Fortnite: Ninja fordert Nerf an demokratisch gewählter Lieblingswaffe des Volkes

Der Twitch-Streamer Tyler „Ninja“ Blevins fordert eine Änderung am Trommelgewehr in Fortnite. Dabei ist das die Lieblingswaffe vieler „normaler“ Spieler, die haben die Tommy Gun sogar per Abstimmung zurück zu Fortnite gebracht.

Dieses Problem hat Ninja mit dem Trommelgewehr: Der größte Twitch-Streamer der Welt, Ninja, postete auf Twitter ein Video, wie er eine Art Anfall bekommt mit der Aussage, so gehe es ihm jedes Mal, wenn er mit der Tommy Gun gekillt wird.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
So geht es ihm jedes Mal, wenn er mit dem Trommelgewehr erschossen wird.

Er und viele andere Top-Spieler scheinen den Spielstil zu verdammen, der mit der Tommy Gun einhergeht. Die Waffe gilt als „Spray and Pray“-Wumme, man zielt in die Richtung der Gegner und drückt ab. Dabei knallt man Befestigungen und Bauten einfach weg.

Schon im Sommer 2018 gab es heftige Kritik an dieser Spielweise – denn sie schwäche das Bauen in Fortnite, das viele der Top-Spieler über die Monate perfektioniert haben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
Da merkte man schon vorm Start der WM-Quali, dass Ninja das neue Fortnite nicht so richtig mag.

Diese Änderung fordert Ninja: Der will, dass das Trommelgewehr entweder wieder ganz aus Fortnite verschwindet oder deutlich seltener zu finden ist. Epic solle das Trommelgewehr so selten fallen lassen wie den Boom Bogen.

Da es das Trommelgewehr in den Seltenheitsgraden grün und blau gibt, ist es häufig im Spiel zu finden.

Auch einen Nerf der Waffe fände Ninja wohl richtig. Damit ist er nicht alleine – auch andere prominente Spieler sind gegen diese Waffe und denken, Epic hätte die völlig zu Recht vor einigen Monaten aus dem Spiel genommen.

Zuletzt hatte Ninja die Qualifikation für die WM nicht geschafft und als einen der Gründe die Rückkehr der Tommy Gun ins kompetitive Spiel angegeben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das ist das Besondere am Trommelgewehr: Das Trommelgewehr in Fortnite basiert auf der berühmten „Tommy Gun“. Die wurde in den 1920er Jahren in den USA entwickelt und viele verbinden die Waffe mit Mafia-Filmen oder Filmen im 2. Weltkrieg.

Die Tommy Gun gehört in der Popkultur zu den Waffen mit Kult-Status.

Picard-Tommy-Gun
Sogar Captain Picard schätzt die Tommy Gun.

Das ist die Geschichte der Waffe in Fortnite:

  • Das Trommelgewehr kam im Juli 2018 zu Fortnite und war sofort ein Fan-Liebling.
  • Im August 2018 erhielt sie einen ersten Nerf, durch den sie seltener zu finden und weniger zielgenau war. Zudem verursachte sie nach dem Nerf auf höhere Distanz weniger Schaden.
  • Im September 2018 war es dann endgültig mit der Waffe vorbei. Das Item verschwand im Tresor.
Fortnite hat den Spielern gerade ihre Lieblingswaffe „Drum Gun“ geklaut
Fortnite-Balken-fuellt
Schnell versammelten sich die meisten Spieler um das Trommelgewehr und hackten darauf ein.

Das steckt dahinter: Am Trommelgewehr sieht man deutlich, wie gespalten Fortnite ist. Die kompetitiven Spieler und Streamer haben völlig andere Interesse als die Mehrheit der Spieler.

Das ist ein interessanter Konflikt, dass ausgerechnet die Waffe, welche die Mehrheit der Spieler zurückhaben wollte, jetzt bei Ninja, dem Aushängeschild von Fortnite, so schlecht ankommt:

In Fortnite tobt ein Kampf zwischen Spaß und Ernst – Epic ist für Spaß
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
P. Kaiser

Ich hätte es ja klasse gefunden, wenn das Schwert zurück gewählt worden wäre, also das ungenerfte…. Das wäre eine Heulerei der pros????????

Der Vagabund

Ich wette Epic wird dem geheule der „pros“ nachgeben -_- also haben normale Spieler nichts mehr zu melden. Sehr schön. Ist wie mit der deutschen Politik

Mustafa Koc

Ja? Bisher wurden mit Siphon, Stretched Res und Pump die Forderung der Pros ignoriert. Sieht mit der Drum Gun nicht anders aus. Bisher.

Der Vagabund

Kann ich nicht beurteilen. Spiele das Game nicht mal da ich BR grundsätzlich nicht mag. Mag sein das epic die Meinung von „pros“ egal ist, anderen Entwicklern aber nicht.

Christine

Epic hört mehr auf die normalen Spieler als die pros

old dog

Du spielst es nicht, aber hast ne meinung dazu? Krasser typ

Der Vagabund

Also nur weil ich es nicht spiele darf ich keine Meinung dazu haben? Es gibt etwas das nennt sich Meinungsfreiheit.

old dog

Sollte man es nicht einmal probiert haben, bevor man urteilt? Epic verdient nicht schlecht mit fortnite also müssen sie irgendwas richtig machen.

Der Vagabund

Hatte Royal ist nichts anderes als Last Man Standing. Habe das mal ne Zeit lang gespielt aber es hat mir keinen Spaß gemacht. Und bei Fortnite kommt halt noch das mit dem bauen wie in Minecraft hinzu.

