Fortnite: Twitch-Streamer Tfue verabscheut neuen Mech mit tiefer Inbrunst

Die Mechs sollten in Season 10 eines der Highlights in Fortnite werden. Doch diverse Pros, wie etwa Streamer Tfue, sind genervt von den starken Robotern.

Das sind die Mechs: Seit dem Start von Season 10 sind diese Roboter im Spiel. Ihr könnt zu zweit in die Mechs steigen, macht dann problemlos ganze Häuser platt und könnt mit großen Raketen schießen.

Für viele Spieler sind die Mechs aber einfach zu stark. Sie lassen sich nur schwer besiegen und machen am Ende oftmals aus, wer ein Spiel gewinnt.

So unbeliebt sind die Mechs bei den Profis

Was sagen die Pros? Der bekannte Streamer und WM-Teilnehmer Tfue schiebt schon jetzt einen richtigen Hass auf die Kampfroboter. In diversen Clips sieht man, wie er von den Mechs geholt wird und quasi keine Chance zum Überleben hat.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Aus seiner Wut gegenüber den Robotern wurde irgendwann ein Lachen. Als sein Duo-Partner Cloak sich zunächst über einen Mech in seinem Ort beschwert hat und danach dann eliminiert wurde, fing Tfue einfach nur an zu lachen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Auch andere Persönlichkeiten sind genervt von den Robotern. Der Streamer CouRage sieht als einzige Alternative, um den Mech zu kontern, das Match zu verlassen. Er sagt, dass 80% seiner letzten Matches durch den Mech entschieden wurden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Sie die Mechs tatsächlich ein solches Problem? Für die Profis sind die Kampfroboter ein großes Problem. Immerhin verlangt es nicht sehr viel Können, mit einem Roboter Gebäude platt zu machen und wild um sich zu schießen.

Da der Mech aber so viele Lebenspunkte hat, lässt er sich nicht schnell erledigen. Die beste Variante ist dann einfach zu fliehen. Je später es aber im Endgame ist, desto schwerer ist das Fliehen. Ein Mech entscheidet oft am Ende über Sieg und Niederlage.

Wie reagiert Epic darauf? Ein offizielles Statement zu den Mechs seitens Epic steht noch aus. Auf Reddit tauchte allerdings eine Nachricht eines „Epic Games Experten“ auf, der auf eine Mail eines Spielers an Epic geantwortet haben soll.

Email
Diese Antwort bekam der Reddit-Nutzer

Darin sagt er, dass sie den Mech schon bald nerfen wollen und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten, die der Roboter verschuldet hat. Ob dies aber tatsächlich eine offizielle Antwort von Epic ist, bleibt abzuwarten.

Sollte ein Nerf kommen, dann dürfte der schon in den kommenden Updates anstehen. Es wird spannend, wie Epic versucht, den Roboter dann schwächer zu machen.

Was meint ihr? Braucht der Roboter einen Nerf oder ist es gut, dass er so stark ist?

Fortnite bekommt mit Tilted Town wohl neuen Ort für die Map – Das wissen wir
Quelle(n): Dexerto, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Daniel Schwalbach
Daniel Schwalbach
11 Monate zuvor

Also ich zu meiner Verteidigung muss sagen die Pros sind luschen, sry Leute aber es ist so ich halte mich für ein Noob was das Spiel angeht und es ist wahrscheinlich auch so weil ich es nicht mal so hinbekomme zu bauen wie ihr und das trotz dessen das ich seid season 1 dabei bin.

Ich sag nur dazu wenn ich tfue wäre würde ich mich schämen für das Video den Leute ein Mech ist in Sekunden platt wenn man nicht dauernd wie tfue frontal in unmittelbarer Nähe drauf geht daher tfue du bist von heute an ein Noob und Epic euch würde ich empfehlen auf die angeblichen Pros zu verzichten, vorallem wenn sie zu dumm sind um zu kapieren wie man taktisch vorgeht um ein mech platt zu machen!!!!

Schöne Grüße

Und denkt dran die pros sind nicht die einzigen die spielen wollen und die meisten pros sind idioten wenn sie es nicht schaffen ein mech platt zu machen, zumal sie am Anfang schon alle zerstört werden!

Christine
Christine
11 Monate zuvor

Ich persönlich habe noch keinen mech im Endgame gesehen und finde persönlich das man eher Risiko eingeht wenn man die nutzt. Ich habe zumindest keine Probleme die zu zerstören und lebe auch nicht lange wenn ich mal einen nutze

RagingSasuke
RagingSasuke
11 Monate zuvor

Dafür ist fortnite mal garnicht bekannt. Fortnite ist bekannt dafür gunfights mit bob der baumeister techniken zu vereiteln XD

Der Vagabund
Der Vagabund
11 Monate zuvor

Also wieder das übliche Geheule der „Pro“ Gamer.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
11 Monate zuvor

Am Anfang der Season wo der BattlePass verkauft werden soll, muss Epic den Anfängern entgegenkommen. Ich denke darum geht es.

