Interessiert sich noch wer für Google Stadia? Wir haben euch gefragt

Wir haben euch gefragt, was ihr zu Google Stadia denkt, ob ihr erste Erfahrungen damit gesammelt habt oder ob ihr lieber abwartet. So habt ihr abgestimmt.

Worum ging es in der Umfrage? Seit Dienstag ist Googles neue cloud-basierte Gaming-Plattform online. Die ersten Reviews sind gemischt und die Stimmung der Käufer ist angespannt. Wir wollten nun von euch in einer Umfrage wissen, was ihr über Stadia denkt und das sind die Ergebnisse.

Das waren eure Antworten: Von den insgesamt 563 MeinMMO-Lesern, die an der Umfrage teilgenommen haben, haben so abgestimmt:

  • 30% aller Teilnehmer hat keine Interesse an Googles neuem cloudbasierten Streaming-Dienst.
  • 27 % hat nicht gekauft, beobachtet den Streaming-Dienst aber weiterhin.
  • 14 % haben bestellt und sind damit zufrieden
  • 10% wollen sich Stadia auf jeden Fall noch kaufen.
  • 8 % haben Stadia bestellt und bereuen den Kauf
Das müsst ihr zum Start von Google Stadia wissen

Fast 50 % sind also entweder im Besitz von Stadia oder sind weiterhin daran interessiert. Wenn man sich die aktuelle Stimmung und Reviews anschaut, ist es ein überraschendes Ergebnis.

Darum überrascht die Umfrage: Viele Reviews stehen Stadia mit gemischten Gefühlen gegenüber. Unter den Kunden herrscht Derzeit aber eher miese Stimmung wegen verspäteten Lieferungen und fehlenden Aktivierungs-Codes.

Deshalb würde man eigentlich erwarten, dass das Interesse an dem Cloud-Gaming-Dienst geringer ausfallen würde.

Bei unseren Lesern sind aber 27% Teilnehmer trotz der negativen Erfahrungsberichte an Stadia interessiert und ziehen in Zukunft einen Kauf in Betracht. Einige von euch sagten auch, dass sie mit den Problemen zum Launch fest gerechnet hatten und jetzt nicht überrascht sind.

Dass es zum Launch [schlecht] ist, war ja abzusehen. […] 

Leser MrCnzl

Viele sind also bereit dem Dienst eine Chance zu geben und abzuwarten, ob sich der Service und die Qualität noch verbessern. 10% der Befragten haben sogar noch fest vor sich den Cloud-Gaming-Dienst zuzulegen.

Google Stadia auf dem Smartphone
Stadia verspricht, dass man auf allen Geräten, vom PC bis zum Smartphone, problemlos Highend-Titel spielen kann.

Bei den eigentlichen Besitzern von Stadia gibt es eine Spaltung. Etwas mehr als 1/3 der Käufer sind mit ihrem Stadia unzufrieden, wobei hier nicht genau gesagt werden kann, ob das Gerät selbst das Problem ist, der schlechte Service, über den sich viele beklagen, oder gar beides.

Auch hier hätte man bei den vielen negativen Meldungen eigentlich mehr Unzufriedene erwartet. Kritik, wie die geringe Spielauswahl, hat Google kurz vor dem Start noch gelöst. Auf andere Lösungen warten die Spieler:

8 Dinge, die ihr vor dem Kauf von Google Stadia wissen müsst

Das wird an Stadia kritisiert: Ihr habt uns in den Kommentaren unter der Umfrage geschrieben, wieso ihr Stadia kritisch gegenüber steht. So findet zum Beispiel MeinMMO-Leser EliazVance das System zu unflexibel. Er beobachtet daher Stadia lieber noch:

Am Prinzip „Spielestreaming“ hätte ich Interesse, hätte nichts dagegen auf den dicken Strom- und Platzfresser zu Hause zu verzichten. Aber mit Stadia in seinem aktuellen Zustand, ist das undenkbar. Werde entsprechend erstmal weiter beobachten, aber so wies aktuell aussieht wird Stadia nicht so bald attraktiv für mich.

MeinMMO-Leser EliazVance

Das ist die Hoffnung bei Stadia: Andere User sehen vor allem aber die vielen Möglichkeiten von Googles neuem Cloud-Gaming-Dienst. Stadia biete trotz des schwierigen Starts genug Potential.

