FIFA 22 zeigt 7 neue FUT Heroes – Fan-Favorit aus FIFA 13 ist dabei

Eine ganze Reihe neuer FUT Helden (Heroes) wurde für FIFA 22 angekündigt. Wir zeigen euch, was das für Spieler sind.

Was sind FUT Helden? Die neuen FUT Heroes (oder FUT Helden) sind eine neue Art von Spezialkarte. Dabei handelt es sich um Spieler, die den “Ikonen” ganz ähnlich sind: Sie bekommen starke Karten für Leistungen vergangener Tage, mit denen sie zu Fan-Lieblingen aufstiegen.

Das Besondere an diesen Karten ist, dass sie im Gegensatz zu den Ikonen jeweils einer bestimmten Liga zugeordnet sind. Ein FUT Held aus der Bundesliga kriegt dann zu Spielern eben dieser Lige eine grüne Chemie-Verbindung in Ultimate Team. Darüber hinaus gibt es die gewohnten Links zu Spielern derselben Nationalität.

Hier findet ihr eine Übersicht aller FUT Helden in FIFA 22.

Im Laufe der letzten Tage wurden einige neue FUT Helden bekannt gegeben. Diese zeigen wir euch hier.

Das sind die 7 neuen FUT Helden

Bislang sind einige neue Namen, allerdings kaum Stats der kommenden FUT-Helden bekannt. Wer ist dabei?

Antonie Di Natale

Mit Di Natale ist ein echter Fan-Favorit aus alten Zeiten in FIFA 22 wieder auf dem Platz zu sehen. Der italienische Angreifer galt insbesondere in FIFA 13 als extrem starke Karte in FUT und versetzte seine Gegenspieler in Angst und Schrecken.

FIFA 22 Di Natale

Im realen Leben schaut der Angreifer auf eine spannende Karriere zurück. Unter anderem absolvierte er 445 Spiele in der Serie A, schoss 209 Tore und legte 57 weitere auf. Den Großteil seiner Karriere verbrachte er bei Udinese Calcio, 12 Jahre lang ging er für den Verein auf Torejagd. Dementsprechend wird seine Karte mit Wert 88 der Serie A zugeordnet.

Jürgen Kohler

Nachdem der BVB bereits mit Lars Ricken einen FUT Helden bekommen hat, wird Jürgen Kohler die zweite Dortmunder Karte im Kader der Heroes sein. Seine Karte wird mit einem Gesamtwert von 89 ausgestattet und dürfte dadurch durchaus spannend werden.

FIFA 22 Kohler

Kohler war zwischen 1995 und 2002 für die Dortmunder am Ball, machte vorher Station bei Vereinen wie Juventus Turin, dem FC Bayern und dem 1. FC Köln. Er war als überaus kämpferischer Verteidiger bekannt, was ihm den Spitznamen „Fußballgott“ einbrachte.

Unter anderem wurde er Champions-League-Sieger, drei Mal deutscher Meister (zwei Mal Dortmund, einmal Bayern) und auch italienischer Meister. Zudem gehörte er der deutschen Weltmeistermannschaft von 1990 an.

Iván Córdoba

Auch Iván Córdoba hinterließ einen bleibenden Eindruck in der Serie A und konnte mit Inter Mailand sogar einmal die Champions League gewinnen. Dazu kommen fünf Meisterschaften und vier Pokalsiege.

FIFA 22 Cordoba

Córdoba spielte zwischen 2000 und 2012 in der Mailänder Innenverteidigung, wurde im Anschluss noch Teammanager bei Inter. Nun könnt ihr seine 87er-Karte nutzen, um die Verteidigung zusammenzuhalten.

Freddie Ljungberg

Bei schwedischen Fußballspielern denkt man meist erstmal an Zlatan Ibrahimovic. Doch er ist nicht der einzige, den Schweden in den vergangenen Jahren hervorgebracht hat. Spieler wie Freddie Ljungberg haben ebenfalls für Schlagzeilen gesorgt.

FIFA 22 Ljungberg

Ljungberg war lange Zeit beim FC Arsenal unterwegs, er spielte dort von 1998 bis 2007. Unter anderem war er Teil der Meistermannschaft von 2004, die kein einziges Spiel verlor und als “Invincibles” in die Geschichte einging. In FIFA 22 wird seine Karte mit 86 ausgestattet sein.

Clint Dempsey

Dempseys Helden-Karte wurde mit einem kurzen Video vorgestellt, dass wir euch hier einbinden. Der Amerikaner wird der MLS zugeordnet und verfügt über eine 85er-Karte, die mit soliden Werten in allen Offensivbereichen ausgerüstet ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der Angreifer sorgte in der MLS für 72 Tore und 35 Vorlagen bei 186 Spielen. Doch auch in der Premier League konnte Dempsey viele Scorerpunkte sammeln, war unter anderem für Tottenham am Ball.

Jerzy Dudek

Mit Jerzy Dudek bekommt ihr eine interessante Torhüter-Option für eure Premier-League-Mannschaften in FIFA 22. Der polnische Keeper wird mit einer 86er-Karte ausgestattet.

FIFA 22 Dudek

Einen Großteil seiner Karriere verbrachte Dudek beim FC Liverpool. Dort gewann er in der Saison 2005/2005 die Champions League und hatte am Finalsieg einen großen Anteil: Erst sorgte er mit starken Paraden dafür, dass das Spiel gegen den AC Mailand ins Elfmeterschießen ging. Dort hielt er dann auch noch zwei Versuche.

Bleibt nur zu hoffen, dass er auch in FIFA 22 ein sicherer Rückhalt wird. Doch generell sehen die Torhüter in FIFA 22 recht stark aus.

Aleksandr Mostovoi

Wer einen spannenden Spieler für das offensive Mittelfeld sucht, könnte bei Aleksandr Mostovoi richtig sein. Der ehemalige Nationalspieler Russlands zog über Jahre die Fäden in der Offensive des spanischen Vereins Celta Vigo. Dort blieb er von 1998 bis 2004, wechselte dann nochmal zu Deportivo Alavés, spielte dort aber nur ein Spiel. Kurz darauf beendete er seine Karriere.

FUT Held Mostovoi

In La Liga sammelte er in seiner gesamter Karriere 235 Einsätze, steuerte dabei 54 Treffer und 11 Vorlagen bei. In FIFA 22 wird er mit einer 86er-Karte ausgerüstet.

Bis FIFA 22 erscheint, ist es noch ein wenig hin. Doch so langsam werden immer mehr Infos zu dem neuen Ableger bekannt. Alles zum FIFA 22 Release am 01. Oktober erfahrt ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x