Fortnite zwingt Spieler auf PS4 und Xbox One nun zum Kampf gegeneinander

Im aktuellen Patch hat Fortnite eine Art „Crossplay-Zwang“ eingeführt. Spieler auf PS4 und Xbox One spielen jetzt automatisch gegeneinander. Weigern sie sich, können sie nicht mehr Fortnite: Battle Royale spielen, sondern nur friedliche Modi.

Es ist eine Änderung, die in den deutschen Patch-Notes gar nicht erwähnt wurde, sondern in den englischen Patch-Notes zum Fortnite-Update 8.10 steht.

Der Fortnite-Patch wurde gesten Mittag aufgespielt und hat erstaunlich viel geändert. Offenbar sogar noch mehr, als wir gestern dachten.

fortnite-hamsterkugel-titel-01
Die Kugel war eins der Highlight des Patches.

So hat der Patch nun Crossplay geändert: Fortnite hat mit dem Patch gestern das „Crossplay-Matchmaking“ für PS4 und Xbox One als Standard eingeführt.

  • Die Lobbies von Xbox One und PlayStation liegen jetzt standardmäßig zusammen. Spieler haben nun automatisch das Crossplay mit der jeweils anderen Plattform aktiv.
  • Dazu zählen Mobile-Spieler und Spieler auf der Nintendo Switch jetzt ebenfalls als ein gemeinsamer Pool.
  • Für PC-Spieler ändert sich nichts.
Fortnite-Dabb
Gemeinsam dabben und kämpfen.

Was bedeutet das? Wenn Ihr auf PS4 oder Xbox One ganz normal ein Match startet, spielt Ihr jetzt nicht nur gegen andere Spieler auf Eurer Konsole, sondern auch gegen Leute von der anderen Plattform.

Was ist, wenn man das nicht will? Wer sich dazu entscheidet, das Crossplay auf PS4 und Xbox One auszustellen, der kann nur noch Spielwiese und Kreativmodus in Fortnite spielen. Aber nicht mehr Fortnite: Battle Royale.

Man hat da also nicht wirklich eine Wahl.

Fortnite-Season-8-Skins
Die Season 8 in Fortnite macht vieles verrückter

So war es Crossplay vorher in Fortnite: Vor dem Patch konnten Spieler sich dazu entscheiden, Crossplay zu aktivieren, mussten das aber nicht. Wenn Spieler gemeinsam im Team spielten, bestimmte immer die „höchste Plattform bzw. das Kontrollgerät“, in welche Lobby man geworfen wurden:

  • war ein PC-Spieler dabei, war man in einer PC-Lobby
  • nutzte jemand Maus oder Tastatur, war man in einer PC-Lobby
  • hatte man nur Controller-Spieler dabei auf PS4, Xbox One und Switch, steckte man in einer Konsolen-Lobby
  • hatte man nur Mobile-Spieler im Team, spielte das Team in einer Mobile-Lobby

Vorher lagen aber die Switch-Spieler mit den Spielern auf PS4 und Xbox One zusammen und die Mobile-Spieler waren für sich. Das wurde jetzt auch geändert.

Crossplay war eigentlich nur interessant, wenn man mit Freunden auf anderen Plattformen zusammenspielen wollte – da hatte Epic sogar dafür gestritten, dass Sony hier nachgibt und Crossplay möglich macht.

PS4-Love-Fortnite
Mit dem Bild haben wir die Vereinigung von Xbox One und PS4 bei Fortnite damals gefeiert.

Warum macht Fortnite das? Die Begründung ist, man wolle das Potential optimieren, um mehr Spiellisten laufen zu lassen. Es geht wohl darum, dass Fortnite zu jeder Tageszeit und an jedem Ort möglichst viele Partien am Start hat.

Epic sagt aber schon, man warte da auf Feedback. Wie immer ist man wohl bereit, rasch zu reagieren und umzuschwenken, sollten sich Spieler da ärgern.

