Fortnite ist gerade so irre wie nie – Stoppt Epic den Turm-Wahnsinn?

Der Online-Shooter Fortnite ist seit Mittwoch einfach zu irre geworden. Ein neues Item ist so stark, dass damit das Modell Alissa Violet eine Runde gewinnt, obwohl sie keine Fortnite-Erfahrung hat. Hilfe gab es von Top-Spieler Tfue. Jetzt hat Epic den Geschützturm generft, der den Wahnsinn möglich macht. Aber ist das genug?

Was hat sich mit dem Patch am Donnerstag geändert? Das Update 6.30 am Mittwoch hat ein neues, ziemlich irres Fortnite geschaffen. Es gab drei größere Änderungen:

Vor allem die Geschütztürme prägen das Bild von Fortnite in den letzten Tagen.

Was sind das für Geschütztürme? Die Geschütztürme sind stationäre Fallen, die man aufstellt und sich hineinsetzt. Dann kann man wie ein Irrer damit herumballern. Das geht zumindest so lange, bis die Waffe überhitzt. Dann ist Schluss. Außer man hat zwei Türme nebeneinander stehen, dann kann man einfach wechseln.

Diese „Geschütztürme“ sind enorm stark und verändern die Balance in Fortnite total. Ein Baum fällt nach 6 Schüssen um, ein Gegenspieler, der ins Feuer gerät, wird zerrissen.

So veränderte Epic die Geschütztürme schon: Die Türme sind nicht nur zu stark, Spieler finden sie auch zu häufig. Epic hat die Türme jetzt innerhalb von zwei Tagen schon dreimal generft.

  • Gleich nachdem sie online waren, hat Epic bereits die Lebenspunkte des Turms selbst und die Lebenspunkte der Turmbasis deutlich reduziert
  • Kurz danach wurde die Drop-Wahrscheinlichkeit des Turms im Modus „Essensschlacht“ gesenkt
  • Dieser Häufigkeits-Nerf wurde dann auf alle Modi ausgeweitet. Jetzt soll der Geschützturm nur noch halb so oft auftauchen wie am Donnerstag.

Clip um Ninja zeigt, wie irre Fortnite gerade ist

So irre war Fortnite gerade: Ein Beispiel dafür, wie verrückt Fortnite die letzten Tage war, zeigt dieser Clip:

Hier landen Ninja, TimTheTatman und zwei andere Spieler in Tilted Towers in einem Squad Match.

Sofort nach der Landung, hacken die Spieler mit Spitzhacken aufeinander ein und TimTheTatman geht binnen Sekunden zu Boden. Noch während er den erhöhten Spitzhacken-Schaden verflucht, wird er aber von Ninja gerettet. Letztlich bricht eine irre Schlacht um Geschütztürme aus.

Da kann TimtheTatman zwar erst selbst auf dem Geschützturm klettern und wild rumballern, stirbt dann aber, weil ein anderer, direkt daneben, ebenfalls einen Turm aufgestellt hat und ihn nutzt.

Das zeigt der Clip: Der Clip zeigt, wie dominant die Türme schon so früh im Spiel sind. Obwohl Geschütztürme eigentlich legendäre Items und damit selten sein sollten, treten bereits in der Frühphase einer Partie schon zwei auf.

Hier soll der Nerf die Anzahl der Geschütztürme deutlich verringern.

Fashion-YouTuberin gewinnt Fortnite-Match im Turret

So gewann ein Modell eine Fortnite-Runde: Noch absurder ist die Szene um Alissa Violet. Das ist eine YouTuberin und ein Fashion-Modell mit über 8,6 Millionen Followern auf Instagram. Die ist nun nicht gerade als Gamerin bekannt.

Violet und andere Youtuber fielen bei Fortnite-Star Tfue ein, während der gerade streamte.

Tfue hatte sich in seinem Match dank des Geschützturms eine so überlegene Situation geschaffen, dass er Alissa Violet dazu einlud, den „letzten“ Kill im Match zu machen.

Die setzte sich dann ins Turret und drückte, während sie „Bamm Bamm Bamm“ rief, nur den Abzug, um sich ihren ersten Sieg zu holen. Sehr zur Freude der Anwesenden.

A

Das schlug ziemliche Wellen und wurde auf Twitter etwa kommentiert mit „Dude, Alisa Violet hat gerade Tfue gecarriet.“

Das zeigt der Clip: Der zeigt, dass es wahrlich keinen Skill braucht, um aus der überlegenen Position dann wen auszuschalten, selbst wenn das Opfer sich verbarrikadiert hat. Der Geschützturm schneidet durch Wände und Barrikaden wie ein Messer durch Butter.

fortnite-rio

Wie geht’s mit den Geschütztürmen weiter? Man darf gespannt sein, wie Epic weiter auf die Situation reagieren wird. Die Geschütztürme scheinen Fortnite wirklich völlig zu verändern.

Es wäre nicht undenkbar, dass die Geschütztürme schon in einem der nächsten Patches wieder aus dem Spiel verschwinden.

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite dreht!

Mehr zum Thema
Der neue Geschützturm dominiert Fortnite - Trotz Nerf noch zu stark

Das Titelbild haben wir von der Seite dexerto übernommen.

Autor(in)
Quelle(n): DexertoDexerto (Alissa Violet, Tfue)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.