Einer der User ist zum Beispiel Sante M. bei uns auf Facebook. Er sagt:

Multiplayer Schlachten extremster Größen und ganz neue Möglichkeiten können enstehen, da alles zentral berechnet wird. Weitere Möglichkeiten gibt’s bei Youtube zu sehen. Es kann zum Beispiel ein Streamer einfach einen Link in seinem Livestream einfügen, um direkt joinen zu können.

Google Stadia hat für viele von Euch das Potential, eine Alternative zum teueren Gaming-PC zu sein. Momentan sind aber die Voraussetzungen für viele noch nicht erfüllt.

Alle Infos zu Google Stadia – Spiele, Release, Preis, Controller
Autor(in)
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

44
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Thorsten Oo
Thorsten Oo
12 Tage zuvor

Bei mir läuft Stadia wirklich gut, keine Lags,0 Verzögerung und auf dem Fernseher perfekte Grafik smile Und das obwohl ich im WLAN bin. Nur auf dem Pc und ich bin eigtl Pc Spieler da schaut es echt verschwommen aus und man sieht teils garkeine richtigen Texturen oO Mir ist klar das 4K nur auf dem Fernseher mit dem Chromecast Ultra geht aber verstehe nicht warum die 1080p Grafik nicht auf Pc zu sehen sind obwohl ich da sogar mit Lan verbunden bin :/ Hoffe das ändert sich noch eek Ansonsten bin ich nämlich sehr zufrieden^^

Manuel Klube
Manuel Klube
12 Tage zuvor

Ich Frage mich wo die ganzen negativ Schlagzeilen her kommen einen Teil trägt Google sich selber durch das bezahlte Betaprogramm bei, viele Probleme liegen aber bei den nutzern. Ich hab eine ordentliche Telekom Leitung mit geringer Latenz und bin mehr als begeistert von stadia.

Meshar
Meshar
12 Tage zuvor

Komme gerade von einer drei Stunden Destiny 2 Session mit Stadia. Keine Lags, genau so flüssig wie auf meiner PS4 und hat Laune gemacht, oh btw das ganze unter Linux auf meinem Arbeitsrechner da ich erst am Montag die Stadia Hardware bekomme.

Mir persönlich passte das Paket perfekt. Ich verscherbele jetzt noch gut meine alte Nvidia Shield – die ersetzt nämlich der Chromecast Ultra aus dem Paket und ich muss bei Destiny 2 keine Erweiterungen für die PS4 kaufen.

Ich hoffe nur daß Google ernsthaft bei der Sache beleibt..

Pokerkeks
Pokerkeks
13 Tage zuvor

Also ich habe Stadia nun seit 3 Tagen sowie das Spiel Gylt. Ich bin voll zufrieden und freue mich auf weitere tolle Titel. Wie Multiplayer bzw. Online Spiele wie Destiny laufen kann ich nicht sagen, habe ich bisher nicht getestet. Falls es nicht gut laufen sollte, kann ich warten. Wird bestimmt in Zukunft super werden.
Grüße

Psycheater
Psycheater
13 Tage zuvor

Joa, also das Weltgefüge aus den Angeln gehoben hat Google Stadia jetzt nicht ????????‍♂️

Rush Channel
Rush Channel
13 Tage zuvor

wird es auch bald nicht. ich denke das ist für leute die viel reisen und oft im ausland unterwegs sind interessant. Wir in europa haben geweint als wir noch pal region locked games hatten mit 50hz wo sich jeder eingabebefehl “ laggy“ angefühlt hat. Stadia ist eine wiederholung davon. Wenn die spielentwickler aber gezielt das networking darauf auslegen und nen internen lagg einbauen ( wieviel frames als inputlagg) dann kann man das halbwegs reduzieren/ aber nicht ganz unterbinden.

aber nur meine Meinung und meine 2 cents

Nomad
Nomad
13 Tage zuvor

Wenn ich in Spanien bin, dann kann ich Spiele auf einem Notebook spielen, obwohl ich da nur maximal 16K (ADSL) habe. Mit Stadia Null Chance. Zu Hause habe ich eh nen brauchbaren PC und 100MBit.
Also, wo soll der Vorteil sein ?

Koronus
Koronus
13 Tage zuvor

Das kann ich persönlich nicht glauben wenn du ein Deutscher bist. Wie kann Spanien ein schlechteres Internet als Deutschland haben?