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Fans glauben, dieses Bild verrät die nächsten, neuen Items in Fortnite
Quelle(n): Fortnite Patch Notes (englisch)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Benjamin Conrad

Finde es witzig wie viele hier, beide Firmen für das fehlende Crossplay verantwortlich machen, obwohl bisher immer nur Sony nein dazu sagte und deswegen Microsoft nix machen konnte. Bin selbst Besitzer einer One, mein Bruder One, PS3, PS4, Wii. Ich kann mittlerweilen ja sogar Steamspiele auf die Xbox streamen (neues MS Update) und da mitn Controller zocken falls ich doch mal kein Kabel oder so fürn PC habe. Und Rocket League war bisher auch immer ohne Crossplay für Sony Konsolen.

Chemo65

Eigentlich ist es doch ne mega lächerliche Diskussion zwecks Sony vs MS ???? ist doch nur ein anderes pad und mehr nicht ???? ich habe beide konsolen und habe auf beiden kein fortnite weil mich das Spiel nicht juckt …. habe aber auf beiden kosolen COD weil der eine Teil auf Sony der andere auf MS schwört (bin selber Sony fanboy xD) also musste ich mir das Spiel 2x kaufen um mit allen spielen zu können was ja wirtschaftlich für die Unternehmen gut ist für mich aber eher nicht ????????

Ps da ich beide vergleiche habe finde ich COD auf der rotzbox leichter warum auch immer mehr noobs als auf der Ps4 …. würde mir für kommende spiele / Konsolen echt wünschen das Crossplay erlaubt ist spart mir ne Menge Geld und die Konsolen werden eh verkauft weil es kaum so trottel gibt wie mich der sich beide kauft

User231

Dann haben ja beide Konsolen Hersteller genau das erreicht, was sie erreichen wollten. Nämlich das du beide Konsolen kaufst, warum sollen sie dann Crossplay wirtschaftlich gesehen aus ihrer Sicht erlauben, wenn es ja genug „Trottel“ wie du gibt die dann beide Konsolen kaufen und sogar die einzelnen Spiele. Ohne dich persönlich anzugreifen. Aber sie würden dann ja Verlust machen.

Erasox

Und lieber Multikonsolero sein als einseitig zu sein und nur bis horizont zu denken. ^^

Schwifty Joe

Da ich zwecks console-exclusives auch beide Konsolen besitze, desweiteren, wie bei dir, auf beiden ebendfalls COD besitze, kann ich dir, meiner Meinung nach, dem Schwierigkeitsgrad entsprechend nicht recht geben. Persönlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass auf der PS4 COD um einiges leichter ist, ich habe stets das Gefühl nur mit Anfängern bzw Teilzeit-Gamern zusammengeworfen zu werden. Mag sein das es nur bei mir so ist, aber auf der Xbox ist das Spiel um einiges anspruchsvoller. Desweiteren läuft es auf der One X dazu aber auch noch um einiges flüssiger als auf der Ps4Pro, dort habe ich so gut wie nie einen dieser nervenden mikroruckler, denen ich ich auf der Pro ständig begegne.
Habe mit Sony angefangen, aber mittlerweile favorisiere ich eindeutig das Schätzchen von Microsoft.
Der einzige Grund, weshalb ich meine Ps4 noch nicht verkauft oder verschenkt habe liegt aber an den eindeutig besseren Exclusives. Gäbe es aber Spiele wie God of War, Bloodbourne oder Horizon Zero Dawn um nur ein paar Beispiele zu nennen, auch für die Xbox, dann wäre die Playstation längst aus dem Haus verbannt.
Jedem das seine, der eine schwört auf Sony, der andere auf Microsoft, beide Konsolen haben ihre guten sowie schlechten Seiten und jeder favorisiert die Konsole, mit der er am meisten anfangen kann.
In diesem Sinne ein 3-faches hoch aufs Zocken:D

I bims Deej vong Bungie

Huch!
Das macht natürlich Sinn! Habe mich gestern schon gewundert weshalb die Runden auf einmal voll mit losten Spielern war! Die Xbox Spieler sind da! Mir ist es recht! Easy picks ????

Steve ÖÖrkel

Also ich habe gestern gezockt…und das war der schwitzigste abend ever bei uns. Solo ging irgendwie klar, aber teams und duos hat so gar kein bock gemacht…
Obs am crossplay liegt, wage ich mal zu bezweifeln, ..wohl eher weil die “noobs“ gerade alle auf disko dominanz abgehen, weil der jetzt neu drin ist… sterbe da nämlich so gut wie nie , bei 15-20kills.

