H1Z1 hat 4,5 Millionen Spieler auf der PS4 – Kommt’s zur Xbox One?

Der kostenlose Battle-Royale-Shooter H1Z1 erlebt einen heißen Frühling auf der PlayStation 4: 4,5 Millionen Spieler wollten in der ersten Woche reinschauen. Wie sieht es mit einem Release von H1Z1 auf der Xbox One aus?

H1Z1 heiß auf der PS4: H1Z1 ist am 22. Mai auf der Ps4 in eine Open Beta gestartet. Innerhalb von 24 Stunden hatte man 1,5 Millionen Spieler angesammelt. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat man bei Entwickler Daybreak dann verkündet: „Wir haben 4,5 Millionen Spieler in der Open-Beta von H1Z1 seit dem Launch.“

Beachtlicher Erfolg: Das ist schon ein heftiger Erfolg für H1Z1 auf der PS4. Ein Spiel, auf das vor wenigen Wochen noch kaum wer was gegeben hätte. Wir haben uns mit der Geschichte von H1Z1 hier beschäftigt:

Mehr zum Thema
H1Z1: 200.000 Spieler auf PS4! – Die 3 Hypes und 2 Krisen bisher

Kommt H1Z1 auch für die Xbox One?

H1Z1 sollte man erstmal nicht für Xbox One erwarten: Bei Daybreak heißt es, dass sie zwar einen Release auf der Xbox One im Auge haben, aber aktuell läge der Fokus auf der PlayStation 4. Erst wenn diese Version draußen ist und man sich mit dem Stand der Version wohlfühle, wolle man die Option prüfen, auf neue Plattformen zu kommen.

Was heißt das? Das heißt wohl, dass auf absehbare Zeit da nichts geplant ist. Dasselbe Statement gab’s bei PUBG und Black Desert für die PS4 im Umfeld der E3 2017. Und man hat danach 1 Jahr lang nichts mehr von einem PS4-Port der beiden Spiele gehört.H1Z1-BR

Ist ein offizieller Release für die PS4 geplant? Es ist auch nicht klar, wann oder ob überhaupt H1Z1 offiziell auf der PlayStation 4 erscheinen wird. Die Open-Beta jetzt scheint ein Soft-Launch zu sein, dem kein Wipe mehr folgt. H1Z1 ist Free2Play – ein offizieller Release wäre da wohl nur Formsache, ohne dass sich wirklich was verändert.

H1Z1 – das Anti-PUBG

Genau andersrum zu PUBG gehandelt: H1Z1 hat bei den Konsolen den genau umgekehrten Weg von PUBG eingeschlagen. PlayerUnknown’s Battlegrounds ist zwar schon auf der Xbox One, aber noch nicht auf der PlayStation 4 erschienen. Ein Deal mit Microsoft verhindert wohl, dass PUBG allzu bald auf die PlayStation 4 kommt. Diese Lücke scheint H1Z1 genutzt zu haben und streicht nun die Lorbeeren ein: 4,5 Millionen Spieler in einer knappen Woche – das ist eine Leistung.

h1z1-titel-2

Alternative zu H1Z1 auf der Xbox One? Für Xbox One Spieler bleibt die Alternative zu H1Z1 dann wohl weiterhin PUBG oder das ebenfalls kostenlos spielbare Fortnite: Battle Royale.

Mehr zum Thema
H1Z1 auf PS4 anders als die PC-Fassung, spielt sich mehr wie PUBG
Autor(in)
Quelle(n): screenrant
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.