SWOOTH
SWOOTH
11 Monate zuvor

Da stimme ich dir voll zu! Epic macht das um Gelegenheitsspieler auch teilweise Erfoge erzielen können
Würden sie auf Pros oder Spieler wie Z4nt0Z hören würde in ein grosser Kundenstock entgehen
Wer das bis jetzt noch nicht gerafft hat solte mal erst nachdenken und dann schreien

Z4nt0Z
Z4nt0Z
11 Monate zuvor

Ja gebe ich dir recht. Leider ist die zeit vorbei wo man spiele für die Spieler gemacht hat und nicht für Geld. Man kriegt den hals halt nie genug voll.

Z4nt0Z
Z4nt0Z
11 Monate zuvor

Und nur mal nebenbei ein Gelegenheitsspieler ist schnell down in einem Roboter aber ein pro ist fast unbesiegbar. Das schwert was sie damals raus gebracht haben wurde auch direkt raus gepatcht weil es zu OP war. Also warum haben sie das Schwert nicht drin gelassen für die Gelegenheitsspieler ?

Mustafa Koc
Mustafa Koc
11 Monate zuvor

Epic geht noch dem Prinzip „Teile und herrsche“ vor. Am Anfang kommen Items (Flugzeuge, Baller, Mechs) für Anfänger, vermutlich damit sie nicht zu sehr abgeschreckt werden. In dieser Zeit jammern die ProGamer. Gegen Mitte/Ende „hört“ man auf die Pros und nerft die Items. Vermutlich hatte Epic das sowieso vor, aber die Pros denken, sie hätten was bewirkt. smile

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
11 Monate zuvor

Dem ist nichts hinzuzufügen.. Man erkennt da schon Muster.

Epic holt immer zu einem gewaltigen Schwinger aus. Alle rufen: Oh Nein, macht das nicht. Dann machen sie es doch und dann jammern alle so lange, bis Epic das irgendwann zurücknimmt.

Sven Huber
11 Monate zuvor

Kann man nicht einfach ne Pauschal-NEWS machen
„Streaming/ProGamer hassen Neuerung“ und die nach jedem Patch einfach wieder hochpinnen oder wahlweise als Lückentext „Streamer/ProGamer XXXXX hast die neue(n) XXXXX“. Würde euch Arbeit sparen ????

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
11 Monate zuvor

Neulich hatte Fortnite eine Phase vor der WM, als sie alles gelobt haben. Da hat Epic aber auch einen auf „Möglichst seriös gemacht.“ Da flog der Boom-Bogen raus und so weiter. Da haben sie das alles sehr gelobt.

immer wenn sowas kommt, was sehr „Casual-freundlich“ ist, gehen sie total auf die Barrikaden.

Sven Huber
11 Monate zuvor

Mag sein, war ja auch mit augenzwinkern zu verstehen, bissl Spass muss sein ????

LooTerror
LooTerror
11 Monate zuvor

Ich wünschte mir ein eigener Modus für die Machs! Das könnte richtig gut werden. Mit verschiedenen Mechs mit verschiedenen Fähigkeiten.
Aber im normalen Spiel nerven sie echt! Zu 90% ist im Endgame einer der bei, der das Spiel der anderen Kaput macht und auch den Spass nimmt den wer freut sich nicht auf die Spannung im Endgame!! und dann taucht ein Mech auf..
Nicht nur das der Mech übermächtig ist nein er wird durch eib Bug noch stärker. Denn er ist regelmäßig unsichtbar und auch geräuschlos bin schon paar mal Frontal in einer reingerannt war dan RIP.

biestbars
biestbars
11 Monate zuvor

Die Mechs sind gut um Mats zu sammeln. Einfach nach der dritte Zone die Mechs verschwinden lassen und gut ist es.

LooTerror
LooTerror
11 Monate zuvor

Das ist es ja! Wen man mal schaft ein Mech im endgame zu zerstören kommt da ein duo raus das eifach mal 999/999/999 hat und ihre Base innert sek. hochzieht und selbst hat man dann nur noch halbes leben und halb so viele mats..

Spere Aude
Spere Aude
11 Monate zuvor

Die Mechs sind viel zu dominant. In den letzten Matchs, die ich gespielt habe bin ich entweder von einem Mech eliminiert worden oder habe durch einen Mech gewonnen.
Absolut gamebreaking.

voll3eist
voll3eist
11 Monate zuvor

true ^^

voll3eist
voll3eist
11 Monate zuvor

Ich muss ganz Ehrlich sagen, in der Regel kann ich das geheule der „Pro’s“ nicht ansatzweise nachvollziehen, das geht auf den Sack, aber bei den Mechs fühle ich absolut wie die Pro’s, derzeit spiele ich nur noch Gruppenkeile, da haste wenigstens etwas Spaß am Spiel und kannst wieder ins Spiel einsteigen. Safe 4 von 5 Games bei mir waren auch von Mechs bestimmt und das ist leider sehr schade auch wenn das natürlich ein schickes Feature ist, aber wenn Epic daran arbeitet dann wäre das schön. Ein Nerf wie der Mech hat anstatt 1000 Life dann nur noch 500 macht 0 Sinn. Entweder die Packen die Mechs nur noch in die Gruppenkeile bzw rotated Game Mod oder man findet eine Option das diese zum Endgame kein nutzen mehr haben. So meine Meinung dazu ^^

Gothic Night
Gothic Night
11 Monate zuvor

in den letzten top 20 despawnen lassen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.