Nomad
Nomad
13 Tage zuvor

Weil ich schon eingermassen oft in Spanien bin, an unterschiedichen Orten. Daneben auch Kotakte zu in Spanien lebenden Menschen habe.
Wie kommst du darauf, dass die Internet Versorgung in Spanien besser ist als in DE ?

Koronus
Koronus
13 Tage zuvor

Weil ich zuletzt gelesen habe Deutschland hat von allen Ländern der Erde das schlechteste Internet. Deshalb.

Nomad
Nomad
12 Tage zuvor

Tja, wer auch immer diesen Quatsch schreibt .. Ich wohne seit vielen Jahren in eher ländlichen Gegenden in NRW und habe immer ganz gute Internetverbindungen gehabt, sei es per TK oder Kabel. In Spanien habe ich immer nur sehr magere Zugänge bekommen, zum Teil nur per Satellit. 16K (ADSL) war das höchste, und mit viel Glück konnte man sogar einen Film streamen, manchmal. Kein Vergleich zu DE.In den (wenigen) Städten bekommt man mit viel Glück an ausgewählten Standorten Glasfaser, dann hat mans gut, aber selbst für Firmen ist das ein Suchspiel. Aus meiner Sicht absoluter Quatsch, was da geschrieben wird.… Weiterlesen »

Nimbul
Nimbul
13 Tage zuvor

Ich glaube Stadia richtet sich momentan eher an den Mainstream, also die Nicht-Hardcore Zocker, welche viele Spiele, obgleich alt, eben nicht kennen. Ich denke hier auf Mein MMO ist eher nicht die Zielgruppe zu finden. Könnte sich natürlich in ferner Zukunft ändern.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
13 Tage zuvor

Das täuscht durch die Kommentare, wo vor allem Stammleser kommentieren.

Wir haben eine sehr hohe Reichweite und erreichen auch einige, die nicht „Core-Gamer“ sind. Ich glaube Stadia hat auch einfach ein Grundproblem in der Konzeption. Wollen „Nicht-Hardcore-Zocker“ wirklich 60€ ausgeben für Red Dead Redemption 2?

Wenn sie Casual-Spieler wollen, bräuchten sie ja viel eher Free2Play-Titel.

Insane
Insane
13 Tage zuvor

Meiner Meinung nach wird Stadia als Distributor Missverstanden. Im Moment habe ich den Eindruck, dass viele Leute Stadia eher als Steam verstehen + noch etwas. Also Steam, plus Streaming. Das ist aber nicht das Ziel. Ich denke, Stadia soll vor allem eine Technologie-Infrastruktur sein. Im Moment müssen Entwickler bei der Programmierung sicherstellen, dass ihre Spiele auf verschiedenen Hardwarekonfigurationen, Betriebssystemen, Treiberständen und so weiter laufen können. Und nicht nur das, sie müssen sich selbst auch limitieren, damit auch Spieler mit schwacher Hardware das Spiel spielen können. Mit Stadia fällt das Weg. Ähnlich wie bei Konsolen, nur dass auch die Konsolengenerationen wegfallen.… Weiterlesen »

Dayv1d
Dayv1d
12 Tage zuvor

Game streaming aus der cloud ist selbstverstänflich das „endgame“ des gamings insgesamt, aber nur so gut wie die glasfaser infrastruktur (man bedenkt z.b. das jede klassische kupferverbindung bei viel mehr spielern zu stoßzeiten völlig überfordert wäre!). Der „Heimcomputer“ hat in wirklichkeit prinzipbedingt einen riesen haufen Nachteile, an die sich Spieler aktuell nir gewöhnt haben. Er wird aussterben sobald er unnötig ist.

Insane
Insane
13 Tage zuvor

Stadia richtet sich im Moment vor allem an Early Adopter und ist somit soweit vom Mainstream entfernt wie es geht.

Klassisches IT-Bananenprodukt, wie es VR vor 2 oder 3 Jahren war. Es wird sich erst in den nächsten Jahren herausstellen, ob es im Mainstream ankommt oder nicht.

