League of Legends: So ändert sich Vel’Koz mit dem Zauberer-Update in LoL

Wie Entwickler RiotGames angekündigt hat, soll auch der Champion Vel’koz zur Mitte des Jahres eine Überarbeitung in League of Legends (LoL) bekommen.

Laut Riot gibt es verschiedene Zauberer, die unter Anderem durch ihre schlechte Mobilität eine Überarbeitung benötigen. Im offiziellen LoL-Forum wurde daraufhin eine Liste der Zauberer veröffentlicht, die als erstes eine Überarbeitung bekommen sollen. Dabei konnte man Wünsche und Ideen äußern, die die Entwickler bei dem Update berücksichtigen wollen.

Kein strategischer Champion in League of Legends

LoL Vel'Koz Stahlkrieger

Bei Vel’Koz gab es die meisten Diskussionen, warum ausgerechnet dieser Champion ein Update benötigt. Die Entwickler bei RiotGames meinen, dass dieser Champion an sich zwar ein sehr gutes Thema hat, es allerdings keinen strategischen Punkt gibt, Vel’koz zu spielen. Man ist sich aber auch bewusst, dass dieser Held nicht komplett überarbeitet werden muss, damit er wieder ins Spiel passt.

Von der Überarbeitung erhoffen sich die Entwickler, dass Vel’koz seinen letzten Feinschliff bekommt, damit er seine eigene Aufgabe in League of Legends bekommt und nicht einfach nur ein Zauberer ist, der einen hohen Basis-Schaden hat.

Die Änderungen an Vel’Koz in LoL

Eigenschaften von Vel’Koz, die wahrscheinlich beibehalten werden:

  • Die Poke und Kite Fähigkeit, die er durch seine Q+W Fähigkeiten hat. Dazu eine starke Kombination/All in mit seiner ultimativen Fähigkeit.
  • Durch das Aufbauen der passiven Fähigkeit den Gegner nach und nach verstehen und zusätzlichen Schaden zufügen.
  • Schwierigeres Auswählen der Ziele. Mit Vel’koz hat man es schwerer die hinteren Ziele zu treffen – wenn man es schafft, soll es sich gut anfühlen.

Eigenschaften, die man versucht zu verbessern:

  • Das Farmen von Minions auf der Midlane kann man “brain-afk” mit der W-Fähigkeit machen.
  • Dass er keine Aufgabe im Spiel hatte, wurde durch hohen Schaden ausgeglichen. Hier wird es ein Balancing geben.

Was man sich vom Update erhofft

LoL Vel'koz Splash
  • Einen strategischen Punkt zu erschaffen, weshalb man Vel’koz auswählen sollte.
  • Deutlicher Unterschied zu anderen Artillerie-Champions und Supportern mit sehr hohem Schaden.
  • Den Schaden besser seinem Thema anpassen.
  • Die Möglichkeiten zum poken/kiten als auch die All-in Möglichkeit behalten.
  • LASER – VIEL LASER!

Mit diesen Informationen können wir uns schon ein grobes Bild davon machen, wie Vel’koz in Zukunft funktionieren wird. Gibt es eurer Meinung nach noch weitere Punkte, die man beim Update dieses Champions bedenken sollte?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nirraven

Finde deine News zu LoL echt toll, man merkt einfach das du dich auskennst. Nicht so wie bei vielen anderen Seiten wo das irgendwer machen muss der keine Ahnung hat 🙂

Zudem fühle ich mich immer top aktuell bzgl. LoL wenn ich mir deine News durchlese, mach auf jeden Fall weiter so.

Patrick Freese

Hey, vielen Dank! Das geht runter wie Öl. :>

Freut mich, wenn es gut ankommt.

Alastor Lakiska Lines

“I have an eye on all of you…just…uhm…stay close together.”
Vel’Koz spielt man…weil…well ’cause…darauf gibt es wirklich keine Antwort.

Patrick Freese

… weil er einfach toll ist. Aber nur fast so toll wie Teemo! 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x