Hearthstone fragt Spieler mit neuer Erweiterung: Wollt Ihr gut oder böse sein?

Die nächste Hearthstone-Erweiterung lockt mit einer Entscheidung. Offenbar ist das Abenteuer nicht linear, sondern Spieler müssen sich für gut oder böse entscheiden.

In drei Tagen findet die BlizzCon 2019 statt und schon jetzt ist klar, dass es jede Menge Neuankündigungen geben wird. Wenig überraschend ist, dass auch Hearthstone mit einer neuen Erweiterung vertreten sein wird. Doch die ersten Teaser gibt es schon jetzt, denn der Twitter-Account von Hearthstone hat einen ersten, kleinen Trailer rausgehauen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist zu sehen? Der Trailer zeigt Madam Lazul, eine der Anführerinnen der Ü.B.E.L.-Liga. Sie schaut in ihre Kristallkugel, in der Dalaran wieder über Nordend zu sehen ist – offenbar über dem Gebiet der Drachenöde. Die Kugel zeigt auch klar den Wyrmruhtempel und das große Skelett von Galakrond, dem größten Drachen, der je existiert hat. Danach begutachtet Madam Lazul ihre Karten und spricht in kryptischen Botschaften davon, dass es mehrere Enden geben könnte und die Wahl über das Ende beim Spieler liegt.

Hearthstone-Spieler bekommen auf der BlizzCon übrigens eine legendäre, goldene Karte – wenn sie ein Virtuelles Ticket haben.

„Player Choice“ in der Story von Hearthstone? Interessant an dem Trailer ist, dass die Stimme von Madam Lazul davon spricht, dass das Ende dieses Abenteuers nicht klar ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wer als Gewinner aus diesem Plot hervorgehen kann – die Liga Ü.B.E.L. und die Forscherliga. Das liegt wohl daran, dass alle Erweiterungen aus 2019 eine zusammenhängende Story hatten.

In Verschwörung der Schatten half man den Bösewichten dabei, Dalaran zu entführen, in Retter von Uldum griff man der Forscherliga unter die Arme und besiegte die großen Plagen von Uldum.

Im nun anstehenden letzten Teil dieser Geschichte gibt es offenbar eine Wahlmöglichkeit, welche der beiden Mächte die Spieler zum Sieg führen wollen.

In der Glaskugel sieht man ganz klar Galakrond, das Skelett des wohl größten Drachen.

Fans hoffen auf neue „Wählen“-Mechanik: Auch wenn der Trailer noch keine Informationen zu Gameplay-Mechaniken oder neuen Karten liefert, haben die Hearthstone-Spieler schon viele Wünsche und Theorien. So hofft man, dass diese „Auswahl“-Mechanik sich auch auf Karten wiederfindet. So könnten Karten etwa unterschiedliche Effekte haben – je nachdem, von welcher Klasse sie gespielt werden.

Andere Spieler hoffen, dass es Karten gibt, die nur von einer „Seite“ des Konflikts gespielt werden können. Also den Klassen, die zu den „Bösen“ (Ü.B.E.L.) gehören und den Klassen, die zu den „Guten“ (Forscherliga) gehören. Das wäre dann vergleichbar mit den Tri-Klassen-Karten aus Straßen von Gadgetzan.

Einige Spieler merken auf Reddit auch an, dass der Trailer zwar interessant klingt, man die Erweiterung aufgrund der Blitzchung-Affäre jedoch ausfallen lässt. Sie wollen an ihrem Boykott festhalten. Zuletzt hatten sogar US-Senatoren einen „bösen Brief“ an Blizzard geschrieben.

Freut ihr euch schon auf die nächste Erweiterung von Hearthstone? Oder lässt euch Blizzards Kartenspiel inzwischen kalt?

Nerviger Bug in Hearthstone klaut euch sogar die Basis-Karten
Quelle(n): dotesports.com, reddit.com/r/hearthstone/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
chrizQ
chrizQ
9 Monate zuvor

Ich schau mir die Soloabenteuer immer ganz gerne an, aber nur die kostenlosen davon, sprich meist nur das erste Kapitel.

Koronus
Koronus
9 Monate zuvor

Lässt mich mittlerweile kalt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.