FIFA 21: So erkennt ihr sofort, ob ihr einen Walkout zieht

Wir erklären euch, wie ihr in FIFA 21 vorzeitig Walkouts erkennen könnt. So wisst ihr beim Pack-Opening schnell Bescheid, was in eurem Pack steckt.

Wozu muss man die Walkouts erkennen? Wenn ihr euch in Ultimate Team ein paar Münzen angespart oder ein paar Packs verdient habt, dann könnt ihr ein Pack-Opening veranstalten und hoffen, dass ein Top-Spieler dabei ist.

Die Pack-Animationen werden allerdings in jedem Jahr länger und effektvoller, sodass sich das Öffnen mehrerer Packs auf einmal ganz schön in die Länge ziehen kann. Das frühzeitige Erkennen guter Karten kann also einiges an Zeit einsparen. Denn sobald man weiß, dass es sich um keine Top-Karte handelt, kann man die Pack-Animation guten Gewissens überspringen.

Ist es jedoch ein Walkout, dann schaut man sich die Animation gerne und in voller Pracht an.

Was ist eigentlich ein Walkout? Walkouts sind in FIFA 21 FUT besonders starke Spieler mit hohen Ratings, die man aus einem Pack ziehen kann. Bei ihnen wird beim Pack-Opening eine besonders aufwendige Animation ausgelöst, bei der der Spieler hinter der Karte hervorläuft, an der Seite hereinspringt oder einen anderen coolen Move macht. Da beim Set-Öffnen nicht nur die Spieler-Karte zu sehen ist, sondern auch der Spieler ins Bild läuft, spricht man von einem „Walkout“.

Wie erkennt man einen Walkout? Der FIFA-YouTuber und EA-Gamechanger ChuBoi (via YouTube) erklärt in diesem Video, wie man Walkouts und andere Karten in FIFA 21 erkennt.

Unter dem Video erklären wir euch die einzelnen Animationen ausführlich mit Bildern.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So erkennt ihr die verschiedenen Pack-Animationen in FUT 21

Es gibt verschiedene Animationen: Wie schon in FIFA 20 fahrt ihr auch in FIFA 21 wieder durch einen Tunnel Richtung Fußballfeld. In diesem Tunnel wird euch dann die beste Karte des Packs präsentiert. Wenn ihr Glück habt, geht die Fahrt sogar weiter bis ins Stadion, wo dann vielleicht sogar ein Walkout auf euch wartet.

Dabei lassen sich die verschiedenen Karten bereits erkennen, bevor die Animation beendet ist. Einen Walkout könnt ihr schon in den ersten Sekunden ausmachen. Wir erklären euch, worauf ihr achten müsst.

Standard Gold- und Seltene Gold-Karte

Der Unterschied zwischen einer Standard-Gold- und einer Seltenen-Gold-Karte ist gar nicht so leicht zu erkennen.

Links Standard (nicht selten), rechts selten

Darauf müsst ihr achten: Ihr müsst genau hinschauen, denn bei der besseren, Seltenen Gold-Karte (rechts) befinden sich beim Tor mehr Details, als bei der Standard Gold-Karte (links). Es gibt mehr Lichter und Verzierungen, als bei der Standard-Gold-Karte, bei die Lichter zu dem nicht ganz so hell leuchten.

Seht ihr also beim Öffnen des Packs kaum Details um das Tor und etwas gedimmtere Lichter, dann könnt ihr das Set direkt skippen. Eine gute Karte könnt ihr nicht erwarten.

Links Standard Gold-Karte, rechts Seltene Gold-Karte

Seltene Gold-Karte und Seltene Gold-Karte zwischen 83 und 85

Ob ihr eine starke Seltene Gold-Karte mit einem Rating zwischen 83 und 85 erhaltet, ist schwer zu erkennen. Ihr müsst dafür ganz genau hinschauen.

Links selten mit niedrigem Rating, rechts selten mit Rating zwischen 83 und 85

Darauf müsst ihr achten: Sobald ihr wisst, dass es sich um eine Seltene Gold-Karte handelt, gilt es auszumachen, ob diese auch stark ist (Rating zwischen 83 und 85). Dafür müsst ihr, sobald sich das Tor öffnet, nach ganz hinten auf den Ausgang schauen.

Seht ihr dort im unteren Bereich eine goldene Leiste, dann handelt es sich um eine Seltene Gold-Karte mit einem Rating zwischen 83 und 85 (rechts). Seht ihr jedoch im unteren Bereich schwarze Element, dann könnt ihr euch sicher sein, dass ihr nur eine Seltene Gold-Karte mit einem Rating unter 83 erhaltet.

Links Seltene Gold-Karte mit niedrigem Rating, rechts Seltene Gold-Karte mit Rating zwischen 83 und 85

Das ist die Walkout-Animation

Tatsächlich ist es in FIFA 21 Ultimate Team am einfachsten einen Walkout zu erkennen. Ihr müsst nur wissen, worauf ihr achten müsst.

Links kein Walkout, rechts Walkout

Darauf müsst ihr achten: Noch bevor sich das Tor öffnet, könnt ihr links und rechts jeweils 3 Lampen erkennen. Achtet hierbei auf die Lampen an der linken Seite. Wenn dort die dritte Lampe von links nicht leuchtet, dann könnt ihr euch auf einen Walkout freuen. Und vielleicht ja sogar auf eine Icon-Karte?

Links Seltene Gold-Karte mit hohem Rating, rechts Walkout

Übrigens: Das Tor sowie die Wände des Tunnels können auch andere Farben haben. Das kommt auf die Spezialkarte an, die im Pack auf euch wartet.

Im Großen und Ganzen sind die Pack-Animationen aber recht ähnlich zum Vorgänger – dafür gibt es aber andere Neuerungen in FIFA 21. Was haltet ihr von den neuen Animationen, könnt ihr einen Walkout direkt erkennen? Oder habt ihr noch Schwierigkeiten?

Quelle(n): proownez (YouTube), ChuBoi (YouTube)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x