Genshin Impact zeigt neue Features für die Zukunft, doch die Fans wollen was ganz anderes

Die Macher von Genshin Impact, miHoYo, haben verlauten lassen, was für neue Features mit den zukünftigen Patches kommen oder kommen könnten. Die Community stimmt gar nicht mit ihnen überein und verlangen nach ganz anderen Neuerungen.

miHoYo hat ein Format, welches sich „Fragerunde mit den Entwicklern“ nennt (via HoYoLAB). Dort diskutieren sie Fragen der Community und wie sie Probleme angehen wollen. Außerdem werden dort neue Features oder Updates für kommende Patches verkündet.

Was kommen für neue Features und Updates? Genshin Impact hat einige neue Dinge und Fixes angekündigt, die sogar schon in Patch 2.2 kommen sollen:

  • In Mondstadt sollen Event-Items von vorhergegangenen Events nun mit Mora beim NPC namens Marjorie käuflich sein. Diese Items sind:
    • „Ballon zum Gedenken des Windblumenfests“
    • „Landschaftliche Leier“
    • „Windsegen-Harpastum“
  • Spezialeffekte werden transparenter gemacht, wenn sich das Fadenkreuz von Bogen-Charakteren im Zielmodus mit ihnen überlappt.
  • In Hangout-Events werden nun die Optionen mit einem Symbol markiert, die ihr schon mal ausgewählt habt, damit ihr besser andere Verläufe und Enden erhalten könnt.
  • Die Unterstützung für den DualSense™-Wireless-Controller (PlayStation®5) wird verfügbar sein. Das haptische Feedback sowie die Funktion des dynamischen, adaptiven Triggers wird umgesetzt.
  • Transportaufträge in Inazuma werden schneller gemacht, indem die Bewegungsgeschwindigkeit der Waren erhöht wird.
  • Die Helligkeit des Spezialeffekts von Raiden Shogun wird verringert. Damit sind die leuchtenden Kugeln gemeint, die die Stapelungen anzeigen, wenn ihr die Spezialfähigkeit gewirkt habt.
  • Beim Anhalten des Spiels werden Abklingzeiten und Dauer der Fähigkeiten von Feinden nicht mehr übersprungen.

Diese Features und Updates kommen in Zukunft:

  • Die Bilder aus den Hangout-Events sollen in Bilderrahmen im Housing-System aufgehängt werden können.
  • Es soll Dekorationen geben, die Musik spielen können.
  • Die Informationsanzeige über die Gegner auf den verschiedenen „Gewundener Abgrund“-Ebenen soll besser sichtbar gemacht werden. Wahrscheinlich könnt ihr dann während der Truppenzusammenstellung auch die Monsterinformationen sehen.
  • Beim Verlassen des Mehrspielermodus wird die ursprüngliche Truppe wiederhergestellt. Dies gilt auch, wenn ein anderer euren Mehrspielermodus verlässt.

Das möchte die Community von Genshin Impact

Was sagt die Community? Die Community ist nicht zufrieden mit den Ankündigungen von miHoYo. Sie wollen lieber andere Dinge geändert, gefixt oder hinzugefügt haben.

Mcraven_Crow steht im selbigen Post (via HoYoLAB) mit 2000 Upvotes ganz oben und hat damit fast so viele wie der eigentliche Beitrag mit 3100 Upvotes:

Meine Vorschläge:

1. Elektro-Reisendes Elektro-Langschwert ist cooler als ihr momentanes Ingame-Fähigkeitenset. Wir wollen mehr als ihre Support-Möglichkeiten.

2. Erhöht das Schmiede-Limit für „Mystisches Verstärkungserz“.

3. Überarbeitet weiter die Elektro-Reaktionen, wir können den Schaden kaum fühlen.

4. Erhöht die Kannentaler pro Stunde, damit wir mehr Items aus dem Kannen-Shop erhalten können.

5. Das Last-Limit in der Kanne ist immer noch zu niedrig.

6. Erhöht das Harz von 160 zu 200. Verringert auch die Zeit, die das Harz zum Nachfüllen braucht.

7. Controller-Support für Android-Smartphones.

Der User nekroslol und viele andere unter dem Post möchten außerdem:

Bitte fügt das Feature hinzu, welches Umschalten von Sternbildern erlaubt.

