In Ashes of Creation lassen sich Städte zerstören und wir verraten wie

Im März dreht sich beim MMORPG Ashes of Creation alles um das Node-System. Inzwischen wurde mehr zum Thema Abschwächung und Zerstörung einer Node verraten.

Was sind Nodes? Nodes sind das zentrale Feature von Ashes of Creation. Dabei handelt es sich um 103 Orte in der Welt, die man einnehmen und dann ausbauen kann.

Je mehr Leute für eine Node Erfahrungspunkte sammeln, desto größer wird ihr Einflussbereich und desto höher steigt auch ihre Ausbaustufe an. Aus kleinen Zeltlagern kann sich eine riesige Stadt oder sogar Metropole entwickeln.

Doch natürlich halten sich Nodes nicht ewig auf so einer hohen Stufe.

Stadt in Ashes of Creation

Verlieren Nodes Level? Damit eine Node ihr Level hält, müssen täglich Erfahrungspunkte gesammelt werden. Diese richten sich nach der bereits vorhanden Stufe der Node. Jede Aktivität innerhalb des Einflussbereichs der Node gibt dieser Erfahrung.

Sammelt man mehr als die benötige tägliche Erfahrung, dann steigt das Level der Node. Sammelt man weniger, landet sie im Defizit. Wird dieses Defizit nicht in kurzer Zeit behoben, dann verliert die Node ein Level.

Doch neben dem Deleveln können Nodes auch von anderen Spielern abgeschwächt werden.

Metropole in Ashes of Creation

Nodes in Ashes of Creation zerstören

Der schnellste Weg, um das Level einer Node zu verringern, ist ein direkter Angriff von anderen Spielern.

Wie beginnt ein Angriff auf die Node? Ab der dritten Stufe einer Node kann dieser angegriffen werden. Dazu muss die angreifende Fraktion einen Gegenstand sammeln, der schwieriger zu erhalten ist, wenn die anzugreifende Node ein hohes Level hat.

Nachdem der Gegenstand verdient wurde, kann man ihn aktivieren. Es beginnt ein Countdown, der für alle Spieler in der Region sichtbar ist. Wenn der Countdown abgelaufen ist, beginnt der Angriff.

Auf dem Schlachtfeld

Wie läuft der Angriff ab? Nodes können von Spielern mit Belagerungswaffen attackiert und verteidigt werden, ähnlich wie bei der Belagerung einer Festung.

Die Schlachten um eine Node werden aber deutlich kleiner ausfallen. Immerhin kontrolliert eine Festung 20% der Spielwelt, während eine Stadt nur eine von 103 Nodes ausmacht.

Burg in Ashes of Creation

Was passiert am Ende der Schlacht? War der Angriff erfolgreich, dann wird die Node wieder auf Stufe 0 zurückgesetzt. Alle Bürger der Stadt verlieren ihre Rechte und auch ihre Häuser, wobei das System die Inhalte und den Aufbau als Blaupausen speichert.

Außerdem verliert die Node ihre Vasallen-Nodes. Dabei handelt es sich um kleinere Städte, die im Einflussbereich der größeren Node lagen. Dies geschieht übrigens auch, wenn die Node Level verliert.

War der Angriff nicht erfolgreich, gibt es einen Cooldown, der die Node erstmal vor weiteren Angriffen schützt. Je stärker die Node, desto länger ist diese geschützt.

Wird man Belagerungen bereits vorher testen können? Noch bevor Ashes of Creation erscheint, sollen die Spieler bereits die Belagerungen von Festungen testen können.

Diese sollen als weiterer Spielmodus im PvP-Standalone Apocalypse erscheinen. Wann es jedoch soweit ist, steht bisher noch nicht fest.

Auch der Release von Ashes of Creation steht noch nicht fest. Wir wissen aber, dass es nicht mehr 2019 kommt:

Das größte westliche MMORPG in Entwicklung verschiebt Release – Das steckt dahinter
Quelle(n): Offizielle Webseite
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Faolan 7509
Faolan 7509
1 Jahr zuvor

Ich sehe für kleine Nodes, bei diesem System auch eher schwarz. Die besten Spieler die aktiv am Node- und dem damit verbunden „Krieg“-System teilnehmen werden, werden sich in einzelnen Nodes sammeln und den Rest immer klein halten.
Es sei denn höhere Nodes können keine wesentlich niedrigeren angreifen.

Kann man das Spiel auch genießen wenn man keiner Node angehört?
Wie oft kann man angegriffen werden?
Wird jede Woche mein Haus wieder platt gemacht, sodass ich erst Exp sammeln muss um wieder hinein zu können?
Macht das Housing in AoC überhaupt Sinn für mich wenn ich kein PvP mag?
Werden die Nachteile groß sein wenn ich in einer Node lebe die eine niedrige Stufe hat?

Caliino Calii
Caliino Calii
1 Jahr zuvor

Und damit wird es wieder ein „Masse statt Klasse“ MMO, Rip Casual-Gilden…

Alexander Leitsch
Alexander Leitsch
1 Jahr zuvor

du kannst als kleine Gilde auch bei einer Vasallen-Node arbeiten. Die Arbeitet eng mit den Eltern zusammen, sodass ihr zwar gemeinsam Aliianzen schmiedet und Feinde habt, aber euer Stück Land selbst betreut. Falls ihr dann angegriffen werdet. kommt euch in der Regel die Mutter-Node zu Unterstützung, denn ihr sammelt passiv XP für diese. Wie im echten Leben:

Das kleine Dorf gehört zu einer Gemeinde von Dörfern. Ihr lebt für euch, helft euch aber auch gegenseitig

Caliino Calii
Caliino Calii
1 Jahr zuvor

Und genau da seh ich auch das Problem:
Bist du auf „Freund“ mit der Gilde/Stadt hast du Glück. Wenn nicht, wirst du entweder im Stich gelassen oder womöglich sogar von Twinks angegriffen weil die Ihre Punkte für sich haben wollen …

Quayde
Quayde
1 Jahr zuvor

Life isnt fair…. :/

Viciskander
Viciskander
1 Jahr zuvor

nicht gleich schwarz sehen. Innenpolitik (also Politik in einer node) wird endlich mal einen genauso großen wert haben wie die „große“ Bündnisspolitik. Die Besitzer einer Node müssen sehr genau drauf schauen, wer in der Node lebt und das es sichere Verhältnisse gibt, ansonsten ist der verlust einer Node nur eine frage der zeit … ja.

aber als Einzelspieler und/oder als nicht pvp spieler wird man dort spielen können und seinen spaß haben. man wird auch als nodebesitzer diese leute brauchen, den eine node entwickelt sich nur mit diesen leuten wirklich gut.

ergo net gleich schwarz sehen, bei einem neuen System wink

BCGiant
BCGiant
1 Jahr zuvor

Wie waere es mal mit nem Interview razz von der Sicht der Community razz – BCG

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.