Hasen-Jungs in Final Fantasy XIV kaufen sich Pole-Dance-Stangen für ihr Heim

Seit dem 4. Januar können Spieler in Final Fantasy XIV ein neues Möbelstück für ihre Häuser und Wohnungen erwerben: eine Pole-Dance-Stange. Die Freude über das Item wurde allerdings von einer Enttäuschung gedämpft.

Um dieses Item geht’s: Am 4. Januar erschien in FFXIV der Patch 6.05 und brachte eine Reihe neuen Contents mit sich. Neben dem epischen Modus für den Raid Pandaemonium und den Schatzkarten-Dungeon Euphoratron gab es auch eine ganze Menge neuer Items. Drunter: eine Pole-Dance-Stange.

Es handelt sich dabei um ein neues Möbelstück, das in den Unterkünften der Spieler platziert werden kann. Erhältlich ist es im Kasino Gold Saucer und kostet nur 2.000 MGP, die jeder sehr schnell sammeln kann.

ffxiv dance pole stange item

So reagieren die Spieler: Auf reddit wurde das Item mit Humor empfangen. Der große Thread zu dem Thema mit über 5.400 Upvotes trug die Überschrift “Neues MGP-Item. Sie haben’s echt getan” und war voll mit Kommentaren wie:

  • “ERPlers [erotische Rollenspieler] wurden gebufft.” – BunnehCakez
  • “Jetzt nur noch Massagetische und das Spiel ist perfekt.” – Armisae
  • “Da sie jetzt die Hasenjungs hinzugefügt haben, bin ich voll dabei.” – imchalk36

Entsprechend hat sich so mancher Spieler und so manche Spielerin darauf gefreut, das gute Stück im eigenen Heim zu platzieren. Diese Freude wurde allerdings gedämpft, als die euphorisierten Käufer bemerkten, dass es nicht möglich ist, mit der Stange zu interagieren.

Der Emote-Befehl /dance hat darauf keine Wirkung und löst nur die Standart-Animationen aus. Die Stange selbst scheint auch keine Hitbox zu haben, sodass man durch sie hindurch laufen kann. Die schlechte Nachricht sorgte entsprechend bei dem einen oder anderen für Enttäuschung, denn sie hatten sich so sehr auf ausführliche Tests des neuen Möbelstückes gefreut.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Warum hat Square Enix eine Pole-Dance-Stange implementiert und lässt uns nicht tanzen? Sind wir denn hier, nur um zu leiden?

Die Kreativität der FFXIV-Community kennt aber keine Grenzen und so haben manche enttäuschte Spieler das Möbelstück kurzerhand umfunktioniert. Da es nicht als richtige Tanzstange verwendet werden kann, musste es in manchen Haushalten zum Beispiel als provisorischer Ersatz für das Toilettenrohr hinhalten.

Selbst wenn die Pole-Dance-Stange ihren gewünschten Effekt nicht oder nur zum Teil geliefert hat, hat sie dennoch für einige Lacher gesorgt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Andere Spieler ließen sich den Spaß aber nicht verderben und posteten reihenweise Screenshots und Videos von ihren Charakteren zusammen mit der Pole-Dance-Stange.

Vor allem bei den Spielern und Spielerinnen der männlichen Viera, die frisch mit Endwalker zu einem spielbaren Geschlecht in FFXIV geworden sind, scheint das neue Möbelstück gut anzukommen. Auf Social Media findet man diverse Videos und Screenshots von Hasenjungs und der Stange.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Woher kommt das Item? Die Stange selbst ist an sich kein neues Item. Bereits in dem Addon Shadowbringers gab es in Eulmore ein Etablissement, wo man beobachten kann, wie Tänzer und Tänzerinnen mit den Stangen interagieren. Beide Geschlechter haben eigene Move-Sets, die spezifisch darauf angepasst sind.

Einige Spieler vermuten daher, dass die Pole-Dance-Stange ein Zeichen dafür ist, dass diese Emotes möglicherweise bald in dem Cash-Shop auftauchen könnten.

Bis jetzt haben Dataminer im Code keine Anzeichen für solche Emotes gefunden. Dass das Kaufinteresse daran aber recht hoch sein wird, steht wohl außer Frage.

Wenn ihr euch überlegt, in FFXIV mal reinzuschauen, habt ihr aktuell aber noch Pech:

Final Fantasy XIV stellt den Verkauf ein, weil es einfach zu beliebt ist

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

OT

Raid
bin ich eigentlich der einzige der den Level Raid (Zodiark) für zu schwer hält, wie gesagt ist ja ein Level Raid? Oder liegts daran weil ich Heiler bin.

Chafaris

Hallo N0ma,

als Heiler-Main kann ich dir nur sagen, dass die neuen Raids/Prüfungen allesamt einem vergleichbaren Schwierigkeitsgrad wie damals in Shadowbringers entsprechen.

Denk immer daran, dass alle Spieler, auch die Tanks mit frischem Equip anfangen. D.h., dass alle Werte noch sehr niedrig sind. HP, Schaden, Heilleistung etc. Natürlich muss man dann etwas mehr arbeiten um Erfolg zu sichern. Gegen Ende von Shadowbringers hatten wir alle extrem hohe Werte, welche es ermöglicht haben Mechaniken teilweise zu negieren. Das ist aktuell nicht der Fall. Jetzt heißt wieder sauber spielen 😉

N0ma

Ich bezog mich hauptsächlich auf die Mechaniken. Wenn man mal schaut über die Addons wurde der Schwierigkeitsgrad immer schwerer, also die Anzahl der Mechaniken. Man hat das Gefühl die alten Sachen kann man quasi blind spielen, wenn man den geschafft hat. Um den jetzt zu schaffen brauchte ich 2 Anläufe a 6 Wipes ca. Irgendwann hatte sich der Tank verabschiedet, durchaus zu recht. Geschafft hat mans eigentlich nur weil man einen markiert hat der die Mechaniken kennt und man sich dann immer dorthinstellt. Ansonsten wäre der Raid der Levelblocker geworden.

Chafaris

Also Krieger des Lichts spielt dir keiner blind, wenn er dort noch nie drin war. Vergleichbar mit Zodiark. Es kamen einfach völlig neue Mechaniken hinzu (Drehen der Plattform), welche es in dieser Art noch nie gab und erstmal ein wenig Eingewöhnungszeit brauchen.

Nach wie vor sehe ich es anders. Gerade weil wir die alten Encounter auch zu genüge kennen ;). Aber jeder hat hier natürlich eine andere Sichtweise 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Chafaris
Misterpanda

Sind die Queues mittlerweile besser geworden abends?

N0ma

ja nur noch 500

Desten96

Gegen Abend sind es bei mir immer 2000 Spieler in der Warteschlange. Muss meistens 1stunde oder mehr warten.

SenorChang

*visible confused*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x