Heroes of the Storm: Matchmaking bleibt Baustelle

Bei Heroes of the Storm doktort man erneut am Matchmaking herum. Ob dieses Mal alles besser wird?

Das ewige Problem mit der Balance

Das Matchmaking ist seit jeher eines der größten Probleme von Heroes of the Storm. Zwar hatte man vor einigen Wochen bereits Änderungen daran vorgenommen, wie Teams in der Schnellsuche einander zugeordnet wurden, rein subjektiv betrachtet hat sich aber wenig geändert. Inzwischen kommt es sogar regelmäßig vor, dass 5er-Teams gegen eine Gruppe von Einzelkämpfern geworfen werden, was nicht selten den Ausgang der Schlacht schon im Vorfeld maßgeblich bestimmt.

Hots Infernal Shrines 1

Das Matchmaking sorgt regelmäßig für Frust, wenn man mit „Randoms“ gegen ein ganzes Team antritt.

Der Community Manager Spyrian hat sich nun im offiziellen Forum zu Wort gemeldet und sich bei allen Spielern für das Feedback bedankt. Besonders wertvoll seien hier auch Angaben zu eben den Spielen gewesen, in denen das Matchmaking alles andere als optimal war oder wo die Wartezeiten besonders lang wurden.

In Zukunft (kein festes Datum) will man weiter am MMR-System feilen und dafür sorgen, dass extrem einseitige Partien der Vergangenheit angehören. Das Team hat schon einige Ideen, wie das zu bewerkstelligen ist, allerdings gibt es noch keine konkreten Aussagen zum genauen Ablauf.

Lange Wartezeiten dank neuer Helden

Ein Hauptgrund für lange Wartezeiten, besonders nach Veröffentlichung neuer Helden, sei eben genau dieser neue Held. Viele Spieler wollen den Neuzugang direkt ausprobieren, und da jeder Charakter nur ein Mal pro Team vorhanden sein darf, kommt es zu diesen Zeiten eben zu verlängerten Warteschlangen. Dieses Problem lässt sich kurzfristig nicht beheben.

Lunara-Hots

Lunara sorgte für lange Wartezeiten, denn jeder wollte sie spielen.

Allerdings überlegt man eine Anzeige einzubauen, die allen Spielern zeigt, welche Helden besonders oft ausgewählt wurden, damit man selbst eine andere Entscheidung treffen kann und die Wartezeit sich verkürzt.

Zuletzt weist Spyrian noch darauf hin, dass auch die kommenden Änderungen bei Weitem nicht alle Probleme beseitigen werden. Man befinde sich jedoch auf einem guten Weg und ist zuversichtlich Schritt für Schritt in die richtige Richtung zu gehen.


Weitere Informationen zum Spiel findet Ihr auf unserer Heroes of the Storm-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.