Fortnite geht auf die größte Kritik an Season 8 ein und die Spieler jubeln: „Big Win”

Eine Änderung beim EP-Gewinn in Fortnite sorgt gerade für viel Lob und Begeisterung in der Community von Fortnite. In Season 8 war das Verdienen von EP bisher recht schwierig. Dafür kassierte das Spiel Kritik. Mit einer großen Änderung bei Quest-EP geht Fortnite auf die Spieler zu.

Was war das Problem? Season 8 in Kapitel 2 hatte das Konzept beim EP-Gewinn so ausgelegt, dass man im Laufe der Saison konstant EP bekommen konnte. Man musste also regelmäßig spielen um so, langsam aber sicher, in seinem Battle Pass zu steigen. Doch für Spieler, die nur zwischendurch mal spielen, war das Gewinnen von EP dadurch schwierig.

In Patch 18.10 nahm Epic Games schon einige Änderungen deshalb vor, die jedoch nicht gut ankamen. Doch nun, durch ein Update vom 6. Oktober, lohnen sich die Wiederholbaren-Quests richtig für euch.

So viel EP geben Quests jetzt

Das hat sich geändert: Auf Twitter schrieb der Account von Fortnite Status am 6. Oktober über die neuen Quest-Änderungen. Dabei verändern sich von den gewöhnlichen Quests bis zu den legendären Quests die Belohnungen.

  • Gewöhnlich: 2.500 EP
    • Vorher gaben diese nur 500 EP
  • Grün – Ungewöhnlich: 2.650 EP
    • Vorher gab es hier 525 EP
  • Blau – Selten: 2.750 EP
    • Vor dem Update gab es 550 EP
  • Lila – Episch: 2.900 EP
    • Vorher gab es 575 EP
  • Orange – Legendär: 3.750 EP
    • Für legendäre Quests gab es vor dem Update nur 750 EP

Das müsst ihr bedenken: Diese Änderungen gelten nicht nur für Shared-Quests, die ihr von oder mit euren Team-Mates teilt, sondern für auch, wenn ihr die Quests alleine erfüllt und sie von NPCs erhaltet. Eine Frage, die in der Community aufkam und bereits von Spielern auf reddit beantwortet wurde.

Community feiert die Änderungen

Was sagen Spieler dazu? In der Community kommen die Änderungen sehr gut an. Spieler freuen sich, dass Epic Games sich die Probleme der Spieler zu Herzen nahm und nun eine Lösung präsentiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
  • “Big W[in], gute Änderung. Auch, wenn die allgemeinen EP von Kisten, Eliminierungen etc. noch einen kleinen Buff benötigen”, schreibt BroMan2755 auf reddit.
  • “Fortnite, behaltet das für jede Season und es wird sich nie wieder jemand beschweren. Wenn man grinden will, kann man das tun und wenn nicht, kann man trotzdem noch langsam Stufe 100 erreichen. Das ist perfekt” meint MorraRocky auf Twitter

Einige Spieler wünschen sich jetzt noch Belohnungen bis Level 300, da das Erreichen von Level 200 durch die Änderungen nun ziemlich einfach sei.

Seid ihr jetzt auf den Geschmack gekommen und wollt euch viele Erfahrungspunkte in Fortnite holen? Dann schaut euch dazu vorher doch einen Guide bei uns auf MeinMMO an, der euch dabei hilft. Wie ihr alle Stempelkarten und Aufgaben in Season 8 bei Fortnite löst. Zusammen mit den erhöhten Quest-EP solltet ihr damit nun schnell im Level steigen.

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x