Was meint nekroslol damit? Wenn ihr einmal ein Sternbild bei einem Charakter freigeschaltet habt, könnt ihr es nicht wieder ausschalten. Bennetts 6. Sternbild ist dafür ein gutes Beispiel, da dessen Freischaltung Bennetts Teammöglichkeiten limitiert und nicht erweitert. Es wäre praktisch, wenn man es für bestimmte Teams deaktivieren könnte.

Weiterhin möchte die Community mehr Endgame-Content und Artefakt-Builds. Sie wollen, dass für bestimmte Charaktere bestimmte Artefakt-Sets in bestimmter Konstellation gespeichert wird.

Wenn man zum Beispiel Jean als Support ausrüstet und dann schnell zum Sub-DPS-Build wechseln möchte, muss man in einem langen Prozess jedes einzelne Artefakt wechseln, anstatt fix zwischen festgesetzten Sets wechseln zu können.

Zudem rufen die Fans schon ewig nach dem Feature, welches einem erlaubt, Tiere streicheln zu können. Bisher wurde aber keines der Features adressiert, die sich die Community schon lange wünscht.

Was haltet ihr von den neuen Updates und Fixes? Wurden damit eure Wünsche erfüllt oder habt ihr ähnliche Bitten wie viele der Fans? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Lohnt sich Genshin Impact noch in 2021? 11 Dinge, die euch heute erwarten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hyyga

einige der genannten Wünsche wären schon toll.
Aber weil Mihoyo Updates und Patches bringt, kann ich mir vorstellen, dass sie an einigen Sachen schon arbeiten.

Glaube, am meisten würde ich mir eine Änderung am Last-System wünschen und eben mehr Harz.

Beides sind aber auch Änderungen, die ich jetzt nicht unbedingt direkt brauche.

Die bisherigen Änderungen sind aber auch gut gewesen und, dass man an verpasste Event-Items rankommt, finde ich auch toll für neue und wiederkehrende Spieler.

AuraLaura

Du kannst die Events nicht spielen nur die Items aus den Events kaufen.

Als allererstes sollten Sie mal die Charaktere die Geld kosten fixen. Xinyan Ihr E funktioniert nicht richtig und das schon seid fast nem Jahr.

Artefakte das alte Lied. Entweder sie passen die rates für substats an oder das Resin System.

Weekly bosse sollten kein Resin kosten gehen sowieso nur 1x pro Woche.

Belohnungen oder Resinkosten sollten angepasst werden mit 2.2 sind es insgesamt 42 Charaktere. Je länger man spielt desto mehr Chars werden verfügbar sein. Bei dem Artefakt RNG das grausam ist wird man früher oder später an seine Grenzen kommen.

Codensd Resin sollte nicht bei 5 maximal liegen manche können nur am Wochenende spielen und sollten resin für das Wochenende sammeln können…

Malo

Also dass man alte Events gegen Mora o.ä erneut spielen kann, find ich garnichtmal schlecht.

Auch dass die Transportauträge schneller laufen sollen (denke damit sind die dailies gemeint wo man den fliegenden Karren beschützen muss bis er am Ziel ist?), finde ich ebenfalls gut.

Die anderen Sachen finde ich eigentlich nichtmal ne Erwähnung wert, sowas gehört still gefixt und in die Patchnotes verschoben, wie zu helle Spezieleffekte usw.

Was dann die anderen Spieler gerne hätten, finde ich so auch ok, vorallem den Android controller support. Ist mittlerweile ja ne richtige Schande, dass der immernoch nicht drin ist, aber Mihoyo verwöhnt ja sowieso schon immer die Äpfel.

