Fortnite: Website zeigt euch, wie viel eure Skins wert sind – Doch Epic warnt davor

Wie viel V-Bucks hat man schon insgesamt für Skins in Fortnite ausgegeben? Eine Frage, die sicherlich viele Spieler beschäftigt. Eine Internetseite will euch das anzeigen, doch Epic warnt explizit davor.

Darum geht es: Der Streamer Ali “SypherPK” Hassan teilte auf Twitter ein Bild, auf dem man sieht, wie viel V-Bucks er für Fortnite-Skins ausgegeben hat. Stolze 1.575.500 V-Bucks investierte der Streamer schon in seinen Spint. Die genaue Zahl kennt er dabei durch einen Drittanbieter, der euch die Möglichkeit gibt diese Zahlen herauszufinden.

Unter dem Tweet von SypherPK warnt allerdings Epic, dass man solche Drittanbieter nicht nutzen sollte. Sie empfehlen sogar, dass man sein Passwort wechseln soll, wenn man diesen Service genutzt hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Hier seht ihr den Tweet von Epic zum Drittanbieter.

Wer Drittanbieter nutzt, sollte sein Passwort ändern

Um welchen Dienst geht es hier genau? Gemeint ist hier die Website fortnite.gg. Diese Website zeigt euch diverse Infos rund um Fortnite. So seht ihr hier unter anderem, mit welchem Gerät die Fortnite-Pros spielen und wie sich die Map über die Jahre verändert hat.

Seit neustem gibt es allerdings auch die Möglichkeit seinen Spint zu zeigen und bewerten zu lassen. Dafür muss man seinen Epic-Account mit der Website verknüpfen, damit sie Zugriff auf eure Skins hat. Ihr bekommt dann gezeigt, wie viel V-Bucks ihr insgesamt ins Spiel investiert habt.

Wo liegt das Problem? Epic warnt auf Twitter, dass es aktuell kein offizielles Tool gibt, was diese Statistiken anzeigt. Man greift hier also auf Software von Drittanbietern zu. Genau das empfiehlt Epic eben nicht. Sie raten sogar, dass man sein Kennwort wechseln und die 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren sollte.

Generell erlaubt man solchen Drittanbietern Zugang zu seinem Account. Dadurch kann er deutlich leichter gehackt werden und im schlimmsten Fall könntet ihr alles verlieren, was ihr in eurem Fortnite-Account erreicht habt.

Wie reagiert die Community? Der Streamer SypherPK teilte kurz nach seinem ersten Post auch die Antwort von Epic und warnte seine Community. Sie sollen alle das Passwort wechseln, wenn sie ihren Spint bewertet hatten.

Andere Mitglieder der Fortnite-Community fordern, dass Epic ein ähnliches System einführt. Dann müsste man nicht auf Drittanbieter zurückgreifen. Wieder andere meinen, dass sie die Website seit Jahren nutzen und noch nie Opfer von Hackern geworden sind.

So steht es um Skins in Fortnite: Grundsätzlich ist das Battle Royale von Fortnite kostenlos. Man kann allerdings für V-Bucks, also der Ingame-Währung, kosmetische Gegenstände, wie etwa Skins kaufen. Dabei ist oftmals nicht der Wert des Skins das Besondere, sondern die Seltenheit. Manche Skins erschienen nur kurzzeitig im Shop und gelten deshalb als besonders selten.

Die Liste der seltensten Skins in Fortnite binden wir euch hier ein. Vielleicht habt ihr ja einen der Skins:

Das sind die 16 seltensten Skins in Fortnite – Habt ihr sie auch?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x