-Team von League of Legends bei der Zauberin Zyra plant.

Zyra – eine neue Passivfähigkeit muss her

LoL Zyra Wildfeuer

Generell sollen natürlich ihre Fähigkeiten verbessert werden und das Spiel mit den Pflanzen soll auch aufgefrischt werden. Gerade ihre Rolle als Gegen-Angreiferin mit starker Zonen-Kontrolle (Mensch, diese deutschen Fachwörter klingen so schön …) wird als positiv betrachtet und soll noch etwas Feinschliff bekommen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist ihre Passivfähigkeit. Spieler sowie das Entwicklerteam haben diese Fähigkeit als „Schwachpunkt ihres Kits“ betitelt.

Zwar bietet „Die Gebieterin der Dornen“ (passiv) einige interessante Momente, wenn man sonst einfach nur tot wäre, aber diese langsame Fluggeschwindigkeit und die lange Wartezeit, bis man diese Fähigkeit nutzen kann, machten Die Gebieterin der Dornen eher langweilig und unspektakulär. Ihre anderen Fähigkeiten wie beispielsweise „Packende Wurzeln“ (E) findet man gut und sie passen zum Pflanzen-Zauberer Thema.

Zyra wird als Support-Champion designed, soll aber trotzdem noch eine solide Auswahl für die Mid-Lane bleiben. Das Platzieren der Nahkampf und Fernkampf Pflanzen ist einzigartig und soll beibehalten werden. Schauen wir uns nun die Änderungen an.

Das kommt mit dem Zaubererupdate in LoL auf Zyra zu

Eigenschaften, die wahrscheinlich beibehalten werden:

  • Identität als Gegenangriff-Zauberer
  • Die Möglichkeit Gegner festzuhalten und zu „bursten“, wenn sie in ihr Gebiet kommen
  • Gegner spüren das Pflanzen-Thema deutlich
  • Stirbt schnell, wenn man sie zu fassen bekommt
  • Ihre Ultimative Fähigkeit ist stark, Charakteristisch und überzeugend

Eigenschaften, mit denen man unzufrieden ist und verbessern möchte:

  • Nicht genug Möglichkeiten, um mit Pflanzen zu interagieren
  • Ihre Passivfähigkeit macht nicht so viel Spaß wie sie sollte
  • Das Verhalten ihrer Pflanzen fühlt sich oft komisch/verbuggt an

So soll Zyra sich nach dem Zauberer Update in LoL spielen lassen

LoL Ruhelose Zyra

  • Mit Ihren Fähigkeiten soll es mehr Wege geben mit Pflanzen zu interagieren
  • Spieler, die eine eingewurzelte Zyra angreifen, sollten vorsichtig sein
  • Zyra’s strategische Natur als Gegen-Angreifer soll noch weiter ausgebaut und noch stärker sein.

Ich bin sehr gespannt, was Riot sich einfallen lässt um noch mehr mit Pflanzen interagieren zu können. Auch finde ich die Aussage gut, dass man sie zwar als Support designen wird, allerdings auch im Hinterkopf behält, dass viele Spieler sie in der Mitte spielen möchten.

Seid ihr zufrieden mit diesen Änderungen? Als Vergleich habt ihr hier die Änderungen an Malzahar, Vladimir, Vel’Koz und Cassiopeia.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.