Sony lässt Fortnite-Accounts frei und ihr könnt sie bald zusammenlegen

Fortnite: Battle Royale kann jetzt dank uneingeschränkten Crossplay auf allen unterstützten Plattformen gezockt werden. Sony hat in der Sache endlich nachgegeben. Doch was ist eigentlich mit den Fortnite-Accounts, die bisher fest an Sony gebunden waren?

Das fehlende Crossplay zwischen der Xbox und der Switch zu Sonys PlayStation 4 war für viele Spieler ärgerlich, aber nicht der wahre Grund für die Empörung und den Shitstorm, der bei den Spielern gegenüber Sony zuletzt tobte.

Fortnite-Accounts in Geiselhaft: Vielmehr regte sich die Community von Fortnite darüber auf, dass Tausende von Fortnite-Accounts sozusagen bei Sony im PlayStation-Network in „Geiselhaft“ saßen.

PS4-Love-Fortnite

Denn wer damals guten Glaubens seinen Epic-Account mit der PlayStation 4 verband, konnte später zum Switch-Release des Shooters diesen Fortnite-Account nicht mehr auf Nintendos Konsole nutzen. Stattdessen musste man einen neuen Account extra für die Switch aufmachen und hatte so keinen Zugriff auf seine Errungenschaften und Skins.

Sony lässt eure Accounts endlich frei

fortnite-jagdgruppe-01

Sony hat nun bekannt gegeben, dass alle Account-Locks im PlayStation-Network nun aufgehoben seien. Ihr könnt nun also wieder euren Epic Account auch auf der Switch oder der Xbox One nutzen.

Was ist, wenn ich schon einen neuen Account gemacht habe? Auch in diesem Fall soll euch geholfen werden. Epic hat angekündigt, dass ihr in diesem Fall bald eure Accounts vereinigen könnt und so Skins und Errungenschaften zusammenlegt.

Wie diese Zusammenlegung genau klappen soll und was passiert, wenn ihr bestimmte Skins jetzt doppelt habt, wird sich in den nächsten Wochen noch zeigen. Die Zusammenlegungsfunktion wird mit einem der kommenden Updates in Fortnite erwartet.

Mehr zum Crossplay haben wir in folgendem Artikel für euch zusammengetragen:

So geht Crossplay in Fortnite: PS4, PC, Xbox One, Switch & Handy
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hackepetra

Wenn Sony mal ihren PlayStation Now Dienst mindestens 1080p fertig bekämen, würde sich die Frage Konsole oder PC zukünftig gar nicht mehr stellen. Aber ich spiele kein PS4 Game am PC in 720p

BladerzZZ

Wird Crossplay auch für bisher erschienene Games nachgereicht? Zum Beispiel für Destiny etc.

BigFlash88

dass ist vom entwickler abhängig

Gerd Schuhmann

Das ist von Fall zu Fall dann unterschiedlich.

Viele Firmen haben jetzt im Prinzip sowas gesagt wie: “Oh, interessant. Mal abwarten, wie sich das entwickelt. Wir lassen das auf uns zukommen, wir brauchen da noch Zeit – begrüßen es aber generell.”

Das war so der ungefähre Vibe der von den großen Publishern kam.

BladerzZZ

Alles klar danke für die Info 🙂 dann hoffen wir es mal!

Ilias

Destiny wird wohl niemals Crossplay erhalten, zumindest nicht mit der Playstation. Zumindest nicht solange es exklusive Inhalte gibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x