Elektrobuff nehm ich auch gerne, auch wenn ich mit dem bisher ehrlich nie ein Problem hatte. Aber hey, mehr geht immer 😉 vorallem da mein Hauptdmg Team seit jeher aus Wasser+Elektro oder Feuer+Elektro bestand (damals mona und fishl und jetzt Yanfei und Naru)

Kannenupgrades interessieren mich nicht, liegt aber daran dass ich dort nur einmal war. Der eingeschränkte Editor hat mir den Spaß daran sofort versaut, also warum aufleveln^^.

Was ich mir noch wünschen würde, wäre eine Funktion, mit der man (außerhalb vom Kampf wohlgemerkt) schnell sein 4er Team switchen könnte. Ist zwar n richtiges First-world problem, aber es nervt mich immer total wenn ich bei einer daily ankomme und Paimon dann sagt (heeey versuchs mal mit der anemo kraft) und ich dann immer erst einen Char extra umstellen muss weil ich nie anemo spiele.

Ansonsten bin ich doch relativ zufrieden. Ich brauche nicht zwingend mehr und tieferen content, kann aber die Leute verstehen, denen nurnoch langweilig ist.

Alitsch

Ich finde measy hat unten es ganz gut beschrieben. Nicht nur das langfristige Spieler würde davon profitieren, es fehlt langsam an Tiefe im Spiel. Warum gibt es keine Dungeons/Raids/ Legendary/heroische Quest von mir aus nur 1 Mal pro Woche. Nicht dieses stupides kill den Wolf/Grafen und Co

measy

Vor allem ganz wichtig: geht es dabei immer und immer wieder nur bei den World Bossen um das leveln der charaktere.. es wären doch auch mal bosse nett die etwas droppen was ich für z.b. den Ausbau oder die Verbesserung der gilde brauche, oder für den Teapot oder ein spezieller boss der nur waffen prototypen droppt im täglichen Wechsel für die 4Star waffen die man craften kann usw… mehr spieltiefe…
Eine Gilde könnte neueren Spielern helfen an Material zu kommen für z.b. inazuma charaktere oder waffen obwohl sie das Gebiet noch gar nicht erspielt haben… durch hilfeanfragen oder einen Gilden Basar z.b… usw

Aldalindo

Punkt 5 finde ich wesentlich: Last muss ganz weg…Das Housingsystem ist bei vielen nur noch billiger Ressourcenbeschaffer…auch kommt da viel zu wenig neues nach, da sind die Ankündigungen von 2.2 nur ein tropfen auf den heissen Stein..
Punkt 1: lieber den Traveller ganz überarbeiten…der ist bei geschätzt 95% der AR 40+ Spieler irrelevant und der soll der Mainchar der Spiels sein?😂 Also macht ihn zu einem echten 5* char bei Dmg und support
der Rest der Punkte ist nicht so meine Baustelle
wichtiger wäre Angeln überarbeiten und/oder deutlich ausbauen, dann könnte es (falls das Housing mal “entlastet” wird) neben dem Housing zum echten Endgame/Langzeitinhalt werden
Sonst bleibt Genshin für Langzeitspieler ein einziges Tagesquest/Eventgame mit täglicher Spielzeit von geschätzt 30-60 min…
Fazit: Genshin verliert immer mehr den Kontakt zu seiner Fanbase…intessiert Mihoyo nur, wenn es ihnen an die Einnahmen geht…irgendwo verständlich, weil sie kein Wohlfahrtsunternehmen sind; aber mal bei BLIZZ nachfragen, wenn die Fans dann irgendwann leid sind😜

