Das haben wir für Weihnachten und das nächste Jahr geplant

Unser Chef-Redakteur Schuhmann schaut im „Gruß aus der Redaktion“ zu Weihnachten 2018 auf das Jahr zurück, stellt Euch vor, was wir auf MeinMMO zu Weihnachten geplant haben und gibt einen Einblick auf unsere Pläne 2019.

Hier stehen wir grade: Wenn ich mich jetzt zum Jahresende mit Leuten unterhalte, höre ich ständig: „Das Jahr ging so schnell rum.“

Den Eindruck habe ich überhaupt nicht.

Ich hab das Gefühl, seit wir uns in der Redaktion im Januar 2018 überlegt haben, wie wir jetzt Monster Hunter World angehen, sind mindestens 7 Jahre vergangen oder noch mehr.

Monster-Hunter-World-Wildexperting-Bine

Autoren, die erst im Februar zu MeinMMO kamen, wie Tarek, Micha oder Sven sind längst ein fester Bestandteil der Seite und kaum noch wegzudenken.

Wir haben dieses Jahr so manche Schlacht geschlagen, haben uns stressigen Releases gestellt, neue Ideen ausprobiert und eine Menge erreicht.

Nicht immer ging alles glatt. Wenn man aufs Gaspedal drückt, muss man auch improvisieren können und droht manchmal aus der Kurve zu fliegen. Doch man kommt auch ins Ziel und hat richtig Spaß dabei.

Und obwohl alles so schnell ging, fühlt sich das Jahr im Rückblick irgendwie entspannt und geordnet an.

Max-EGX

Wichtiger Termin für MeinMMO-Chef Dawid und Autorin Leya: Die EGX 2018 in Berlin

In einer Welt, die durch Google, YouTube, Facebook, Reddit und irgendwelchen Shitstorms immer schneller wird, wollen wir auf MeinMMO auch eine Konstante für Euch, für unsere Leser, sein.

Wir wollen Euch über eure Games auf dem Laufenden halten und Euch einen kuschligen Platz anbieten, um sich auf Augenhöhe und mit Respekt über das zu unterhalten, was so in der Welt der Spiele los ist.

Irie

Unsere Community-Managerin: Irina Moritz

Das ist jetzt neu: Das letzte Mal haben wir uns im September gemeldet. Da haben wir Euch Irina Moritz als unsere neue Community-Managerin vorgestellt. Irina hat mittlerweile das Projekt „Discord“ federführend live gebracht.

Dort findet Ihr jetzt unsere Autoren und über 1000 schon registrierte Nutzer, um mit ihnen in Echtzeit über alles Mögliche zu reden. Das war einer der großen Wünsche von Euch, der Community. Wir sind froh, den noch 2018 erfüllt zu haben.

Mehr zum Thema
Wir laden euch auf unseren neuen Discord-Server ein

Im September haben wir schon frohlockt, dass es wohl mit dem Release von Destiny 2 Forsaken ein neuer Rekord-Monat für MeinMMO werden könnte. Das war der September tatsächlich auch, allerdings wurden dann Oktober und November sogar noch mal besser.

Im November waren wir sogar die größte Seite für Gaming in Deutschland, was erreichte Nutzer angeht (via meedia.de).

Durch den Erfolg können wir Euch jetzt noch mehr und aktuellere News bieten und können sogar richtig coole Fan-Pakete verteilen wie das Neueste für Destiny, auf das wohl jeder Hüter scharf ist.

Destiny 2 Forsaken TS 12

Danke an alle Leser, die das möglich gemacht haben. Viele von Euch unterstützen unsere Seite, indem sie den Adblocker auslassen und dazu beitragen, dass wir die Autoren auch bezahlen können. Das wissen wir alle hier bei MeinMMO sehr zu schätzen.

Der neueste Autor, den wir dank eurer Unterstützung einstellen konnten, ist Noah Struthoff. Das sagt Noah über sich:

Ich bin seit September im Team von MeinMMO und habe zuerst nur über Pokémon GO geschrieben. Mittlerweile übernehme ich außerdem die Gaming-News am Abend. Wenn ich nicht gerade schreibe, dann spiele ich selber gerne Pokémon GO oder schreie mir die Seele in deutschen Fussballstadien aus dem Leib.

Noah-Struthoff

Noah

Weihnachten auf MeinMMO wird „Spezial“

Das ist der Plan zu Weihnachten: Wir haben die letzten Tage damit verbracht, besondere Artikel zu Weihnachten vorzubereiten. Die Seite wird in der nächste Woche sicher etwas anders sein als sonst: Etwas persönlicher, etwas kuschliger, etwas spezieller. Wir hoffen das gefällt Euch.

Außerdem haben wir aber an jedem Tag einige Autoren am Start, um Euch weiter mit den aktuellen News aus der Community und von den Games zu versorgen. Das bleibt so wie immer.

Aber keine Sorge, wir haben es so eingerichtet, dass die Autoren auch mal durchschnaufen und bei ihren Familien sein können.

Anthem Video title

Ein Blick auf das „neue“ MeinMMO

So geht es 2019 weiter: Für 2019 haben wir schon einige Pläne gefasst. So schwebt uns eine neue Startseite vor, die übersichtlicher und klarer ist. Sie soll sich dem Fakt anpassen, dass heute viel mehr Artikel pro Tag erscheinen als in den Anfangsjahren von MeinMMO.

Mit der neuen Startseite wollen wir sicherstellen, dass keiner eine News verpasst, die ihn interessiert.

Neues-MeinMMO

So könnte die neue „MeinMMO“ 2019 vielleicht für dich aussehen.

Etwas später planen wir dann ein neues Kommentar-System einzuführen.

Außerdem wollen Euch noch mehr Möglichkeiten bieten, hier jenseits der Kommentare, User-Reviews und Discord mitzumachen, zu diskutieren und Teil einer wirklich coolen Community zu sein.

Wir wünschen Euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und schaut ruhig während der Feiertage bei uns auf MeinMMO vorbei. Es wird sich lohnen.

Mehr zum Thema
Mein-MMO.de: Die Geschichte bis hierhin
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (18) Kommentieren (27)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.