Namma
Namma
13 Tage zuvor

Was nützt stadia, wenn nur alte Spiele dort sind die jeder interessierte eh schon hat?Destiny 2 hab ich schon und das läuft auf max Einstellungen in 4k mit nem oberem mittelklasse PC, den aktuell die meisten eh haben. Und ich kauf mir sicher nicht nochmal das selbe Spiel zum vollpreiss um Stadia zu testen. Da hätte ich marketing technisch von einer marketing und Analysen Firma deutlich mehr erwarte. Freier Monat, ein Spiel nach Wahl bei erstem Abo Abschluss und oder ein teurere Abo mit Gaming Flatrate. Windows 10 mode wäre super gewesen. Aber als purer Konsolen Ersatz mit mangelhaftem spiele… Weiterlesen »

Comp4ny
Comp4ny
14 Tage zuvor

Ich gebe keine 130 € aus um mir Stadia anzuschauen.
Dumm gelaufen… damit haben sie viele Kunden weggegrault. Mich inkl.

Namma
Namma
13 Tage zuvor

Du musst doch keine 130 Euro ausgeben. Kannst auch einfach das Abo abschließen und deinen PC oder was auch immer nehmen mit nem xbox oder Ps4 gamepad und fertig ????????‍♂️

alfredo
alfredo
13 Tage zuvor

wurde nicht gesagt dass man jetzt noch eines von dem paketen kaufen muss?

Bermuda
Bermuda
13 Tage zuvor

Momentan ist stadia nur für ea zugänglich. Zum release wirst du es gratis nutzen können du musst dann nur die spiele kaufen.

Pacman
Pacman
14 Tage zuvor

Ich möchte es erstmal kostenlos testen bevor ich da soviel Geld reinstecke.

Tebo
Tebo
14 Tage zuvor

Selbst die Reviews von Fachmagazinen sind aber wirklich stark voneinander abweichend. Das ist seltsam.

Von Heise und Chip bekommt Stadia ziemlich viel Lob, während es von PC Welt förmlich in der Luft zerrissen wird.

Die einen bemängeln Probleme bei Destiny während Mobile gut funktioniert, bei den anderen ist es genau anders herum. Die einen haben einen Mörder Input Lag, bei den anderen merkt man kaum einen Unterschied zur Konsole.

Sowas hätte ich nicht erwartet.

BladerzZZ
BladerzZZ
14 Tage zuvor

Interesse an dem Konzept: Ja aber mit einer Prise Geduld. War doch klar das zu Beginn nicht alles super und Sauber funktioniert aber es braucht eben Vorreiter die sich der Sache annehmen. Ich denke die Technik braucht einfach noch etwas (selbst Google hat gesagt, dass sie noch ein paar Jahre brauchen). Irgendwann wird das eben die Realität, wozu teure Geräte die Wärme etc. produzieren wenn man einfach nur einen Bildschirm und Internet braucht. Damit ist Gaming an jeden Ort möglich und VR auch ohne High End Rechner ohne Probleme (mobil) möglich. Hat jetzt jemand wirklich geglaubt das diese Woche Stadia… Weiterlesen »

DDuck
DDuck
13 Tage zuvor

Wenn es das nur wäre Je nach ISP werden die Probleme mehr oder weniger: schwankende „Grundlatenz“ je nach ISP bspw.. Das Medium, über welches du auf das Internet zugreifst ist auch ungemein wichtig. Bei Unitymedia oder anderen Kabelanbietern spielen plötzlich ganz andere Dinge eine Rolle als bei einem klassischen DSL-Anschluss über die Telefonleitung: Wie ausgelastet ist meine Kopfstelle zu Stoßzeiten? Was geschieht zwischen letztem Verstärkerpunkt und dem ÜP in meinem Keller? Wie sieht die Verdrahtung zwischen ÜP und meiner Wohnung aus? Gegebenenfalls auch: Was machen meine Nachbarn gerade? (Habe ich bspw. eine ungünstige Unterverteilung und mein Nachbar nutzt einen billigen… Weiterlesen »

Badoldy
Badoldy
14 Tage zuvor

Statistiken sagen so wenig aus, dass ich darauf immer verzichte. Warum? Ganz einfach… warum ist Person 1 unzufrieden und Person 2 und 3 schon? Möglichkeiten: A: Person 1 hat eine schlechte Verbindung und schiebt es auf Stadia. B: Ist ein Konsolen Fan und möchte andere Dinge schlechter darstellen. Ja davon gibt es jede Menge. Oh nein mein geliebtes überteuertes Playstation soll abgelöst werden? Niemals… C: Ich will alles möglichst günstig haben und wenn ich keine Konsole besitze zahle ich doch für das Ding nicht über 100 €pffff.. Genau die Beweggründe sind oft andere als die Leute angeben. Zum Start hat… Weiterlesen »