Dummsehrdumm

Switch Spieler haben nix in der mobilen Lobby zu suchen!!!!! Sie spielen mit Controller Punkt! Finde es eine Riesen schweinerei von epic. Sind die mobile Spieler doch eh schon benachteiligt…

treboriax

Dafür haben die mobilen Spieler wiederum einen wesentlich höheren Aim-Assist sowie sogar eine Funktion um automatisch zu feuern, sobald ein Gegner im Fadenkreuz ist, wenn ich es bei reddit richtig verstanden habe?

Die bisherige Aufteilung scheint ja recht unglücklich gewesen zu sein, ob es jetzt besser funktioniert, wird sich zeigen.

Dummsehrdumm

Ach blödsinn ! Schonmal mobile gespielt? Controller Spieler sind ganz klar im Vorteil ! Was das aim betrifft ich sag nur PlayStation……….. mobile Spieler ,spielen mit Touch Funktion sprich mit zwei Daumen , damit müssen bauen ,schiessen, laufen, springen ,nachladen und und und ,wohl gemerkt mit zwei Daumen ! Wo ist das fair? Sinnfreies Gerede

treboriax

Sinnfrei finde ich es, eine Änderung zu fordern, die gerade erst abgeschafft wurde, weil sie anscheinend nicht funktioniert hat.

Warte doch erstmal ab. Wenn es nicht funktioniert, wird es sicherlich wieder geändert.

mgutt

Mein Sohn freut sich. Jetzt kann er alle Switch Spieler dem Erdboden gleich machen. 😉 Bisher war der Schwierigkeitsgrad gegen PS4 und XBOX nämlich sehr hoch. Die hatten allerdings durch die FPS auch deutliche Vorteile.

Robert "Shin" Albrecht

Mit dem Pro-Controller ist Fortnite das gleiche Spiel wie auf Xbox und PlayStation. Die mobile Spieler werden zerstört werden, wenn sie gegen einen pro Controller spielen. Da hilft auch der aim assist nichts. Wer die joycons benutzt, der dürfte mit den mobile Spielern auf gleicher Stufe stehen.

Insgesamt keine gute Änderung. Wird den mobile Spielern nicht gefallen.

treboriax

Hängt sehr davon ab, wie die jeweiligen Spieler ausgestattet sind. Auf der Switch ist Fortnite selbst im Dock auf 30 fps begrenzt, wodurch die Switch-Spieler auch mit dem Pro Controller immer einen eklatanten Nachteil gegenüber PS4 und Xbox haben. Auf dem iPad Pro dagegen läuft Fortnite ebenfalls mit 60 fps und in Kombination mit einem MFi-Controller steht man dann sogar noch besser als mit der Switch da.

mgutt

Mit dem Pro Controller heißt, dass du auf dem TV spielst. Dann ruckelt es noch mehr. Leider auch wenn man die Switch auf 720p einstellt. Habe ich schon getestet. Mit weniger FPS hat man deutliche Nachteile. Aim Assist gibt es außerdem sowohl mobil als auch mit Controller.

Mein Sohn und alle seine Freunde spielen ausschließlich mit JoyCons, weil sie den Pro Controller zu groß finden.

treboriax

Könnte mir vorstellen, dass Sony das nicht gern sieht. Optionales Crossplay war ja schon ein großes Zugeständnis, dass die eigenen Kunden nun generell zum Spielen mit den bösen, vulgären Xbox-Besitzern gezwungen werden könnte ihnen zu weit gehen.

Alex Oben

Das mit den Switch Spielern macht wirklich Sinn. Spiele zwar seit einiger Zeit kein Fortnite mehr, aber als die Switch dazu kam hat man sich auch gerne Switch Mitspieler gesucht um auf deren Server zu kommen. Es war tatsächlich einfacher dort zu gewinnen. Habe damals auch viele Posts gesehen: „Bin Xbox Spieler und suche Switch Mitspieler“ Denke da kommt die Entscheidung zwar spät, aber solte richtig sein,

mgutt

Vorher gab es doch nur eine globale Konsolenlobby, wenn ich das richtig verstanden habe?! Wir hatten auch von Anfang an Streamer als Gegner, obwohl es noch keinen Streamer Modus auf der Switch gab.

