FIFA 17: Server down am 21.10. – Verbindung zu EA-Servern nicht möglich

Bei FIFA 17 gibt es heute, am 21.10., abermals Server-Probleme. „Deine Verbindung zu den „EA-Servern“ wurde unterbrochen – PS4, Xbox One und PC.

Update 19:20 Uhr: Aufgrund von Problemen beim PSN wurde die Match-Suche deaktiviert.

Bereits gestern gab es plattformübergreifend mehrstündige Server-Probleme bei EA. Auch heute bleiben die Fans von FIFA 17 nicht verschont. User berichten, dass auf PS4, Xbox One und PC der Login nicht möglich sei.

Die Online-Features, wie FUT 17, stehen somit zurzeit nicht zur Verfügung. Wann Ihr Euch wieder anmelden könnt, ist bislang unbekannt. Von EA Sports gibt es keine Stellungnahme.

Gestern meldete sich EA Sports übrigens nicht zu Wort, dass sich die Spieler nicht mit den Servern verbinden konnten. Nach wenigen Stunden liefen die Online-Dienste wieder einwandfrei. Wenn es Infos zu den heutigen Problemen gibt, erfahrt Ihr es hier.

Update: Server sind wieder online.


Bis die Server wieder laufen, könnt Ihr Euch hier die bisherigen Infos zu „Ultimate Scream“ durchlesen, denn FUT 17 feiert bald Halloween.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.