Christopher Sockellofski

Wer is er nochmal? ????????‍♂️

Der Vagabund

War das nicht der Bruder vom Leon Marchere oder wie der hieß?

Koronus

Auch wenn ich es nicht spiele, Fortnite braucht eine einfach bedienende starke Waffe um die Anfänger dort zu behalten. Es gibt ein Video das das genauer erklärt allerdings nur auf Englisch: https://youtu.be/EitZRLt2G3w

Ronny Krahl

Das Riesenbaby nervt doch langsam selber!

Ben#25312

War er nicht derjenige der im Tresor Event alle darauf aufgerufen hatte die Tommy Gun wieder zu holen?

LoW_AK

Im August 2019 erhielt sie einen ersten Nerf, durch den sie seltener zu
finden und weniger zielgenau war. Zudem verursachte sie nach dem Nerf
auf höhere Distanz weniger Schaden.

im August 2019? 😀

Derio

Tja, solche Schreihälse sind aber nunmal nicht die Mehrheit der Spieler. Und wenn er so ein Überpro ist, sollte er doch keine Probleme haben, sich daran anzupassen, oder?

pvpforlife

Achja genau, wenn in CSGO eine Waffe reinkommt die höchstpräzise ist und alle mit 2 shoots killed egal an welcher Körperstelle, dann ist das nicht zu stark sondern die Pros müssen sich anpassen? Es gibt etwas das nennt sich Balance, und diese sagenumwobene Balance ist umso wichtiger desto höher der Skill der Spieler mit dennen man gematched wird. Einfach mal nachdenken. Und bevor jetzt der typische Kommentar kommt „Du kommst bloss nicht klar gegen die Waffe zu spielen und forderst deshalb einen nerf“, nein, ganz bestimmt nicht.

Derio

Es ist aber nunmal so, dass sie existiert, also muss man damit klar kommen oder aufhören zu spielen 😉 Auserdem scheiden sich bei Balancing oft genug die Geister, gibt ja leider zahlreiche Beispiele, in denen Entwickler gezeigt haben, dass sie das nicht hinbekommen. Und was sagt uns das? Anpassen oder aufhören, fertig. Da kann man noch so viel Mimimi rufen.

Der Vagabund

Beste beispiel: Bungie bei Destiny 1 und 2

pvpforlife

Ja sie existiert, das heißt abe rnoch lange nicht das man ihre Existenz akzeptieren muss. Und wenn keiner irgendwas sagen würde und einfach aufhören würde zu spielen, dann würde niemals ein Spiel besser werden. Sowas nennt man Kritik, aus Kritik entstehen Diskussionen und dadurch entstehen bessere Spiele. Nur weil jemand etwas Kritisiert oder seine Meinung zu etwas sagt, ist das noch lange nicht gleichzustellen mit Weinen, Haten oder sonstigen Blödsinn. Vllt verstehst du das wenn du 6-8 Jahre älter bist.

Mustafa Koc

Ja aber wer sagt denn dass das Spiel jetzt schlechter geworden ist? Pump, DrumGun und NoSiphon sind Optimierungen für die Masse der durchschnittlichen Spieler und ob es gut oder schlecht für die Masse ist, zeigt sich erst in paar Wochen, wenn Epic die Statistiken ausgewertet hat.

pvpforlife

Es geht doch gar nicht darum ob das Spiel besser oder schlechter ist nach Änderungen, es geht doch einzig nur darum aufälligkeiten in der Balance anzusprechen und darüber zu Diskutieren. Nennt sich Feedback geben.

Koronus

Man muss allerdings auch für Skill balancen.

Akzay

entweder du magst ninja nicht, oder du bist einfach nur blöd.
ninja ist weder überpro, noch sonst was. es hat nichts damit zutun, dass man sich nicht anpassen kann, wenn eine waffe einfach sichtlich zu stark ist.
klar, man kann sie selbst spielen, ändert trotzdem nichts daran, dass die waffe zu stark ist und ausbalanciert werden muss. oder macht es deiner meinung nach sinn, dass in comp. matches ein loadout mit 3 tommys gespielt wird?
klar, für „bots“ ist es angenehm nur draufsprayen zu müssen und kills zu ergattern, nervt aber einfach zu wissen, dass man von einem „bot“ geholt worden ist nur weil der draufsprayed, was das zeug hält, gegen den man im normalen fight nie verloren hätte.
denk mal da drüber nach, bevor du dich hier aufregst.

Derio

Es gibt immer irgendetwas, was balancetechnisch aus der Reihe tanzt, und die Leute werden immer etwas finden, was “Meta-breaking“ ist. Ergo MUSS man sich anpassen können von Patch zu Patch, wenn man oben mitspielen will. Sowas können Leute, die immer andere als dumm hinstellen müssen, aber vermutlich nicht nachvollziehen, da sie selbst Bots sind die das nicht können;) Anpassen bis es geändert wird oder untergehen. Mehr Optionen gibts nicht.

Und ps: ja, ich bin generell kein Streamer Fan. Egal ob Ninja oder sonst wer mit Star Alüren.

Akzay

was war denn so „Meta-breaking“ vor der Tommy?!

LooTerror

Also ich hätte mir eher die Tactical MP zurück gewünscht, die ist auch in Richtung spray und ist auch stark aber man muss sie eher mal nachladen was dem Gegner wichtige zeit verschaffen könnte..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x