measy

Viele Dinge wurden hier noch gar nicht genannt. Ein großes Problem was genshin hat ist einfach dass den langfristigen Spielern die seit release spielen einfach der Content fehlt. Man hat alles erkundet, alles im teapot gebaut, macht alle paar Wochen mal abyss für 2-3Stunden und braucht jeden Tag villeicht jeweils 10min um daily missionen zu machen und das Harz zu verballern…. bleiben dann im Endeffekt nur noch Events die eher selten lange beschäftigen… Es fehlt der endgame Content und mehr “tiefe” im spiel.
• warum wird der Abyss nicht weiter ausgebaut? 12 Level seit Anfang… wovon du nur 3 regelmäßig wiederholen kannst. Warum nicht 20 oder irgendwann mal 100 Level?
• warum baut man keine Gilden Mechanik ein? Es würde die interaktion zwischen Spielern fördern und man hätte durch gildenmissionen, quests, raids usw mehr permanente Beschäftigung.
• warum werden die droprates für Artefakt-Stats nicht angepasst oder verbessert? Was macht es für einen Sinn dass VTD (Def) oder LP (HP) die höchsten Wahrscheinlichkeiten haben wenn du bei den meisten Chars ganz andere stats brauchst?
• Es gibt ein Artefakt-Exchange System bereits im Spiel, aber warum nicht für alle Artefakt Sets? Und warum macht man es nicht einfach so dass, je mehr Artefakte ich opfere, ich desto genauer definieren kann was für ein Artefakt ich möchte… man sich also einfach mit genügend Aufwand ein “perfektes” Artefakt craften kann?
•Wann werden die Standart Banner mal endlich überarbeitet/erneuert?
•warum gibt es keine 5 star Kontellationen im Shop mit monatlichen Wechsel?
• warum baut man keinen zusätzlichen Content ein den man im Monatlichen Rhythmus clearen kann wie z.b. eine Domain mit 100 Ebenen die immer schwerer werden…?
•warum hat das spiel keinen Daily Log in reward im Spiel selbst nicht im internet-wie jedes andere Gacha game…
Ich könnte hier noch 50 weitere Sachen aufzählen… alle wichtiger als die Dinge die Mihoyo verbessert. Und alles Dinge von denen Mihoyo schonmal von der Community gehört haben muss- aber es tut sich nichts

H.O.T-Forever

dann sollen sie mal aufhören youtube und co zu durchforsten wenn sie mal wieder an irgendeinem rätsel kläglich scheitern. ihr versaut euch den content allein ihr krassen spieler.

measy

Ist für mich gerade nicht nachvollziehbar was das jetzt mit meinem Kommentar zu tun hat…
Es ging eher darum, dass Mihoyo Probleme die die Community anspricht schlichtweg nicht adressiert… nicht um irgendwelche zu lösenden Rätsel.
Bestes Beispiel hierfür ist die Geschichte mit Raiden Skill der nicht mit Beidou zusammen funktioniert worüber sich etliche beschwert haben. Statts das Thema in einer Developers Diskussion anzusprechen (wo sonst wenn nicht da) wird die “Beleuchtung” ihres Skilleffekts in 2.2 angepasst wonach kein Mensch verlangt hat…

H.O.T-Forever

wie auch immer
wer hat auch erwartet das es einen publisher geben wird der es allen recht macht.
und selbst wenn es jemanden gibt der es allen recht macht ist es auch wieder nicht perfekt.

immer das gleiche weißt du doch selbst

spiele kommen spiele gehen

H.O.T-Forever

du musst eben einfach selbst boss sein und sowas unter die leute bringen und ich verspreche dir du wirst das rad auch nicht neu erfinden

measy

Das traurige ist eben einfach- man hat eine Community mit 1000 Vorschlägen, wünschen usw. Man kann sich anschauen was andere Gacha Games machen oder vergleichbare Titel und sein Spiel auf Dauer weiterentwickeln. Die Vorschläge die ich oben gebracht habe würden auf Dauer jedem Spieler egal ob AR20 oder AR58 zugute kommen. Niemand erwartet dass ein Publisher alles umsetzt was die Community erwartet- aber es sind halt bei vielen schon doch sehr konstruktive Vorschläge dabei wie man das Spiel mit wenig Aufwand aufpeppen könnte. Mihoyo setzt nur irgendwie nichts davon wirklich um. Die paar Anpassungen die sie hier und da vornehmen sind teilweise ja ganz nett, aber irgendwie setzen sie nichts relevantes um.
Wenn man im Spiel schon Umfragen macht wie einem das Update gefallen hat oder die Events usw. warum gehen sie dann nicht einfach mal ein paar Dinge an die angesprochen werden…

Alitsch

Evtl. bin Ich von anderen Spielen beeinflusst aber mir fehlt auch ein wenig Kosmetik die erspielende sind. Warum kann Ich meine Barbys nicht umziehen z.b. es gibt eins für Jean und das auch für Echtgeld. Und so auf die neue Char jagt hab Ich auch wenig Lust.

