Neuer Gameplay-Schnipsel zu FIFA 22 sorgt gerade für Aufregung: “Spieler krabbeln seitwärts wie Krabben”

FIFA 22 will dieses Jahr ein neues Level an Realismus bieten. Doch in der Community wird gerade ein Clip diskutiert, der diesen nächsten Schritt aus Sicht der Spieler noch nicht so richtig wiedergibt.

Worum geht es? Am 11. Juli wurde FIFA 22 offiziell mit einem neuen Trailer vorgestellt. Der Trailer fokussierte sich dabei vor allem auf ein neues Feature: HyperMotion, das mit über 4.000 neuen Animationen den Realismus auf dem Platz auf ein neues Level heben soll.

Die Verbindung aus Motion-Capturing und Machine Learning soll ein Spielerlebnis schaffen, das sich näher am realen Fußball bewegt. Darüber hinaus kündigte EA eine verbesserte K.I. an, die allen Spielern auf dem Platz größere Intelligenz verleihen soll und für mehr taktischen Realismus sorgen soll.

Auf der offiziellen Website von EA Sports wird derzeit eine Liste mit Features gezeigt, die unter anderem diese Elemente von FIFA 22 näher vorstellt. Dazu gehört auch ein Clip zum Thema “Authentische Bewegungen” – und der scheint einige Fans noch nicht zu überzeugen.

Kurzer Clip löst Diskussion aus

Das ist der Clip: Im FIFA-Subreddit wird der Clip von der offiziellen Website gerade von Spielern durch analysiert. Der Post steht unter dem Titel: “Das einzige FIFA 22 Gameplay, das EA vorgestellt hat, zeigt ‘authentische Team-Bewegungen’, aber keine einzige Person bewegt sich wie ein echter Spieler” (via reddit).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Es handelt sich dabei laut dem User “noah_whit3” um den Clip von der Feature-Seite, der allerdings verlangsamt wurde, da er nur drei Sekunden lang war. Er kritisiert: “Der Spieler mit dem Ball scheint sich hinter dem Verteidiger in eine gefährliche Position in Tornähe zu bringen, aber alle anderen schlurfen nur über das Feld und niemand bewegt sich mit Tempo, um sich offensiv oder defensiv in eine bessere Position zu bringen” (via reddit).

Unter dem Post wird das Verhalten der Spieler auf dem Platz teilweise stark kritisiert und Spieler diskutieren nun über das Feature:

  • “Sie krabbeln seitwärts wie Krabben”, findet User “marren12” (via reddit).
  • “Irgendwie ärgerlich, dass ihr neues großes Feature dieses Hyper-Motion-Ding ist, das man nie bemerken wird. Sie sollten den Trailer über den neuen Karrieremodus mit eigenem Team machen, der viel interessanter ist”, findet ein anderer User (via reddit). Dieses Feature wurde ebenfalls angekündigt und kam gut an.
  • “Es ist definitiv bedenklich. Auf der einen Seite bewegen sie sich jetzt mehr wie ein Team. Auf der anderen Seite gibt es in diesem kurzen Clip immer noch einige große Positionsprobleme. Wieder einmal machen die ZDMs ihren Job nicht. Die Hintermannschaft ist je nach Taktik vielleicht ganz gut”, findet ein anderer User (via reddit).

Wie viel zeigt der Clip? Tatsächlich sieht das Verhalten einiger Spieler mit den Side-Steps sehr kurios aus. So würde sich eine (gute) Hintermannschaft im realen Fußball wohl nicht unbedingt verhalten, wenn ein Außenspieler gerade durch die Defensivreihe zu brechen droht. Vor allem die Mittelfeldspieler sind hier relativ inaktiv.

Gleichzeitig sieht der Zweikampf oben im Bild zwischen dem ballführenden Angreifer und den zwei Verteidigern durchaus intensiv aus. Diese Bewegung sieht man im realen Fußball schon eher.

Dazu kommt, dass sich die Verteidiger-Kette hinten konsequent nach hinten verschiebt und nicht plötzlich in alle Windrichtungen verstreut, Gegner zu decken. Das sieht ebenfalls recht realistisch aus.

Festzuhalten bleibt, dass es sich hier letztlich um einen dreisekündigen Clip handelt, der noch wenig Aufschluss über das komplette Feature gibt. Wie intensiv sich HyperMotion im Spiel bemerkbar macht, wird sich wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt sagen lassen – etwa, wenn eine Beta, Tests oder möglicherweise eine Demo veröffentlicht werden.

Bekannt ist mittlerweile hingegen das Release-Datum von FIFA 22 sowie viele verschiedene Inhalte, die man erwarten kann. Alles dazu findet ihr in unserer Übersicht zum FIFA 22 Release.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nico

das ist hart gescripted. Und der 2kampf oben ist nichtmal ein Zweikampf weil die roten garkeine chance auf den Ball haben. Gleiche Problem wie bei fifa21 einer rennt zwischen 2 durch und das restliche team ist schon vorher nicht verschoben obwohl sie keine einzige Bedrohung haben den das weiße Team ist genauso schlecht, nicht ein Spieler der versucht die Innenverteidiger zu beschäftigen.

Ich bin mittlerweile Ziemlich sicher das ich fifa22 wohl boykotieren werden. Leider ist PES auch nicht besser und versuchen sich nur mit lizenzen nach oben zu kämpfen. Man muss doch nur die PES community lesen. Da werden mit PES 21 und 20 die gleichen probleme beschrieben die auch in fifa sind.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x