Alex Oben

Also zumindest in Season 4, wo ich das noch gespielt habe, gab es seperate Switch Lobbys. Streamer wurden noch nie auf extra Server geschmissen. Die Spielen auf den gleichen Servern wie alle anderen. Auch bei denen ist die Plattform der Schlüssel zur entsprechenden Lobby

treboriax

So wie ich es bei reddit verstanden habe, war der letzte Stand vor dem Patch, dass Switch-Spieler nur im Solo-Modus unter sich waren, aber ansonsten immer mit Xbox/PS4 zusammengeworfen wurden.

Alex Oben

Hmm dann war das damals wohl relativ Sinnlos 😀

Dummsehrdumm

Sie spielen mit von Controller , sehe da kein Unterschied !

Spere Aude

Solange Epic das Problem mit dem hohen Ping in den Griff bekommt ist es mir recht egal auf welcher Plattform die anderen Spieler unterwegs sind.

ktzed

Ehm yo dir ist klar das mit dem Ping nur ein Anzeigebug ist? Hat EPIC gestern schon getwittert.. aber Hey Hauptsache man hat ne Ausrede warum man schlecht ist

Spere Aude

Ehm Yo, mir ist klar, dass ich in den Options normalerweise einen Ping von max 23 ms zu den Europa Servern und seit dem letzten Patch nicht unter 35. Und das ist nicht der besagte Anzeigebug.
In den sonstigen Spielen ist alles wie sonst auch.
Außerdem steht in der Nachricht von Epic, dass dies weiter beobachtet wird.
Aber Hey, hauptsache flamen.

Martin Rauch

Junge wenn ein 35er Ping schlecht ist, dann bist du auch schlecht wtf

Yuzu qt π

Controller gegen Controller sollte nun nicht wirklich zum Problem werden.
Xbox Fans und PS4 Fans prügeln sich doch schon seit Jahren welche Konsole besser ist, nun können diese den Kampf so austragen, heh.

LooTerror

Ich werde jetzt Flagge zeigen und extra die PS+ Skins anziehen xP

vanillapaul

Für ein Spiel mit dieser Masse an Spielern ist es schon merkwürdig. Ich finde Crossplay sollte immer optional sein.

Alex Oben

Wobei es doch eigentlich völlig egal ist ob der „Karl-Heinz“ mit dem ich grade zufällig Spiele, einen PS4 Controller oder einen Xbox Controler in der Hand hat. So lange nicht der Zwang besteht mit PC zusammen zu spielen sehe ich da echt kein Problem ^^ Bekommst es in 99% der Fälle ja gar nicht erst mit, wer an welcher Konsolen Plattform sitzt.

mgutt

Wenn es optional ist, dann dürfte es nie genug Spieler geben (zumindest bei Solo).

vanillapaul

Also grad bei Fortnite kann ich mir das nun absolut nicht vorstellen.

mgutt

Je nachdem wie versteckt diese Einstellung ist, denke ich schon. Wenn dann müsste es bereits bei der Modus-Auswahl mit dabei sein.

vanillapaul

Du kommst um die Auswahl des Modus gar nicht drum herum. Und gerade bei dem Spiel schlechthin, was gleichzeitige Spieler angeht, hat man absokut kein Problem die Lobby mit 100 Mann vollzubekommen.

LooTerror

Sehe ich jetzt kein Problem, eher Bei den mobile Zocker den die Nintendo Switch spieler sollten doch im Vorteil sein mit den Tasten und Stick die sei anbringen können…

mgutt

Geht so. Es gibt schon einige sehr gute mobile Spieler auf dem iPad Pro mit 60 FPS, die das Tablet flach hinlegen und wie auf einer Tastatur spielen. Es müsste da eigentlich zwischen den mobilen Spielern noch mal eine Trennung geben.

I bims Deej vong Bungie

Ja wahrscheinlich haben all die 13 jährigen ein iPad Pro zu Hause OMEGALUL ziemlicher fettfinger Kommentar. Switch Spieler werden im Vorteil sein, aber mir soll’s recht sein

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

37
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x