Fortnite bringt Mechs zurück – Sie waren nach üblem Bug kurz deaktiviert

Beim Online-Shooter Fortnite: Battle Royale hat Entwickler Epic die Mechs vorübergehend in allen Spiel-Modi deaktiviert. Ihr werdet also vorerst auf kein B.I.E.S.T. mehr treffen. Schuld daran ist ein Bug, der auftritt, wenn der Mech hüpft. Mittlerweile sind die Mechs wieder aktiv – aber nicht in allen Modi.

Das ist die Ansage von Epic: In der Nacht von Freitag auf Samstag um 1:49 Uhr unserer Zeit kam die Nachricht von Epic über Twitter: Man habe die Mechs vorübergehend in allen Playlists deaktiviert, während man daran arbeitet, ein Problem zu lösen, das bei der „Air Stomp“-Attacke auftritt.

Sobald man mehr weiß, meldet man sich wieder.

Profi-Spieler SypherPK findet „Game breaking“ Bug

Was ist das für ein Problem? Bei der „Air Stomp“-Attacke springt ein Mech nach oben und kommt dann mit Gewalt runter. Dabei verursacht er einiges an Schaden.

Der Mech zerstört Gebäude und Ressourcen und konnte so, bis zu einem Nerf, auch Ressourcen farmen.

Die Deaktivierung geht höchstwahrscheinlich auf ein Problem zurück, dass der Spieler Ali „SypherPK“ Hassan gefunden hat. Der teilte auf reddit ein Video, das diesen Bug zeigt.

Der Spieler erleidet in dem Clip Schaden, obwohl er sich deutlich außerhalb der Reichweite der „Air Stomp“-Attacke aufhält:

  • Der Gegner im Mech erwischt ihn mit dem 1. Air Stomp und richtet 70 Schaden an – das wäre okay
  • Beim 2. Air Stomp verfehlt der Mech den Spieler aber, richtet dennoch 70 Schaden an – ein Problem
  • Und beim 3. Air Stomp ist Sypher ewig weit weg, er ist mit einer Schockwellen-Granate abgehauen, trotzdem kassiert er 70 Schaden – ein ernstes Problem

Epic hat wohl aufgrund dieses Clips den Mech deaktiviert.

Fortnite-Weltmeister Bugha wird von Mech zerquetscht: „Epic, nehmt sie raus!“

Spieler rufen: Lasst sie ganz raus

So reagieren die Spieler: Die Spieler sind sich auf Twitter ziemlich einig: Der temporäre Fix sollte permanent sein. Sie wollen die Mechs nicht mehr im Spiel haben:

Das ist noch passiert: Am 30. August gab es Probleme mit dem „Turbobauen“. Hier hatten Spieler das Gefühl, es stimme was nicht, nachdem Änderungen am 28. erst kamen und dann am 29. rückgängig gemacht wurden.

Spieler hatten das Gefühl, am 30. August fühle sich das Bauen irgendwie falsch an.

Epic hat hier gestern Abend gemeldet, dieses Problem habe man identifiziert und gelöst.

Update: Mechs zurück, aber nicht überall

Update 1.9. 9:48 Uhr: Epic hat das Problem gelöst und die Mechs sind zurück, aber vorerst nur in den normalen Modi und den Limited Time Modi. In den „kompetitiven Playlists“ werden sie noch einige Tage deaktiviert bleiben. Das teilt Epic über Twitter mit.

Autor(in)
Quelle(n): dotesports
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.