Malo

Alitsch, keine Sorge, Skins werden noch kommen. Schau mal nach Honkai rüber, da gibts mittlerweile auch dutzende skins. Mihoyo hat in diesem Jahr nur soviel Geld mit Char bannern gemacht, dass sie es garnicht nötig hatten haufenweise skins zu erstellen.

Kann mir gut vorstellen, dass wir jetzt bei den Rerun banner oderkurz danach einen neuen Skin sehen werden, da die reruns bestimmt nicht soviel bringen werden wie die anderen banner bisher und der kokomi banner war ja auch umsatzbedingt ein absoluter Reinfall.

Sobald mihoyo merkt dass der Umsatz der Banners merklich einbricht, werden sie Skins raushauen. Der Jean-skin war nur ein Testlauf.

Adam Blade

Gibt es mittlerweile eine invert mouse option für PC?

Adam Blade

Danke für die Info. Ich verstehe das nicht. Bei den Konsolen gibt es doch auch diese Option. Was ist denn da so schwer das zu patchen 😠

Bodicore

Schon vergeseen ? miHoYO ist nicht euer Freund da gibt es nix zu wollen.

Wolve In The Wall

Meine Vorschläge:

1. Elektro-Reisendes Elektro-Langschwert ist cooler als ihr momentanes Ingame-Fähigkeitenset. Wir wollen mehr als ihre Support-Möglichkeiten.

2. Erhöht das Schmiede-Limit für „Mystisches Verstärkungserz“.

3. Überarbeitet weiter die Elektro-Reaktionen, wir können den Schaden kaum fühlen.

4. Erhöht die Kannentaler pro Stunde, damit wir mehr Items aus dem Kannen-Shop erhalten können.

5. Das Last-Limit in der Kanne ist immer noch zu niedrig.

6. Erhöht das Harz von 160 zu 200. Verringert auch die Zeit, die das Harz zum Nachfüllen braucht.

7. Controller-Support für Android-Smartphones.

Also ich sehe ja auch noch viel Optimierungspotenzial, aber die o.g. Punkte gehören für mich irgendwie zum großen Teil nicht dazu. 😅

zu 1. Spiele eh keine Reisende – wenn, dann müsste man den kompletten Charakter von grundauf optimieren und wirklich relevant machen.
zu 2. Kein langfristiges Problem. Ich bin momentan fast an einem Punkt, wo ich dieses Erz gar nicht mehr benötige, da meine hauptsächlich verwendeten Waffen alle Level 90 sind. Da ists mir dann auch egal, ob der Schmied 20 oder 50 Erz raushaut.
zu 3. Richtig und nachvollziehbar.
zu 4. Kein langfristiges Problem – dann spart man eben paar Stunden/Tage länger.
zu 5. Richtig und nachvollziehbar (wenn man das Housing nicht nur zum Parken von Charakteren nutzt)
zu 6. Unnötig – Genshin hat bereits von 120 auf 160 angehoben. Wenn man jetzt von 160 auf 200 anhebt wird in paar Monaten gefordert, auf 240 anzuheben usw. Sinnvoll wäre allerdings, wenn die 5 Main-Bosse generell nur noch 40 oder so.
zu 7. Nachvollziehbar – wenn man bedenkt, dass es auf Apple Geräten bspw schon lange möglich ist.

Was mir komplett hier fehlt ist das Artefakt-System. Ich fordere ja seit Release, dass man bei jedem Artefakt wenigstens eines der vier Sub-Stats wählen und gegen gewisse Ressourcenkosten gegen ein zufälliges neues rollen kann. Dieses gewählte SubStat kann dann auch beliebig oft neu ausgerollt werden, bis man halt sein “Wunsch-Stat” bekommt. (siehe “Verzauberung”-System aus Diablo 3)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x