Swami Asango
Swami Asango
14 Tage zuvor

Nachdem ich Youtube Videos mit deutlich sichtbarem Inputlag auf Top-Internetleitungen gesehen habe, bin ich nicht mehr interessiert. Da spielte einer Destiny, drückt die Jump-Taste und irgendwann später sprang der Hüter dann auch mal hoch. Scheint genau so zu sein, wie diverse Skeptiker vorausgesagt haben: Technisch toll, für schnelle Egoshooter aber ungeeignet.

Badoldy
Badoldy
14 Tage zuvor

Und ich hab grad ein Vid. gesehen wo die Reaktion bis auf 0,01 sek. genau ist. Was sagt uns das? smile einer von den Youtuber lügt? Tja… wie oben erwähnt ich test sowas selber. Vielleicht gibt es bald auch Zombis auf Youtube… Leute dann bleibt alle Zuhause.

Schon mal überlegt ob Die Konsolenhersteller jemand dafür belohnen könnten um ein schlechtes Review über Stadia zu geben. Dass der Erfolg von Stadia der Tod von Konsolen sein wird muss ich aber nicht weiter erläutern oder?

DDuck
DDuck
14 Tage zuvor

Was genau heißt jetzt „bis auf 0,01 sek. genau“…gemessen woran? Mal abgesehen davon, dass eine gekaufte schlechte Review genauso wahrscheinlich ist eine gekaufte und ggf. getürkte positive Review.

Nicht von der Hand zu weisen ist einfach, dass Latenzen und Eingabeverzögerungen beim Spiele-Streaming einfach höher sind und das technisch bedingt…und Google hat auch keinerlei Chance das irgendwie zu „fixen“ weil da einfach zu viele Faktoren eine Rolle spielen auf die Google keinen Einfluss hat.

Badoldy
Badoldy
14 Tage zuvor

xD du weißt genauso viel wie Google oh man du bist bestimmt ein Mitarbeiter oder?

Woran gemessen? Wenn der Kollege im Vid. zeigt wie er seine Hand bewegt und man die Bilder verfolgt kann man das nachvollziehen. Ja bleibt lieber Zuhause… draußen ist es zu gefährlich.

Btw. wer will findet genug Vid. die das auch positiv bewerten. Nicht falsch verstehen. Ich habe es weder bestellt noch habe ich es vor, da ich weiter beobachte. Aber diese Generation von heute, die sagen ja YT und Twitch sagt das und jenes dann ist es auch so, machen mich nur traurig.

alfredo
alfredo
14 Tage zuvor

also für dich gibt es nur positive tests und die anderen sind gekauft/gefälscht?

DDuck
DDuck
13 Tage zuvor

Ich merke schon, dass dir an der Stelle einfach der nötige, technische Sachverstand fehlt um das Ganze zu begreifen. Nehmen wir ein ganz einfaches Beispiel: Du spielst ein reines Singleplayer-Game am PC. Du möchtest deinen Character nach vorn bewegen und drückst dafür die W-Taste. Dieses Eingabesignal muss jetzt 1,5 Meter USB-Kabel zurücklegen, im PC verarbeitet und auf dem Monitor ausgegeben werden. Die Zeit zwischen Eingabe und Ausgabe nennt man Latenz (hast du bestimmt schon mal irgendwo aufgeschnappt das Wort). Im Idealfall hast du keine tolle Gaming-Ultra-Optimizing Software oder irgendeine Mauskorrektur von Windows dazwischen, die diese Latenz künstlich erhöht, denn ab… Weiterlesen »

Swami Asango
Swami Asango
14 Tage zuvor

„Schon mal überlegt ob Die Konsolenhersteller jemand dafür belohnen könnten um ein schlechtes Review über Stadia zu geben.“

Nö. Aber ich überlege gerade, ob Google nicht jemanden dafür belohnen könnte, sich positiv in Foren über stadia zu äußern….

