Fortnite sagt seine große WM 2020 ab – 2019 wurden Teenager zu Millionären

Bei Fortnite wird es 2020 keinen World Cup geben. Entwickler Epic hat die WM wegen der weltweiten Krise durch das neuartige Corona-Virus abgesagt. 2019 war die Fortnite-Weltmeisterschaft ein riesiges Spektakel, es ging um 30 Mio. $ Preisgeld und Teenager wurden zu Millionären. 2020 wird’s nur Online-Turniere geben.

Epic hatte im März versprochen, dass es im April eine Aussage zu den weiteren E-Sport-Plänen bei Fortnite gibt. Diese Aussage ist jetzt da und ernüchternd.

Das ist die Ansage von Epic: Für 2020 werden alle Fortnite-Wettbewerbe online abgehalten. Durch diese Änderung wird es 2020 keinen Fortnite World Cup geben.

Das teilte Epic Games am 30. April über Twitter mit. Die Entscheidung steht klar im Zeichen der weltweiten Corona-Pandemie.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Epic sagt, man wisse nicht, wann es wieder möglich sein wird, große, weltweite E-Sport-Turniere abzuhalten, bei denen die Teilnehmer vor Ort sind. Epic hofft aber, dass man in irgendeiner Form 2021 wieder eine Fortnite-WM spielen kann.

Die Weltmeisterschaft in Fortnite war 2020 bislang noch nicht angekündigt worden. Wenn alles normal gelaufen wäre, hätte Epic die Fortnite-WM wohl im Sommer über die Bühne gebracht.

Titelbild King Top 5
Der damals 13-jährige King war einer der Stars der Fortnite-WM.

So war es 2019: Letztes Jahr war die Fortnite-WM ein riesiges Event. Der 16-jährige Kyle „Bugha“ Giersdorf gewann 3 Millionen US-Dollar als Solo-Weltmeister. Insgesamt wurden 30 Millionen US-Dollar Preisgeld nur beim finalen Event ausgeschüttet.

Da wurden Teenager zu Millionären.

Fortnite: Mutter warf Xbox One raus – Nun ist ihr Sohn Millionär, kauft Ihr ein Haus

So wird E-Sport 2020 in Fortnite: Epic Games hat angekündigt, weiter Online-Turniere abzuhalten. Die „Fortnite Champion Series“ soll zu jeder Season für 2020 weiterlaufen.

Außerdem wird es weitere Cash-Cups geben.

E-Sport bei Fortnite schon vor Corona in der Kritik

Das steckt dahinter: Der E-Sport von Fortnite war schon vor der Corona-Pandemie in keinem starken Zustand. Die WM 2019 war zwar ein großes Event, allerdings profitierte Fortnite als Spiel nicht wirklich von der WM. Als das Event vorbei war, hatte der E-Sport zu Fortnite nicht mehr viel zu bieten. Es fehlte ein Highlight.

Es wirkte ohnehin schon vor der Corona-Pandemie so, als arbeitet Fortnite an einem neuen Konzept und würde die große Event-WM von 2019 so nicht mehr wiederholen.

Die bisherigen Online-Turniere in Fortnite laufen allerdings nicht so wahnsinnig toll. Hier gibt es oft Ärger mit Cheatern, die dann gebannt werden oder für Empörung sorgen.

Bei den Online-Turnieren geht es zwar auch um Preisgeld, aber das Geld verteilt sich auf 12 Unter-Kategorien (je 6 Regionen mit je 2 Divisionen: PC und Rest), daher sind die Turniere nicht so spektakulär, wie ein großes Event um 30 Mio. $.

Fortnite-Psalm-1140x445
Er hat 1,8 Mio. $ bei Fortnite gewonnen und wechselt jetzt zu Valorant: Psalm.

In den letzten Monaten wurden Epic dafür kritisiert, keine klare Vision vorzulegen, wie E-Sport in Fortnite weitergehen soll. Einige hochkarätige Fortnite-Spieler haben das Spiel bereits für Valorant verlassen.

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alexander Ostmann

Wann wohl die ersten Fortnite-Profis anfangen mit herumjammern?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x