Fortnite: 2FA aktivieren – Wie geht das und was bringt es?

In Fortnite 2FA zu aktivieren, bringt euch das „Boogie Down“-Emote als Tanz. Wir zeigen im Tutorial, wie die 2-Faktor-Authentifizierung auf PS4, Switch, Xbox, PC und Handy (iOS und Android) im Jahr 2020 funktioniert.

Was ist 2FA bei Fortnite? Die Abkürzung „2FA“ steht für die 2-Faktor-Authentifizierung. Aktiviert ihr diese Funktion, schützt ihr damit eure hart verdienten Skins und letztendlich euren Fortnite-Account. Ihr sichert euch damit gegen Hacker ab.

Denn durch 2FA wird ein Sicherheitscode generiert und jedes Gerät, das sich bei euch einloggen will, muss erstmal euer Passwort und diesen Code bestätigen. In der Regel habt nur ihr Zugang zu dem Sicherheitscode – So sollte das Konto optimal geschützt sein.

Wir zeigen euch hier im Tutorial, wie ihr 2FA bei Fortnite auf PS4, Switch und anderen Plattformen aktiviert und welche Belohnungen ihr in Fortnite: Rette die Welt und Fortnite: Battle Royale dafür erhaltet.

Guide für 2FA in Fortnite – Funktioniert nicht? Jetzt schon!

So aktivierst du 2FA in Fortnite – Tutorial

  1. Webseite aufrufen und einloggen

    Besucht die Fortnite-Webseite Fortnite.com/2FA. Loggt euch anschließend in euren Account einFortnite 2FA Menü

  2. 2FA aktivieren

    Wählt im Menü „Passwort und Sicherheit“ – Unterhalb der Passwort-Änderung aktiviert ihr 2FAFortnite 2FA Passwort

  3. Wählt eure Methode

    Entscheidet euch für den Weg per E-Mail oder App. Danach bestätigt ihr das Konto mit dem Sicherheitscode, der dann per E-Mail gesendet oder in der Authenticator-App generiert wird.Fortnite 2FA Auth

  4. Belohnung abholen

    Jetzt könnt ihr euch im Spiel dieses coole Boogie-Down-Emote abholenBoogie Down - 2-Faktor-Sicherheit

Die Anleitung funktioniert für PS4, Switch, Handy (iOS und Android), Xbox oder auch PC. Überall legt ihr euch einen Epic-Games-Account an, den ihr dann online bearbeiten könnt.

Sollte man E-Mail oder App wählen? Als Authentifizierungsmethode habt ihr die Möglichkeit, E-Mail zu verwenden. Wenn der Code dann beim Einloggen oder Passwort-ändern angefordert wird, erhaltet ihr eine E-Mail mit einem 6-stelligen Code.

  • E-Mail: Der Vorteil ist, dass ihr die E-Mail schnell griffbereit habt und gleich auf dem Handy oder PC öffnen könnt. Das ist schnell und unkompliziert.
  • App: Der Vorteil an einer Authentifizierungs-App wie dem Google Authenticator ist, dass ein Hacker auch noch im Besitz eures Handys sein muss, um das Konto zu knacken. Das ist also nochmal einen Schritt sicherer – Allerdings müsst ihr das Handy auch immer bereitliegen haben, wenn ihr den Code eingeben müsst. Ist der Akku mal leer, müsst ihr abwarten.

Sollte man 2FA nutzen? Euch entstehen dadurch keine Nachteile, stattdessen schützt ihr euren Account. Also ein klares „Ja“.

Welche Apps kann man nehmen? Als Authenticator-Apps empfehlen sich „Google Authenticator“, „Microsoft Authenticator“, „LastPass Authenticator“ oder auch „Authy“.

Warum kann ich 2FA nicht aktivieren? Damit ihr 2FA aktivieren könnt, muss die E-Mail-Adresse, die ihr mit eurem Fortnite-Account verbunden habt, bestätigt sein.

Boogie-Down-Belohnung für 2FA in Fortnite: Battle Royale – Holt euch den Tanz

Was ist die Belohnung? Im Battle-Royale von Fortnite schaltet ihr das Boogie-Down-Emote frei, wenn ihr die 2-Faktor-Authentifizierung erfolgreich aktiviert.

Fortnite Boogie Down

Wann gibt es die Belohnung? Nachdem ihr 2FA freigeschaltet habt, müsst ihr euch erneut im Spiel einloggen. Habt ihr das getan, werdet ihr gleich zum Start mit einer Nachricht begrüßt, die euch dafür dankt, dass ihr euren Account mit diesem Feature schützt.

Das Emote passt super zu den seltensten Skins in Fortnite: Battle Royale.

Belohnung für Rette die Welt

Was ist das Geschenk? Für das Aktivieren von 2FA bei eurem Fortnite-Account erhaltet ihr dicke Beute in Rette die Welt. Geschenkt gibt es folgende Gegenstände:

  • 50 Waffenlager-Slots
  • 10 Rucksack-Slots
  • 1 Legendäres Trollschatz-Lama

Jetzt habt ihr 2FA aktiviert und euren Account damit um einen wichtigen Schritt sicherer gemacht. Mit welchem Skin in Battle Royale nutzt ihr das Emote?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
91
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mapache

E-Mail: Der Vorteil ist, dass ihr die E-Mail schnell griffbereit habt und gleich auf dem Handy oder PC öffnen könnt. Das ist schnell und unkompliziert

Allerdings müsst ihr das Handy auch immer bereitliegen haben, wenn ihr den Code eingeben müsst. Ist der Akku mal leer, müsst ihr abwarten.

Würde Mal behaupten, die meisten der Fortnite Spieler nutzen eh nur das Handy von daher gilt das mit dem warten wohl für beides. 😁

Desweiteren ist die E-Mail Variante mMn nicht wirklich eine gute Wahl für eine 2FA. Denn der gemeine User ist meist etwas bequem und unkreativ, bedeutet die Login-Daten für den Epic-Account dürften bei vielen die gleichen wie für das E-Mail Konto sein. Was es Hackern wiederum recht einfach macht.
Da ist die App schon die bessere und sichere Wahl. 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x