Goretzka vom FC Bayern kriegt in FIFA 22 eine der besten Gold-Karten aller Zeiten

Aktuell macht ein Leak die Runde, der eine neue FUT-Karte für Leon Goretzka in FIFA 22 zeigt. Und wenn die so im Spiel landet, dürfte Goretzka einer der besten Spieler zum Start der Season sein.

Update, 16. September, 19:00 Uhr: Mittlerweile hat EA Sports die besten 11 Spieler der Bundesliga veröffentlicht – und dort ist Leon Goretzka tatsächlich mit einer 87er-Karte enthalten. Sie ist sogar noch ein bisschen besser, als die Karte im Leak, denn Goretzka bekommt noch einen Punkt beim Dribbling oben drauf.

Hier seht ihr die beste Bundesliga-Elf, inklusive Goretzka:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Hier geht es mit dem ursprünglichen Artikel weiter.

Was ist das für ein Leak? Aktuell wird in der FIFA-Community über Werte für Leon Goretzka diskutiert, die auf Twitter unter anderem von dem Leaker “DonkTrading” veröffentlicht wurde (via Twitter). Auch im FIFA-Subreddit macht eine entsprechende Karte mittlerweile die Runde (via reddit).

Darf man den Werten Glauben schenken, wird Goretzka wohl eine der besten Gold-Karten aller Zeiten in FIFA. Der Gesamtwert des Mittelfeldspielers soll bei ganzen 87 liegen, was schonmal sehr hoch ist.

Das Spezielle an der Karte ist allerdings, dass sämtliche Werte oberhalb der 80 liegen sollen. So sieht die angebliche Karte für Goretzka aus:

FIFA 22 Goretzka Leak
So soll die Karte für Goretzka in FIFA 22 aussehen

Goretzka mit starkem Rating – Ein Mittelfeldspieler ohne Schwächen?

Was macht die Karte so besonders? In der FIFA-Community hat sich der Begriff “Gullit-Gang” für Karten etabliert, deren Werte alle oberhalb der 80 liegen.

Dies liegt darin begründet, dass die Ikone Ruud Gullit gerade populär dafür war, eine Karte zu haben, deren Werte alle oberhalb der 80 lagen. Das bedeutet nämlich, dass die Karte in keinem Bereich eine wirklich schwerwiegende Schwäche hat.

In den letzten Jahren sind einige Spezialkarten in diesen elitären Kreis an Spielern aufgestiegen. Dass allerdings eine einfache Gold-Karte zum FIFA-Release schon zur “Gullit-Gang” zählt – das ist ungewöhnlich. Dies scheint aber bei Goretzka der Fall zu sein.

Wie sah Goretzka vorher aus? In den letzten beiden FIFA-Ablegern hatte Goretzka jeweils ein Gesamtrating von 84 bekommen. Schon in FIFA 21 war das ein großer Aufreger, weil viele Fans bei dem Mittelfeldspieler des FC Bayern ein höheres Rating erwartet hatten – besonders nach dem Champions-League-Sieg vor FIFA 21.

Nun scheint es so weit zu sein, dass Goretzka von Anfang an ein richtig starkes Rating bekommt. Einziger Wermutstropfen: Sollte die Karte tatsächlich so im Spiel landen, dürfte sie zum Start der Ultimate-Team-Saison ziemlich teuer werden.

Immer mehr Ratings zu FIFA 22 kommen aktuell ans Licht. Eine Übersicht der bisher am besten bewerteten Spieler in FIFA 22 findet ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x