Badoldy
Badoldy
14 Tage zuvor

was ist wahrscheinlicher? Kopf einschalten wer mehr Verluste macht. Außerdem habe ich keine Feststellung gemacht sondern ob… könnten wink lesen bildet. Natürlich geht es auch andersrum

Swami Asango
Swami Asango
14 Tage zuvor

Was ist wahrscheinlicher? Hmmmm mal überlegen… weißt du was?

Gar nichts von beiden. Am wahrscheinlichsten finde ich gerade, dass ich mich in die Diskussion mit jemanden begeben habe, der sachlichen Argumenten wenig zugänglich ist, nicht vorwurffrei argumentieren will und seinen Diskussionspartner unterschwellig beleidigt.

Ich bin dann mal da raus! Schönes Lagfreies Spiel noch! Und immer schön den Kopf eingeschaltet lassen wink

Badoldy
Badoldy
14 Tage zuvor

„Nö. Aber ich überlege gerade, ob Google nicht jemanden dafür belohnen könnte, sich positiv in Foren über stadia zu äußern….“

was für sachliche Argumente? xD das ist alles was du geschrieben hast. Beleidigen? Dich bitten den Kopf einzuschalten? ohwaya… manche Menschen regnet es in die Nase rein wenn sie spazieren gehen üfffff…. bitte lieber ganz raus gehen frische Luft tut gut.

Ich spiele zur Zeit Mario auf Nintendo… da lagt nix razz

AgnosticFront
AgnosticFront
13 Tage zuvor

„Und ich hab grad ein Vid. gesehen wo die Reaktion bis auf 0,01 sek. genau ist. Was sagt uns das? einer von den Youtuber lügt?“ Beide können recht haben oder auch lügen, wobei eine Latenz von 10ms schon extrem unrealistisch niedrig ist!Jede Eingabe wird erst Lokal verarbeitet, dann über das Internet zum Host Server gesendet, dann dort verarbeitet und als komprimierter Video/Audio Stream zurück gesendet und wiederum Lokal verarbeitet.Und wie lange das dauert, hängt von zahlreichen Faktoren ab und auf einige dieser Faktoren kann weder der Spieler noch der Anbieter Einfluss nehmen.Zunächst hängt das vom Input-Lag des Eingabegeräte ab, dann… Weiterlesen »

Destiny Man
Destiny Man
14 Tage zuvor

Es gab auch Videos, in denen es fast keine Verzögerung gab.. Und der Witz ist: Es stimmt beides. Ich hab Stadia gestern Abend das erste Mal getestet und hatte die meiste Zeit ein relativ gutes Spielgefühl. Ab und zu kam es aber mal zu nem krassen Hakler, so dass man für 3-5 Sekunden nur Matsch gesehen hat. Und ein Mal war es für ca. 10 Sekunden wie in dem Video, das du beschrieben hast: Eingabe -> 1 Sekunde später dann die Aktion auf dem Bildschirm. Allerdings ist das Thema wirklich nicht so einfach zu beschreiben, deshalb gibt es auch so… Weiterlesen »

Visterface
Visterface
14 Tage zuvor

„30 % haben kein Interesse“ hört sich für mich eher nach sehr viel an. Hier auf MeinMMO sind doch überwiegend Konsolenspieler also nehme ich an, dass bei der Umfrage auch überwiegend Konsolenspieler teilgenommen haben? Also ein Umfeld was tendenziell eher Interesiert an neuen Konsolen ist? Da ist jeder dritte doch ganz schön viel.

Tebo
Tebo
14 Tage zuvor

Hmm…ich find 70 % Befürworter super. Zumal das genau die Zielgruppe von Stadia ist.

meinmmo
meinmmo
14 Tage zuvor

Nein, wir haben nicht überwiegend Konsolen-Spieler. PC macht laut mehreren Umfragen und Daten-Analysen den größten Teil aus. PS4 ist aber relativ nah dahinter.

Tebo
Tebo
14 Tage zuvor

Ist die XBox denn weit abgeschlagen oder sind die alle nah beieinander?

Visterface
Visterface
14 Tage zuvor

Ah ok, dann passt das für mich schon eher.

Insane
Insane
13 Tage zuvor

Ich finde das könnte Konsolenpieler eher ansprechen als es PC Spieler anspricht, da es, wenn es funktioniert, das Konzept der Konsole nur weitergedacht entspricht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.